Boys don´t cry

25.01.2007 um 21:02 Uhr

Donnerstag Abend

von: Ryan

Das Wochenende steht so gut wie vor der Tür, nur noch einmal arbeiten, aber wesentlich ruhiger wird es wohl nicht werden. Freitag ist ein Konzert geplant, Samstag eine Party. Irgendwie sollte ich mich darauf freuen aber es fällt mir schwer - ich sollte nicht soviel jammern.

Ich hab heute Nacht irgendwie was komisches geträumt - ich hab meine Lieblingskollegin geküsst und es war irgendwie ganz toll. Daran musste ich irgendwie heute den ganzen Tag denken. Aber ich glaube ich fahr schon wieder auf dieser verzweifelten "Ich nehm einfach alles, was ich kriegen kann"-Schiene, weil ich im Moment so unzufrieden mit meinem Single-Dasein bin. Das ist eigentlich das Blödeste was ich machen kann, was mir auch bewusst ist, allerdings steht dann auf der anderen Seite wieder meine alt bekannte Freundin: Die Sehnsucht.

Und dann erahne ich schon fast, dass ich eigentlich noch gar nicht offen dafür bin und es vielleicht sogar besser wäre alleine zu bleiben. Mit ner Beziehung würde ich mir garantiert mein Leben nicht leichter machen - vielleicht für eine Weile - vielleicht auch für ne etwas längere Zeit, wenn man verträumt an eine rosa-rote seifenblasen-erfüllte sonnige Zukunft glaubt. Aber ich denke, Glauben ist das im Moment die beste Möglichkeit.

Irgendwer sagte heute, sie würde mkich beneiden um mein Selbstbewusstsein und meine Selbstsicherheit. Und ich sagte ehrlich: "Das scheint nur so." Und sie schüttelte den Kopf und meinte: "Nein, du bist es, aber du weisst es nicht." Und sie hat so recht ...

Meine "Ich ernähre mich jetzt gesund"-Plan läuft weiterhin ganz gut. Ich habe Sauerkraut entdeckt, dass hat nämlich nur 19 kcal audf 100g und wurde so mit in meine Ernährung miteingebaut. Viele Essgestörten teilen Lebensmittel auf in "gut" und "böse" und ich mach das auch - leider. Obst und Gemüse ist auf jeden Fall erlaubt, außer Weintrauben, die haben nämlich nen sehr hohen Zuckeranteil. Erlaubt sind weiterhin die gute Halbfettmagarine, fettreduzierter Frischkäse, fettreduzierter Käse allgemein, Brot wiederum ist nur bedingt gut. Dementsprechend hab ich viele Lebensmittel schon lange nicht mehr gegessen - ABER Brot stand bis vor 5 Monaten auch noch auf der absoluten Verbotsliste und mittlerweile esse ich es wieder.

Im Moment ess ich vormittags Brot, Mittags gibt es Suppe (oder irgendwas anderes warmes, heute zum Beispiel Sauerkraut) und abends nochmal Obst und nen Stück Schokolade. Und ich versuch mich nur noch einmal die Woche zu wiegen, allerdings hab ich bis jetzt nicht wesentlich abgenommen - vielleicht braucht das Zeit wenn man es mal "gesund" versucht oder ich trink am Wochenende zuviel Bier - ist ja auch hochkalorisch. ABER noch immer nicht gekotzt - und das soll auch so bleiben.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierentimooo schreibt am 26.01.2007 um 04:55 Uhr:wenn du regelmäßig Sport treibst, wirst du auf jeden Fall abnehmen!
    Sport, Sport, Sport
  2. zitierenprintemps schreibt am 28.01.2007 um 19:33 Uhr:das schaffst du bestimmt.
    UNd herzlichen Glückwunsch, dass du noch nicht wieder gekotzt hast. Ich weiß selbst wie schwer das sein kann!
    Kopf hoch =)

Diesen Eintrag kommentieren