Boys don´t cry

30.05.2005 um 16:28 Uhr

Müde müde müde ...

von: Ryan

Musik: Jack Johnson - Sitting, Wishing, Waiting

Ich komm grad von der Frühschicht, irgendwie konnte ich heute Nacht nicht schlafen, zumindest hab ich vielleicht maximal 30 min bis ne Stunde geschlafen. DAS merke ich grade extrem.

Arbeit war okay, wenig zu tun, nur unkomplizierte Patienten bei mir, ich hab auch die neue Praktikantin bissle rumgescheucht, böse böse. Die Zeit verging schnell, ich hab mich überall festgetüddelt, mit den Patienten geredet, irgendwelche Sache schön zusammen gefaltet und und und ... und obwohl es eigentlich ne schöne Schicht war, kam dann kurz vor Übergabe noch der Hammer: Auf Psych meinte ein Mädel sich die Pulsadern aufschneiden zu müssen, die das auch net genäht haben wollte ... unser Arzt mich also untern Arm geharkt, ich durfte das blöde Miststück festhalten, während er genäht hat.

Ich drück mich auch schon toll aus, "blödes Miststück" aber eben weil die sich tierisch gewehrt hat (na gut, würd ich auch wenn ich sterben wollen würde), aber ich war wieder der Arsch, der es abgekriegt hat. Und am Ende wollt sie noch meine Telefonnummer (der Arzt meinte, sie hätte mich zum Schluss angeflirtet) ... super, das hat noch gefehlt. Und dann kam echt noch von ihr: "Hätt ich mir nicht die Handgelenke aufgeschnitten, hätte ich so nen Pfleger wie dich nicht kennen gelernt." obwohl ich echt ruppig mit ihr umgegangen bin am Anfang. Der Arzt und ich haben uns nur angeguckt ... naja wir haben jetzt ne Wette laufen, wann sie es noch mal versucht, um mich wieder zu sehen ... 2 weitere Ärzte und der Rest unserer Station plus Abulanz sind mit drauf eingestiegen. Wenn sie klever ist, wartet sie bis morgen früh zur Frühschicht, aber meine Lieblingsschwester meinte schon "Die wartet auf die nächste Gelegenheit dass sie was scharfes in die Hand kriegt, die denkt bestimmt nicht dran, dass du nur im Frühdienst da bist."

Mal schauen, immerhin gehts um mittlerweile 40 Euro ... markaber, böse, ich komm bestimmt eines Tages in die Hölle für sowas.

Dann kam ich nach Hause ... Küche sieht aus wie ein Schlachtfeld, toll. Meine Klamotten sind in der Waschmaschine, war dringend nötig. Und eingekauft hab ich auch, zumindest so das nötigste, Milch, Brot, Joghurt. Wovon ich mich im Moment eben ernähre, was nicht viel ich - muss ich zugeben.

Und nun muss ich mich bis ca. 8-9 Uhr abends wach halten, sonst schlaf ich wieder nicht durch. Außerdem will ich LOST sehen, ich hab die Sendung gefressen.


Diesen Eintrag kommentieren