Ein Tannenbaum ist keine Entschuldigung!

27.11.2008 um 10:40 Uhr

Frau Mausekind mag nicht mehr

von: Mausekind   Kategorie: Yes, I'm a Secretary!

Chef, ich habe die Schnauze voll.

Ehrlich.

Nein, ich möchte keine Sachbearbeiter-Tätigkeiten übernehmen.
Jedenfalls nicht, so lange ich nicht das Geld dafür erhalte.

Stellenanzeigen?
Immer her damit...
Ich bin feddich!

24.11.2008 um 12:47 Uhr

Neulich auf dem OP-Tisch

von: Mausekind   Kategorie: Neulich!

Wie wir alle wissen, bin ich mittlerweile ein Genie in Sachen Operationen.
Solche Situationen sind wirklich nix Aufregendes mehr für mich.

So kam es also, dass Frau Mausekind vor zwei Wochen mal wieder auf dem Tisch lag und sich -äußerlich- völlig gelassen und außerordentlich cool, gab.

Die Tür ging auf und die örtliche Betäubung wurde mir gespritzt.
Danach wurde ich mir selbst überlassen.

Man bedenke: Frau Mausekind lag auf dem Tisch, ohne Hose. Mit Beinen Richtung Tür.
Ein Frauenarztbesuch ist dagegen ein Spaziergang.

Jedenfalls lag ich da also so schön und plötzlich ging die Tür auf. Ein Arzt schaute herein, entschuldigte sich, nahm etwas aus dem Schrank und ging wieder.
Ca. 5 Minuten später, kam mein Arzt hinein, in Begleitung einer Helferin und wir begannen zu smalltalken.

Daraufhin öffnete sich die Tür erneut, besagter Arzt von vorher streckt den Kopf rein und sagt:

"Entschuldigung, aber zu wem gehört der nackte Mann in der 3?"

Mein Arzt guckt verwirrt, sieht die Helferin fragend an und diese antwortet ganz leise:

"Ich hatte es Ihnen gesagt, bevor wir hier rein sind."

Mein Arzt schaut mich an, sagt:

"Entschuldigen Sie, Frau Mausekind, aber es wartet ein nackter Mann in der 3 auf mich."

Nun guckt Frau Mausekind verstört und antwortet:

"Naja, Sie sind der Arzt. Sie müssen ja wissen, um welches nackte Geschlecht Sie sich zuerst kümmern."

Doc:

"Oh, ich hoffe, Sie verlieren während der OP Ihren Humor nicht."

Nein, keine Angst, der stirbt zuletzt...

16.11.2008 um 16:11 Uhr

"Jahrestag"

von: Mausekind   Kategorie: Nico

Mein lieber Exfreund,

es freut mich zu hören, dass Du noch immer in Deiner Halle hockst und Dich nicht weiterentwickelst.
Wobei... Deine Schule läuft noch immer und nach Deinen Angaben, der Klassenbeste zu sein, dann aber doch nur ein (sau)mäßiges Zeugnis nach Hause zu bringen ... *räusper*
Aber Angaben machen konntest Du schon immer wie ein Großer.

Apropos "Zuhause": Mich freut es ebenfalls, dass alle um Dich herum wissen, dass sie Dich bescheißt. Nur Du, in Deiner kleinen lustigen Rosa-Brille-Welt bist nicht bereit dazu, das zu sehen.

Ganz ehrlich?
Ich freue mich. So böse das auch klingen mag, aber irgendwo muss ich meinen Frust ja doch nochmal ablassen...

Jetzt fehlt mir zu meinem Glück nur noch eine seltene Geschlechtskrankheit, die sie Dir mit nach Hause bringt...

In diesem Sinne: Schönen "Jahrestag", Du Arsch!

(Danke, mir geht es jetzt besser und die Sprachlosigkeit ist besiegt!)

13.11.2008 um 03:30 Uhr

Herzlich Willkommen..

von: Autsch   Kategorie: Frau Mausekind's Autsch

Mein Mausekind,

ich denk' morgen Vormittag fest an dich!

Wünsch' dir ganz viel Glück und drück' dich ...

So fest es geht!

In diesem Sinne:

Herzlich Willkommen im Invaliditätskompetenzteam! Fröhlich

 

12.11.2008 um 11:04 Uhr

Wenn ich nicht bloggen würde, würde ich vergessen, wer ich bin...

von: Mausekind   Kategorie: My life

... so isses!

Hab ich mal erwähnt, dass ich ne 1 im Verdrängen bin?

Hier ein sehr gutes Beispiel:

In meiner Jugend (*durch den unglaublich langen Bart streich*) habe ich natürlich viele Nächte mit meiner besten Freundin durchgefeiert.
Natürlich sind da auch Dinge passiert, im Alkoholkopf, die man irgendwie vergessen möchte, weil peinlich oder whatever.
Mit wem sie mal geknutscht hat, mit wem ich mal geknutscht habe, wer mit wem sonst noch oder andere mit wem...
Wenn wir heute zusammensitzen, gut 10 Jahre später, dann erzählt sie mir immer wieder irgendwelche Kracher, die ich wirklich nicht mehr weiß. Jedes Mal strömt mir dann wieder die Schamesröte ins Gesicht und ich denke mir "Nein, oh Gott. Wie unangenehm..."
Und so passierte es auch eben wieder, dass mir jemand in einem großen, aktuellen "Verzeichnis" seine Freundschaft angeboten hat und ich wie immer nicht wusste, wer das eigentlich ist...

Gut, dass ich mich heute abend mit besagter Freundin treffe und sie mir erklären kann, wer mir da eigentlich das Freundschaftsangebot gemacht hat.

...

Ich werde alt!

Unglaublich...

10.11.2008 um 09:22 Uhr

"Das ist mein Anruf"

von: Autsch   Kategorie: Frau Mausekind's Autsch

Eins muss mal gesagt werden:

Ich find Herrn Mausekind töfte! Jawoll..

Liebe Leser, ihr fragt euch wieso?!

Ich dachte der hört gestern Abend gar nicht mehr auf zu reden. Sehr symphatisch.

Dabei dachte ich zuvor er gehört eher zu der nicht-telefonierenden Sorte Mann.

Ja von wegen. Meine Liebe, du stehst wohl also immer direkt am Hörer und sagst

"Das ist MEIN Anruf" Fröhlich

Wenn wir schon in unserem Redefluss boykottiert werden..

Wir sehen uns Anfang des Jahres. Und dann sehe ich auch Herrn Mausekind! Ha!

Ps: Was er gestern gesagt hat war Zucker

 

06.11.2008 um 16:02 Uhr

Krieg...

von: Mausekind   Kategorie: My life

... gegen Modehaus xy online...

Scheiße, die wollen mir was nicht schicken auf Rechnung.

Sollte ich mir Gedanken machen?!