Boys don´t cry

24.03.2010 um 22:17 Uhr

Nerv

von: Ryan

Ach eigentlich isses ganz gut. Ich hab keine Kopfschmerzen heute, es ist eigentlich ganz erträglich heute. Aber irgendwie dann doch nicht. Von "glücklich" bin ich noch weit entfernt. Halbwegs ruhig bin ich heute, dafür bin ich schon mal ganz dankbar.

Aber gut ist was anderes. Ich bin antriebsarm, ich bin manchmal schon froh, wenn ich im laufe des Vormittags aus dem Bett komme und duschen kann. Und dann daddel ich mich so durch den Tag und hoffe, dass er irgendwann vorbei ist, damit ist neuer und besseres Tag kommen kann. Es nervt mich alles so. Ich möchte soviel, aber entweder mir fehlt die Kraft, ich bin mal wieder totkrank oder mir fehlt der Antrieb. Ich versuche es und dauernd stosse ich an meine Grenzen. Und meine Grenzen sind leider echt schnell erreicht.

Es nervt!!

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenmelanie schreibt am 25.03.2010 um 11:25 Uhr:hey ryan!

    bin zufällig über deinen blog gestolpert... hab jetzt ein paar einträge gelesen und kann viieele parallelen zu meinem leben fest stellen. irgendwie freu' ich mich drüber-klingt komisch, is aber so. ich wünsch' dir was...und ich komme wieder auf deine seite!

    danke.

Diesen Eintrag kommentieren