Boys don´t cry

04.03.2005 um 11:30 Uhr

Morgens

von: Ryan

Was kann man sagen ... mein Leben läuft ganz gut, bis auf die Tatsache, dass ich heute morgen extra früher aufgestanden bin, kein Kaffee da war und die Dusche besetzt (weil mein Vater das ist -.-)

Ansonsten - Spätschicht gefällt mir gut und die Leute mit denen ich die letzten paar Tage gearbeitet hab, sind echt super lieb gewesen und haben mir alles erklärt, und warum man was wie macht und bla bla. Dann fang ich auch automatisch an zu fragen bei jedem Scheiss "Wieso ist der Verband so und so? Wie machst du das? Was ziehst du da auf?"

Vor der Schicht treff ich alle im Keller, die grade Pause von der Frühschicht machen oder grade zur Spätschicht kommen, das ist immer lustig "Ach, du hier?"
Ich glaube das ganze Krankenhaus lernt sich im Keller kennen. Irgendwo da neben unseren Umkleiden sollen die Leichen gelagert werden ... seltsamer Weise ist niemand so scharf drauf rauszufinden wo genau das ist.

Die ersten unheimlichen Geschichten hab ich schon gehört, bzw. miterlebt. Aber das erzähl ich ein anderes mal, ich kann nur sagen, dass ich im Moment immer nen halben Herzkasper kriege, sobald ich nen Infusomator piepen höre ... Fortsetzung folgt.

11 Tage am Stück arbeite ich jetzt ... Heute ist Tag Nummer (... ich weiss es grad nicht *rechne*) Tag 4 muss es sein. Das WE arbeite ich noch durch bis zum Freitag und dann das WE hab ich frei.
Man verliert dieses Gefühl für Wochentage irgendwann. Ich hab gestern mit der Nachtschwester gerätzelt was für nen Wochentag überhaupt ist, sie sagte Mittwoch, ich sagte Dienstag, Blick aufm Kalender sagte: Donnerstag.
Dann ist heute Freitag ... ich fühl mich nicht wie Freitag. Ich darf da auch gar nicht so drüber nachdenken, ich krieg sonst nen Nervenzusammenbruch beim Gedanken an 11 Tage Arbeit ohne einen einzigen freien Tag.

Und die Psychatrie hat schon wieder angeklingelt ob sie nen Pfleger von uns haben können ... nein, wir sind so unterbesetzt, dass wir keinen schicken können (ich wär nämlich schon wieder der Idiot gewesen, der auf die Psych gemusst hätte, aber wir waren gestern schon nur 3 Leute auf 37 Patienten, heute sollen wir sogar 4 Leute sein, Starbesetzung.

-8 Grad sind draussen ... warum tut man mir sowas an?

Diesen Eintrag kommentieren