Boys don´t cry

09.08.2006 um 18:40 Uhr

Ryan ganz klein

von: Ryan

Die Zeit rennt und ich muss immer öfter dran denken, wie mein Leben sein wird, wenn ich mit der Ausbildung fertig bin. Dann bin ich ein examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger ... *grübel* ... nee das kann eigentlich nicht sein.
Ich bin 22, ja gut Zeit erwachsen zu sein und im Berufsleben eigenverantwortlich zu stehen. Aber ich fühl mich nicht so. Was will diese große böse Welt von mir? Ich fühl mich wie ein Kleinkind, von dem soviel erwartet wird mit 10.000 unüberwindbaren Aufgaben und Verantwortungen.

Gut, ich kann diese alltäglichen Aufgaben bewältigen - Einkaufen, zur Arbeit gehen - aber was mit anderen Aufgaben? Zum Beispiel einen passenden Lebenspartner suchen? Charmant und humorvoll zu sein, sich von seiner besten Seite zeigen und danach zu entscheiden, ob man zueinander passt oder eben nicht.
Ich fühl mich noch nicht erwachsen genug um auf mein Bauchgefühl zu hören. Vielleicht höre ich es auch gar nicht oder ignoriere es unbewusst.
Solche Gedanken habe ich bezüglich des Dates am Wochenende.

Und wenn ich irgendwie ganz, ganz ehrlich bin, bin ich schon verliebt. Aber wie lasse ich sie das jetzt wissen?
Offen ansprechen: "Du, ich glaub ich hab mich in dich ..." ... öhm, nee. Das fühlt sich irgendwie nicht richtig an. Am Wochenende ist sie nicht da, schade.
Wir gehen wieder stationär, ich weiss nicht wie die Zeit so ist, wenn ich sie nicht mehr täglich oder wenigstens regelmäßig sehe.
Wie finden zwei Menschen zueinander, die schüchtern sind?

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenHermine schreibt am 10.08.2006 um 13:20 Uhr:Einer muss sich ein Herz fassen! Du! Sonst kommt ihr nie zusammen, ich weiß das aus Erfahrung!!
  2. zitierenKuhmilchrockt schreibt am 10.08.2006 um 18:01 Uhr:Scheiße mir gehts ganz genau so
  3. zitierenRyan schreibt am 10.08.2006 um 19:37 Uhr:Ja Hermine, da hast du irgendwie sehr recht, nur wie anstellen? Gut, Gelegenheit würden sich irgendwie schon ergeben, wenn man es richtig will aber jetzt kommt mir unser Urlaub in die Quere.
  4. zitierenPUK schreibt am 12.08.2006 um 18:26 Uhr:Trau dich ihr zu sagen was du denkst!Auch wenns vielleicht scheiße ist den ersten Schritt zumachen aber du wirst dich tierisch ärgern wenn sie jemand anderen findet ohne das du ihr gesagt hast was du fühlst...

Diesen Eintrag kommentieren