Boys don´t cry

13.08.2005 um 00:24 Uhr

Trennung - immer noch der 1. Tag

von: Ryan

Ich weiss nicht wie ich es deuten soll oder damit umgehen soll. Wie soll ich reagieren?

Wütend und verletzt? - Traurig und verletzt? - Nur traurig? - Kalt? - Verständnisvoll? - Geffasst? - Soll ich sie rausschmeissen? ... soll ich sie auf Knien anflehen? ... soll ich ihr gleich eiskalt sagen: "Bist selber Schuld." ...
Soll ich ihr Vorwürfe machen, versuchen sie zu verstehen? Alles einfach hinnehmen? Erwachsen und reif mit dieser Situation umgehen, alles verdrängen und warten bis es nicht mehr wehtut? Soll ich anfangen sie zu hassen? Sie ignorieren?

Im Moment durchlebe ich alle Situationen. Wirklich alle.

Ich hab versucht unsere Probleme auf den Punkt zu bringen (leider aus meiner Sichtweise, aber ich bin zu verletzt um was anderes zu erkennen ...):

* Sie haut ab, wo es anscheinend für uns schwieirig wird, bzw. für sie ... denn ICH war in dieser Situation schon fast ein Jahr

* ICH heule das ganze Wochenende durch, bin unendlich verzweifelt und SIE geht feiern ... (ein aktuelles Problem, falls wir uns böse streiten sollten - ich weiss ja nicht was auf mich zukommt).

Diesen Eintrag kommentieren