*Phantasie ist wichtiger als Wissen....*

31.05.2009 um 23:10 Uhr

Die Zeit rennt und ich renne hinterher und versuche sie festzuhalten

Ich hätte diesen Eintrag auch einfach nur "Das Kleidproblem" nennen können, aber das wäre weniger originell gewesen smilie_frech_107.gif.

 

Mein Problem ist eigentlich folgendes: Ich bin am 19. Juni zu dem Abiball meines Freundes eingeladen und ich habe kein Kleid. Ich habe auch keine makellose Figur, dass ich mir mal eben ohne Probleme und Sorgen eines bestellen könnte, nein, beim besten Willen nicht. 

Nun habe ich mir in den letzten Tagen 3 Kleider bei bonprix angesehen, die mir gut gefallen... Erst gestern dacht ich, dass ich sie bald bestelle(n muss). Heute habe ich sie meinem Papa gezeigt und der stimmte mir zu, dass ich sie einfach erstmal alle 3 bestellen sollte und was nicht passt oder schlecht aussieht wird wieder zurück geschickt... Habe ich dann auch gemacht, allerdings ist das Kleid, welches mir so gut gefiel AUSVERKAUFT! Gestern war es das noch nicht und heute? Bum, ist es weg. Das ist sooo ärgerlich. Hätte ich sie nur gestern bestellt. Hoffentlich sieht wenigstens eins der anderen beiden gut aus, denn sonst habe ich ein ernsthaftes Problem an der Backe... ein ernsthaftes Zeitproblem!!! smilie_schild_031.gif

 

Naja was solls...Ich bin ein Sonntagskind - das muss klappen. Oh bitte, lass es klappen!!!

In diesem Sinne smilie_schild_021.gif

30.05.2009 um 16:10 Uhr

Juchu

von: Muffin

Heute Abend kommt einer meiner Lieblingsfilme im Fernsehen:

 

Bridget Jones - Am Rande des

Wahnsinns

 

Ich liebe diesen Film. Es ist der zweite Teil der Bridget Jones Reihe. Aber ich werde eine Menge daran setzen, den heute Abend ohne Störungen zu schauen... 

Für alle, die nicht wissen worums geht:

Pummelchen Bridget ist nun offiziell die Freundin von Mark Darcy. Aber statt auf rosa Wolken zu schweben, stolpert sie auf falschen Schuhen und im falschen Kleid durch alle Fettnäpfchen, die Londons High Society für sie bereithält. Doch ein viel größeres Problem für Bridget ist ein hübsches Wesen, das in Marks Büro als übereifrige Praktikantin arbeitet und auf den Namen Rebecca hört. Diese bewegt sich auf ihren endlos langen Beinen traumwandlerisch sicher über das glatte Parkett, auf dem Bridget ständig ausrutscht. Mark überrascht Bridget mit einer Woche Skifahren in Österreich. Bridget freut sich auf romantische Hüttenabende zu zweit, ist es doch mit ihrem skifahrerischen Können nicht weit her. Doch dann steht plötzlich Rebecca auf der Piste und wedelt mit eleganten Schwüngen die Piste herunter. Also gestalten sich die Nächte ebenfalls frostig. Jetzt ist es für Bridget sonnenklar, dass ihr Liebster sich hinter ihrem breiten Rücken mit der gertenschlanken Rebecca vergnügt.
Wie gut, dass gerade in diesen Momenten des Zweifels ein alter Bekannter Bridgets Weg kreuzt und seine Hilfe anbietet. Ausgerechnet ihren Ex-Boss und Ex-Liebhaber Daniel Cleaver trifft sie auf einer Geschäftsreise nach Thailand. Cleaver treibt sie an den Rand des Wahnsinns, indem er alle Register seines Könnens zieht, um sie zu verführen. Doch statt im siebten Himmel zu schweben, landet sie wegen eines Drogentransfers in einem überfüllten Frauengefängnis. Sie wurde mies vom Freund einer Freundin reingelegt. Was nun? Auf Daniels Hilfe kann sie nicht bauen, der macht sich aus dem Staub. Nach einer Nacht in der überfüllten Zelle, in der Bridget sofort die Sympathien ihrer Mitinsassinnen erwirbt, steht plötzlich Mark, die treue Seele, auf der Matte, um sie mit einem juristischen Winkelzug aus dem Gefängnis zu befreien. Sollte dies ein neuer Anfang für beide sein?

 

 

smilie_tv_15.gif
In diesem Sinne: Schönen Abend.

 

29.05.2009 um 20:46 Uhr

5 Tage können unendlich sein...

Habe ich schon mal erwähnt, dass es mich ziemlich ankotzt, dass meine Einträge erst erscheinen, wenn ich den nächsten poste??? Der hier wird bestimmt wieder für 2 Wochen nicht erscheinen, wenn ich in der Zeit nicht schreibe... Ums mal festzuhalten, es ist 20.27Uhr am 29. Mai.

Meine letzten beiden Wochenenden waren im Grunde phantastisch! Wäre da am vorletzten nicht meine Mama gewesen... die kann einem nämlich so ziemlich alles versauen. Ich weiß nicht, was ihr quergelegen hat, aber seitdem sie geäußert hat, dass sie erstmal in der nächsten Zeit keinen Besuch mehr will, reden wir nicht mehr miteinander. Faulheit wurde mir auch angedichtet, als mein Freund da war...und all solche Sachen. Das hat mich ziemlich sauer und wahnsinnig traurig gemacht. Aber mit meinem Schatz war es ein wundervolles Wochenende. 

Ich durfte nämlich seine Großeltern kennen lernen und die 2 sind ganz ganz nette Großeltern und ich hab das Gefühl, dass sie mich auch gleich in ihr Herz geschlossen haben^^ . Jedenfalls war das erste Wochenende mit meinem Schatz herrlich.

Das zweite Wochenende fing dafür nicht so gut an, da ich mit einem WINKEN (!) begrüßt worden bin. Da war ich erstmal n bisschen angepisst...aber ich habe meinen Kuss ja noch bekommen und er seinen Rappel smilie_op_018.gif. Ansonsten war das Wochenende auch ganz herrlich! 

Joa, aber diese Woche war er auf Klassenfahrt und es freut mich riesig, dass er auch seinen Spaß dabei hatte smilie_op_030.gif. Aber ich habe ihn soooo schrecklich doll vermisst. Die Person an sich ganz klar....aber auch ganz schlimm das Telefonieren mit ihm. Wenn man jeden Tag mit der Person, die man liebt ca. 2 Stunden telefoniert und das dann auf einmal fünf Tage lang fehlt, dann ist das ganz schön hart. Ich hab sogar zwei Mal geweint, weil ich ihn so sehr vermisste. Aber heute ist er ja zum Glück wieder hier und hat auch schon mit mir telefoniert... Ja, manchmal merkt man eben erst, wie sehr etwas fehlen kann, wenn man es nicht mehr hat. Ich bin jedenfalls froh, dass er wieder da ist, weil ich ihn glaube schon seit langem nicht mehr soooooo sehr vermisst hab. Zwar auch, aber diese Woche war besonders hart...

 

 Ansonsten bleibt zu sagen, dass ich diese Woche sehr stolz auf mich war, denn ich bin Drittbeste in der SoWi-Klausur gewesen mit 13Notenpunkten. Endlich hab ich da auch mal ne 1 bekommen smilie_happy_282.gif

 

Naja und für dieses Wochenende steht an je nach dem aufm Hof helfen, wobei meine Eltern sehr schön voran gekommen sind, und endlich mal für Seminarfach anfangen, da in gut 3 Wochen Zwischenpräsentation ist und wir noch rein gar nichts auf die Beine gestellt haben smilie_krank_009.gif. Achja und für Bio lernen... Ist meine letzte Klausur für dieses Kurshalbjahr *freu*

In diesem Sinne, ein erholsames Wochenende euch allen! 

17.05.2009 um 17:42 Uhr

I'm so in love with you

smilie_love_004.gif "Weißt du was?... Du siehst selbst noch im Schlabberlook umwerfend aus!" smilie_love_004.gif

 

...mehr zu meinen Wochenende später^^

 

10.05.2009 um 23:47 Uhr

Pfortpflanzug und so^^

von: Muffin   Kategorie: Fun

Aufsatz eines 9-jährigen zum Thema "Fortpflanzung"
(Orginale Abschrift)
Die Pfortpflanzung

Weil es immer wieder forkomt, das Menschen einfach sterben, mus es neue geben. Das ist der Beischlaf.
Eigendlich schläft man aber nicht, sondern ist mit dem Herzen und mit seinem Penis und seiner Wagina ganz doll am machen. Ich habe meine Eltern im Wohnzimmer gesehen, wo sie gebleischlaft haben. Mein Papa hat furchtbar gestönt und meine Mami hat geheult, dabei ist von uns noch gar keiner tot. Filleicht haben sie aber geübt, weil meine Oma schon zimlich alt ist. Und weil ich gemerkt habe, das sie dreimal in der Woche üben stirbt die Oma filleicht bald. Im Nachttisch von meiner Mutter habe ich Tableten gefunden. Papa fragt sie immer, ob sie die Pille schon genommen hat. Bestimt ist sie auch krank aber sie get nicht zum Azt. Aber wenn sie so doll am üben sind komt bestimt bald ein neues Wesen auf die Welt.
Ich wünsche mir ein Kaninchen.
Die Pfortpfalnzung des Menschen geschiet durch Samen. Die Blumen und Sträucher und Bäumer müssen müssen oft gegossen werden und meine mama duscht jeden Tag.
Dann wächst filleicht alles schneller.
Das neue Wesen wächst im Bauch, aber weil Mami krank ist, macht es diesmal filleicht mein Vater. Sein Bauch ist schon gröser geworden aber er hat uns noch nichts veraten.

Wenn das neue Wesen auf die Welt kommt, muß es zuerst durch die Wagina und ist ganz klein und weiss.
Die Neger kommen bestimmt durch den Popo.

EDUARD

09.05.2009 um 19:07 Uhr

Zwei Kreuze habe ich schon gemacht...

denn mein Freund hat schon seine 3 schriftlichen Prüfungen hinter sich und dann kommt nur noch mündliche Englischprüfung am Dienstag. Dann ist auch das dritte Kreuz gemacht smilie_happy_006.gif...

allerdings hat die Sache auch einen Haken, denn wenn die drei Kreuze erstmal gemacht sind, dann lassen neue Kreuze, die gemacht werden wollen, bestimmt gar nicht lange auf sich warten smilie_krank_009.gif.

Gut, soviel hierzu...außer, dass noch zu sagen ist, dass ich heute sauer bin...ein bisschen zumindest. Wegen gestern...da war bei uns Gewitter und ich hasse Gewitter, denn da hab ich immer so schrecklich dolle Angst...auch, wenn ich schon 18 Jahre alt bin. Jedenfalls hab ich da versucht meinen Freund anzurufen und es war besetzt...halbe Stunde später immernoch. Heute stellte sich raus, dass er mal wieder nich richtig aufgelegt hatte smilie_d_016.gif. Aaaaaaber gar nicht schlimm, smilie_a_005.gif, denn er war ja sowieso nicht da... Fänd ich auch nicht schlimm, wenn er vorher mal Bescheid gesagt hätte, weil er weiß wie ich es hasse, wenn er abends weg geht und ich nix davon weiß. Jedenfalls haben wir dann den ganzen Abend nicht mehr geredet, denn wie ja auch? Er war ja weg. Also hab ich ihm ne SMS geschrieben und gesagt, dass ich gerne mit ihm telefoniert hätte, als es gewitterte aber bei ihm ja besetzt war und dass ich jetzt bald ins Bettchen gehe...die SMS kam irgendwann um halb 2 nachts an... Dank an den Zustellungsbericht... Gut, von mir aus, hat er sich eben mal wieder ne Auszeit/Saufzeit gegönnt. Hat er sich ja auch reglich verdient...hat ja schließlich die letzten Wochen nur gelernt und so...und seine Freunde in der Zeit eben auch nich gesehen... Ist ja alles schön und gut. Nur gewusst hätt ichs gerne. 

Also hab ich ihn heut gefragt, wann er denn weg ist und da sagte er so gegen 8 oder 9... Ich fragte ihn danach, weil er mir ja schlecht hätte Bescheid sagen können, als ich nach Hause fuhr...nur tu ich das IMMER zwischen 4 und 5 ... 

Seine Ausrede heute - es war einfach nich mehr genug Zeit... HALLO? Es ist also nich genug Zeit, so mal kurz ungefähr 5 Minuten bei seiner Freundin anzurufen und zu sagen: Schatz ich bin heut Abend nich da, ich geh saufen und so... natürlich nich so krass ausgedrückt, aber ich schreib es jetzt so, weil ich immernoch sauer bin smilie_wut_047.gif. Wie gesagt, das Handy hat er zu Hause vergessen...soviel dann auch zum Thema, dass ich mich immer aufn Handy melden kann, falls mal was Schlimmeres ist... 

So...soviel wollt ich jetzt eigentlich gar nich dazu schreiben...aber ich war einmal dabei.

Anderes Thema:

Schule.

Zur Zeit erörtern wir in Deutsch...und das hasse ich.  Wir beginnen nun jede Stunde damit aktuelle Themen zu besprechen und dann vergleichen wir unsere Hausaufgaben, da wir echt zu jeder Stunde aufbekommen eine Erörterung fertig zustellen. Das ist so blöd, ey. Ich interpretiere lieber! Vor allem sind es so oft viel zu dämliche Themen und eines schlimmer, als das Andere. Dann hängen zusätlich immer noch "Kalendersprüche" an der Pinnwand im Deutschraum, zu denen wir uns Beispiele einfallen lassen sollen zu jeder Stunde. Trotzdem macht es keinen Spaß... Das ist das blödeste Thema, was wir im ganzen Jahr haben. Aber was solls, das geht auch vorbei. 

So und zur Abwechslung mal was Gutes, was ich hier reinschreiben möchte: In meiner Russischklausur hab ich 10NP bekommen und das ist total klasse, da ja Russisch mit zu den 3 schlimmsten und schlechtesten Fächern bei mir gehört. Und der beste hatte auch nur 11NP. Ich hab mich so riesig am Freitag gefreut smilie_happy_316.gif

 

Naja und nun ist es mal wieder Wochenende und wir arbeiten auf dem Hof weiter. Allerdings war heut gar nich so viel zu tun für mich...nur ein bisschen was. 

Ja, ansonsten gibt es noch ein bisschen was zu berichten, aber ich glaub, das schreib ich morgen oder so smilie_happy_297.gif.

 

Also denne....machts guti Sonstige

 

02.05.2009 um 20:58 Uhr

Ach Man :(

Ich glaube ich sitze hier jetzt schon seit fast einer Stunde und suche nach einer Ballade. Ich muss nämlich bald eine aufsagen in Deutsch, aber ich finde keine, die mir gerecht wird bzw. gefällt. Sie muss mindestens 35 Verse haben...Das typische dürfen wir nicht lernen. Typisch heißt: Der Handschuh, Der Zauberlehrling, John Maynard und so... Schade, dabei find ich den Zauberlehrling richtig klasse^^... Kennt ihr vielleicht eine gute Ballade? Am besten eine lustige^^

Wäre schön, wenn ihr helfen könntet^^ Vielleicht kennt ihr ja mehr gute, als ich.

02.05.2009 um 11:59 Uhr

"Neues" von Maddie

Ich habe den Fall schon von Anfang an verfolgt bishin zum Fallenlassen des Falls. Ich find die Kleine einfach so niedlich und die Eltern bemerkenswert, dass sie einfach nicht aufgeben, selbst, wenn sie auch schon unter Verdacht standen. Ich wünsche mir sooo sehr für die Eltern, dass sich das Ganze irgendwann noch aufklärt - auch, wenn es vielleicht erst in 5 Jahren ist.

 

Neues Bild von verschwundener Maddie veröffentlicht

London (dpa) - Kurz vor dem zweiten Jahrestag ihres mysteriösen Verschwindens haben die Eltern von Madeleine McCann ein neues Foto des vermissten britischen Mädchens veröffentlicht.

Mit Hilfe eines speziellen Computerprogramms hat ein Gerichtsmediziner ein Bild entworfen, das zeigt, wie sich Maddies Gesicht in den vergangenen zwei Jahren verändert haben könnte. Madeleines Eltern, Gerry und Kate McCann, präsentierten das Foto am Freitag in einer Sendung der US-Talkshow-Queen Oprah Winfrey.

Das Bild zeigt eine lächelnde Maddie mit einem rosa-farbenen Band in ihrem blonden schulterlangen Haar. Poster mit dem Foto wollen die Eltern weltweit aufhängen lassen. Davon erhoffen sie sich neue Hinweise zu dem Verbleib ihrer Tochter. Das komplette Interview mit den McCanns wird erst am Montag in den USA ausgestrahlt. In den am Freitag veröffentlichten Auszügen erzählte Kate McCann, dass sie Maddies Zimmer immer noch für die Rückkehr ihrer Tochter bereithält und sie etwa zweimal am Tag dort hineingeht.

Madeleine McCann war am 3. Mai 2007 kurz vor ihrem vierten Geburtstag aus der Ferienwohnung ihrer Eltern in Portugal verschwunden. Seitdem haben sich immer wieder Zeugen gemeldet, die das Kind in verschiedenen Ländern gesehen haben wollen. Die Ermittler glaubten zunächst an eine Entführung, später gingen sie davon aus, dass die Kleine tot ist und erklärten die Eltern zu Verdächtigen. Im Juli 2008 wurden die Ermittlungen ergebnislos eingestellt.

 

Quelle: Klamm

01.05.2009 um 22:37 Uhr

Abirahmenthema

„Wer keine Kraft zum Träumen hat, hat keine Kraft zum Handeln.“

 

Der Ausspruch stammt von Dom Helder Camara und ist außerdem das Rahmenthema für das Abi nächste Jahr. Diese Woche sollten wir uns im Unterricht ein paar ein Gedanken dazu machen.Ich finde, dass das ein schönes Rahmenthema ist.

Und genau das bringt mich dazu über meine Träume nachzudenken. Im Moment habe ich einen sehr großen Traum und der heißt Zukunft. Mein Schatz wird noch dieses Jahr in Leipzig mit seiner Ausbildung anfangen und ich nächstes Jahr mein Abi machen, das hoff ich zumindest^^  Dann möchte ich auch nach Leipzig gehen und dort studieren. Nicht, weil mein Schatz da ist, sondern, weil das schon immer mein Traum war. Da erwähnte mein Hübscher doch letztens, dass wir  ja dann zusammen wohnen könnten und darauf freue ich mich jetzt schon ganz sehr. Es wäre wunderschön, wenn es klappt. Wenn es danach geht, komme ich aus dem Träumen gar nicht mehr raus. Jeden Tag zusammen mit ihm einschlafen und jeden Morgen gemeinsam aufwachen. Zusammen mit ihm frühstücken. Ihn jeden Tag, nach eventuell viel Stress in der Uni, sehen. Jedem Tag mit ihm reden können, nicht nur am Telefon. Irgendwas gemeinsam mit ihm unternehmen können und wenn es nur fernsehen ist. Ich freue mich jedenfalls jetzt schon wahnsinnig auf diese Zeit. Und das gibt mir Kraft zum Handeln, denn ich hasse meine Schule!!! Nicht die Schüler da, aber vieles. Es ist ganz anders, als an der Regelschule, denn die hab ich geliebt. Aber dieses Träumen von der Zukunft gibt mir Kraft zum Weitermachen an dieser Kack-Schule. 

Ja soviel dazu^^

 

Ansonsten machen wir zur Zeit eine Menge Hofarbeiten. Ich hätte nie gedacht, dass man einen ganzen Tag damit zubringen kann, Rasengitterplatten mit Erde zu füllen. Das ist ein Scheiß-Job sag ich euch.  Morgen werd ich wahrscheinlich genau dasselbe tun und zwischendurch immer noch Wäsche aufhängen. Achja und dann auch noch den Flur sauber machen, denn morgen ist ja Samstag - da ist allgemeiner Sauber-Mach-Tag. Aber das stört mich gar nicht so. Es stört mich eher, dass ich heute den ganzen Ta, wie ein Kindergartenkind, mit Erde "gespielt" hab und es am Ende des Tages so aussieht, als hätte ich gar nichts geschafft/gemacht. 

Aber davon lass ich mir bestimmt nicht das Wochenende vermiesen :)

Ich wünsch euch was.