Gedichte,
Kurzgeschichten,
Momentaufnahmen

18.12.2006 um 16:29 Uhr

Die Voeglein singen weiter (10.11.06)

Ein weisses Netz faellt ueber die Welt
Das Band, das sie zusammen haelt
Droht unter der Last zu brechen

Man hoert die Raben kraechzen
Und lautstark bricht ein Ast
Zerklirrt am Grund, von Eis umfasst

Und wie der Blaetter viel'
Faellt auch ein Mensch, ganz ohne Ziel
Zu Boden und zerschellt

Was kuemmert es die Welt?

Die Voeglein singen weiter.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. Helios schreibt am 19.12.2006 um 10:47 Uhr:Normalerweise bin ich kein Gedichte-Fan, aber das gefällt mir.
  2. AngelInChains schreibt am 19.12.2006 um 11:57 Uhr:Danke.

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.