*Phantasie ist wichtiger als Wissen....*

11.08.2012 um 16:24 Uhr

Der wahre Grund

von: Muffin   Kategorie: Fun

Was sie wirklich zum Lächeln brachte... sieht aus wie unser roter Kater Daheim, nur hier mit Babyfüßen (so nennen wir zu Hause gerne die weißen Pfoten :)) 

Da bekomm ich gleich wieder Sehnsucht!

 

13.05.2012 um 11:30 Uhr

Studiengänge und Klischees - Teil 2

von: Muffin   Kategorie: Fun

 

Pädagogik - Die ihren Namen tanzen
Sie fallen dadurch auf, dass sie meist zehn Jahre älter sind als der durchschnittliche Student, sodass manche von ihnen schon ihre eigenen Kinder als Anschauungsmaterial mit in die Vorlesungen bringen können. Dafür studieren Pädagogen aber aus ganzem Herzen und mit vielen bunten Stiften. Sie haben immer und überall heißen Tee und Kekse dabei, stricken während der Seminare und werden bei Prüfungen von kleinen Plüschtieren als Maskottchen begleitet. Werden sie zu einer Party eingeladen, bringen sie immer Kuchen und Salate mit und kommen auch gerne früher, um noch bei den Vorbereitungen zu helfen.

Lieblingssatz: ,,Kann ich dir helfen?´´
Paarungsverhalten: Wer dessen Fürsorge und Anteilnahme zu schätzen weiß, wird mit dem treuen Pädagogen ein Leben lang glücklich.
Größter Traum: Seit der Geburt des kleinen Leo/Leon/Lion oder der kleinen Lea/Laura/Leonie schon verwirklicht.

 

Ethnologie - Love&Peace
Wer gemütlich mit einem Fair-Trade-Kaffee in der Hand über den Campus schlurft und über der Schulter eine bunte Tasche aus dem Eine-Welt-Laden baumeln hat, auf der eine 'Free-Tibet'-Flagge aufgenäht ist, studiert bestimmt Ethnologie. In ihrer Freizeit organisieren Ethnologen gerne Demonstrationen gegen Menschenrechtsverletzungen im Sudan und in Myanmar. Sie lernen mit Vorliebe Sprachen, die vom Aussterben bedroht sind und wählen nur Parteien, die für die Legalisierung für Marihuana eintreten.

Lieblingssatz: ,,Als ich neulich in Papua-Neuguinea war...´´
Paarungsverhalten: Ein Ethnologenmännchen erkennt ein Ethnologenweibchen meist am Geruch (Räucherstäbchen), anhand der Kopfbehaarung (Dreadlocks) oder der Kleidung (Birkenstocksandalen, Goa-Hose, Batik-Shirt aus Bio-Baumwolle).
Größter Traum: Einmal nicht erklären zu müssen, was Ethnologie ist. Und Weltfrieden.

 

Medizin - Von Mäusen und Menschen
Die gutmütigen Streber mit Helfer-Syndrom haben immer ein komplettes Erste-Hilfe-Set dabei, bestehend aus zwanzig Metern Verbandsmull, Desinfektionsspray, bunten Pflastern und Skalpell, falls in der S-Bahn auf dem Weg zur Uni mal dringend ein Luftröhrenschnitt vorgenommen werden muss. Der Mediziner hat viele Freunde (es schadet ja nie, einen Arzt zu kennen), sodass er des Öfteren nach unbezahlten Diagnosen gefragt oder um halb drei Uhr morgens wegen Nasenblutens angerufen wird. Er entstammt bereits einer Ärztedynastie, sodass sein Berufswunsch schon mit sieben Jahren feststand. In wenigen Tagen kann er ganze Telefonbücher auswendig lernen, wobei ihm sein fotografisches Gedächtnis von Nutzen ist.

Lieblingssatz: ,,Ich habe ein schlechtes Gewissen, weil ich so faul war. Ich habe nur drei Monate gelernt!´´
Paarungsverhalten: Mediziner bleiben gerne unter sich - wann sollten sie auch jemand anders kennen lernen? So kann man auch offiziell mit seinem Beruf verheiratet sein und später vielleicht eine gemeinsame Praxis eröffnen.
Größter Traum: Chefarzt werden und ein Heilmittel gegen populäre Krankheiten (Aids, Krebs, Malaria) entdecken.

 

Theater-/Kunst-/Musikwissenschaften - Ein Hauch von Bohème
Eigentlich sind die verhinderte Regisseure, Schauspieler oder Musiker, deren wahres Talent (noch) nicht erkannt wird. Trotzdem brennen sie mit ganzer Seele für ihre Kunst. Sie haben eine Schwäche für Second-Hand-Klamotten, Rotwein, die 60er Jahre und markante Brillen. Ihre Kleidung sieht immer so aus, als hätten sie darin geschlafen.

Lieblingssatz: ,,Wir müssen das einmal ganz neu betrachten...´´
Paarungsverhalten: Mögliche Partner müssen die gleiche Leidenschaft wie sie haben. Ein Theatermuffel oder ein unmusikalisches Gegenüber, kommt daher nicht infrage.
Größter Traum: Reich und berühmt werden. Bis dahin bleibt man eben ein verkanntes Genie. 

 

12.05.2012 um 17:57 Uhr

Die schönsten Uni-Stereotypen

von: Muffin   Kategorie: Fun

Neulich hab ich bei uns in der Uni die Unizeitung zum 1. Mal rumliegen sehen. CaZe heißt die Zeitung und ich habe es wundervoll witziges über die Uni-Stereotypen entdeckt und möchte es euch nicht vorenthalten:

 

BWL/Jura - Wer nichts wird, wird Wirt
BWLer bzw. Juristen gelten als selbstverliebte Karrieristen, die mit Designer-Tasche, Macbook, Goldkette und Schuhen im Wert eines Hartz IV-Satzes in die Vorlesung gehen. Ihre von Papa finanzierte 'Studentenbude' hat drei Zimmer und befindet sich in der Maximilianstraße [Anmerkung von mir: Das ist die Straße direkt an der Uni]. Sie demonstrieren nicht gegen Studiengebühren, sondern gegen den Parkplatzmangel in Uni-Nähe. Ihre Freizeit verbringen sie im Fitnessstudio oder im Skiurlaub in St. Moritz.

Lieblingssatz: ,,In einem BMW weint es sich angenehmer als in der Straßenbahn.´´
Paarungsverhalten: Der auf Äußerlichkeiten bedachte BWLer hat zwar nicht viel im Kopf, aber dafür die Haare schön. Bei seinem Partner sucht er vor allem Bewunderung und einen aufmerksamen Zuhörer.
Größter Traum: Durchstarten als Unternehmensberater - Live hard, die young.

 

Philosophie - Sie wissen, dass sie nichts wissen
Auch bei 30°C laufen Philosophen im schwarzen Rollkragenpullover herum und schleppen Kants rund 1500-seitige Kritiken mit zum Baggersee. Philosophen schaffen es, aus jedem Smalltalk ein Gespräch über den Sinn der menschlichen Existenz zu machen. Ein Philospoh sucht keine Antworten auf Probleme, sondern Probleme zu Antworten, was eine Koversation mit ihnen sehr anstrengend machen kann.

Lieblingssatz: ,,Philosophie studiert man nicht in sechs Semestern, sondern sein ganzes Leben lang!´´
Paarungsverhalten: Man trifft den Philosophen morgens um halb fünf in der Küche auf der WG-Party, laut lamentierend über die Schlechtigkeit der weiblichen Bevölkerung, die ihn mal wieder nicht bis zum Ende seines Shopenhauer-Vortrages lauschen wollte.
Größter Traum: Da muss er nochmal drüber nachdenken...

 

Maschinenbau - Karohemd und Samenstau
Maschbauer sind Muttersöhnchen, die auch noch mit 30 zu Hause wohnen und von den Maschinen mehr verstehen als von Menschen. Immer bastelt der Maschinenbauer an etwas herum, denn einen Mechaniker oder Elektriker zu beauftragen, kommt für ihn nicht infrage. Er lebt das Motto 'Reden ist Silber, Schweigen ist Gold' - was ihm insbesondere in Verbindung mit Frauen Probleme bereitet.

Lieblingssatz: Nur ein Wort: 'praktisch'. Als 'äh'-Ersatz
Paarungsverhalten: Weibliche Maschinenbau-Singles sind drei Wochen nach Semesterbeginn vergeben. Das männliche Pendant tut sich hingegen schwerer. Eine Kontaktaufnahme ist ihm meist nur unter Alkoholeinfluss möglich - was seine spröden Sprüche freilich nicht besser ankommen lässt. Da er sehr hilfsbereit ist, bietet er gerne an, etwas zu reparieren oder beim Umzug zu helfen. So bleibt er aber leider der ewige Kumpel, während die Angebetete mit einem anderen die Nacht verbringt.
Größter Traum: Einmal im Leben auf ein Flugzeug, ein Auto oder eine Eisenbahn deuten können und erklären: ,,Das habe ich gebaut.´´

 

Informatik/Mathematik/Physik - There's no place like 127.0.0.1
Ihnen haftet der Ruf an, unheimlich schlau zu sein. Manchmal sind sie auch nur unheimlich. Diese meist männliche Gattung des Nerds bleibt gerne unter sich und benutzt dabei ihre eigene Geheimsprache. Ihre blasse Gesichtsfarbe lässt sie immer leicht kränklich aussehen. Aktuelle Filme haben sie schon lange vor dem offiziellen Kinostart gesehen und aus dem Haus gehen sie nur, wenn der Strom ausfällt oder eine Star-Trek-Convention in der Stadt gastiert. Für jede Lebenssituation haben sie ein passendes Zitat aus Serien wie Futurama oder The Big Bang Theory parat. Die einzige auf ewig unbekannte Variable ist für sie die Frau als solche.

Lieblingssatz: Unzählige Witze über Informatiker, Mathematiker und Physiker - die außer Informatiker, Mathematikern und Physikern allerdings niemand kapiert.
Paarungsverhalten: Ihre Traumfrauen sind meist in den Tiefen des World Wide Web zu finden. Wenn sie im 'Real Life' einer Frau begegnen, kriegen sie Herzrasen und Schweißausbrüche.
Größter Traum: Der Nobelpreis, was sonst?

 

Es folgen... Pädagogik, Ethnologie, Medizin und Theater-,Kunst-,Musikwissenschaften ;) 

 

 

07.02.2012 um 11:44 Uhr

How to use

von: Muffin   Kategorie: Fun

12.02.2011 um 18:20 Uhr

SMS von gestern Nacht

von: Muffin   Kategorie: Fun

Ich liebe sie und könnte sie stundenlang lesen x'D

 

 

 

30.06.2010 um 14:34 Uhr

Wenns mal wieder heißer wird, denk dran, es gibt Menschen mit viel schlimmeren Problemen :D

von: Muffin   Kategorie: Fun

24.09.2009 um 20:09 Uhr

Kuchen

von: Muffin   Kategorie: Fun

http://nichtlustig.de/comics/full/090921.jpg

12.09.2009 um 13:31 Uhr

ohne Worte^^

von: Muffin   Kategorie: Fun

http://nichtlustig.de/comics/full/090911.jpg

08.08.2009 um 13:20 Uhr

Von Unfällen und Halbrüdern =)

von: Muffin   Kategorie: Fun

07.08.2009 um 20:30 Uhr

Das Glück ist ein Keks!

von: Muffin   Kategorie: Fun

Wir alle kennen die Situation, wenn wir Glückskekse vorgesetzt bekommen. Denn dann werden wir alle fast wie kleine Kinder: so unglaublich neugierig... Einen Glückskeks für jeden Tag gibt es jetzt auch online. Hab ich gerade entdeckt.

Der Nachteil an der Sache: Der Geschmack bleibt aus... Fröhlich

  Dein Glückskeks

10.05.2009 um 23:47 Uhr

Pfortpflanzug und so^^

von: Muffin   Kategorie: Fun

Aufsatz eines 9-jährigen zum Thema "Fortpflanzung"
(Orginale Abschrift)
Die Pfortpflanzung

Weil es immer wieder forkomt, das Menschen einfach sterben, mus es neue geben. Das ist der Beischlaf.
Eigendlich schläft man aber nicht, sondern ist mit dem Herzen und mit seinem Penis und seiner Wagina ganz doll am machen. Ich habe meine Eltern im Wohnzimmer gesehen, wo sie gebleischlaft haben. Mein Papa hat furchtbar gestönt und meine Mami hat geheult, dabei ist von uns noch gar keiner tot. Filleicht haben sie aber geübt, weil meine Oma schon zimlich alt ist. Und weil ich gemerkt habe, das sie dreimal in der Woche üben stirbt die Oma filleicht bald. Im Nachttisch von meiner Mutter habe ich Tableten gefunden. Papa fragt sie immer, ob sie die Pille schon genommen hat. Bestimt ist sie auch krank aber sie get nicht zum Azt. Aber wenn sie so doll am üben sind komt bestimt bald ein neues Wesen auf die Welt.
Ich wünsche mir ein Kaninchen.
Die Pfortpfalnzung des Menschen geschiet durch Samen. Die Blumen und Sträucher und Bäumer müssen müssen oft gegossen werden und meine mama duscht jeden Tag.
Dann wächst filleicht alles schneller.
Das neue Wesen wächst im Bauch, aber weil Mami krank ist, macht es diesmal filleicht mein Vater. Sein Bauch ist schon gröser geworden aber er hat uns noch nichts veraten.

Wenn das neue Wesen auf die Welt kommt, muß es zuerst durch die Wagina und ist ganz klein und weiss.
Die Neger kommen bestimmt durch den Popo.

EDUARD

31.07.2008 um 16:56 Uhr

Reif für die psychiatrische Klinik?

von: Muffin   Kategorie: Fun



Ein Besucher einer geschlossenen Anstalt
fragt den Direktor,
nach welchen Kriterien entschieden wird,
wann ein Patient aufgenommen wird oder
nicht.


Der Direktor antwortet: „Wir füllen eine
Badewanne, geben dem Kandidaten
einen Teelöffel, eine Tasse und einen Eimer
und bitten ihn, die Badewanne zu leeren."


Der Besucher: „Ich verstehe. Ein normaler
Mensch würde den Eimer nehmen, richtig?“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Der Direktor: „Nein, ein normaler Mensch
würde den Stöpsel ziehen.
Möchten Sie ein Zimmer mit oder ohne
Balkon?
"

28.07.2008 um 17:35 Uhr

Ich liebe den Pudel des Todes!

von: Muffin   Kategorie: Fun

27.07.2008 um 23:52 Uhr

Fragen, die mal gestellt werden müssen^^

von: Muffin   Kategorie: Fun

WARUM wird einem eine Pizza schneller geliefert als ein Krankenwagen kommt?

WARUM gibt es einen Behindertenparkplatz vor einer Schlittschuhhalle?

WARUM können Frauen keine Wimperntusche auftragen mit geschlossenem
Mund?

WARUM ist das Wort "Abkürzung" so lang?

WARUM enthält Zitronensaft künstliche Geschmacksstoffe und das
Produkt für die Spülmaschine wird mit echtem Zitronensaft hergestellt?


WARUM gibt es kein Katzenfutter mit Mäusegeschmack?


WARUM Hundefutter "mit verbessertem Geschmack", wer hat das getestet?

 WARUM drückt man fester auf die Tasten der Fernbedienung, wenn die
Batterien fast leer sind?

WARUM waschen wir unsere Handtücher; wird denn nicht angenommen,
dass wir sauber sind, wenn wir uns damit abtrocknen?

Wie hat man die Schilder "Rasen betreten verboten" dort mitten im
Rasen hin bekommen?

Freuen Analphabeten sich über Buchstabensuppe?

Als der Mensch entdeckte, dass Kühe Milch geben - wonach suchte er
da eigentlich?


Wenn im Wörterbuch ein Wort falsch steht - woher weiß man das?

WARUM hat jener Blödmann Noah die beiden Mücken nicht erschlagen?

WARUM laufen Schafe bei Regen nicht ein?

WARUM haben Einrichtungen, die 24 Stunden geöffnet haben, überhaupt
Schlösser?

Was fühlt ein Schmetterling im Bauch, wenn er verliebt ist?

Was soll das Verfallsdatum auf saurer Sahne?

Was passiert, nachdem man sich zwei Mal halbtot gelacht hat?

Gibt es in einer Teefabrik Kaffeepausen?

Wenn ein Schizophrener mit Selbstmord droht, ist das dann eine Geiselnahme?

Wenn Schwimmen gut sein soll für die Entwicklung von Armen und Beinen, warum haben Fische weder Arme noch Beine?

Wenn Autofahren verboten ist, nachdem man etwas getrunken hat, warum haben Bars und Kneipen Parkplätze?

Wie heissen die harten Plastikenden an den Schnürsenkeln?

Wenn Maisöl aus Mais gemacht wird, wie sieht es mit Babyöl aus?

Wenn das Universum alles ist und sich ausdehnt, wo dehnt es sich dann rein?

Warum benutzt man für "Tödliche Injektionen" in den Staaten sterilisierte Spritzen/Nadeln?

Wenn die sog. "Black Box" eines Flugzeugs unzerstörbar ist, wieso baut man dann nicht das ganze Flugzeug aus dem Material?

Wenn man einen Schlumpf würgt, welche Farbe bekommt er dann?

Ein Butterbrot landet immer auf der Butterseite. Eine Katze landet immer auf den Pfoten. Was passiert, wenn man einer Katze Butter auf den Rücken schmiert?

Wenn der Mensch eine Weiterentwicklung des Affen ist, warum gibts dann noch Affen?

Wenn es heute null Grad hat, und es wird morgen zwei mal so kalt, wie viel Grad hat es dann morgen?

Warum muss der Deckel von einem Sarg zugenagelt werden?

Wenn Dich ein Taxichauffeur im Rückwärtsgang nach Hause bringt, muss er dann Dir was bezahlen?

Wenn Schwimmen schlank macht, was machen Blauwale falsch?

Wenn Superkleber wirklich überall klebt, warum dann nicht auf der Innenseite der Tube?

Warum ist nie besetzt, wenn man eine falsche Nummer wählt?

Warum ist einsilbig dreisilbig?

Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

Gibt´s ein anderes Wort für Synonym?

Warum gibt es in Flugzeugen Schwimmwesten statt Fallschirme?

Was steht auf den Schildern der Schildermaler, wenn sie streiken?

Woher wusste der Erfinder der Uhr, wie spät es war?

Müssen Amphibien nach dem Essen eine Stunde warten, bevor sie an Land dürfen?

Können Fische durstig sein?

Und zuletzt: Wie weiß ein Blinder, dass er fertig ist mit Hintern putzen?

22.08.2006 um 11:18 Uhr

Illusionen und mehr...

von: Muffin   Kategorie: Fun

   Der Traum von Illusion und Wirklichkeit... lol

02.08.2006 um 21:19 Uhr

Hier kommt er nur für DICH!!! Jaaaa, du bist gemeint ;)

von: Muffin   Kategorie: Fun

Soooooohoooo hier hab ich jetzt EUREN ,,Hab-Euch-Alle-Ganze-Dolle-Lübb-Eintrag" und damit auch jeder weiß, dass er gemeint ist kommen dahinter in Klammern die Usernamen. Oh und sollte ich jemanden vergessen haben, dann nicht mit Absicht... beschwert euch dann einfach *gg* und ihr kommt sofort mit drauf (vorausgesetzt ich hab euch auch lübb^^)

Ähm und nochwas... ich hab euch alle lieb und deswegen sind die Namen hier auch nicht in einer bestimmten Reihenfolge,klar?!

 

So los gehts:

Ich Hab Dich Lieb ...

 

....Niedels (Niedels) 

....Nadine und damit natürlich auch Luca und René (Luca_Rene)

.... Crystal (crystal_wings)

.....  Sugarrrrrr^^ (sugar)

.....  kleenes Ninchen (kleine_Ninchen)

....Carima (Carima)

@card Sonnenschein versenden

 

.....Gürckchen (Gewuerzgurke)

@card special versenden

.....  Silvi (Silverdestiny)

 

@card Knuddeln versenden

.....  Moni (Moni1989)

.....  Piggitchan (Piggitchan)

@card Kleiner Gruß versenden

 

... und Chaotika (chaotika)

@card  „Gelbes Süppchen mit Grasersatz“  versenden

 

_________________________________________________

 theoretisch müsste da Euch an stelle von Dich stehen!!!

 

 

 

 

16.07.2006 um 14:51 Uhr

Mal etwas genauer unter die Lupe genommen *lol*

von: Muffin   Kategorie: Fun

 

.... aber ich bin ja nicht so :) Hier auch das des anderen Geschlechts^^

So ich hoffe, ihr könnts auch richtig lesen???

 

 

 

13.07.2006 um 22:08 Uhr

Und sowas hängt bei uns im Englischraum^^

von: Muffin   Kategorie: Fun

31.05.2006 um 21:06 Uhr

Noch einmal schlafen...

von: Muffin   Kategorie: Fun

Morgen

Ist

Kindertag!!!

22.04.2006 um 12:47 Uhr

Schokolade VS Gummibärchen

von: Muffin   Kategorie: Fun

So Leute,

jetzt gibts gleich mal ne neue Umfrage, weil das Thema ja letztens für reichliche Diskussionen gesorgt hat^^!

Also dann stimmt mal fleißig ab^^

Ne Auswertung wegen der letzten Umfrage nehm ich dann bestimmt auch noch vor

.....

Gummibärchen

gegen

Schokolade