S.F... wie in Science Fiction

29.10.2015 um 13:21 Uhr

Clarke

Ach Clarke, wenn es Dich nicht gäbe, müßte ich Dich erfinden:

Eine junge Frau, die im Chaos (fast) immer den Kopf behält und das tut, was getan werden muß, um Schlimmeres zu vermeiden. 

"The 100" hat in der 2. Staffel furchtbare Schwächen. Es gibt abstruse Vorstellungen über Physiologie und Anpassungsfähigkeit des Menschen. 

Aber was mir immer noch sehr gut gefällt, ist der Mut der Macher, unsere Sehgewohnheiten zu ignorieren. 

... auch wenn's immer wieder schmerzhaft ist...