Boys don´t cry

17.09.2005 um 23:57 Uhr

Negativ heute

von: Ryan

Ich fang mal so.

Arbeit, Spätschicht ... 10 Minuten vor Übergabe: Neuaufnahme, extrem präfinal (= liegt im Sterben).
Ich hab die Übergabe nicht mitgemacht, weil ich mit den Angehörigen beschäftigt war die Bibel zu lesen.
Ihnen war das wichtig, mir auch irgendwie. Aber zum Abkotzen.

Und du sitzt da mit dieser weinenden Frau und dem völlig erschütternden Sohn, betest, der Patient hat extreme Schnappatmung (die Leute schnappen dann richtig nach jedem bisschen Luft; hab ich heute auch zum ersten Mal gesehen) und zwischendurch hörst du während du das Gebet aufsagst, dass zwischen den Atemzügen immer längere Pausen kommen ... und irgendwann setzt sie aus ... und fängt plötzlich wieder an ... und ... unbeschreiblich eigentlich.
Scheiss Situation.
Dann kam ne Kollegin (Azubi) rein - "Komm wir lagern den." Ich hab sie fast angeschrien, dass sie vor die Tür kommen soll und meinte dann nur zu ihr: "Du ... den brauchst du nicht lagern, der hats in spätestens 2 Std hinter sich."
Ich hab mich entschuldigt dass ich sie angeschrien hab, große Augen, sonst nichts.

10 Min nach Übergabe, Patient tot, gewaschen, 2 Std späten Leichenschau. Totenschein ausgestellt.
Ich hab den Rest der Schicht nur die Küche gemacht. War ganz gut so.


Diesen Eintrag kommentieren