Boys don´t cry

16.09.2004 um 13:17 Uhr

Freunde sind was schönes ... *kotz*

von: Ryan

Musik: Sixpence none the Richer - Breath your Name

Mein Wochenende war ja irgendwie strange. Ich war mit nen paar Freunden unterwegs. Unter anderen einbekanntes Pärchen, mit ihr war ich ganz lange fast beste Freunde, die beiden kennen sich über mich. Sie war hoffnungslos in nen Kumpel von mir verknallt, als der sie zurückgewiesen hat (auf eine sehr anständige Art wie ich finde) hat die doch im ernst versucht sich umzubringen.

Ihr zukünftiger Freund zu dem Zeitpunkt hat seitenlange Briefe an die "Liebe seines Lebens" geschrieben. Dann haben die beiden sich eines schicksalhaften Abends kennen gelernt, sie hatten endlich beide jemanden gefunden, dem sie ihre Lebengeschichte vorjaulen konnten ... und wurde ein Paar.

Perfekt, zusammen sind sie leider doppelt so nervig wie vorher ... na gut, seitdem haben sie bombastischen Sex, von dem eigentlich niemand was hören möchte - egal, es wird dir trotzdem erzählt, egal ob bei der Englischstunde, während einer Klausur oder beim Mittagsessen. Wir sind ihr teilweise systematisch ausm Weg gegangen, weil wir nicht scharf waren ein weiteres Kapitel zum Thema Analverkehr und was weiss ich zu hören.

Zwischendurch hatte Fräulein diese interessante Erkenntnis, natürlich auf meinem Geburtstag (sie heult IMMER auf meinen Partys). Plötzlich nach fast 3 Jahren Beziehung fällt ihr ein: Sie ist ja gar nicht glücklich mit ihm ... und die Orgasmen die sie hatte, kann sie an einer Hand abzählen. Traurig sowas.

Und dann kam nach dem 3. Glas Weisswein (eigentlich trinkt sie nicht, Alkohol = BÖSE) meinte sie plötzlich zu mir: "Du, ich beneide dich so. Als ich mit ihm zusammen kam, hattest du deine Ausprobier-Phase. Ich beneide dich so um deine bisexuelle Erlebnisse und dass du das so ausleben kannst." (schön formuliert) Zumindest hat sie an dem Abend angedeutet, sie würde wahnsinnig gerne was mit ner Frau haben ... kein Problem, ich bin tolerant, ich finde jeder sollte das ausprobieren, wenn er/sie das möchte.

ABER: Sie möchte eigentlich keinen Dreier. Sie möchte diese Erfahrung für sich machen, er würde zwar wahnsinnig gerne nen Dreier haben, aber sie kommt ja schon mit ihm kaum zurecht ... also ich kann sie verstehen.

Gut, der letzte Samstag: Ich war also mit DonGeilo und seiner übergewichtigen Freundin unterwegs - sie ist fett geworden, man kann es net anders sagen. Ich hab sie kennen gelernt in Zeiten wo sie nen Waschbrettbauch hatte, 3 Mal die Woche Fitnessstudio usw. Ich find das ehrlich gesagt übertrieben, ich mach im Moment auch keinen Sport und verlange es auch von niemanden ... aber seitdem sie mit DonGeilo zusammen ist hat sie ohne Scherz die 100 kg Marke überschritten.

Also letzter Samstag, ich war also mit DonGeilo und Nilpferd unterwegs, er nimmt mich zur Seite und fängt an zu erzählen ... ich hätte ja Kontakte zur "Gay-Szene" (ja das stimmt), und sie hätten sich jetzt überlegt, dass ein Dreier langsam in greifbare Nähe rücken könnte (ganz toll, aber bitte erzählt es nicht mir), ob ich eine bisexuelle Frau kennen würde, die Lust hätte ... MOMENT MAL ... ich kenne bisexuelle Frauen, aber die stelle ich euch garantiert nicht vor.

Ich hab ihnen dann vorgeschlagen, wir könnte mal in nen Club gehen, dort ist man nicht so auf homo festgelegt, sondern die ganze Atmosphäre hat nen Bisexuellen-Touch ... meine Freundin hat gleich gesagt: "Ich komm da nicht mit." Kann ich verstehen ... meine beste Freundin kommt jetzt mit mir dahin mit und Freitag wollten wir da hin und ich habe jetzt die tolle Aufgabe DonGeilo und seiner übergewichtigen Freundin bescheid zu geben, dass wir Freitag dahin wollen und ob sie net Lust hätten mitzukommen ... ich freu mich jetzt schon sooo auf diesen Abend ...

Ich seh mich da echt schon mit den beiden stehen, wie die beiden Frischfleisch begutachten ... und ich steh daneben und tu so als würde ich nicht dazugehören.

Von mir aus können die ja machen was sie wollen - aber ich möchte da rausgehalten werden. Ich will sowas einfach nicht wissen und vor allem nicht dranbeteiligt sein ... Freunde ... in 20 Jahren frag ich mich irgendwann warum ich eigentlich den Kontakt zu denen abgebrochen hab ...

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenlilith schreibt am 26.09.2004 um 01:35 Uhr:wenn dich das eh nur das ankotzt: warum gehst du da hin?

    um vor DonGeilo und Nilpferd cool dazustehn? versteh ich nicht. du magst sie ja gar nicht. also, warum?




Diesen Eintrag kommentieren