Roter Faden - The Central Seam

15.06.2015 um 13:27 Uhr

Es geht weiter

von: Bloomsbury   Kategorie: Rückblick   Stichwörter: Häkeldecke

Auch wenn man es manchmal nicht glauben will... selbst wenn die Zeit zur Verfügung steht, beschäftigt man sich im Sommer nicht soviel mit Nähen und Handarbeiten.

Bei mir ist aufgrund meiner momentanen Immobilität zwar die lilafarbene Häkeldecke vorangekommen, aber so richtig entschieden, wie es mit ihr weitergehen soll, ist nicht.

Ein Abschließen der Decke wird es nicht, da ich mittlerweile etwas anderes mit ihr geplant habe, aber daran weitergearbeitet wird auch nicht, da durch das lange Aussetzen die einzelnen Häkelquadrate vermutlich nicht mehr so gleichmäßig würden.



Der Zwischenstand ist jedoch, dass die einzelnen Häkelquadrate zusammengenäht und die Fäden vernäht sind und die Decke auf Kinderdeckengröße angewachsen ist.

Mit dem Blog wird es an dieser Stelle auch nicht weitergehen. 

Ich tummle mich jetzt hier:

http://bloomsbury.blog.hobbyschneiderin24.net/

31.12.2014 um 23:54 Uhr

Rückblick 2014

von: Bloomsbury   Kategorie: Rückblick

Rückblick 2014 Im Januar war der Apfelbutzenbehang in der heißen Phase.
Applizierte Herzen werteten den Druckstoff eines schnellen Quilts auf.
Um auf einen Kurs in Negativ-Applikation vorbereitet zu sein, gab es erste Versuche.

Im Februar fand in Bennies Patchworkstadel in Kaufbeuren ein Kurs mit Charlotte Warr Andersen statt. Die Teilnehmerinnen lernten erste Schritte im Erstellen eines Portraits in Negativapplikation.

Die Fahrt zur Patchworkmesse Erding im März brachte neben dem Betrachten interessanter Quilts wieder neues Material ins Haus. Aus den 10-Minuten-Blöcken ist eine Babydecke geplant. Im Kurs für Negativapplikation komme ich bis zur die Nase

April: Die Tasche aus dem Buch „Japanische Quilts“ von Yoko Saito ist fertig. Nowak von der Hobbyschneiderin 24 hatte mich damit überrascht, mit der kleinen Auflage, etwas draus zu nähen. Ich wählte die ovale Tasche mit Sechsecken.

56 Häuser für den Häuserquilt sind nun fertig.
Das Patchworkmeeting in Prag lässt atemberaubende Quilts entdecken und im Original sehen.

Mai: Patchwork Professional 2/2014.

Im Juni mache ich Rosenzucker: Farbe und Duft waren berauschend. Der Zucker muss noch gemahlen oder die Rosenblüten herausgezupft werden. Das steht demnächst an.

Eine Buchhülle wurde fertig genäht und 2 Utensilos sind entstanden.

Zusammen mit Hilde nehme ich im Juli an der Ausschreibung von Burda, eine Espadrille-Sohle zu gestalten, teil.

Im August ist auf die Fächer-Decke die Quiltlinien gezeichnet, der Apple Core-Behang ist fertig und eine Babydecke ist begonnen. Der Zweifel, ob sie groß genug ist, hat die Arbeit daran zum Stocken gebracht - aus der Warteschlange.

September: ich entdecke Convergence-Quilts und nähe aus dem roten Stoff von Nowak einen Afrikaquilt - Sneak Peak on a Backing. Ein Teil des Quiltings und das Binding harren noch ihrer Fertigstellung.

Oktober: Patchwork Professional 3/2014

Im November laufen erste Planungen für den Neujahrskartentausch mit russischen Quilterinnen

Zum Jahresende ist die Neujahrskarte verschickt und ein disappearing hourglass probiert.

~~~


31.12.2014 um 15:27 Uhr

Zum Jahresende

von: Bloomsbury   Kategorie: Rückblick

Zum Jahresende will ich die Beiträge ergänzen,
die beim Serverwechsel verloren gegangen sind,
obwohl ich mich nicht genau erinnere, welche das waren.

Frohe Weihnachten an die treuen Leser des Blogs

 photo blog_zps312c6fae.jpg

Neujahrskarte für Nina in Iwanowo
С новым годом Нина из Иваново

 photo Neujahrskarte3_zps2d49a278.jpg

... und ihr Werdegang...

 photo Neujahrskarte1a_zpsa4a50d41.jpg

.  photo Neujahrskarte1b_zps46ab2f42.jpg

.  photo Neujahrskarte1_zps4ad2641c.jpg

.  photo Neujahrskarte2_zps9b0aba91.jpg
.
. photo Neujahrskarte_zps9aacff1a.jpg

Versuch mit disappearing hourglass:

 photo disappearinghourglass_zpseb437801.jpg.

Spaß macht das Bloggen so keinen.
Man möchte eigentlich weiter kommen und nicht immer verlorenes wieder aufholen.

17.10.2014 um 14:20 Uhr

An(ge)kommen

von: Bloomsbury   Kategorie: Rückblick

Zu Beginn wusste ich nicht, in welches Blog ich schreiben sollte, aber von der Wichtigkeit her gehört es in dieses. Ich habe wieder Freunde gefunden - nach wievielen Jahren?

Das Bloggen allgemein (und ein paar reale Bekannte) haben mir geholfen, anstrengend gewordene Freundschaften abzubrechen. Es war schwer. Ich bleibe immer zu lange in Situationen, wohl in der Hoffnung und in der Überzeugung, Lösungen für die Probleme finden zu müssen. Letzteres ist eine biografische Angewohnheit.

Nun habe ich zwei. Zwei Freundinnen. Nicht gesucht und doch gefunden. Freunde von anderer Qualität als die üblichen. Denn die aktive Suche ließ mich immer wieder in die gewohnten Fallen tappen. Diese passive Gnade jedoch, Freunde am Wegesrand gefunden zu haben, hat nun genau meine Kragenweite.

Es ist mir bewusst, dass dies eine Momentaufnahme ist, die nicht so bleibt. Aber sie ist da. Sie war da. Und sie wird wieder kommen.

***

Schade ist, dass es hier bei Blogigo schwierig ist, eigene Beiträge wiederzufinden, wenn man nicht hunderterlei Kategorien angelegt hat. Zwar findet man alle Beiträge einer Kategorie wieder. Aber die Stichwortvergabe, mit der man ein wenig differenzieren könnte, zeigt immer nur drei Einträge an. Ich liebäugle daher mit einem Bloganbieter, bei dem man eine Wolke anlegen kann.

27.04.2014 um 19:44 Uhr

Bilder vom April

von: Bloomsbury   Kategorie: Rückblick

Dieser Monat brachte ein paar Photos, die ich nicht in den Fotoalben verkommen lassen möchte.

 photo 5Nistkaumlsten_zpsfc05cab3.jpg

 

Unser Nachbar hat an der Zaungrenze 5 Nistkästen aufgestellt. Ob wir nichts dagegen hätten, fragte uns ein Besucher, wir lägen doch in der Einflugschneise. ;)

 photo Sonnenblumensaat_zps8f02c2af.jpg
Bei den Sonnenblumenkernen aus dem Vogelhäuschen war ich mir diesmal nicht sicher, ob sie nicht schon aufgepickt waren. Ich streute sie auf den Boden, und hoffte, die Vögel würden sie holen. Ohne Erfolg. Daraufhin kehrte ich sie zusammen und schüttete sie in Blumenerde. MIT Erfolg.

 photo Schmetterling_zps0bc5129f.jpg

 

Die Gesangbücher in unserem Bistum werden ersetzt. Änderungen kommen wohl alle 15 Jahre vor, aber diesmal waren sie so gravierend, dass die alten Ausgaben nicht mehr verwendet werden können. Das Papier ist aber herrlich dünn und stabil, und mit Noten bedruckte Blätter haben einen gewissen Reiz. Deshalb bin ich froh, sie noch verwenden zu können. Das Gesangbuch hat über tausend Seiten und für jeden Schmetterling brauche ich drei. Hochrechnung?

 photo RoseBegleiter_zps2e905454.jpg

Die Rose hat einen neuen Begleiter bekommen - diese zarte Schale auf dem langen Steckerl ist meine neueste Errungenschaft.
 photo Schreiben_zps4a1bc313.jpg
Und zu guter Letzt... wenn Schreiben schwierig wird, wird der Text zerschnitten und neu geordnet. So kommt zusammen, was zusammen gehört.

05.01.2014 um 16:06 Uhr

passer revue 2013

von: Bloomsbury   Kategorie: Rückblick

Noch einmal ein Blick zurück - beim Suchen nach einem Projekt habe ich gemerkt, dass ich dieses Jahr doch ganz schön viel genäht habe:

  • die Apfelbutzen habe ich begonnen
  • viel Zeit auf ein eigentlich 'schnelles' Keilrahmenbild mit Taj Mahal verwendet
  • inspiriert von 'Mollie makes' eine Wimpelkette genäht
  • für eine liebe Freundin einen Wandbehang entworfen
  • die City-Lights (eine Materialpackung aus der Burda Patchwork) zusammengetackert
  • Servietten (mit der Maschine) bestickt
  • und ein rotes Kleid genäht.
  • Nur dieser Adventskranz ist noch nicht fertig geworden. Da hab ich mich erst durch das Machen von Fehlern, die mich am Weiternähen behindern, auf die Lösungssuche gemacht.

So hat sich auch etwas zusammengeläppert.

30.09.2012 um 00:05 Uhr

Sechs Mal September

von: Bloomsbury   Kategorie: Rückblick

Photobucket

September 2011

Buchhülle, Stoffe, Buddha, Sonnenblumenhecke, Diät

September 2010

Das Erbe der Großmütterchen, In der Bretagne

September 2009

Schnitzeljagd mit Scavenger Hunt, Landlust mit Petersilie und Zwetschgen, Schminkspiegel

September 2008

Stoffbeutel mit Embellishment, Tasche mit gefilzten Blumen und erste inspirierende Quilts, Fahrt nach Thüringen

September 2007

Das erste Sternenkissen, Häkeldecke, Themen-Wochen

September 2006

Herbstblumen, Graphologietest, Papst Bénédict in Regensburg, Urschrei für's Carport

Photobucket