Boys don´t cry

16.06.2007 um 19:17 Uhr

Vollkrise

von: Ryan

Ich krieg schon wieder ne Vollkrise mit diesen bescheuerten Leuten, die sich meine Freunde schimpfen. Ich habe vor geschlagenen 2 Stunde SMS´rumgeschickt, wer was heute abend mit mir machen will. Ich muss irgendwie unter Menschen - und keine einzige von diesen faulen, egoistischen Socken schreibt wenigstens zurück. Nicht mal Absagen! Wie ich sowas liebe ...

Telefonisch ist die Hälfte auch nicht erreichbar und die andere Hälfte will ich gar nicht erreichen, weil die mir gleich ihre Sorgen für geschlagene 2 Stunden an die Backe sabbeln würden - worauf ich jetzt überhaupt keine Lust hab. Von mir aus können sie das inner kleinen lauschigen, verrauchten Kneipe tun, aber nicht am Telefon - darauf hab ich keinen Nerv. Ich will raus hier und mit Menschen reden.

Im übrigen hat mein Allgemeinzustand größten Teils wieder normalisiert (bis auf diese kleine Wutattacke, auf die Schweine, die sich nicht melden). Ich hab gestern Abend nur ein halbes Glas Rotwein getrunken und hab mich dann gleich in die Heia gelegt, bin morgens früh aufgestanden und hab sogar eingekauft (zwar nur Getränke und Zigaretten, aber wenigstens war ich vor der Tür). Und ansonsten war ich sehr fleissig an meinem Schreibtisch und habe gelernt.

Und nun mach ich Feierabend und möchte mit irgendeinem Deppen nen Bier trinken gehen ... meine Freundin ist auch nicht mal ansatzweise im gleichen Bundesland wie ich ... wahrscheinlich bin ich in 2 Stunden so verzweifelt, dass ich Leute anrufe, die ich gar nicht mag und mich am Ende des Abend tot ärgere, dass ich mich überhaupt mit denen getroffen hab, bin wahrscheinlich sturzbesoffen, weil ich die nüchtern gar nicht ertrage, was mir aber erst auffällt als ich nüchtern vor denen sitze - und in genau solchen Momenten weiss man dann auch warum man sich Monate lang nicht gemeldet hat ... ich hab zum Beispiel ne Bekannte (Sekretärin), die kann stundenlang Stories erzählen unter dem Thema: "Mein Kampf mit dem Kopierer" oder "Der Tacker und ich" ... ich glaub da lass ich lieber den Abend unter dem Thema laufen "Der Fernseher und ich".


Diesen Eintrag kommentieren