"near-death-experience"

09.06.2005 um 14:45 Uhr

willkommen in der realen welt...

Stimmung: 180 mal wieder...
Musik: Sehnsucht in dir :(

 gerade bin ich aufgewacht...
wunderbares Gefühl wenn der gestrige Abend zu dem ich eigentlich auch erst was schreiben wollte gleich weiter geht...
es kotzt mich an das alle immer nur Erwartungen an mich haben...
ich störe die Chatidylle...
ja ich gehöre eben wie schon so oft bemerkt einfach nicht dazu...
was erwarte ich auch?
ich will so sein wie ich bin? !

zuviel verlangt, denn das wird nicht geduldet!!!








EnfantTerribleDu kennst mich 2 wochen ... glaubste da ehrlich ich erwarte da irgendwas von irgend jemand hier C* ... und erst recht nicht in bezug auf meine person ... wenn ich scherze und sprüche ablass sollen die zum lachen animieren .. auch dich ... aber du sitzt dann wie nen trauerkloß inner ecke wie gestern abend ... mit den tempos erinnerst du dich ? ! ? ... du verstehst alles falsch ... ich will dich aufmuntern und du spuckst mir ins gesicht .... so sieht das aus nicht anders .... ich will dich nich noch treten wenn du am boden liegst .... so wie du das immer sagst ... zudem noch wenn dich keiner beachtet bisse auch am meckern .... und verdrückst dich ohne nen wort zu sagen ..... aba egal jez ..... is durch das thema .... hat kein sinn


*nun kurz zum gestrigen Geschehen*
ich hatte mich mit einem unterhalten den ich kenne ein paar Jahre...
er meinte mit einmal ob einer seiner Buddies eine HP hat...
ich hab ihm meine gezeigt
und mit einmal fasselte er was von Beep-HP...
so nen miesen Spruch musste ich mir echt noch nie gefallen lassen...
(im gleichen Zug hatte ich heute allerdings ne Mail das jemand noch nie so ne professionelle private HP gesehen hat...)
da bin ich wütend geworden und ich war auch schon auf 180...
und dann kommt der Herr Micha aka Enfant an und reicht mir nen Taschentuch zum Heulen...
lol?
also da frag ich mich doch echt...
so bringt man mich auf jeden Fall NICHT runter...







Fall Nr.2


er kommt jedes mal wenn ich online bin an und fragt mich wie es mir geht...
es geht mir nun mal im Moment besonders scheisse keine Frage und ich bin nun mal ne schlechte Schauspielerin...
joah und dann macht er auch so ne tollen ironischen Anspielungen die mich auf die Palme bringen und dann kommt er mit so nem doofen Spruch wie unterhalb zu sehen ist an...
das ist doch alles gar nicht wahr...
ja ich bin scheisse drauf...
aber ist ja nicht so das ich mit Absicht scheisse drauf bin...
der hat doch wohl nen Rad ab...
und tut mir auch leid für ihn das ich kein Hellseher bin aber ich weiss nicht wann es mir besser geht...
manche Menschen sind echt fein im Umgang mit dem Rest der Welt...
kann man nur den Daumen gen Himmel strecken...
*flenn*


NocturnMedicus666Wie lange willste denn noch so`ne miese Laune verbreiten?

melaber mich einfach net an wenn es dir net passt

NocturnMedicus666Ich weis ja nicht was Du damit bezweckst, aber ich wollte nur wissen, wann man sich wieder mit Dir mal normal unterhalten kann.

 





 

das wars zu mir erstmal heute...
muss mich erstmal abkühlen...
Oli ist auch schon wach...
aber er ist noch völlig neben sich...
dann soll er da bleiben...
werd mal aufräumen anfangen bzw. weiter machen...


so long...


 


...Painless...

08.06.2005 um 18:25 Uhr

~gedankendreher~

Stimmung: tief unten...
Musik: Serien wie immer um die Zeit... (ARD halt)

Da ich mich echt wie eine Frostbeule fühlte, bin ich eben ne halbe Stunde im Bad gewesen um zu planschen. War auch recht erfolgreich, denn mir ist wieder warm...


 


ABER ...


ER!!! ist verdammt nochmal IMMER!!! in meinem Kopf!!!


Das geht schon fast überhaupt nicht mehr...
Ich gehe baden und denke mein Gott Mädel wie allein bist du denn eigentlich? Du bist sogar hier beim Baden allein. Sind beim Baden nicht die meisten Menschen allein? Aber nein falsch ich bin nicht nur allein, ich bin EINSAM!!! Ich finde das sagt irgendwie viel mehr aus. Viel mehr über das empfundene.


In Gedanken träumte ich vor mich hin...
Ich weiss noch genau wie die erste Badewannenbegegnung mit IHM war. Er fragte mich fast beiläufig, "Schatz hast du Lust zu baden? ". Ich sagte natürlich ohne länger drüber nachzudenken "Ja! ". Er ließ Badewasser ein, legte Badehandtücher zurecht, ... und als das Wasser fertig eingelassen war gingen wir zusammen ins Bad. Er gab mir einen Kuss, er gab mir noch einen Kuss, und noch einen, und noch einen.... Ich konnte mich nicht ausziehen. Oh Gott wieso hatte ich nicht daran gedacht. Ich habe die panische Angst mich vor einem anderen Menschen auszuziehen, weil ich mich hässlich und eklig fühle. Er gab mir gute Worte, er redete mir wunderbar zu... naja schließlich hatte er sich dann irgendwie ausgezogen, was ich gut fand. Er half mir dann auch. Mein Herz raste, und ich schien zu explodieren. Ich hatte Angst das er sofort los lachen würde. Er lachte nicht. Er nahm mich wieder in den Arm und küsste mich. In der Zwischenzeit ließ er nochmal warmes Wasser nachlaufen, denn es waren schon gute 2/3 Stunden vergangen, und so ein Wasser bleibt ja nun mal nicht ewig warm. Er stieg in die Wanne, ich setze mich vor ihn, er nahm mich in die Arme. Er pudelte den ganzen Schaum über mich, so dass er so wenig wie möglich von mir sehen konnte. ;)  Er streichelte mich. Seine Hände verliefen sich auf meiner Haut. Ich schloss die Augen und genoss.
Als ich endlich aufgetaut war, und auch sowies kein Schaum mehr zu sehen war, nahm er einen Waschlappen und massierte mich gleichzeitig ein Bisschen. Er hat mir auch die Haare gewaschen, so bekam ich auch auf dem Kopf gleich noch eine wundervolle Massage.


Irgendwie war am Ende alles wirklich total schön. Mehr Gefühle durchfuhren mich als ich jemals kannte, was ich jemals zu ließ. Nähe solcher Art ist für mich nicht all zu leicht zu geben,  und noch viel mehr zu nehmen. Nähe solcher Art macht mir Angst. Er gab mir aber in diesem Moment ein solches Gefühl von Vertrauen, dass alles okay sei, dass ich mich fallen lassen konnte. So nahm ich es einfach hin. Ich traute mich sogar ein bisschen zu genießen und mich fallen zu lassen. Nie zuvor hätte ich mir dies getraut, aber ich tat es. Ich ließ es einfach zu.


Irgendwie bin ich auf der einen Art dankbar das ER mir dieses Gefühl vermitteln konnte. Gleichfalls jedoch denke ich das er mir was genommen hat, was er mir nicht hätte nehmen dürfen. ER hat mich wehrlos gemacht. Er hat mich schutzlos gemacht. Ich fühl mich gleichfalls gut, und schlecht.
Wie im Trance gefangen. Wieso ist das so? Ich hab doch eben einfach nur geträumt. Es war doch schön, und gleichfalls schlecht, weil ich es nicht mehr haben kann und darf. Es ist vergangen, und doch so nah.


 


VER?!CKTER   M!ND?UCK!!!


 


...Painless...

08.06.2005 um 15:15 Uhr

~so langsam...~

Stimmung: down
Musik: Radiohead

mein Gott wird ja jeden "Morgen" schlimmer mit dem Aufstehen...
konnt kaum einschlafen...
hab mir wieder mehr Tropfen gegönnt als ich gedürft hätte...
egal...
sollte die vll mal früher nehmen...
keine Ahnung wieso die nicht so wirken wie sie sollen...
aber ich hatte es ja schon vorher gesehen...
hab zur Abwechslung auch mal nicht meine Medikinet vergessen...
schlimm diese Vergesslichkeit...
ich hab keinen Plan wie oft ich die vergessen habe die letzten Tage...
ich hab sie zwar mindestens einmal genommen...
aber ändert ja eh nix an meinem Wohlbefinden...


Tommi hat auch wieder laut rumgeschrien...
boah nerv...
und nun pennt er...
Frechheit!!!


Oli sind die Drogen wohl nicht so gut bekommen...
keine Ahnung er war komisch drauf...
aber er hat an mich gedacht...
er hat nochmal getestet ob ich wach bin mit meinen Highlights...
fand ich irgendwie voll süss als ich wach wurde...
was der wohl noch gemacht hat?
sah alles komisch aus mit Nickwechsel und so...
jetzt ist er erstmal einkaufen...
mal sehen wie er danach drauf ist...


und ich werd dann mal zusehen das ich den Plastemüll runter bring und die Pappen...
ich hasse es das dafür kein Schacht in dem Haus ist...
kann mich wohl schon glücklich schätzen das ich einen Schacht für den normalen Müll habe...
aber mir gehts so scheisse irgendwie...
naja mal schauen was der Tag noch so bringt...


also auf auf in den Kampf!!!


 


...Painless...

08.06.2005 um 03:59 Uhr

~endlich vorbei~

Stimmung: down...

zuviel nachgedacht...
zuviel stressen lassen...
zuviel geweint...

alles zuviel getan...
und nun will ich nur noch endlich einschlafen können...






Felix hat sich heute auch nicht gemeldet...
ok er meinte er hat heut Uni bis 20 Uhr...
muss halt damit leben...
die Gefühle unterdrücken...
aber sie erwürgen mich...


Oli hat heut wieder neue Drogen bekommen...
scheisse da...
wir haben auch nicht getelt...
musste ja so sein...
war auch komisch...
er wird immer diskussionslustig wenn er was genommen hat hab ich das Gefühl...
wer weiss...
er war heut zurückweisend finde ich...
keine Ahnung woran es lag...
sonst gab er mir immer von selber Nähe...
wir haben wieder über meine derbe Angst diskutiert...
aber es hat keinen Sinn...
meine Angst wird morgen keien Andere sein...


so und nun nur noch pennen wenn ich kann...
bissl Musik an und good night...


 


...Painless...

07.06.2005 um 19:45 Uhr

~abgewürgt~

Stimmung: auf 180...
Musik: Serien...

diesem Gespräch ging das Thema "Vertrauensbruch" welches ich gestern hier auch schon eingefügt habe, leider nur keine Meinung bisher darauf bekam, würde mich immer noch sehr über Antworten und Meinungen diesbezüglich freuen...:


 


Anarch Nophobia (17:46:56): möp 
me: (18:00:07): ...
Anarch Nophobia (18:00:26): na mädscher
me: (18:02:11): nen mich nicht mädchen!
Anarch Nophobia (18:02:27): angepisst?
me: (18:03:35): jo
Anarch Nophobia (18:03:52): nunja...
Anarch Nophobia (18:03:56): dann kann ichs nich ändern
Anarch Nophobia (18:03:59): <wieder verpiss>
me: (18:04:11): doch kannste
me: (18:04:21): aber ich hab eins gelernt :-X menschen sind schlecht !
Anarch Nophobia (18:05:16): lol?
Anarch Nophobia (18:05:38): das im PP war ja wohl wirklich nur noch rumgezicke...
me: (18:10:52): ich glaub du bist blind und kannst net richtig lesen
me: (18:11:05): komisch das jeder normale mensch genau das gleiche wie ich gemacht hätte :-X aber passt schon
me:(18:11:16): und ich habs auch trotzdem gelesen bin ja net aufn kopf gefallen
Anarch Nophobia (18:11:24): ja nun, es hat ja auch niemand was anderes behauptet von der "meinung" her...
me: (18:11:26): aber komm nie wieder an und du willst was von mir
me:(18:11:33): doch
Anarch Nophobia (18:11:37): nein
me: (18:11:41): ich meine wenn man mit meinem leben ankommt
me: (18:11:49): DA HÄTTEST DU MAL EHER WAS SAGEN SOLLEN
Anarch Nophobia (18:11:53): ...es war zickenterror, mehr nich
me: (18:11:58): aber nein deine lieblingsstammschmusis die dürfen alles
Anarch Nophobia (18:12:08): lol?
Anarch Nophobia (18:12:11): klar...
me:(18:12:18): und ich werd c. mal aus dem thread fern halten boah
me: (18:12:19): weiste
Anarch Nophobia (18:12:39): deswegen schickt mir die dawn (meine "beste freundin" auch ne sms warum ich sie denn im PP immer ankagge...
Anarch Nophobia (18:12:49): mir iss das recht egal ob ich die leute privat kenne oder nich
me: (18:13:00): dawn is mir latte und hat auch nix gesagt
Anarch Nophobia (18:13:04): und nein... du bist nicht nur mir aufgefallen sondern intern gabs auch einen thread dazu...
Anarch Nophobia (18:13:16): merwkwürdigerweise wird da meine entscheidung auch nich angezweifelt...
me: (18:13:22): und wer da wohl egotrip fuhr is wohl eindeutig ich bin der mass aller dinge und kann nicht lesen
Anarch Nophobia (18:13:23): vllt sind wir da doch mal im unrecht, frau c.?
Anarch Nophobia (18:13:35): aber nunja... wenn du nich unterscheiden kannst zwischen AIM und/oder PP...
Anarch Nophobia (18:13:37): dann eben nich
Anarch Nophobia (18:13:46): ich wollte mit dir nun eigentlich nich darüber diksutieren...
me: (18:13:53): ICH HABE LEDIGLICH GESCHRIEBEN WAS ICH TUN WÜRDE WENN ICH FRÜHER DIE ERFHARUNG HÄTTE WIE HEUTE UND MIR VORZUWERFEN ICH HÄTTE NEN FREUND MAL HINTERGANGEN IS WOHL MEHR ALS KRANK
me: (18:14:21): ich bin euch aufgefallen lol
me: (18:14:24): na dann
me: (18:14:28): bye
me: (18:14:38): hf mit den leuten denen du nachm mund reden kannst
Anarch Nophobia (18:15:02): es hat nie jemand behauptet das du deinen freund blabla hintergangen hast...
Anarch Nophobia (18:15:06): das hast DU darein gelesen 
me: (18:15:15): laber keine hühnergrütze
me:(18:15:22): lies was mrs geschrieben hat
Anarch Nophobia (18:15:29): es ging lediglich darum, das auch DU nicht in deinem leben alles richtig gemacht haben wirst und das es dumm ist sich im forum dann sowas vorwerfen zu lassen...
Anarch Nophobia (18:15:54): es war nur noch rumgezicke, fertig
me:(18:16:21): ES GING AUCH GAR NICHT UM MEIN LEBEN SONDERN ES GING UM DIE FRAGE WIE WÜRDET IHR REAGIEREN WENN EUCH NEN MENSCH SO DERMASSEN HINTERGEHT
Anarch Nophobia (18:16:22): oder willst du dir in einem forum 20x sagen lassen wo du mal was falsch gemacht hast?
Anarch Nophobia (18:16:26): es iss doch alles gesagt worden
Anarch Nophobia (18:16:36): und ihr zofft euch privat weiter rum
Anarch Nophobia (18:16:43): JA DAZU WURDE DOCH AUCH VON DIR ALLES GESAGT
Anarch Nophobia (18:16:59): alles andere "blablabla ich hab noch niiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee zwischgenmenschlich einen fehler gemacht" gehörte da nich mehr rein
Anarch Nophobia (18:17:07): und war dummgebratze
Anarch Nophobia (18:17:14): hätte sich eigentlich keiner angegriffen fühlen müssen
Anarch Nophobia (18:17:18): nur luise stand dumm da...
me: (18:17:25): klar ist es erlaubt seine meinung zu äußern, jedoch spielt da _zuhören_ und auf eventuell auftretende besonderheiten (du weißt doch, dass nicht immer gleich ist, was ähnlich klingt) achten auch ne rolle. vllt kurz gesagt: nicht verallgemeinern. und btw. auf deiner hp hab ich so das ein oder andere "fehler"-schmankerl () gefunden, zb. mit jemandem zusammen sein, obwohl du eigentlich jemand anderen toll findest. is auch nicht die feine art, oder? stell dir vor, jemand würde nen thread mit genau dem thema eröffnen, nur eben als "opfer". dann kämst du und schilderst die situation wie sie bei dir damals war und was du daraus gelernt hast. wie würdest du dich fühlen, wenn jeder auf genau dieselbe weise auf dich "einhacken" würde, wie du es bei luise tust? und jetzt würd mich interessieren, wie die sache bei meike aussieht... was neues passiert? ist die sache vllt sogar schon geklärt? wars der "schwarm" (was is das eigentlich fürn beschissenes wort? ) wert? ist die freundin noch die freundin? wie siehts mit den gefühlen aus?
me:(18:17:34): wer im glashaus sitzt der sollte vll nicht mit steinen werfen
me:(18:17:39): und wenn du das nennst es ging nicht um mich
me: (18:17:42): dann weiss ich auch nicht
me:(18:17:47): und diese olle hat null gelesen
Anarch Nophobia (18:18:49):  und btw. auf deiner hp hab ich so das ein oder andere "fehler"-schmankerl () gefunden, zb. mit jemandem zusammen sein, obwohl du eigentlich jemand anderen toll findest. is auch nicht die feine art, oder? stell dir vor, jemand würde nen thread mit genau dem thema eröffnen, nur eben als "opfer". <-- genau darum ging es doch., , ,
Anarch Nophobia (18:18:58): verstehe also nich was du daran nich verstehst...
Anarch Nophobia (18:19:00): aber nunja...
Anarch Nophobia (18:19:32): ich werde dann "nieeeeeeeeeeeee wieder ankommen und dich um irgendwas anbetteln", wenn du "freundschaften" anhand eines threadbans abhängig machst...
Anarch Nophobia (18:19:33): bye
me: (18:21:27): wer da wohl gesperrt hätte werden müssen liegt wohl auf der hand
me: (18:21:46): aber deiner schäfchen sind ja was besonderes und die werden net gebannt nein nein nur der angegriffene der wird gesperrt
Anarch Nophobia (18:21:47): am besten alle beide
Anarch Nophobia (18:21:51): rofl
me: (18:21:52): ja ja is klar
me: (18:22:00): dein gerechtigkeitssinn is zum kotzen
Anarch Nophobia (18:22:00): von den leuten da kenn ich keinen
Anarch Nophobia (18:22:02): nur mal so
me: (18:22:07): ja nein ganz klar
me: (18:22:12): is nur sparkis alte
Anarch Nophobia (18:22:46): hä?
me: (18:22:51): nix hä
me: (18:22:53): !
Anarch Nophobia (18:22:55): was hat sparkies "alte" mir mir zu tun?
me: (18:22:58): es ist seine alte!!!
Anarch Nophobia (18:23:03): ja und?
me: (18:23:07): nix ja und
Anarch Nophobia (18:23:07): _zusammenhang_
me: (18:23:09): du kennst da keine
me: (18:23:10): rofl
Anarch Nophobia (18:23:11): zwischen sparkie und mir ?
Anarch Nophobia (18:23:16): rofl
Anarch Nophobia (18:23:24): interessanter gedankengang
me: (18:24:13): ich red net von sparkie
me: (18:24:17): sondern von seiner alten!
Anarch Nophobia (18:24:17): wenn ich sie gebannt hätte (warum auch immer) hätte sie gesagt "joar, dein schäfchen ala c., die darf natürlich bleiben..."
Anarch Nophobia (18:24:24): ja was hab ich denn mit der zu tun? ! ?
me: (18:24:25): rofl?
me: (18:24:31): eben sagtest du beide
Anarch Nophobia (18:24:33): na iss doch immer so
me: (18:24:36): ich sags doch
me: (18:24:42): deine gerechtigkeit stinkt gegen himmel
me: (18:24:44): und zwar ganz weit
Anarch Nophobia (18:24:55): lol, ganz klar
me: (18:24:58): mit der? du wirst schon genug mit denen am machen sein
Anarch Nophobia (18:25:14): lol?
Anarch Nophobia (18:25:48): also in dem thread da habe ich _nur_ mit dir zu tun...
Anarch Nophobia (18:26:12): da ist es doch ein toller gerechtigkeitssinn wenn ich persönliche beziehungen unter das PP-wohl stelle und einfach "neutral" handel?
Anarch Nophobia (18:26:23): du wärst auch aus dem thread rausgeflogen wenn ich dich nich kennen würde...
me: (18:26:24): ich find es trotzdem net fair ende der diskussion und ich lass mich von dir net aussperren dann kannste mich mal ganz gerne haben...
me: (18:26:36): rofl
me: (18:26:39): na geil
me: (18:26:49): gerechtigkeit wäre entweder beide oder keinen
me: (18:26:53): aber ich habe keinen angegriffen
me: (18:26:58): ICH HABE NUR MEINE MEINUNG GESAGT
Anarch Nophobia (18:27:05): ja, wie alle anderen auch...
Anarch Nophobia (18:27:12): nur das du deine meinung 5x gesagt hast...
Anarch Nophobia (18:27:20): WIR KANNTEN SIE JA NUN ALLE!
Anarch Nophobia (18:27:42): wieso vorsichtig?  
persönlich hab ich mit c. ja keine probleme, ich unterscheide da ehh grundsätzlich zwischen PP/privat... und hier war sie wirklich in dem thread extrem nervig, daraufhin aus dem thread entfernt worden - fertig. Wenn sie das nun nicht untrscheiden kann und sich daraufhin wieder verpisst... ist das halt pech. 
Anarch Nophobia (18:27:50): ^auszug aus den internas...
Anarch Nophobia (18:28:15): und btw haben sich in dem internem thread sparkie und mizu auch "kontrovers" dazu geäussert...
Anarch Nophobia (18:28:28): so nach dem motto "sei mal besser vorsichtig, die c. ist vertraut mit dem chef" :-)
me: (18:28:34): rofl du steckst mir nen messer in rücken aber hast ja auch nix gegen mich passt schon sehr glaubwürdig
Anarch Nophobia (18:28:43): ich sehs easy... und du zickst hier schon wieder genauso rum wie in dem thread auch...
Anarch Nophobia (18:28:49): herrje
Anarch Nophobia (18:29:11): vergiss es einfach...
Anarch Nophobia (18:29:13): keine lust mehr
Anarch Nophobia (18:29:27): mich hier zu rechtfertigen für ein ganz normales administratives verhalten...
Anarch Nophobia (18:29:28): bla
Anarch Nophobia (18:29:34): ^bye
me: (18:29:40): ganz normal?
Anarch Nophobia (18:29:42): komm wieder wenn du dich abreagiert hast oder so
me: (18:29:49): ich komm nicht wieder keine angst
me: (18:29:54): ich lass mich nämlich net verarschen
Anarch Nophobia (18:30:29): nein, du schaffst das schon ganz gut für dich allein :/
me: (18:30:47): was soll dieser blöde satz?
me: (18:30:51): nochn messer?
me: (18:30:59): hast nichtn ganzen messerblock für mich übrig?
Anarch Nophobia (18:31:43): ne sorry, ich mache dich nur vor anderen fertig, so in AIM wäre ein messereinsatz ja zu schade... :rolleyes:
me: (18:35:53): du bist echt scheisse :"(
me: (18:35:56): warum tust du das
Anarch Nophobia (18:36:12): weil du es nicht verstehst...
me: (18:36:24): weil ichs nicht verstehe
Anarch Nophobia (18:36:28): bei soviel ignoranz an einem stück... da könnt man echt sauer werden
me: (18:36:29): weil du die gerechtigkeit net siehst
me: (18:36:38): dann werd es :"( bye
Anarch Nophobia (18:36:42): gerecht ist nur der tot
Anarch Nophobia (18:36:46): *d
me: (18:36:54): jo tschüss ich bin sterben
me: (18:36:58): dann geht es dir vll besser
Anarch Nophobia (18:37:23): ich folge dir dann bald
me: (18:37:40): nee danke ich möchte nicht mit dir zusammen irgendwo sein wenn du net mal siehst was abgeht




ich frag mich ernsthaft mit was für Leuten habe ich nur zutun...
wieso dürfen manche Leute sagen was sie wollen, und manche müssen immer die Fresse halten?
warum kann nicht jeder einfach mal ernst genommen werden?
wieso muss immer auf den selben Menschen rumgestampft werden?
in dem Falle auf mir!!!
Es geht um einen Vertrauensbruch an einem/r guten Freund/in, und man sucht sich Punkte aus meiner Biographie zurecht wo man sagen kann, hey da hat die Frau aber mal was falsch gemacht. Hat sie dann auch alles gelesen wenn sie schon Äpfel mit Birnen vergleicht? Ich bin auf 180!!!
Ich hab so die Schnauze voll von dieser verbohrten scheiss Menschheit! Ich will nicht mehr dazu gehören!!!


 


{fluchtend...}
Painless...

07.06.2005 um 13:15 Uhr

~drehen jetzt alle ab?!~

Stimmung: aggro
Musik: ~][Groove Coverage - You][~

Kurz vor 10 Uhr klingelte mein Handywecker...
*umdreh*
klingelte da wirklich was?
ja doch ich hatte mich nicht getäuscht...
ach da war ja was...
ich hatte ja heute 10:30 Uhr einen Termin bei meiner Hausärztin...


sie fragte mich wieder wie es mir geht...
die Antwort musste ich ihr sicher nicht wirklich geben so scheisse wie ich aussehe...
ich fühle mich noch schlimmer als gestern...
die Schmerzen machen mich echt fertig...


naja nun bin ich wieder zu Hause die Schmerzen lassen nicht nach aber ich werde langsam wach...
eingekauft hab ich immer noch nicht...
und ich bin so schlapp...
ich hab doch gestern nur ein wenig die Küche gemacht...


heute habe ich endlich meine 2 512er Karten für mein Handy bekommen...
nun kann ich munter Pics damit schießen wenn mir grad danach ist und ich habe kein Platzproblem...
sehr gut...


jetzt diskutier ich nebenbei noch mit so nem doofen Kerl, soll wohl irgendwie der beste Kumpel von BB sein...
was soll"n des?
und wie nett er doch ist...
er kennt mich net mal drei Worte geredet und dann muss man sich
"Immortalis 9 9 9: naja... ich bedauer mätti jetzt schon das er auf sone kleine bitch wie dich gestoßen is... rofl... du spiegelst die typische durchschnittsfrau wieder.... hr hr ^^ " sowas gefallen lassen...


Wenn ich ne Durchschnittsfrau bin, was bitte ist dann der Rest der Bevölkerung? Bin ich zum "Normalo" mutiert? Omg wenn das geschehen ist dann lohnt es ja gleich noch weniger das Sein aufrecht zu erhalten... Ich wollte ein bisschen normal sein... aber ich wollte nicht mit der Masse schwimmen...
Ich bin nun mal ein Gegen-den-Strom-Schwimmer!!!


Und ne kleine Bitch? Achja? Woran bitte macht der gute Herr das denn nun wieder fest? Nach drei Worten? Hallo?
Er sollte anfangen mal meine Person zu definieren!!!
Bin gespannt drauf, nur wird er das wohl nicht hinbekommen.
Tz...


so und nun erstmal wieder abregen und Pillen fressen...
bis denne...


 


...Painless...

07.06.2005 um 04:10 Uhr

3 Worte zur guten Nacht...

Stimmung: mies
Musik: Pc-Rauschen

dabei wird es schon wieder Tag...
schrecklich ist es eigentlich...
es ist furchtbar dieses Lebensgefühl...
ich wollte schon vor mehreren Stunden eingeschlafen sein und doch bin ich wach und tippe hier rum, ob das wirklich normal ist?
Morgen muss ich wieder zu meiner Hausärztin.
Ich muss mich wieder krank schreiben lasse, nur der Form halber natürlich, so habe ich wenigstens keiner grösseren Rennereien.

Bei Oli muss ich mich entschuldigen, es war furchtbar mich heute zu ertragen, meine Laune einfach zum weg rennen. Der Tag war echt zuviel des Guten, oder meinet wegen auch Schlechten. Ich habe ihn sogar angemuffelt das er auflegen soll, dabei wollte ich das gar nicht. Ich glaube ich bin echt nicht mehr zu retten.

Gute Nacht...

 

...Painless... 

07.06.2005 um 01:06 Uhr

~nicht ganz normal?~

Stimmung: immer noch depri
Musik: immer noch Domian

irgendwas muss ich an mir haben...
warum verstößt man mich immer?
warum muss man immer Wut die nicht mal für mich ist an mir auslassen?
ich fühl mich wie ein Spielball zwischen den Emotionen der Anderen...
und dann noch meine eigenen...
wieso muss ich das erleben?
warum kann mir das nicht wer abnehmen?
warum werd ich nie ernst genommen?
hab ich auf dem Kopf stehen los dissen bitte?


ich fühl mich nirgends wohl...
ich fühl mich nirgends zu Hause...
ich fühle mich als wäre ich nicht von dieser Welt...


abgestoßen...
ausgekotzt...
immer das Gefühl ich müsste fliehen, weil mir all das was hier ist nicht zusteht...
da ich mich auf einem Land breit mache was mir nicht gehört...
dem ich nicht angehöre...


ich bin kein Teil vom Ganzen...
ich bin nur Teil meiner Selbst...


mein Ich bröckelt...


es bröselt wie Sand vor sich hin...
als wäre er durch die Zeit geronnen...
und hätte seine Aufgabe erfüllt...
nun ist das Ende nah...
doch wohin treibt es mich?
wohin gehöre ich?
ich weiss es nicht...
ich weiss es einfach nicht...
deswegen verweile ich ein weiteres Stück Leben hier...
auch wenn ich nicht dazu gehöre...


...Painless...

07.06.2005 um 01:04 Uhr

~Vertrauensbruch~

Stimmung: depri
Musik: schaue Domian ~ ist ja fast wie Musik...

Folgende Geschichte spukt mir im Kopf herum:


Ich hatte mal eine Freundin E., ich dachte sie seie wirklich meine Freundin, bis zu dem Punkt wo wir beide so langsam auf das andere Geschlecht ansprangen. Sie lernte recht viele Leute kennen, meistens durch das Inet. Im Inet hat man natürlich oft, sehr oft, damals auch noch mehr als heute "nur" die Worte. Man kann sich vieles schön reden, man hat vll auch noch gar kein Bild gesehen, da man vll gar keinen Scanner zu Hause hat, aber die Art wie die Kommunikation ist, spricht einen doch sehr an. Später wenn man dann der Meinung ist man hat genug "nur" mit Worten kommuniziert, versucht man das Ganze dann auszubauen, man telefoniert miteinander. Man findet die Stimme vll wirklich traumhaft, aber man hat immer noch kein Bild. So baut man sich sein eigenes Traumgebilde. Meistens kommt dann der grosse Knall wenn man sich dann wirklich verabredet, sich trifft. Man bekommt Panik, mit einmal sind alle Pläne dahin. Man will eigentlich gar nicht mehr mit diesem Menschen kommunizieren, weil eine Illusion in eine Seifenblase verwandelt wurde.
So kam es denn des Öfteren zu der Situation das meine Freundin E. sich Leute aussuchte, die ihr dann hinterher nicht mehr gefielen, die Gefühle stimmten einfach nicht. Sie war immer schon so ein Mensch der sehr auf Aussehen als auf die Werte schaute. Da könnte ich jetzt noch ellenlang weiter schreiben, aber das ist nicht das auf was ich hinaus will.


Weiterhin ergab es sich das ich auch Menschen kennen lernte. Manchmal durch irgendwelche Leute die ich eben im RL kannte, später auch durch das Internet, aber es war irgendwie immer so, dass ich mehr Glück mit dem Aussehen meines Gegenübers hatte. Vll weil ich vorher auch sorgsamer war, und eh sehr pingelig bin mit der Auswahl meines Gegenübers. Das hört sich vll eingebildet an, aber ganz so schlimm ist es gar nicht. *g* Ich bin sowieso der Meinung das ein gewisses Grundverhältnis zu einem Menschen ihn auch durchaus positiver im Aussehen erscheinen lassen, als wenn ich mich mit einem Menschen nicht verstehe. Natürlich werde ich nicht blind durch besseres Verständnis ganz klar, aber trotzdem bin ich dieser Meinung.


Es ergab sich also, dass die Frau E. sich mit Männern traf, die ich dann meistens unterhalten durfte, da sie sich dem Internet und dem TV-Schnippen verschrieben hatte, und ihr das Aussehen der Männer so gar nicht gefiel.


Ich traf mich dann oft auch mit Männern, ging auch mit denen zu ihr, stellte sie ihr vor, und man merkte immer schnell, sie hatte auch keine Abneigung gegen diese. Sei es nun Charakter oder Aussehen. So ergab es sich dann auch, dass sie sich dann auch mit denen austauschte, in Kontakt blieb, und sich regelrecht an diese Männer ran schmiss. Ich tat es dann mit der Sache ab, ok die Männer stehen mehr auf die Frau E. weil sie einfach hübscher ist. Wie hätte ich so auch ne Chance haben sollen? Was anderes konnte ich mir nicht vorstellen.


Das Ganze passierte nicht nur einmal, sondern zig mal. Ich verzieh ihr immer wieder. Ich dachte mir immer wieder es sei meine eigene Schuld. Oder ich dachte ich sei einfach nicht der Männer Geschmack. Komischer Weise kamen sie nachdem sie mit der Frau E. abgeschlossen hatten immer wieder zu mir. Toll oder? Wenn die Frau dann doch nicht so toll ist wie sie scheint dann geben wir sie wieder ab? Männer tz.


Irgendwann, es war noch in der Zeit als ich meine Ausbildung machte und in Thüringen mein Leben verbrachte, ich war öfter bei ihr, sie ließ mich auch öfter mal an ihren PC, speicherte ich meine Buddyliste auf ihrem PC ab, da es früher noch so war, dass die Buddys nicht auf einem Server gesichert wurden, ausser bei Icq. Ich ging mal wieder an einem Freitag Abend an ihren PC und es sprach mich einer aus meiner Liste an, der dann sagte ich solle doch meiner netten Freundin einen schönen Gruss bestellen. Nette Freundin? Schönen Gruss? Ich hatte ihm doch gar nicht von ihr erzählt? *ding dong* Die Uhr schlug 12. Ich ließ mir erstmal nix anmerken. Da Frau E. eine kleinere Schwester hat, ich ihre Handynummer hatte, und diese mir auch öfter Sachen erzählte, die wohl nicht für mich waren, dachte ich mir schreib sie an und frag sie ob sie was weiss. Sie schrieb mir dann, dass Frau E. mit meiner Buddyliste online gegangen war, und meine Leute anschrieb und sich für mich ausgab. Hallo? Reichte es nicht das sie schon immer meine Männer abfasste die ich ihr vorstellte? Nein, da war es vorbei mit dem Vertrauen. Das war vll in so fern meine Schuld, weil ich ihr vertraute, und meine Liste bei ihr auf den PC speicherte. Aber Freunden sollte man doch vertrauen können oder?


Ab diesem Tag war ich mindestens 2, 5 Jahre nicht bei ihr. Ich war so verletzt, enttäuscht, wütend, eben alles was dazu gehört...


Die gute Frau E. gab aber wohl nicht auf, sie verfolgte mich gerade zu. Sie fand mein Onlineforum, meldete sich unter einem Namen an den ich nicht kannte. Ab und an schrieb sie mal einen Kommentar. Irgendwann wollte ein anderer Forenbenutzer von ihr wissen woher sie denn kommt. Als sie schrieb vom Mittelpunkt von Deutschland leuchtete mir so einiges auf. Ich wusste sofort das ich nun sicher sein konnte das sie wieder, bzw. eigentlich schon lange um mich war. Was versprach sie sich davon? Naja, sie machte weiter ihre Einträge, man sah sie immer mal. Ich blieb still. Doch irgendwann kam ein Beitrag der mich so anstachelte, dass ich auf sie Antworten musste. Ich verkniff mir bis dato immer auf sie zu reagieren.


Irgendwann sprachen wir dann wieder miteinander, wir haben uns sogar mal wieder getroffen, als ich meine Wohnung in Thüringen auflöste. Wir haben uns auch später nochmal getroffen, aber meine Freundin, nein so nenne ich Frau E. nicht mehr. Sie ist ein Mensch der mir sehr weh tat, das ging einfach nicht spurlos an mir vorüber. Ich glaube, würde mir ein Mensch nochmal sowas antun der mir wichtig wäre, ich würde ihn sofort aus meinem Leben kannten.


 


Nun ist die Frage, habe ich überreagiert?
Wie würdet ihr reagieren wenn ein Mensch der euch sehr wichtig ist euch die Männer immer vor der Nase weg schnappt?
Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr einen Schwarm hättet, und eure Freundin ihn euch vor der Nase weg "poppt"?


Fragen über Fragen!!!


Btw. Antworten und Kommentare erwünscht!!!!

06.06.2005 um 13:24 Uhr

~gähn~

nun habe ich endlich meine Augen aufbekommen...
heute konnte ich endlich mal wieder ein bisschen länger schlafen...
Tommi hat mich mal nicht wach gemacht...
wunderbar finde ich...
er sitzt gerade auch wieder auf mir...
gähnt mich an...
ich gähne ihn an...
aber er miaut mal nicht so laut rum...
sehr schön...
frag mich manchmal was das immer soll...
naja will nicht meckern, denn gerade ist er ja mal lieb...


mal schauen wie ich meinen Tag heut strukturieren werde...
ob ich da überhaupt ein bissl Struktur rein bekomme frage ich mich da eh noch...
ich müsste soviel machen...
und ich habe so wenig Lust...
wie soll ich nur bis zum Wochenende so meine Bude aufgeräumt bekommen...
narf...
ich muss noch einmal nen Schwung aufwaschen...
dann die leeren Plasteflaschen alle in nen Sack oder so und immer mal mit nehmen...
dann die Zeitungen runter die ich nicht mehr braucht...
und ganz am Ende werde ich dann wohl nass sauber machen...
das Bett muss natürlich neu gemacht werden...
die Wäsche von gestern muss ich aufhängen...
naja alles nach und nach...
alles geht ja eh nicht auf einmal...
und zwischendurch immer mal relaxen...
mein Körper mag mich nicht sonderlich...
er macht immer viel zu früh schlapp...
wenn ich mich überanstrenge liege ich bald wieder flach...
das muss jetzt auch nicht unbedingt sein...


Fabian hatte gestern gefragt ob ich zu meinem Geburtstag zu Hause bin...
bin ich zwar...
aber er möchte mit mir alleine sein...
ich frag mich was er sich verspricht...
er wird nix mehr körperlich bekommen...
ich mag es nicht alte Geschichten wieder aufzuwärmen...
vor allem weil er mir so ziemlich das Herz brach...
es ist noch kein Jahr her...
und nein ich möchte das einfach nicht noch einmal...
jetzt weiss ich zwar das ich nix erwarten kann...
aber ich möchte ihm auch nix vorspielen müssen...
for only Sex könnt ich mir dann doch noch jemand anders suchen...
da gibt es ja irgendwie viele Menschen...
hat mich ja bisher noch keiner abgestoßen...
sowas braucht man ja auch nicht zu suchen...
aber ich will es im Moment ja auch gar nicht...
komm im Moment ja eh nicht mit meinem Körper klar...


Oli pennt wie immer noch...
er wird sicher wieder bis zum späten Nachmittag pennen...
so ne Schlafmaus...
aber besser so als wenn er net pennen könnte wie ich...
aber wir waren ja gestern zusammen recht lange wach...
deswegen konnte ich vermutlich auch mal wieder etwas besser schlafen...


so nun schaue ich bissl den üblichen Quatsch der im TV kommt...
und fang mal an rumzuwerkeln (vorrausgesetzt meine Gedanke die leider immer bei ihm sind lassen mich mal...)...


 


...Painless...