Boys don´t cry

12.07.2005 um 15:02 Uhr

Schlechte-Laune-Tag

von: Ryan

Musik: Garbage - Bleed like me

Die Welt ist schlecht und gemein ... ich bin fest davon überzeugt. Immerhin scheint die Sonne und ich hab keine Lust rauszugehen. Na gut ich war heute schon draussen, aber mehr um einmal mit dem Fahrrad zu Penny zu fahren, eine Waage zu holen und zuhause festzustellen, dass ich 65 kg wiege.

Auf dem Weg dorthin und zurück nach Hause, hab ich ungefähr 4 Menschen vom Fahrradweg wegklingeln müssen, ich könnt mich jedes Mal wieder drüber aufregen. Besonders junge Mütter mit Kinderwagen glauben JEDER, aber auch JEDES Recht der Welt zu haben. Sie dürfen mit dem Kinderwagen die Fahrradwege versperren, sie dürfen sich im Supermarkt vordrängeln und wenn du dann noch ALS MANN was sagst ... wah *aufreg

Es ist warm, nicht unbedingt schlecht, aber sonst wäre ich sicherlich nicht so früh aufgestanden. Und meine Haare sind zu lang und ich hatte mir eigentlich vorgenommen zum Friseur zu gehen ... aber nicht heute, der Tag wird nach hart genug. Stattdessen hab ich mir komische Haarspangen in die Haare gemacht ...

Ich überleg ob ich absage, ich will ihn nicht wiedersehen. Ich will nicht drüber sprechen wie betrunken ich war und dass es mir leid tut, dass ich ihm wahrscheinlich das Herz rausgerissen hab. Ich gerate immer an die lieben Kerle. Ich könnt heulen.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensoulmate schreibt am 12.07.2005 um 19:32 Uhr:nich heulen *tröst*
  2. zitierenWolfram schreibt am 13.07.2005 um 08:01 Uhr:Hi Ryan,



    Viel schlimmer: Wenn die Mütter meinen, Straßenbahn fahren zu müssen, obwohl die schon voll ist. Dabei steht eindeutig in den Nutzungsbedingungen unseres Verkehrsunternehmens, daß Fahrräder, Kinderwagen usw. draußenbleiben *müssen*, wenn die Bahn (brechend) voll ist (Betriebssicherheit und so).

    Aber nee: Erst in die Hacken fahren (gerne auch in Supermärkten), dann motzen - und wenn man dann noch was in der Richtung sagt, daß man sein Kind vielleicht *nicht* bei Bullenhitze mit zu *jedem* brechend vollen Volksfest/Kaufhauseröffnung/... mitnehmen muß auch noch unverständliche Blicke + noch mehr Gemotze....



    Super. Jetzt reg ich mich schon beim bloßen drüber-schreiben auf ;-)



    Liebe Grüße!



    Wolfram
  3. zitierensoulmate schreibt am 13.07.2005 um 11:11 Uhr:man muss das auch mal aus der sicht der mütter mit kinderwagen sehen..zum einen, versuch du mal mit dem kinderwagen einkaufen zu gehen, wenn so faule arschlöcher ihre autos halb auf dem gehweg parken...und noch dazu eigentlich laufen könnten und du dann gezwungen bist mit einem Kind um das Auto auf der strasse zu laufen. ok das mit der strassenbahn muss nicht sein, da geb ich dir recht, aber ich würde mal behaupten es sind nicht alle so ganz unschuldig..vor allem weil die hilfsbereitschaft gegenüber müttern mit kinderwagen immer mehr abnimmt....ich bin zwar keine mutter, aber ich hab bei 3 kindern babysitting gemacht und ich weiß wovon ich rede...

Diesen Eintrag kommentieren