Boys don´t cry

22.03.2006 um 14:10 Uhr

Ich dreh mal wieder am Rad

von: Ryan

Gestern war ich nach der Schule mit einem Kollegen einkaufen. Nur so in der Hamburger Innenstadt ohne irgendwas böses zu ahnen.

Mit einem Mal steht meine Ex vor mir. Ein freudiges Hi, oberflächlicher Smalltalk. Ich hab den Fehler gemacht und gefragt was es so neues in ihrem Leben gibt.

Sie hat wen neues. Sie ist verliebt und glücklich.

Und ich hasse sie dafür. "Wir können uns ja mal treffen." - "Klar"

Wenn ich es mir recht überlege, nein. Nein ich will sie nicht treffen. Ich will sie nicht in meiner Wohnung haben und außerdem haben sich in den letzten Monaten soviel zusammen gestaut bei mir, was ich nicht an ihr auslassen möchte. Oder doch?

Da sind immer noch ziemlich viele Gefühle für sie übrig. Ich wünschte es wäre nicht so.

"Kann es sein, dass du noch ganz schön an ihr hängst?" fragte ein Kollege heute. Japp kann angehen. Ich hab die ganze Nacht nicht geschlafen, weil ich immer sie mit ihrer neuen Liebe vor Augen hatte. Und ich ihr das nicht gönne. Sie war viel zu lange meins.

Heute um halb 12 hatten wir Feierabend und wir waren mit den Jungs noch Bier trinken und es ist 14 Uhr und ich bin betrunken. Großartig.


Diesen Eintrag kommentieren