Boys don´t cry

10.12.2006 um 02:53 Uhr

Warum gehe ich eigentlich jedes Mal wieder mit?

von: Ryan

Ich bin heute Mittag irgendwann aufgestanden und hatte eigentlich vor den gesamten Tag im Bett zu verbringen. Nein, meine Freunde haben mir wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ich wurde genötigt zu duschen mit auf den Weihnachtsmarkt zu kommen und danach eine der größten Abschlepp-Kneipen von Hamburg.

Die Mädels, mit denen ich da war, hatten großartig Spaß, wurden auch innerhalb von wenigen Sekunden von mehr oder weniger attraktiven Männern angesabbelt und ich stand gelangweilt inner Ecke und dachte immer nur: "Oh weh, Kindergeburtstag ..." - Ich konnte nicht recht Freude an dem Treiben um mich herum entwickeln. Um uns herum eine Gruppe Teenies (19-20 Jahre alt). Die Jungs sahen so aus wie "Endlich sehe ich auch mal das Tageslicht" und die Mädels ... ohne böse zu klingen, aber die waren so fett ... die Schlankeste hatte schon Oberarme wie ich Oberschenkel und dann grinste sie mich noch so lazsiv an ... und ne Freundin zu mir: "Na, da findet sich ja jemand scharf." - "Na großartig." - Frustartig hab ich wieder ein Bier nach dem anderen in mich reingekippt.

Dann tanzten neben uns 4 Mädels, die wohl "Mädelsabend" hatten. 3 von denen sahen auch ganz gut aus, vielleicht mitte 20 und eine war irgendwie so ... so typisch graues Mäuschen ist betrunken und lässt die attraktive "Jeder-kann-mich-haben"-Schlampe raushängen. Ein echt hübsches Mädchen, wenn sie sich nen anderes Brillengestell aussucht oder Kontaktlinsen trägt, Kleidung kauft die halbwegs ihrer Figur entsprechen und vielleicht noch nen Schnitt in die langen Haare bringt - ich komm nicht mehr in den Himmel, das ist mir schon klar, deswegen darf ich gemein sein. Fräulein "Ich bin offen und attraktiv weil ich betrunken bin" meinte mich also angraben zu müssen ... und ich war so gelangweilt und genervt ... ich hätte schon viel früher nach Hause fahren sollen.


Diesen Eintrag kommentieren