Roter Faden - The Central Seam

17.07.2013 um 13:33 Uhr

Also doch!

Ich habe doch die Threads September 2013 bestellt, obwohl ich den Kauf abgebrochen hatte, als ich ins Zweifeln kam, ob die Zeitschrift wirklich aus Amerika hier bei mir ankommt. Denn ebay hat mich daran erinnert, dass ich zahlen soll - ach ja, dachte ich, die haben nicht gemerkt, dass ich ABGEBROCHEN habe, lass sie mal.

Als ich dennoch auf zahlen ging - die Bank hat ja Geld - vergaß ich völlig, was mich vorher davon abgehalten hatte. Ich schaute nochmal auf die Adresse: Deutschland. Selbst wenn da Germany stünde, wäre nicht sicher, dass der Lieferdienst weiß, dass das auf einem anderen Kontinent sein könnte. Ich hatte schon einmal so einen Fall, wo ein Brief in einem falschen Land herumirrte, weil kein Kontinent drauf stand.

Also den seller angeschrieben und hoffend, dass die Ware irgendwann bei mir eintrudelt.

 

Ergänzung: nachmittags um 3 bekomme ich die Bestätigung, dass sie meine Bestellung markieren ließen...

We have your transaction flagged to make sure the address is as you specify.

Specify. Fröhlich

Was für tolle Begriffe es gibt, um Dinge auszudrücken!

Meine Notiz hingegen war ganz schlicht gewesen.

Please note: this magazine (da hätte ich article schreiben sollen, aber das fiel mir erst später ein) goes to Germany in EUROPE.

Schließlich wollte ich verstanden werden (und jemand sagte mal, Männer bräuchten kurze, knappe Anweisungen).

Sie haben die Zeitschrift schon verschickt.


Diesen Eintrag kommentieren