Boys don´t cry

29.11.2007 um 16:44 Uhr

Die Hexe gehört auf den Scheiterhaufen

von: Ryan

Wieder ein Dienst, der schlimmer nicht hätte sein können ... ich zuständig für 12 Patienten (die anderen so für 6 oder 8), davon wurde die Hälfte entlassen und prompt hatte ich genauso viele Aufnahmen ... an meiner Seite ne völlig unerfahrene Erstkurs-Schülerin, die nicht mal Blutdruck messen konnte ... ich war nur am routieren ... und das Schlimmste: Man zieht uns noch mehr examinierte Schwestern ab, weil ja alles so gut funktioniert ... ich hab solche Rückenschmerzen ...

Meine Freundin seh ich auch kaum noch ... die hat diese Woche Nachtdienst ... und ich hatte letzte Woche Nachtdienst ... hab ich erwähnt, dass ich alleine Nachtdienst hatte? Auch super, Station knacken voll und ich sitz da alleine Nachts ... obwohl der Nachtdienst ging ja noch ... aber der Frühdienst heute ging gar nicht ...

Und wer ist Schuld? Die Hexe ... alias unsere Oberärztin ... ich nenn sie nur noch "die Hexe" weil sie wirklich eine ist ... hauptsache die Betten sind voll, egal was wir nehmen - auch 8 Aufnahmen an einem Tag wenn wir zufällig 8 freie Betten haben ... und sie macht keinen Finger krumm. Die Assistenzärzte und wir machen ja die Aufnahmen, sie guckt immer nur sehr zufrieden auf die Tafel mit den Patientennamen - oder guckt unzufrieden, wenn mal nen Bett frei ist, und das wird dann sofort geändert. Irgendwann sagte unsere Stationsleitung zu ihr: "Eigentlich sollten wir die Betten reduzieren, jetzt wo wir nur noch so wenige Examinierte haben ..." (wir sind 4 Vollzeit-Examinierte, ich bin einer davon, der Rest hat ne halbe oder 3/4 Stellen - und wir sind natürlich die ersten die einspringen, wenn Not am Mann ist, obwohl wir schon in Unterbesetzung arbeiten und alle Überstunden haben) und was sagt die Hexe: "Auf keinen Fall reduzieren, das muss gehen." Unsere Leitung: "So machen wir aber unsere Leute kaputt." Und die Hexe: "Dann ist das eben so." ... Boah ... schön, dass die Oberärztin das so sieht ...

Und so ne Dinger lässt die Hexe öfters ab ... deswegen ist sie ja auch die HEXE ...

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensoulmate schreibt am 29.11.2007 um 16:57 Uhr:liebster ryan, lass den kopf nicht hängen. ich schick dir ein bisschen von meiner energie zum auftanken! :)
  2. zitierenSusanne schreibt am 30.11.2007 um 16:55 Uhr:Na das ist ja ne tolle Oberärztin. Ich finde es allerdings schade, dass eure Stationsleitung sich nicht mehr für euch einsetzt. Denk dran - das ist nur die Arbeit. Das Leben findet ausserhalb statt. Vergiss das nicht!
  3. zitierenJoachim schreibt am 06.12.2007 um 14:27 Uhr:Hallo!?!

    Seid ihr eigentlich irgendwie organisiert? Gibt es bei Euch so etwas wie Verdi oder ähnliches? Eure Stationsleitung macht sich strafbar!
    Ich kenne eure Hirarchien nicht, wer steht über der "Hexe"?
    Diese Personen kontaktieren! Nicht weiter stillhalten! Wehrt euch!
    Hilft alles nichts, dann gibt es in jedem Fall bessere Jobs!

Diesen Eintrag kommentieren