Roter Faden - The Central Seam

31.01.2014 um 17:25 Uhr

Mit Gürtel

von: Bloomsbury   Kategorie: Mode

Da im Hobbyschneiderinnen-Forum einmal gesagt wurde, eine breite Gürtelschnalle auf dem Bauch würde nur die Aufmerksamkeit auf dieses Körperteil lenken, will ich noch ein Sommer-Ensemble zeigen. Es besteht aus langem, ärmellosem T-Shirt, Stretchhose, dünner Jacke und einem auffälligen Gürtel.
Dieser sitzt am bequemsten auf der Hüfte. Ich empfinde ihn als Hingucker.
Die Ballerinas wurden mir zu der Hose empfohlen. Sie machen einen schönen Fuß, finde ich. Allerdings kann ich sie wegen einem Hallux valgus kaum tragen. Die Hose wurde noch (fast) während des Kaufes gekürzt.
Aus der Nähe sieht der Gürtel so aus. Er ist etwa 10 cm breit und einen Meter lang. Das weiche Leder ist ohne Scheuerstellen, die das Shirt aufrauen könnten. Zum Schließen wird ein Zentimeter-breiter 'Karabinerhaken' in die runde Schnallenöffnung eingehängt. Der Gürtel trägt sich angenehm. Und wenn er den Blick lenkt, dann weiß ICH wohin ;). 

30.01.2014 um 17:02 Uhr

(M)ein Kleid

von: Bloomsbury   Kategorie: Mode

Ende letzten Jahres bin ich noch eines schönen Kleides habhaft geworden. 

 photo Kleid1_zps354e5a18.jpg

 

Es hat eine Rüsche in Hüfthöhe, und Isebill hätte gesagt, das sei nichts für ihren Typ. Ich bin aus dem Rüschenalter ja auch raus, aber diese ist so geschickt auf die Hüfte gesetzt, dass sie eventuelle Abdrücke vom Bund der Strumpfhose perfekt kaschiert.

 photo Kleid2_zps077b3b2b.jpg

 

Am Halsausschnitt gibt es eine Spitzenpasse und auch die Dreiviertelärmel sind aus Spitze. Das Oberteil selbst hat eine leichte A-Form.

 photo Ruumlschevonunten_zpsd052519b.jpg

 

Blick auf die Rüsche. Sie trägt nicht besonders auf. Der Rock selbst verjüngt sich nach unten.

Gefertigt ist das Kleid aus Viskose, Polyester und Elastan.

 photo Tuch_zpsbb2ba4ec.jpg

 

Wegen der Kälte habe ich das Kleid mit diesem Tuch getragen.

Wir fielen etwas auf.