Boys don´t cry

17.11.2007 um 01:46 Uhr

Stöckchen - fand ich gut ...

von: Ryan

Was war Dein Lieblingsfilm in Deiner Kindheit?

Ariell die kleine Meerjungfrau oder Edward mit den Scherenhänden

Was macht Dir am meisten Angst im Leben?

Alleine zu sein - ich glaub, das ist das wovor ich am allermeisten Angst habe. Dass mich keiner mehr mag oder die meisten mich verabscheuen, warum auch immer - ich hatte das Gefühl ganz oft als Kind und das will ich nie wieder fühlen.

Gibt es Dinge, über die Du mit gar niemandem sprichst?

Klar - ich versuch eigentlich über alles sehr offen zu sprechen, aber ich verschweige schon viel vor vielen meiner engsten Freunde: Mein SVV-Karriere, meine Esstörung, meine Bisexualität vor vielen Menschen ... 

Wenn ja, wieso?

Sicherlich die Angst, dass mich Menschen abstossend finden oder mich meiden, weil sie nicht wissen wie sie damit umgehen sollen. Ich hab Angst, dass die Menschen dann nur noch diese Störung sehen, wenn sie mich anschauen und nicht mehr den Menschen, den sie kennen - dass ich quasi ihr Bild, was sie von mir haben zerstöre - denn ich weiss mittlerweile, dass ich viel mehr das bin, was ich vor anderen zeige, als das was ich mit mir anstelle, wenn ich alleine bin - also quasi Verzweiflungstaten.

Welche Farbe hatte Dein erstes Auto?

Schwarz - das erste und letzte Auto in meinem Leben als ich nen Austauschjahr in Californien war, ist jetzt auch schon 5 Jahre her. Mein Fahrrad ist im übrigen grün.

Welche berühmte Persönlichkeit (tot oder lebendig) bewunderst Du für das was er/sie war und getan hat?

Da gibt´s viele: Marilyn Monroe, Kurt Cobain, Astrid Lindgren, Nancy Rooper, Romy Schneider ...

Kennst Du ein Gedicht auswendig?

Nee, aber ich kenn alle Gebete auswendig (römisch-katholische Erziehung): Vater unser, der du bist im Himmel, geheiligt werde dein Name ... bla bla"

Glaubst Du an Seelenverwandtschaft?

Keine Ahnung, ich kenn Menschen, denen ich mich sofort sehr nah gefühlt hab, aber ich denke das lag eher daran, dass sie ähnliches wie ich erlebt haben, dementsprechend die Seele ähnlich "geformt" wurde. 

Hast Du schon mal etwas gegessen, was Du danach bereut hast?

Ja klar, ich hab Bulimie ... sonst würd ich ja nicht kotzen (gut, ich hab lange nicht gekotzt, also ich bereue grade nicht so dolle wie sonst). 

Was liegt Dir mehr: Fantasy oder SciFi?

Keins von beiden, aber ich mag Herr der Ringe und Akte X, aber das war´s dann auch. 

Löst Du gerne Rätsel?

Dafür bin ich zu ungeduldig, ich löse keine Rätsel wenn ich nicht grade auf der Arbeit furchtbare Langeweile habe und wirklich nichts anderes zu tun.

Bist Du in irgendwelchen Foren aktiv?

In wenigen.

Wenn ja, in welchen?

In 2 Pflegeforen, aber auch nur als stummer Leser, früher sehr aktiv bei RT.

Was hat Dich dazu bewogen, mit dem Bloggen anzufangen?

Ich bin ne Sabbeltasche und ich hab Blogschreiben angefangen um meine Freunde zu entlasten und vielleicht auch als Zeitvertreib.

Was ist Dein Lieblingshörspiel? (heute oder als Kind)

Bibi Blocksberg Kassetten hatte ich früher.

Welchen Messenger benutzt Du?

ICQ

Wie heißt Deine erste Sandkastenbekanntschaft? Hast Du heute noch Kontakt?

Sandra und Melanie, Nachbarskinder ... beide heute Mütter und nicht viel älter als ich und drogensüchtig. Ich hab das letzte Mal vor 5 Jahren was von ihnen gehört, und das war der derzeitige Stand. Kein Schulabschluss, keine Ausbildung aber ne Menge Scheisse an den Haken ...

Was war Dein Lieblingsspielzeug?

Keine Ahnung, Bilderbücher mochte ich super gerne, mit Lego hab ich gerne gespielt, und Playmobil. Und Puppen hatten ich, 3 Stück sogar obwohl ich nen Junge bin. Als ich 3 war, hatte ich mal nen Plüschbär, der so ca. 1,40m groß war (viel größer als ich) und der musste ÜBERALL hin mit.

Welches war Dein Lieblingsmärchen?

Aschenputtel ... ich fühl mich heute auch oft wie Aschenputtel ... ich mochte Märchen generell super gerne, am liebsten mit nen Liebespaar, so alla: Prinzessin erlebt was, trifft Prinz, heiratet Prinz ... und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende ... liebe ich heute noch ...

Kannst Du Dich noch an Dein Lieblings-Kinderbuch erinnern?

Janosch - Oh wie schön ist Panama

Welches Kinderlied mochtest Du am Liebsten?

An Kinderlieder erinnere ich mich gar nicht ... 

Was waren Deine Lieblings-Kindersendungen?

Mila Superstar, die Schatzinsel und vor allem: Es war einmal das Leben - hat mich tierisch geprägt, ich hab alle Sendungen auf DVD, diese Sendungen werden meine Kinder auch vorgesetzt kriegen.

Hattest Du als Kind ein Haustier?

Oh ja, als ich gaaaanz klein war, hatten meine Brüder und ich nen Hamster gemeinsam, aber der ist weggelaufen ... später hatten wir Mäuse. Meine Mama hatte eh immer viele Tiere im Haus: Wellensittiche, Fische - unsern Hund haben wir gekriegt als ich 12 war. Meine Oma hatte nen Bauerhof, da hatte ich nen eigenes Huhn. Und mein erstes richtiges Haustier, was nur mir gehörte war ne Ratte.

Hast Du eine Kindergruppe (Chor, Sport, etc.) besucht?

Nee ich hab genug Brüder, wir waren ja ne halbe Fussballmannschaft zuhause.

Welchen Berufswunsch hattest Du als Kind?

Ich wollte Tierarzt werden oder Maler oder Buchautor.

Ein Geruch, auf den Du sofort reagierst?

Vanille, Schoko, Marzipan ... egal, hauptsache süß. Ich liebe Frauen, die nach Süßigkeiten riechen. 

Ein Geschmack, bei dem Du schwach wirst?

Jetzt könnt ich aber ne Menge aufzählen ... ich liebe Pina Colada oder andere sehr süße, sahnige Cocktails. Marzipan mag ich gerne, Lakritze (aber salzige), Baileys, Vanille Kipferl (juhuu, Weihnachtszeit!), Pizza liebe ich auch, Pommes sind auch großartig, Oliven, Fetakäse, Pizzabrot, Pasta mit Pesto, Mc Donalds ... ich esse super gerne, komme im Moment aber nicht dazu ... Rosinenbrot mit Teewurst - ess ich im Moment auf der Arbeit super gerne.

Eine unglaubliche Nachspeise?

Eis mit Sahne ... oder Apfelstrudel .... ich fang langsam an zu sabbern ...

Ein Buch, das Du gerne weiterempfiehlst?

Herr Lehmann, House of God (nur an Mediziner), Maria ihm schmeckts nicht

 Ein Autor, der Dich bewegt hat?

Viele haben mich bewegt - früher Satre, Kafka - heute Sven Regner usw. generell bewegt mich, was Leute schreiben und über sich selbst dabei offenbaren 

Ein Spiel, das Du gerne spielst? Ob nun am PC oder Brett.

Monopoly, Anno 1602, die Sims

Der Platz, an dem Du zuhause am Liebsten sitzt?

Auf meinem Sofa-Bett oder in der Küche

Deine liebste Tageszeit?

früher Abend

Ein Gebäude oder Monument, das Du am Liebsten von Deinem Schlafzimmerfenster aus sehen würdest?

Den Hamburger Hafen, das wäre cool - aber generell nichts, was vom schlafen ablenken würde - es ist mir eigentlich ziemlich egal, ich schlafe ja in meinem Schlafzimmer, da brauch ich nicht nach draussen gucken

Eine Sache, die Du heute tust, aber mit 16 geglaubt hast, dass Du das garantiert niemals tun würdest?

Sex mit ner Krankenschwester haben *lach*

Das Letzte, das Du gekauft hast, ohne dass es einen Sinn ergeben hat?

Ich kaufe dauernd Dinge, die ich nicht brauche - heute zum Beispiel Duftkerzen (Erdbeerduft), ich pack dauernd nachm Einkaufen Dinge aus und denk mir: "Wozu brauchst du das denn?!" 

Ein Spitzname von Dir, den heute niemand mehr verwendet/kennt?

"Sternchen" oder "Kurzer" haben meine Mama und meine Brüder immer zu mir gesagt, das Zweitere sagen sie heute noch ab und zu.

Ein großes Ziel in Deinem Leben, das Du noch erreichen möchtest?

Zufrieden sein, innere Ruhe und so - irgendwann mit jemanden total zufrieden zusammen leben und glücklich sein, immer noch viele Freunde haben und etwas tun, was mir Spaß macht.

Den größten Unsinn, den Du als Kind gebaut hast?

Ich hab nie Unsinn gemacht, ich war ein liebes Kind. Meine Brüder hatten auch schon alles gemacht, was man so machen kann - Dinge in Brand gesetzt, die nicht hätten brennen sollen - ich hab mit 16 mal ne Flasche Apfelwein von meiner Mama geklaut und mit meinem Bruder getrunken und war danach ziemlich am k*** - meine kleine Schwester hat viel Unsinn gemacht, zum Beispiel hat sie mein Matheheft mal mit Wachsmalern vollgeschmiert ... aber das war ja nicht meine Schuld. Obwohl ... ich hab meine Schwester mal mit Mamas Schminke bemalt, das fand Mama nicht lustig ...

Ein, aus heutiger Sicht, vielleicht peinliches Poster, das Du im Zimmer hängen hattest?

Backstreet Boys ... N´Sync ... meine Mutter war sofort klar, dass ich nicht hetero bin ...

Dein größter "Medienauftritt", wenn Du einen hattest? (Radio, TV...)

Öhm ... hatte ich nie ... ich wurde namentlich inner örtlichen Zeitung erwähnt als ich Abitur gemacht hab, inner Grundschule hab ich den Josef im Krippenspiel gespielt ... aber sonst ... mmh, kleine Auftritte mit meiner Band damals - aber Drummer werde eh nie gesehen ... das Publikum bestand nie aus mehr als 20 Leuten ... obwohl ... letztes Jahr war ich auf nem Konzert von dem Mann mit dem komischen Namen und er hat vor ca. 500 Leute mich gegrüßt und alle Menschen in dieser Konzerthalle schauten auf mich ... da bin ich dann mit Foto inner sehr unbekannten Zeitschrift gewesen ...

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierensoulmate schreibt am 17.11.2007 um 10:04 Uhr:toll....einiges davon könnte ich so übernehmen :) ich werds mal ausfüllen..

Diesen Eintrag kommentieren