Boys don´t cry

19.03.2011 um 02:39 Uhr

Ryan dreht rund

von: Ryan

 Mein Eintrag gestern war ja sehr optimistisch. Alles BULLSHIT seit gestern. JETZT bin ich unglücklich in meiner Beziehung, ich will und kann sie nicht weiterführen.

Ja was ist passiert: Saufen gestern bei Steffi in der WG. Sie ist ja nur jedes zweite WE in Hamburg. Sie arbeitet in NRW, behält aber zum studieren ihr WG-Zimmer. Dieses WE ist sie da. Wir also vorgeglüht bei ihr in der WG. Super viele Leute, unter anderen auch Steffi, die ich irgendwann ins Bett geschickt habt - sie musste morgen arbeiten. Und wir anderen noch los aufm Kiez. Super Party, alles klasse. Viel getrunken, Spaß gehabt. Und irgendwann fanden Melli und ich uns alleine in nem Club wieder. 

Wir waren beide voll wie nen Eimer. Und sie legte irgendwann meinen Arm über ihre Schultern und lallte irgendwas von, es sei so falsch, was sie für mich fühlen würde, es sei so unfair Steffi gegenüber, weil Steffi so nen netter Mensch sei und so weiter und so fort.

Naja Ende vom Lied (Alkohol macht´s möglich) wir haben uns den Rest der Nacht aufgeführt wie die Verknallten. Kurz vorweg: Wir haben uns nie geküsst, wir hatten keinen Sex - aber alles andere. Gott, ich fass es nicht, ich schreib so nen super optimistischen Tagebuch-Eintrag und 6 Stunden später mache ich mit ner anderen Frau rum.

Ich weiss grade gar nicht wohin mit mir. Ich will reden, reden, reden. Mit wem Außenstehendes, der mich entweder unterstützt oder mir eine knallt für meine Dummheit. Ich kann echt nicht mehr. Ich hab kaum geschlafen, ich konnte morgens nicht pennen nachdem ich die halbe Nacht mit Melli rumgemacht hab. Da konnte ich nicht so einfach schlafen gehen als wäre nix gewesen. Also hab ich den ganzen Tag super verkatert, übermüdet und fertig vor mich hingeschlumpft. Solange bis Mellis Mitbewohner mir ne Sims schrieb alla: "Kommst du runter? Wir wollen nen Bier trinken." .... mmh ... überleg ... okay, klar. Und wer wollte mit? STEFFI!!

Das ist so ne scheiss Situation, grade weil Melli und ich eigentlich nochmal nüchtern reden wollten. Das ist irgendwie ausgefallen. Und der Supergau (ich habs nicht anders verdient): Melli verkündet, sie will nochmal los aufm Kiez heute. Alle fertig und müde von gestern noch - und wer brüllt, dass sie mit will? STEFFI. Das heisst im Klartext: Steffi und Melli sind grade zusammen unterwegs, sind beide super angetrunken und lieber Gott im Himmel, bitte lass Melli reinen Moralischen kriegen heute Nacht. So ein verheultes: "Es tut mir so unendlich leid, aber ich hab mich in deinen Freund verknallt und wir haben gestern Nacht rumgemacht!"

Ganz ehrlich: Ich hätt´s verdient. Selber schuld. Auf der anderen Seite weiss meine Freundin noch nicht, dass sie morgen nicht mehr meine Freundin sein wird. Und sie wäre heute schon Single, wenn sie nicht noch mit aufm Kiez gegangen wäre. Dann würden wir jetzt nämlich nen klärendes Gespräch führen. Ich könnte durchdrehen! Ich saufe grade auf meinen Kater von gestern drauf und es ist mir so scheiss egal ob ich morgen tot bin. 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenGast schreibt am 19.03.2011 um 11:59 Uhr:Ich fänds nur fair und richtig, wenn du durchziehst, was du ankündigst... auch wenns euch beiden sicher sehr weh tun wird.
    Viel Kraft wünsch ich dir/euch...

Diesen Eintrag kommentieren