Roter Faden - The Central Seam

27.02.2009 um 23:40 Uhr

Ein eigenes Stöckchen

von: Bloomsbury   Kategorie: Spiele und Stöckchen

NoSupermum hat mir ein Stöckchen zugeworfen. Nun erfahrt ihr acht Dinge über mich, die ihr noch nicht wusstet:

1. Ich bin Waage. Punkt. Zum Zünglein sage ich mal nichts.

2. Als Kind bin ich über Kartoffeläcker und Stoppelfelder gerannt...

3. ... und kann das Lied "Stoppelacker, Stoppelfeld" singen.

4. Nach dem Umzug ins Neubaugebiet wurde ich zum Straßenkind...

5. ... und stürzte mit fahrbaren Untersätzen in fremde Gärten.

6. Meine Tante wollte mich immer erziehen, aber es gelang ihr nicht.

6. Am liebsten trank ich Limonade mit Himbeergeschmack. Es kann mir nicht geschadet haben, denn...

7. ...noch heute beerdige ich tote Tiere...

8. ... und beantworte Stöckchen.

 

Ich lasse das Stöckchen hier liegen. Wer eins mag, kann es mitnehmen (remember: you don' t have to tell the truth, you can LIE), die übriggebliebenen stifte ich für's  Johannisfeuer.

 

(a capella)

Stoppelacker, Stoppelfeld, du stichst mich in die Sohlen,

wart, ich werd's dem Vater sagen, wird den Pflug gleich holen...

27.02.2009 um 20:04 Uhr

Carpe Noctem

von: Bloomsbury   Kategorie: Spiele und Stöckchen

Musik: I Need a Hero

Ich wollte schon immer mal...

MyHero

... eine Heldin sein. Du auch?

24.02.2009 um 23:17 Uhr

Main-Quiltfestival

von: Bloomsbury   Kategorie: Reisen und Ausflüge   Stichwörter: Aschaffenburg

Kommendes Wochenende ist verplant. Da befinden sich die hiesigen Quilterinnen auf dem Main-Quiltfestival in Aschaffenburg und holen sich jede Menge Inspiration zu neuen Taten. Fröhlich

Die letzte Ausstellung im Herbst 2007 hinterließ schon einen großen Eindruck: damals gab es Quilts von bekannten Künstlern, von Wettbewerben, Themenquilts und viele andere zu sehen. Es gab Kurse zum Mitmachen, verschiedenste Stoffe und Panels zum Kaufen und jede Menge Anregungen. Auch eine große Quiltmaschine war aufgebaut.

Dieses Jahr werden wir uns diesen Augenschmaus zu viert gönnen, Hilde, Irene, Ingrid und ich. 

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier zu sehen: Eindrücke vom letzten Jahr. Einfach auf das Bild klicken und die Fotos im Album durchblättern.

Kommt doch auch!

20.02.2009 um 13:52 Uhr

Wir haben Winter

von: Bloomsbury   Kategorie: Natur pur

Bei uns ist noch tiefer Winter, und man darf mit dem Auto nicht in die Schneeschollen fahren, sonst zieht der Lack den Kürzeren.

Der Kater hat einen gleich aussehenden Freund, und beider Spuren führen mit regelmäßiger Zielgenauigkeit zum Vogelhäuschen. Ich hätte die Spuren im frisch gefallenen Schnee fotografieren sollen, es sah aus, als würden die Tiere hier herrschen - Pfotenabdrücke und Vogelfüßchenspuren.

Leider habe ich jetzt noch eine unschöne Beschäftigung im Halb-Freien, die warme Kleidung erfordert. Sonst würde ich mich gleich auf Motivsuche für ein Bild begeben.

Edit: Hier doch noch ein Bild, frisch von der Kamera.

blaue Bank

Die blaue Bank

Gruß

16.02.2009 um 23:01 Uhr

Life is a Game to Play

von: Bloomsbury   Kategorie: Spiele und Stöckchen   Stichwörter: nota, problem, to, solve

Abgeholt bei No Supermom: What spice are you? 

 

You Are Basil
You are quite popular and loved by most people.
You have a mild temperament, but your style is definitely distinctive.
You are sweet, attractive, and you often smell good.

 

Basilikum gehört zu den Kräutern. Und wofür verwendet man es? Es hat eine große Affinität zu Tomaten, und passt in dieser Kombination gut zu Weißbrot und Olivenöl.

 

Welches Gewürz man ist - ob Zimt, Ingwer oder Peperoni - wäre natürlich auch eine interessante Frage Fröhlich.

14.02.2009 um 20:44 Uhr

Wisst ihr schon...

von: Bloomsbury   Kategorie: Spiele und Stöckchen   Stichwörter: Karte

...so schützt man sich vor dem Quiltvirus! Klick.

Just kidding! Fröhlich

Und erste Karten gingen auf die Reise...

Photobucket

10.02.2009 um 08:51 Uhr

Ahninnentopf

von: Bloomsbury   Kategorie: Inspiration

Beate Knappe hat sich etwas Schönes ausgedacht. Sie hat einen mysteriös wirkenden Ahninnentopf gefertigt, in dem man allerlei deponieren kann. Dinge zum Energieaufladen zum Beispiel ;). An dieser kreativen Idee lässt die Künstlerin uns mit einem Onlinekurs teilhaben. 

Hier gibt es die Anleitung und hier kann man vorab schon mal einen Blick drauf werfen.

Enjoy!

07.02.2009 um 19:52 Uhr

Sudoku im Stoffkleid

von: Bloomsbury   Kategorie: Kreatives

Es ist mehr Geste denn Gabe.

Sudoku2

Nicht jeden Tag ist Zeit, die Sudokus aus der Tageszeitung zu lösen. Deshalb wurden sie gesammelt, um einmal als Buch gebunden zu werden.

Nun endlich wurde die Idee in die Tat umgesetzt, und zwar deshalb, weil EM diese Rätsel genauso liebt wie ich. Und da es an der Zeit für ein Frühjahrsgeschenk war, habe ich mich an die Fertigung des Buches gemacht.

Dazu habe ich die Seiten der Zeitung zwei Mal gefaltet, so dass das Rätsel die Seite ausfüllte. Danach wurden immer etwa sieben Seiten mit der Nähmaschine zusammengenäht. Die daraus entstandenen "Blöcke" habe ich mit Papierkleber verbunden.

Sudoku

Etwas schwieriger war es, die fertigen Seiten in die Stoffhülle einzufügen.

Sudoku1

Dazu habe ich nur mit Nadel und Stickgarn mit je zwei Stichen durch Stoffhülle und Rätselseiten hindurch gestochen, und das Garn auf der Rückseite mit einer Schleife geschlossen. 

Sudoku4

Die Knöpfe vorne wurden zur Deko aufgenäht.

Es müsste aber auch anders gehn, mit Lochzange, verstärkter Stoffhülle und Nieten... denn die Nadel ist mir abgebrochen Wütend.

 

PS: Das Rätseln mit diesem weichen Buch gestaltet sich übrigens recht praktisch, da man alle Seiten ganz nach hinten klappen kann.

06.02.2009 um 10:50 Uhr

Bücherliste

von: Bloomsbury   Kategorie: Zeitschriften und Bücher   Stichwörter: Bücherliste, 2008, 2009

Buch lesen

 

Urlaubslesebuch: liegt immer parat; zwei gute Geschichten von Michael Krüger und Julia Franck gelesen

Diane Setterfield: Die dreizehnte Geschichte (ein Kapitel gelesen, Autorin ist zu jung)

Christoph André: Unvollkommen, glücklich und frei (es muss der gelbe Umschlag gewesen sein, der mich veranlasst hat, es zu kaufen)

Whitney Otto: Quilt (ungelesen)

Thich Nhat Hanh: Fünf Wege zum Glück (von Freundin geliehen bekommen; nicht schlecht)

Michael Winterhoff: Warum unsere Kinder Tyrannen werden (fast durch, ich halte es für ein gutes Buch,  auch wenn keine Umsetzungsvorschläge darin angeboten werden. Aber man findet sich bestätigt)

Angeline Bauer: Heilende Märchen (warum hab ich das gekauft?)

Marion Bünsch-Kauke: Psychologie des Kinderhumors (Fehlkauf)

Louise Fitzhugh: Harriet the Spy: witziges Kinderbuch in englisch, my favourite one 

Ursula Nuber: Lass mir mein Geheimnis; Büchereibuch, aufschlussreich

 

 

 

01.02.2009 um 22:58 Uhr

A Quilt Is Born

von: Bloomsbury   Kategorie: Quiltdecken   Stichwörter: Sampler

 

Pünktlich bis Ende Januar ist er fertig geworden, mein erster Quilt. Die letzten Stiche daran, das Festnähen des Bindings, haben wirklich Spaß gemacht, denn sie konnten bequem auf der Couch erledigt werden.


Mein erster Quilt

10 Monate zuvor hatte ich mit der Arbeit begonnen.

Selbst meine Tochter war stolz... und freut sich nun auf den nächsten Quilt, den ich versprochen habe, für sie zu nähen.

Was mich gleich zu einer weiteren Errungenschaft führt. Ich habe mir ein Buch gegönnt, das schon lange auf meiner Wunschliste war. Darin finden sich verschiedene Quilts, altmodische und moderne, und auch verschiedene Techniken - unter anderem ein Quilt aus Jeans, ein 30er-Jahre-Quilt, ein Quilt ohne Vlies aus 5 Stofflagen (teilweise aufgeschnitten) und etliche andere. Hier gibt es eine Abbildung.

Zwar ist die Erklärung sparsam, aber mit den Stichpunkten darin kann man gut weiterarbeiten.

Und unsere Wahl fiel auf ein Modell aus diesem Buch, nämlich einen Rosenquilt aus Neuner-Blöcken und Quadraten, diagonal gearbeitet.

On verra!