*Phantasie ist wichtiger als Wissen....*

15.12.2011 um 19:37 Uhr

Always look on the bright side of life

Ach es ist herrlich wundervoll tollig scheen :).
Heute ist ein guter Tag und das Jahr scheint gut auszuklingen - der Dezember ist ein guter Monat! Mein erstes Physiologietestat diese Woche über Atmung hab ich bestanden und alle anderen auch wieder :) Zuerst sah es zwar so aus, als würde V. es nicht schaffen, aber sie bekam noch mal eine zweite Chance und hat sie auch genutzt und es damit dann auch geschafft. Jetzt steht nächsten Dienstag noch ein Testat für Physiologie über Muskel- und Neurophysiologie an, aber das klappt hoffentlich auch noch - Man lässt ja auch niemanden so kurz vor Weihnachten durchfallen, oder? Eigentlich hätte ich heute auch den ganzen Tag was dafür tun sollen, aber die Lust hat mich nicht so richtig gepackt und das Gewissen, welches in meinem Nacken sitzt, hat sich noch nicht ganz so schwer gemacht. Stattdessen hab ich heute abgewaschen, meinen Ofen geputzt und meine zwei Herdplatten, den Toaster - der echt schon keimig aussah - und die Tische auf denen der ganze Kram steht. Außerdem hab ich es noch geschafft die Geschenke für meine Vermieterin (Mon Chérie und Handcreme) und ihren Dackel (Knabberzeugs) in Geschenkpapier einzupacken. Ich hoffe, sie werden sich darüber freuen :) 

Während ich heute abgewaschen habe, kam dann auch die sehnsüchtig erwartete Post - ein Paket von zu Hause. Erst letztens hab ich meinen Eltern spaßig vorgeworfen, was für miese und schlechte Eltern sie doch wären, denn meine beiden Freunde haben alle einen Adventskalender geschickt bekommen und ich hab keinen...musste mir selber einen von Mickey Maus kaufen, jaaaaa, das ist sehr schlimm. Und daraufhin hab ich dann ein Päckchen für meinen Bday geschickt bekommen. Das Paket ist natürlich noch zu und wird auch erst morgen bzw. um 12 heute Nacht geöffnet... Ich bin schon ganz gespannt :) Und ich freu mich soooooo sehr :)

Außerdem hab ich heute endlich eine Mitfahrgelegenheit gefunden, nachdem ich schon Panik hatte, es wird nix mehr am 21.12. Zwar fährt derjenige nicht direkt nach Hause oder in die unmittelbare Umgebung, aber immer noch so, dass mein Paps mich holen kann :). Und wir wären dann wahrscheinlich auch so gegen 12 nachts zu Hause, also pünktlich zum Geburtstag von meiner kleinen Schwester. Na, die wird Augen machen :). 

Und morgen geh ich nach der Uni mit zu L. und V. wird auch dabei sein und da kochen wir dann was Feines und dann gehen wir in eine Bar, was trinken und für den Abend ist noch nix Genaues geplant. Das gestalten wir dann flexibel und individuell nach Lust und Laune :) Nur nicht zu viel trinken...Die L. hat am Montag noch mal Testat und ich muss am Samstag auch zurück in mein Dorf laufen, weil ja am Wochenende kein Bus fährt. Naja und es lernt sich einfach schlecht mitm Kater und die 4km nach Hause wären mit Kopfschmerzen sicher auch kein Zuckerschlecken - also werden wir es nicht übertreiben^^.

So naja und ansonsten freu ich mich einfach nur...auf morgen und die kommenden Tage :)