Boys don´t cry

11.08.2005 um 20:05 Uhr

Donnerstag Abend

von: Ryan

Musik: Pink - Oh my God

Die schriftliche Abschlussprüfung fürs erste Ausbildungsjahr steht an ... und wir haben heute die Klausurthemen bekommen ... jetzt saß ich fast 4 Stunden über meinen Büchern, meinen Aufzeichnungen und hab rausgefunden, dass mir Nervensystem und Aufbau der Leber nicht liegt ... nein so rein gar nicht ... ich hab das Gefühl soviel musste ich nicht mal im Abi lernen.

Im Moment fällt mir das Lernen schwer, weil ich irgendwie schlecht schlafe. Ich fühl mich morgens wie gerädert und ich hab keine Ahnung wieso.

Schatz muss arbeiten, die seh ich auch jetzt am Wochenende nicht und ich muss weiterschmachten, dass mich jemand in den Arm nimmt.
Das wird immer schlimmer, irgendwann spring ich wildfremden Leuten am Bahnsteig in die Arme ...
Sie scheint das gar nicht so zu vermissen, wie ich. Ich hab eigentlich zu viel zu tun um mir über sowas paranoide Gedanken zu machen.

09.08.2005 um 20:39 Uhr

Rückblick

von: Ryan

Musik: Global Deejays - Sound of San Francisco

Im Moment fühle ich mich wieder bedrückter. Ich weiss nicht wieso, vielleicht bin ich mal wieder wetterfühlig.

Auf der anderen Seite hab ich mir einiges überlegt. Ich glaube ich sollte mir vor Augen halten was ich alles schon geschafft und erreicht habe.

Der größte Schritt war sicherlich meine Ausbildung, gleich danach gefolgt von meinem Auszug.
Ich bin in der Lage ein geregeltes Leben zu führen. Obwohl ich meine selten Tiefs als grenzwertig ansehe, heb ich sie mir fürs Wochenende auf.
Ich habe einen Job, der mich oft fordert, aber den ich wirklich gerne mache und auf jeden Fall weitermachen will. Ich hab mich entwickelt und ich denke, eher zum positiven.

Ich verletzte mich nicht mehr, und bin 95% der Zeit stabil. Ich bin der Lage mit Konflikten und schwierigen Situationen umzugehen und ich hab gelernt wirklich stolz auf mich sein können.

Ich weiss trotzdem nicht ob ich mich als glücklicher Mensch bezeichnen möchte. Vielleicht braucht das noch nen bisschen Zeit und ich bin einfach mal wieder zu ungeduldig.

06.08.2005 um 12:15 Uhr

Hab lang nicht mehr geschrieben

von: Ryan

Musik: Jack Johnson - Good People

Irgendwie war gestern ein komischer Tag. Stress in der Schule, ich hab mich dann irgendwann ins Bett gelegt und wollte nur noch schlafen.

Dann rief Schatzi an, wir haben uns gestritten ohne ende (sie hat mir vorgeworfen mir würde es ja nur noch schlecht gehen, ich würd mir nicht helfen lassen und sie wüsste ja überhaupt nicht mehr was sie tun sollte) ... dann wollt ich wieder schlafen ... dann rief nen guter Freund von mir an, wir haben ziemlich lange telefoniert, war schön (O-Ton er: "Deine Freundin spinnt." und er kennt sie und mich ziemlich gut) ...

Dann bin ich noch losgefahren zu Schatzi, wir hatten eigentlich nen total schönen Abend, obwohl wir im strömenden Regen durch die Stadt gelaufen sind.

Ja und heute morgen ist soweit eigentlich alles in Ordnung. Ich hab mein Zimmer sauber gemacht, Wäsche gewaschen, die Küche sauber gemacht und jetzt werd ich gleich mal einkaufen gehen.

01.08.2005 um 22:32 Uhr

Die Welt ist blöd ...

von: Ryan

Musik: Garbage - Only happy when it rains

Ich hab jetzt einen Zettel geschrieben, mit Dingen, die ich dringend erledigen muss, da stehen so 7 Dinge für die Schule drauf, Referate, Ausarbeiten, Vorträge ... Abgabe natürlich Mittwoch.

Ich war um 13 Uhr Zuhause, ich hab bis knapp 21 ohne Unterbrechung (und wenn dann nur 4 Minuten) dran gesessen. Das sind so minimal 7 Std. Aber ich hab heute schon ne Menge gemacht um morgen nen halbwegs ruhigen Tag zu haben.
Aber wieso kriegen wir die ganzen Arbeitsaufträge auf einmal? Muss das sein? Wir sind doch schon ne super-mini-kleine Schule, wieso kann sich da keiner absprechen? *aufreg*

Ansonsten reg ich mich grade nonstop über mein Gewicht auf. Die letzten Tage wog ich so 63,6kg (ich will eigentlich auf 61kg runter), heute wieg ich plötzlich 65,8kg. Wo kommt das her? Ist das über Nacht dazugeflogen oder was?
Man ...

*überalles-und-jeden-aufregen-könnt*