Boys don´t cry

27.05.2007 um 23:50 Uhr

Ich habe eine Freundin ...

von: Ryan

Es ist irgendwie noch total ungewohnt und seltsam zu sagen: "Meine Freundin und ich ..." aber ich werd mich sicherlich sehr schnell dran gewöhnen ... und es ist sooo schön. Es ist wirklich unendlich schön, obwohl die letzten Zweifel noch nicht aus der Welt sind ... immerhin sind wir Kollegen und Mitschüler ... und das macht die Sache nicht einfach. Und wie oft trifft man sich eigentlich als Pärchen ohne 24 Stunden aufeinander zu hocken? Ich weiss es gar nicht ... langsam fangen wir auch an unser Glück zu geniessen. Es ist echt schön ... unendlich schön. Ich bin gestern noch zu ihr gefahren bevor ich auf ne Party wollte ... und wir haatten so 2 Stunden Zeit bis ich los wollte ... und die Zeit ist wie im Flug vergangen ... wir haben die ganzen Zeit nur geknutscht und uns angegrinst ... total debil und verknallt und unzurechnungsfähig ... bis ich gesagt hab: "Komm doch mit." - und sie: "Joah." und dann sind wir zusammen auf die Party von meinen Freunden und ich konnte immer schön sagen: "Das ist Steffi, MEINE FREUNDIN!" und ich bin stolz ... total stolz.

Und Steffi ist toll - sie hatte meine Freunde, bei denen wir gestern waren noch nie gesehen und sie hat sich da sofort eingefunden, hat sofort Gesprächspartner gefunden. Sie meinte zwischendurch zu mir: "Ich geh mal nen Schluck Wein organisieren." Erst ne halbe Stunde später ist mir aufgefallen, dass Steffi gar nicht zurück kam ... sie hat ne Gesprächspartnerin gefunden und sich festgequatscht. Sowas ist großartig. Total gut. Für ihre freundliche, offene Art liebe ich sie total.

Es war ne großartige Party und weil Steffi in der Nähe wohnte, sind wir dann zu ihr und ich hab bei ihr geschlafen, bzw. sie hat mich nach 2 Stunden wachgemacht: "Wir haben jetzt zwei Stunden geschlafen, ich will dich lieber wach erleben." und ich dachte nur: Oh nee ... schlafen ... bitte! Aber es ist trotzdem toll mit ihr stundenlang zu kuscheln und zu knutschen und so ... und wir haben uns beide irgendwie schon voll auf ne längere Geschichte eingeschossen: "Du, ich hab dir ne Zahnbürste gekauft." - "Ja, ich dir auch." Ist das Liebe? Ja, auf jeden Fall!

Ich war dann heute bei meiner Mama zum monatlichen Familienfressen und sie freut sich. Sie mag Steffi und sie meinte sofort, dass die das nächste Mal mitkommen muss - aber das geht mir zu schnell. Wir sind grade mal 4 Tage zusammen - da kann ich sie noch nicht meiner Mama vorstellen. Aber Mama freut sich, weil sie gemerkt hat wie verknallt ich bin und Krankenschwestern sind eh die besseren Menschen.

Ansonsten gilt es grade unserem Freundeskreis SCHONEND alles beizubringen. Ich hab´s Tanja heute gesagt. Sie freut sich und sie meinte nur: "Das wurd auch mal Zeit." find ich auch ... und wir versuchen es EIGENTLICH im Krankenhaus geheim zu halten ... aber das klappt nicht. Ich hatte heute ne E-Mail von ner entfernten Kollegin in der Mailbox alla: "Es geht das Gerücht rum, dass du nicht mehr Single bist!" - Okay ... WOHER hat sie das? WER hat es ihr erzählt? WEN muss ich töten? WARUM ging das SOOO schnell? Ich versteh das nicht ... ich will sowas nicht an die große Glocke hängen ... eigentlich schon, ich will´s überall rumerzählen, weil ich so glücklich bin ... aber es gibt Bereiche im Leben, die das eigentlich nichts angehen und wo ich mir nicht nen doofen Spruch dazu abholen muss, also zum Beispiel auf der Arbeit ... und wir arbeiten nun mal beide in der Krankenpflege im gleichen Krankenhaus und ich warte eigentlich nur drauf, dass irgendwer uns zu einem dummen Gespräch abordert alla: "Sie wissen aber, dass ihre Beziehung hier nicht so gerne gesehen wird." Ja, selbstverständlich wissen wir das ... wir werden auch nicht in jeder Pause wild rumknutschen, keine Sorge ... am Anfang vielleicht doch ... ich bin so glücklich, es ist unfassbar.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierendunkelrot schreibt am 28.05.2007 um 00:07 Uhr:Ich sitze hier mit einem breiten Lächeln, weil ich diese Geschichte sooo schön finde! Ich kann mir so gut vorstellen, wie's für Dich ist! Bis es bei mir und meinem Freund (und Bald-Ehemann) damals "soweit" war, hatten wir auch schon eine filmreife Odyssee über sehr lange Zeit hinter uns - und dann war es so verdammt schön (und ist es noch - nach fast 3 Jahren)! Genieß Dein Glück und pfeif drauf, was Eure Umwelt dazu sagt! Du scheinst mit Steffi ein Riesen-Glückstreffer gelandet zu haben - was sollen Deine Freunde dagegen haben, dass Du mit einem so wundervollen Menschen glücklich bist?
    Ich wünsche Euch noch ein wunderschönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Susann
  2. zitierenArchimeda1 schreibt am 28.05.2007 um 08:32 Uhr:Hi Du,
    das ist ja mal etwas Tolles ! Ich wünsche euch viel Glück und langen Bestand.
    lg Archimeda1
  3. zitierenunique schreibt am 28.05.2007 um 11:04 Uhr:hi ryan...
    mir wird total warm ums herz, wenn ich deine zeilen hier lese... ich drück euch die daumen - und mach dir nicht so´n kopf... das wird schon alles irgendwie, hauptsache IHR seit glücklich...
  4. zitierenPerdita schreibt am 28.05.2007 um 13:14 Uhr:Hi Ryan, habe momentan den totalen Lernstress wegen bevorstehender LAP, aber das habe ich beim Lesen dieses Blogs total vergessen.. Wie ROMANTISCH!! :o) Und ja: Es ist total schräg wenn man sich selber beobachtet und merkt, dass man das selbe debile Verhalten an den Tag legt wie alle andern Verliebten, über die man sich immer genervt hat.. Rock on!! ;o) Mary Cherry
  5. zitierenPavelina schreibt am 28.05.2007 um 17:54 Uhr:... das ist einfach nur Schön! Warum sollte da auch nix draus werden!
    LG Pavelina

Diesen Eintrag kommentieren