Reise zu den Sternen

30.12.2017 um 05:52 Uhr

Neues Jahr im Blick

von: mijoni   Stichwörter: Zufriedenheit, Glück, PositivesJahr

Stimmung: Minimi .... 🦄

Morgen also geht's mit Getöse ins Neue Jahr ... 😊 ... Bisher geht's mir noch ganz gut. Keine Schwermut, keine Bedenken und auch kein Groll gegen das, was mir dieses Jahr widerfahren ist.

Gute Vorsätze habe ich nicht. Diese fasse ich schon seit Jahren nicht mehr. Wozu auch? Wenn ich etwas verändern will, dann mach ich das, unabhängig vom Datum oder einem anderen Ereignis. Außerdem halten noch nicht mal 5% der gefassten Vorsätze für das neue Jahr.

Nächstes Jahr habe ich lediglich den Plan und das Ziel, gesundheitlich wieder auf die Beine zu kommen. Alles andere wird sich ergeben, wie es sein soll. Ob ich mich ein weiteres Jahr damit beschäftigen oder damit verbringe mich einfach treiben zu lassen? ... 🤔

Nun, da ich Jahre damit zu brachte Pläne zu schmieden und nicht zum gewünschten Ziel zu kommen, kann ich auch noch ein, zwei oder mehr Jahre damit zubringen, nichts weiter zu planen.

Ruhe und Gelassenheit fällt mir schwer. Ruhe zu bewahren, nachdem ich schon 6 Stunden mit dem Auto unterwegs bin, ist echt Königshauses.  Soweit bin ich noch nicht ... 😂😂😂 ... Mittwoch ist mir auf dem Rückweg mit Junior der Geduldsfaden gerissen und die Toleranz den Mitmenschen gegenüber, die auch auf der Autobahn unterwegs waren, fiel auf Null. So kam Junior in den Genuß einer Flut von Flüchen und Schimpfworten, die im Fernsehen alle mit "Piep" unterlegt wären und lachte sich kaputt. Der Dräbgler hinter mir kam in den Genuß, kilometerweit hinter mir kleben zu müssen und nicht an mir vorbei zu kommen, weil rechts ein Lkw war und ich eben stur mit ihm auf einer Höhe blieb. Das Maß war voll, weil der schon mit Lichthupe rumdrängelte, als ich mich links einordnete, um an besagten Lkw vorbei zu kommen. 

Junior stellte nur trocken fest, das Mama echt eine Menge schlimme Worte kennt und auch benutzt ... 😱😂😂😂🙊

Ansonsten bin ich damit beschäftigt, meinen eigenen Rhythmus wieder zu finden und zu folgen. 


Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.