Roter Faden - The Central Seam

29.08.2008 um 12:54 Uhr

Tradition - Moderne VIII

von: Bloomsbury   Kategorie: Inspiration   Stichwörter: Quiltausstellung, Deggendorf

Am Dienstag war ich mit meiner Freundin und deren Tochter auf der Quiltausstellung Tradition und Moderne in Deggendorf. Die Ausstellung ist auf zwei Gebäude, das Handwerksmuseum und das Stadtmuseum, verteilt. Am ersten Ausstellungsort waren wir neben einer weiteren Besucherin die einzigen Gäste. Mit viel vorsichtigem Fingergedeute und intensiver Wahrnehmung einzelner Details, betrachteten und genossen wir die ausgestellten Stücke. Dort sah ich zum ersten Mal einen Quilt von Pascale Goldenberg. Schlicht und ergreifend aus alter Bettwäsche gefertigt war der Wandbehang. Sogar die Knopfleisten waren mit eingearbeitet. Aus Gründen des Copyrights habe ich das Bild entfernt.

Im gegenüberliegenden Stadtmuseum war der Ausstellungsraum größer. Dafür musste man hinauf in den dritten Stock. Die Quilts sind wunderschön.

In einer kleinen Nische hinter einem schwarzen Vorhang lief ein Video von B. Blattl mit einer Anleitung zum Fertigen eines Quilts ( Workshop 1 – Vom Entwurf zum Quilt. Patchwork in Schablonentechnik).

Dort trafen wir auch zwei weitere Besucherinnen, mit denen wir einen witzigen kleinen Schwatz hielten. Sie waren aus Regensburg, aber leider nicht im Internet aktiv. Auch sie empfahlen uns für Patchworkstoffe den Stoffladen am Donaumarkt, wie bereits Quiltfriend Hanni es getan hatte.

Natürlich ist so eine Ausstellung immer wieder ein großer Anreiz, selbst kreativ zu werden, und so habe ich nach dem Vorbild des Streifenquilts gleich ein paar Karten gefertigt. Meine ersten.

Denen, die die Ausstellung noch besuchen wollen, wünsche ich viel Spaß! Und -  hinterlasst doch mal einen Kommentar!

23.08.2008 um 17:51 Uhr

Arrived!

von: Bloomsbury   Kategorie: Spiele und Stöckchen

Es ist da! Groß war die Überraschung, denn das Päckchen kam ohne Voranmeldung, und ich dachte zuerst, nanu, habe ich was bestellt? Ein bisschen hier gedrückt, ein bißchen dort, Buch schien keines drin zu sein, Adresse war mir unbekannt. Beim Öffnen kam dann eine schöne handgefertigte Karte mit lieben Grüßen von Socki zum Vorschein. Da wusste ich Bescheid - das handgefertigte Pay-it-Forward Geschenk war angekommen!

Ich habe mich sehr gefreut! Die Socken sind wunderschön und passen genau. Sie sind - glaube ich - im Patentmuster gestrickt.

Herbstsockis ;)

Eine Merci-Packung war auch dabei. Dabei habe ICH zu danken.

Vielen Dank für das schöne Geschenk, liebe Sonja Fröhlich. Es hat mich sehr gefreut.

13.08.2008 um 20:27 Uhr

Apologies to any prospective only-english-speaking visitors

I haven't started blogging in English yet. Sooooorrrrry!!!

 

Sonstige

12.08.2008 um 21:54 Uhr

Pappenheim

von: Bloomsbury   Kategorie: Inspiration

Ich habe Bilder aus Pappenheim versprochen, nun will ich sie auch noch zeigen. Diesmal nicht als Slideshow im Blog, sondern - wegen der Ladedauer - als Link ins Fotoalbum. 

"Ich kenn doch meine Pappenheimer" heißt es in Schillers Wallenstein, und dieser Spruch weist auf die Zuverlässigkeit der Bewohner hin. Vielen dürfte der Ort daher zumindest vom Hören-Sagen ein Begriff sein. Tina Mast, Handarbeitslehrerin aus Gunzenhausen, stellt ihre Quilts im Stadtsmuseum von Pappenheim aus, geöffnet ist bis 28. September, samstags und sonntags, von 14 bis 17 Uhr. 

Einige ihrer schönen und genauen Arbeiten habe ich fotografiert. Sie stehen zum Verkauf. 

Man bekommt beim Besuch einer solchen Ausstellung und beim Betrachten der Quilts immer wieder sofort Lust, mit dem Nähen anzufangen bzw. einen Quilt nachzuarbeiten. Nur die Zeit und die bereits angefangenen und der Fertigstellung harrenden Arbeiten machen dem oft einen Strich durch die Rechnung. Aber noch ist nicht aller Tage Abend ;).

Das im Altmühltal gelegene Städtchen ist ein Dorado für Fahrradfahrer. Auch die Burg und die im vergangenen Jahr angepflanzte Weidenkirche sind einen Besuch wert.

 

 

11.08.2008 um 22:38 Uhr

Willkommen

von: Bloomsbury   Kategorie: Nähen

So viele Besucher hier? Was suchen sie? Ein bisschen dies, ein bisschen das, und vielleicht auch noch was über's Nähen und Quilten ?

Patchwork

 Nadelkissen aus Stoffresten

Ich freue mich sehr über Besucher. Und Kommentieren hier im Blog ist  ganz einfach - man formuliert seinen Text, schreibt seinen Nick und gibt die Buchstabenkombination ein. Bei Angabe der Blogadresse komme ich gern zu einem Gegenbesuch Fröhlich.

 

Viele Grüße, Bloomsbury Fröhlich

06.08.2008 um 17:46 Uhr

Die Farben des Sommers

von: Bloomsbury   Kategorie: Natur pur

Ist man dieser Tage mit dem Auto unterwegs fallen einem besonders die Wegesränder auf. Während die Felder abgeerntet sind und sich blaßgelb über große Flächen erstrecken, leuchten am Straßenrand zarte Blumen und Farben zwischen dürren, dünnen Grashalmen. Ein Grund anzuhalten, und ein paar filigrane Details im Bild festzuhalten.

Photobucket

Sauerampfer und Margeriten

Photobucket

Die Wegwarte besticht durch zart leuchtendes Blau

 

Photobucket

Nahe am Verkehrschild stehen Sauerampfer und... (Knabenkraut?, Gemeine Nachtviole?)

Rainfarn

Neben den zarten Sommerblühern ist der Rainfarn schon eine kräftige (Dekor-)Pflanze.

 

Das war's vom Juli diesen Jahres  Fröhlich.

Nächstes Jahr gibt's dann die Mohnblüte  Sonstige.