*Phantasie ist wichtiger als Wissen....*

18.12.2011 um 12:00 Uhr

Kleines Sternzeichengespräch -oder- Zwei an einem Tag

Und wieder einmal darf ich feststellen, dass ich die beste Vermieterin auf der Welt habe. Am Donnerstagabend hab ich sie gefragt, ob ich das Fahrrad am Freitag haben darf und ob es okay sei, wenn es über Nacht am Bahnhof stehen bliebe. Zuerst sagte sie dann okay, das wär kein Thema und ich fügte noch hinzu, wenn es schneien würde, dann würde ich es sowieso nicht nehmen oder wenn es ihr nicht Recht ist, denn dann könnt ich auch zurück laufen, das wär auch kein Problem für mich. Daraufhin sagte sie, dass es ja am Samstag schneien soll und auch so soll das Wochenende ziemlich schlechtes Wetter sein und dann bot sie mir an, mich auch abzuholen. Sie wär am Samstag ja eh im Geschäft und gegen 14Uhr fertig, da könnte sie mich da auch mitnehmen und wenn es später werden sollte, dann ist sie zu Hause, da kann sie mich auch später abholen. Tolle Frau sag ich da nur :) Hab mich bestimmt 100x bedankt und sie hat mich dann gestern um 14Uhr wieder mit nach Hause genommen. Am Donnerstagabend sagte ich dann noch zu ihr, dass es eben manchmal umständlich sei, wenn man im Winter Geburtstag habe und dann fragte sie mich, wann ich denn hätte und ich sagte 'morgen' und dann reagierte sie genauso, wie ich, als ich erfuhr, wann sie Geburtstag hat: ,,Dann sind Sie also Schütze, oder?´´ Ich bejahte das und weil die gute Frau M. Waage ist, fügte ich noch hinzu, dass wir gut harmonieren würden :) Sie kam dann noch dazu, zu sagen, dass man doch immer meinte wir seien freiheitsliebende Zeichen und ich stimmte ihr zu und fügte noch die harmoniesüchtigen Waagen hinzu. Ja, so kommen manchmal die kleinen Sternzeichengespräche zustande^^.

Um 12 hab ich dann zusammen mit meiner Mama über Facebook mein Geschenkpaket aufgemacht und mich ganz riesig über meine Geschenke gefreut...da gabs Kekse und einen Miniteddy mit Duftöl, Pawly heißt der ♥ und den literarischen Katzenkalender, den ich mir gewünscht habe und das verschärfteste Geschenk überhaupt - eine Katzenmütze mit so Ohren dran und Bommeln, ich liebe diese Mütze :) 

Der Abend mit meinen Freunden war auch ganz toll :) Zuerst waren wir einkaufen und dann haben wir Nudeln gekocht^^ und Film geschaut, das Programm von Martin Rütter. Das war ganz lustig... irgendwie sind die Realisten doch immer am lustigsten. Auch Mario Barth ist ja nichts anderes, als ein Realist und die Leute (mich eingeschlossen) lieben ihn.
Nach dem Programm waren wir dann zur Happy Hour Cocktails trinken und dann sind wir wieder zu L. Heim und haben dort weiter Glühwein getrunken und weiter Filme angesehen. Das war auch schön so im kleinen Kreis, hauptsache nicht alleine. Ich brauch nicht unbedingt ne fette Party mit Tanzen gehen und so. Das mag ich zwar auch sehr gerne, aber auch im kleinen Kreise ist es schön. 

Über meine Gratulanten habe ich mich auch sehr gefreut, viele bei Facebook, vereinzelte vier Leute im Studi (das sind so die letzten Übriggebliebenen^^) und ein paar per SMS und natürlich ihr Lieben hier bei Blogigo :) Ich hab mich riiiiiesig gefreut über jeden einzelnen Glückwunsch.
Auch mein Exfreund hat mir wieder gratuliert und ein angemessener Alkoholpegel hat es mir erlaubt, ihm zu antworten und das Gespräch war echt okay...mal abgesehen davon, dass ich nicht ganz auf der Höhe war und dachte, er würde schon dort arbeiten, von wo er sagte, dass er nur ne Stelle in Aussicht habe^^' Dementsprechend war dann auch immer meine Fragestellung... aber ich hab ihm auch gesagt, dass ich nur diesen einen Abend mit ihm schreiben werde und das tat ich auch und er akzeptierte es, als ich am nächsten Tag sagte, dass ich nun nicht mehr mit ihm schreiben werde. Natürlich hab ich es auch meinem Ollen gesagt, ich bin ja ein ehrlicher Mensch, der nix zu verheimlichen hat und vor meinem Ollen schon gar nicht. Und mein Oller geht damit auch verdammt locker um, er hasst zwar meinen Ex, aber das kann ihm kein Mensch verübeln... wenn mir jemand den Tod wünschen würde, würd ich denjenigen auch nicht grade gern haben. 

Alles in allem war es also ein wundervoller Geburtstag :) Und nun muss ich noch 3x schlafen und dann gehts nach Hause ♥ und noch ein Testat meistern, worauf ich absolut null Bock habe... aber da müssen wir ja so ziemlich alle noch mal durch.

Ich wünsche euch übrigens einen schönen 4. Advent :) Heute ist doch der 4., oder? Ich hab gar keine Kerzen...ich kanns gar nicht so genau sagen...aber da nächste Woche um die Zeit ja schon Weihnachten ist, muss ja heute der 4. Advent sein^^' Jedenfalls...habt einen schönen Tag!