Boys don´t cry

17.02.2008 um 23:12 Uhr

Urlaub in Sicht

von: Ryan

Musik: Clueso

Bei mir gibts nichts neues - es passiert auch irgendwie nicht soviel. Aufstehen, zur Arbeit, nach Hause und platt sein. Nebenbei einkaufen, waschen, putzen, zusehen, dass man seine Beziehung aufrecht erhält.

Ach ja Beziehung: Alles in Ordnung. Ich hab Steffi meinen Unmut geäußert zu der Thematik und sie hat es sehr verständnisvoll aufgefasst und mir sofort als Entschuldigung ne Tafel Schokolade am nächsten Tag mitgebracht - nett nä? Ich hab mich auf jeden Fall gefreut. Außerdem hab ich endlich mal nen Valentins-Tag erlebt, an dem ich in einer Beziehung war - so richtig kitschig mit Blumen mitbringen. Komerztag, aber ne nette Gelegenheit mal Blumen zu schenken.

Und sonst arbeite und arbeite ich. Steffi fragte schon, ob ich jemals wieder frei habe ... in diesem Monat zumindest nicht mehr. Ab morgen mach ich mal wieder meine geliebten Nachtdienste ... alleine ... wie sonst auch ... die Mädels kriegen immer nen Springer, ich nicht ... *seufz*

Aber der Sonnenstrahl am Ende des Horizontes: In ein paar Wochen habe ich Urlaub - Urlaub mit meiner Freundin zusammen! Ja, wirklich. Ich glaub es auch kaum, aber wir haben es geschafft ne Woche Urlaub zusammen zu legen. Und was machen wir? Wir fahren in den Urlaub. Ja, der erste gemeinsame Beziehungsurlaub - was ganz ruhiges. Wellnessurlaub. Wir haben nen kleines Hotel mitten in der Pampa gebucht für ein paar Tage, wo nix ist. Winziges Dörfchen, kein Großstadtstress, nix ... außer Wellness. Frühstücksbüfett, Whirlpool, Sauna, Schlammpackungen, Massagen und Spaziergänge durch die Felder ... ich freu mich auf diesen Urlaub so saumässig. Und jedes Mal wenn ich auf Station genervt bin oder gestresst oder wieder ein Patient im kotbeschmierten Bett liegt oder auf den Flur uriniert, denke ich daran wie ich bald in diesem Whirlpool liege und mir denke: "Ihr könnt mich alle kreuzweise ... blubb blubb blubb ..."

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenBlutsauger schreibt am 18.02.2008 um 08:43 Uhr:Ich kann mir gut vorstellen, dass du dich da mega drauf freust. Mach das im Moment nicht anders. Denk auch nur noch an meine Woche Urlaub um mich einigermaßen oben zu halten. Das es dazu noch der erste Urlaub mit deiner Freundin ist, ist natürlich besonders schön. Ich hoffe du kannst ihn genießen, wobei das eigentlich fast sicher ist.

Diesen Eintrag kommentieren