Gedichte,
Kurzgeschichten,
Momentaufnahmen

08.01.2007 um 17:10 Uhr

Décadence - d'amour et des morts (7.1.07)

von: AngelInChains   Kategorie: Lyrik: Liebe

Kalt brennt dein weißer Marmorleib
Auf meiner Lippen Glut
Und deine Augen strahlen weit
In gold'ner Sternenflut
 

Was kümmert mich der Lauf der Welt
Wir sind lebendig jetzt und hier
Und wenn um uns das All zerfällt
Ich fürchte nicht den Tod mit dir

Es ist ein Gift, was sie zart nährt
Durch das die dunkle Rose blüht
Nach der sich unser Sein verzehrt
Bis es am Ende grell verglüht

Die Hoffnung ist ein and'res Maß
Als die Lust, die in uns steigt
Im herz-geformten Spiegelglas
Das alles sieht, doch ewig schweigt


Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.