Boys don´t cry

02.01.2006 um 20:27 Uhr

Verabschiedung

von: Ryan

Oh Wunder ich kann hier schreiben. Hatte nämlich lange nicht geklappt, keine Ahnung wieso.

Allen erstmal nen frohes neues Jahr, alles Gute und das alle Wünsche sich erfüllen mögen.

Mein Jahr fing grandios an. Erste Erkenntnis: ich liebe meine Ex noch wie die Hölle und ich könnte zur Zeit auf Knien vor ihr rutschen, um sie zurück zu bekommen. Ich hab mir und der gesamten Welt Wochen- und Monatelang erklärt wie wenig sie mir fehlt, wie sehr sie mir am Arsch vobei geht und dass ich sie unter keinen Umständen zurück haben möchte.
Und jetzt muss ich festellen wie sehr ich mich selbst belogen hab.

Gut, ab morgen bin ich weg. Abstand, weg von der vertrauten Umgebung, weg von meinen Freunden, weg von allen Erinnerungen. Ich denke, das wird mir sehr gut tun.

Auf der anderen Seite hab ich auf dieses Schwesternwohnheim-Feeling grade gar keinen Bock. Und gar keinen Bock auf die Psychiatrie. Wahrscheinlich weil ich ne scheiss Angst davor hab. Aber auch da muss ich durch.

Also falls ich mich in demnächst wenig oder gar nicht melde, bin ich höchstwahrscheinlich abgeschnitten von der Zivilisation auf meinem persönlichen Psychiatrie-Survival-Training. Im März bin ich auf jeden Fall wieder da.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenJaMaRaMsTyLeE schreibt am 02.01.2006 um 23:34 Uhr:Wo bist du denn genau?

    In Bayern?
  2. zitierenExpolina schreibt am 03.01.2006 um 16:35 Uhr:Mach\'s gut. Ich wünsche Dir jedenfalls ALLES GUTE für 2006.



    Lieben Gruss Expolina
  3. zitierenverdammt schreibt am 03.01.2006 um 16:39 Uhr:Wünsche dir auch alles gute also als meine Trainerin in der Psychiatrie gearbeitet hat, hat sie erzählt, dass es wohl ganz interessant sei und teilweise sogar doch recht witzig. Also keine Angst, so schlimm wirds nicht sein. Machs gut
  4. zitierenEinfachIch schreibt am 04.01.2006 um 09:28 Uhr:hallo ryan!



    ich wünsch dir alles liebe und gute für 2006! ich drück dir die daumen, dass alles in die bahnen kommt, die du dir wünscht ... auch die psychiatrie wieder dir letztendlich gut tun!

    pass auf dich auf ... möcht noch viel von dir lesen ;)! liebe grüße ... einfach ich
  5. zitierenIcecream schreibt am 04.01.2006 um 12:30 Uhr:Ich wünsche dir ein schönes Jahr 2006!

    ich hatte das gleiche Problem mit dem Eintrag schreiben, aber ich habe es gelöst.

    Ich hoffe es wird nicht alzu schlimm in der psychiatrie sein.



    Liebe Grüße
  6. zitierenFlumi schreibt am 05.01.2006 um 09:12 Uhr:Ey.... Meld\' Dich zwischendurch mal, ich werd\' Dich vermissen!!!
  7. zitierensoulmate schreibt am 05.01.2006 um 12:33 Uhr:Ja bitte...ein lebenszeichen zwischendurch waere sehr nett!! :)
  8. zitierenfremde schreibt am 05.01.2006 um 22:53 Uhr:einen schönen jahresbeginn und alles liebe für die

    nächsten wochen !!! wird schon halb so schlimm

    werden !auf jeden fall wirste neue erfahrungen sammeln

    und die kann man immer gebrauchen, oder ?!

    lg

Diesen Eintrag kommentieren