Boys don´t cry

17.10.2013 um 16:56 Uhr

Luxusproblem

von: Ryan

Musik: Eddie Vedder - No Ceiling

Nass-graues Wetter draussen, richtig hell wird´s wohl heute nicht mehr, kein Grund heute vor die Tür zu gehen. Bett-Wetter. Irgendwie kann ich mich zu nix aufraffen, ich könnte mein Buch weiter lesen oder Breaking Bad weiter schauen, aber irgendwie fehlt mir die Motivation irgendetwas zu tun. Ich bin schon stolz darauf, dass ich das tägliche Duschen hinter mich gebracht habe. Wahrscheinlich bin ich einfach nur erschöpft vom arbeiten - nach nen ziemlich harten Arbeitsturn hab ich wieder ein paar Tage frei - daher ist es nicht so schlimm, dass ich so lust- und motivationslos in der Wohnung rumhänge. Gleichzeitig bin ich aber immer noch so unzufrieden mit meiner jetztigen Arbeitssituation, dass ich trotz Freizeit nur schwer abschalten kann.

Es ist noch nicht mal die Tatsache, dass die Station selber sehr arbeitsaufwändig ist - eher diese Stimmung zwischen den Mädels. Wie beschreibe ich es am besten? Steffi drückte es so aus: "Da gibts aber echt viel Mobbingpotential." Ich will nicht sagen, dass ich gemobbt werde, ich komme ganz gut klar (im Gegensatz zu anderen Kolleginnen), tue aber auch mein Bestes um nicht unangenehm aufzufallen, sprich ich arbeite viel weg, versuche vorrausschauend und kollegial zu sein, auch wenn ich genau weiss, dass jenes Verhalten nicht erwiedert wird. Ich halte mich aus den täglichen Lästereien rauszuhalten, keine Partei zu ergreifen und einfach unter dem Radar zu schwimmen solange bis die Schicht vorbei ist. Wie gesagt, ich komme gut klar, aber wer weiss wie schnell sich das ändern kann. Gleichzeitig wurde ich diese Woche schon zweimal relativ unbegründet angemacht, weil ich einfach nur im Blickfeld einer Kollegin war, die grade schlechte Laune hatte.

Heute morgen bin ich mit Rückenschmerzen aufgewacht, und bin dementsprechend ungnädig. Noch nicht so schlimm, dass ich ne Tablette nehmen müsste, aber schon so, dass ich ordentlich bewegungseingeschränkt bin - und nach beinahe zehn Jahren in meinem Beruf liegt der Verdacht nahe, dass es nicht nur einfach Muskelverspannungen sind, sondern wahrscheinlich die ersten Abnutzungserscheinungen meiner Wirbelsäule - vor allem, weil immer die gleichen drei Stellen wehtun, wenn ich mal wieder Rückenschmerzen hab. Steffi und ich unterhalten uns zur Zeit viel darüber, was ich alternativ machen könnte. "Ich kann meinen Job machen bis zur Rente, du deinen nicht!" sagt sie. Und sie hat recht. Gerade heute brachte sie nen Flyer von ner psychiatrisch-betreuten Wohngruppe für drogenabhängige Jugendliche mit nach Hause: "Wäre das nix für dich? Du kannst doch so gut mit Suchtis."

Letzte Woche waren wir abends unterwegs, kurz vor acht Uhr - eine Uhrzeit zu der die Bürgersteige in manchen Stadtteilen hochgeklappt werden und die Geschäftsbesitzer ihre Läden zuschließen. In genau dem Moment stolpert eine ehemalige Kollegin von mir aus einem kleinen, familiär wirkenden Bekleidungsgeschäft und hantiert mit nem Schlüssel an der Tür. Bei nem Kaffee erzählte sie uns dann, dass sie sich vor ein paar Jahren selbständig gemacht hat, anstatt sich mit kranken Menschen rumzuschlagen lieber teuere Designer-Kleider verkauft - und damit hundert Mal glücklicher ist. Angeblich gäbe es keinen Tag, an dem sie nicht gerne zur Arbeit gehen würde. Hobby zum Beruf machen oder so ähnlich. In meiner jetztigen Gefühlslage schwer vorzustellen, dass es wirklich Menschen gibt, die gerne zur Arbeit gehen - da könnte auch jemand komme, und mir erzählen, dass es neuerdings Einhörner und Trolle gibt. 

Wenn ich aus dem Fenster sehe, trägt der Anblick aber auch nicht zur guten Laune und motivationsschwangeren Gedankengut bei. Zu nichts bekomme ich mich selbst motiviert im Moment. Wenn ich mein Buch in die Hand nehme, möchte ich sofort einschlafen - wenn ich fernsehe, bekomme ich nach ner halben Stunde ein schlechtes Gewissen weil ich wieder nur rumsitze - zumindest tagsüber. Dabei hab ich eigentlich einiges auf meiner To-Do-Liste: Steffi wird nächste Woche 30 und dieses Jahr wird sie mit Geschenken überhäuft, die ich alle mal einpacken sollte. Gleichzeitig müsste ich eigentlich mit diversen Freunden in Kontakt treten, die Geld sammeln wollten für ein großes Geschenk. Und ihre Party organisiert sich auch nicht von alleine ... aber ich hab keine Lust, gar nicht ... auf rein gar nichts.  Decke übern Kopf ziehen und warten bis es besser wird von alleine. Ein Luxusproblem, wenn man zuviel Zeit und zuwenig Antrieb hat.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenClarice schreibt am 02.12.2013 um 15:15 Uhr:hey ryan, sehr still hier... alles ok bei dir/euch?
    alles liebe
    c
  2. zitierenLiesi schreibt am 06.01.2014 um 21:59 Uhr:Frohes Neues Jahr, Ryan.

    Hoffentlich ist alles gut bei dir.
  3. zitierenClarice schreibt am 09.01.2014 um 16:16 Uhr:Auch von mir Happy new year und nochmal die Bitte: lass mal wieder was von Dir hören. ich mach mir schon sorgen... hoffentlich unbegründete!
  4. zitierenbufdi schreibt am 24.01.2014 um 15:04 Uhr:du schreibst ja gar nichts mher :( jeden tag schaue ich nach, aber nicchts neues von Ryan.
  5. zitierenlil schreibt am 27.01.2014 um 14:57 Uhr:Lieber Ryan,
    ich habe hier immer gerne gelesen.
    Hoffentlich ist alles gut bei dir,
    alles Liebe
  6. zitierenNirvanafan schreibt am 12.02.2014 um 22:50 Uhr:Ryan! Bitte schreib mal wieder etwas, es ist sooo langweilig hier, seit du nicht mehr schreibst. Wir warten schon seit Oktober und machen uns langsam Sorgen :(
    Auch wenn du zur Zeit vielleicht recht beschäftigt bist, sag bitte wenigstens kurz Bescheid, ob alles ok ist...
    Ich schaue täglich hier her, aber leider hab ich nie was Neues zu Lesen ;)
  7. zitierenLiesi schreibt am 15.02.2014 um 08:07 Uhr:Ich schaue auch täglich vorbei, manchmal mehrfach. Gib doch ein kurzes *piep* von dir, damit wir wissen, dass alles ok ist.
  8. zitierenMary schreibt am 31.03.2014 um 20:45 Uhr:Ryan ich vermisse dich auch :(
    Bin jedes Mal enttäuscht wenn nichts zu lesen ist. Bitte komm zurück!!!!!!!!!!!!!!!
  9. zitierenJani schreibt am 17.04.2014 um 23:48 Uhr:Was ist denn bloß los? Du hast hier so viele Jahre regelmäßig geschrieben, wieso schreibst du denn plötzlich garnichts mehr? Ich würde verstehen, wenn du momentan keine Lust mehr auf den Blog hast, aber bitte (!!!!) sag uns das wenn es so ist! So schauen wir nur ständig wieder hier vorbei und überlegen was mit dir los sein könnte... :( :( :(
    Wir brauchen dich doch!
  10. zitierenbufdi schreibt am 05.05.2014 um 22:16 Uhr:Ryyyyaaaaan
  11. zitierenMary schreibt am 07.05.2014 um 22:57 Uhr:Ryyyyyaaaaaan schreib wenigstens, dass es dir gut geht oder auch nicht. Oder nur ein Lebenszeichen bitte!!!!!!
  12. zitierenJani schreibt am 21.05.2014 um 22:38 Uhr:Ryyyyyyyyyyaaaaaaaaaaaannnnnnn!!!

    Wirst du hier jemals wieder was schreiben? (hoffentlich!!! ) Schau mal, hier sind total viele Leute die sich Sorgen um dich machen, schreib BITTE nur ganz kurz ob es dir gut geht!
  13. zitierenRyan schreibt am 25.05.2014 um 11:14 Uhr:JA JA


  14. zitierenlil schreibt am 27.05.2014 um 18:07 Uhr:Danke für das Lebenszeichen ;)
  15. zitierenJani schreibt am 27.05.2014 um 23:24 Uhr:Hey es gibt ihn doch noch :) Und ich glaub fast er ist ein bisschen genervt von uns... ;)
  16. zitierenBUFDI schreibt am 08.08.2014 um 00:20 Uhr:ryan möchtest du nichts mehr schreiben? das ist wirklich seehr schade
  17. zitierenchrissi schreibt am 18.09.2014 um 14:24 Uhr:jetzt ist es schon ein jahr her, seitdem du das letzte mal geschrieben hast. ich finde es wird zeit für ein update =)
  18. zitierenGast schreibt am 27.09.2014 um 22:12 Uhr:Find ich auch. :)
  19. zitierenLisa schreibt am 04.10.2014 um 17:54 Uhr:Schon doof, Wenn man erst groß "jax schreit und dann kommt nichts mehr.
  20. zitierenMary schreibt am 20.10.2014 um 17:14 Uhr:Juchuuuh er lebt :)
  21. zitierenJani schreibt am 31.12.2014 um 12:21 Uhr:Frohes neues Jahr :) ich hoffe du schreibst 2015 mal wieder was...
  22. zitierenGast schreibt am 06.01.2015 um 22:33 Uhr:Frohes Neues (wenn auch etwas verspätet):)
  23. zitierenMary schreibt am 10.01.2015 um 21:04 Uhr:Vielleicht war er es ja gar nicht :( Kann ja jeder "Ryan" in das Namensfeld schreiben ..
  24. zitierenRyan schreibt am 10.01.2015 um 21:05 Uhr:TEST (seht ihr!)
  25. zitierenJani schreibt am 22.01.2015 um 17:02 Uhr:Mist. Das heißt also wir wissen garnicht ob der, der da geschrieben hat überhaupt der echte Ryan war. :(
    Echter Ryan, wenn du das hier liest,sag Bescheid ob es dich noch gibt!!!
  26. zitierenKris schreibt am 23.02.2015 um 01:09 Uhr:Leute, echt oder nicht, ganz offensichtlich hat "Ryan" besseres zu tun und keinen Bock, euch zu antworten oder den Blog weiterzuführen, der letzte Beitrag leigt fast anderthalb Jahre zurück, da kommt nix mehr...
  27. zitierenRyan schreibt am 01.04.2015 um 14:56 Uhr:Hmmmmm.....
  28. zitierenJani schreibt am 02.04.2015 um 11:41 Uhr:Ja das ist mir schon klar Kris, aber wenn man zuerst jahrelang den Blog von jemandem liest und dann kommt plötzlich nichts mehr, dann will man halt auch wissen was los ist...
    Wenn Ryan einfach gesagt hätte dass er keinen Bock mehr hat, wäre ja alles ok. Aber so ist das echt zotal bescheuert. :(
    Ich würd ja nur gerne irgendwie rausfinden ob es ihn noch gibt..nur wie?!
  29. zitierenRyan schreibt am 04.08.2015 um 18:56 Uhr:bitte schreib doch wieder!
    Ich warte immer noch
  30. zitierenMary schreibt am 09.11.2015 um 23:04 Uhr:Ich warte auch noch :(
  31. zitierenJani schreibt am 15.11.2015 um 18:42 Uhr:Ich auch ... :( Heißt Ryan eigentlich wirklich so? Sonst könnten wir vielleicht irgendwie rausfinden ob er noch lebt...das is eigentlich das Einzige was ich wissen will, nachdem ich ewig seinen Blog gelesen hab: Was ist mit ihm passiert, dass er jetzt nichts mehr schreibt? :,(
  32. zitierenGast schreibt am 31.07.2016 um 14:15 Uhr:Kennt jemand einen anderen Blog oder irgendwas von ihm? es ist so schade ihn nicht mehr zu lesen, seit 3 jahren warte ich auf ein lebenszeichen von ihm
  33. zitierenJani schreibt am 26.09.2016 um 18:43 Uhr:Nein ich kenne leider nur seine ICQ Nummer, aber da scheint er auch nicht mehr aktiv zu sein. :/
  34. zitierenLilli schreibt am 11.10.2016 um 18:02 Uhr:Ich warte auch seit 3 Jahren auf ihn. So unglaublich das auch klingt
  35. zitierenMary schreibt am 17.11.2016 um 21:35 Uhr:Ich warte auch immer noch :( Er war doch Krankenpfleger aus Hamburg wenn ich mich recht erinnere. Ob wir jemals wieder etwas von ihm lesen werden? Ich verstehe nicht, warum er von heute auf morgen einfach aufgehört hat zu schreiben.

Diesen Eintrag kommentieren