Boys don´t cry

13.02.2011 um 04:29 Uhr

Resume

von: Ryan

Komischer Abend - wie vorhergesagt: Party. ich kenne solche Partys eigentlich nur aus meiner Teenager-Zeit: jemand betrinkt sich wegen Liebeskummer und sprengt die ganze Veranstaltung. Irgendwie genau das ist passiert. Es war eigentlich ganz cool, nur eine Freundin hat sich so umgehauen, dass wir sie mit drei Jungs durch´s Treppenhaus tragen mussten zum Taxi runter. Blöd, dass ich der einzige Mann auf meiner Party war - also Hilfe von meinen nachbarn angefordert.

Und dann vermischte sich irgendwie alles. Die Hälfte meiner Freundinnen waren in der Nachbarwohnung und umgekehrt. Dann wurde noch meine beste Freundin von nem betrunkenen Kumpel meines Nachbarn blöd angesabbelt und angegrabbelt, so dass die nur noch heulte und super am Ende war ... woah ... ey, ganz, ganz komischer Abend heute.

Nicht nur das war´s - solche Katastrophen reihten sich durch den ganzen Abend. Auf jeden Fall muss ich morgen einiges richten und klären. Und ich war auch noch halbwegs nüchtern: also hab ich die ganzen kleinen Dramen doppelt und achtfach mitbekommen. Und konnte überall intervenieren und machen und richten.

Irgendwann um Mitternacht hatte ich so die Schnauze voll, dass ich meinen Schlüssel geschnappt hab, verkündet hab: "Zieht die scheiss Haustür hinter euch zu, wenn ihr geht, aber ich bin weg!" und bin zu Melli rübergelaufen, in der Hoffnung, dass da alles entspannter wird. Aber nein: Dort tat dem besoffenen Grabbel-Typen plötzlich alles furchtbar leid und außerdem war grade Aufbruch-Stimmung alla "Wir haben unsere Jacken schon an, wir gehen jetzt auf´n Kiez!" Also zurück und die Scherben der zertrümmerten Stimmung aufkehren.

Okay, sie sind jetzt alle draussen, nach Hause oder weiter auf´m Kiez. Und ich hab die Wohnung schon sauber gekriegt und trink noch nen Bier als Absacker. Gut, dass ich nicht mit Melli mit bin - denke ich mir. Erspart mir einiges. Denke ich zumindest. Trotzdem hoffe ich irgendwie, dass sie noch Licht sieht, wenn sie nach Hause kommt und nochmal klopft.

Schlafen kann ich irgendwie eh nicht. Ich bin irgendwie zur Zeit echt irre. Egal wie erschöpft, müde und kaputt ich bin, ich kann kaum schlafen. 3-4 Stunden die Nacht. Ich wach auf und bin wach. Ich kann mcih nicht nochmal umdrehen und schlafen. No Chance. Ich versuche Mittags zwei Stunden zu schlafen, aber ich schlafe nicht ein. Ätzend. Ich schlepp mich kaputt und müde durch die Tage, hab Augenringe bis sonstwohin und muss meine Kräfte echt einteilen um klar zu kommen. Woran liegt das? Keine Ahnung. Vielleicht will mein krankes Unterbewusstsein mir wieder was sagen. Tritt kürzer, verbring ruhige Abende auf der Couch, mach dir nicht soviele Gedanken um fremde Frauen. Keine Ahnung.

Oh man, halb 5, fix und fertig mit der Welt aber nicht in der Lage zu schlafen.

Ach ja, kurze Info: ich bin fast nüchtern. Ich hab´s durchgezogen. Zwei Bier und schluss. Gut, nach den ganzen Katastrophen war es eh sehr klever, dass wenigstens einer nüchtern bleibt. Positiv: Katerfreier Sonntag und kein schlechtes Gewissen, weil ich besoffen Quatsch gemacht hab.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenSheps schreibt am 13.02.2011 um 18:03 Uhr:Hey Ryan,
    bin ja erleichtert, dass du dich zurück gemeldet hast.
    Und dann gleich so vielfach ^^

    Ich hoffe nur, dass es bei den ganzen Partys nicht irgendwann doch soweit kommt mit Melli...
    Ich glaube eine Begeisterung für einen Menschen kann jeder hegen, vielleicht wirkt man ein klein bisschen verknallt sogar, weils einfach ne neue Erfahrung ist.
    Aber ich glaub so ähnlich ist dieser Neon-Kommentar auch gemeint gewesen bei deinem letzten Post.

    Man sollte eben nich vergessen, was du mit deiner Freundin schon alles durch hast...auch wenns grad wirklich nich so läuft wie dus dir vorstellst, gibts ja sicher Gründe genug, dass du mit ihr zusammen kamst und bisher auch geblieben bist usw ;)

    Vielleicht magst ja mal wieder ein wenig plaudern, auch wenn du nicht mehr in dem Chat bist, weißt du glaub ich, was ich mein ;)

    Ansonsten... viel Erfolg beim Managen der Ausfälle deiner Saufkumpanen und noch einen schönen Abend
    Liebe Grüße

Diesen Eintrag kommentieren