Gedichte,
Kurzgeschichten,
Momentaufnahmen

16.03.2007 um 01:47 Uhr

Schlagt die Naegel tiefer

von: AngelInChains   Kategorie: Gedanken

Martert mich zu Tode
Zerschneidet mir die Wangen
Doch meine wunde Seele
Werdet ihr niemals fangen 

... 

Meine Erinnerungen verschlingen mich. Ich habe den Eindruck, als sei ich nur noch ein Schatten auf dieser Welt, ein Lufthauch, der ab und zu einen Menschen beruehrt und ihn aus dem Nichts erschaudern laesst, und er weiss gar nicht, woher dieses Gefuehl kommt. Es ist, als sei ich unsichtbar und alles, was ich tue, haette kein Gewicht mehr, manchmal bin ich mir nicht einmal mehr sicher, ob ich noch atme. 

Nur meine Lider bluten. Rot im grauen Nebel. 

cn P

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. LittleLunaticGirl schreibt am 24.03.2007 um 01:03 Uhr:Schön geschrieben... Hoffe, es geht Dir einigermassen.
  2. AngelInChains schreibt am 24.03.2007 um 01:51 Uhr:Im Moment gehts so halbwegs. Danke der Nachfrage.
  3. LittleLunaticGirl schreibt am 24.03.2007 um 01:55 Uhr:Mhm *kenn* Viel Kraft Dir
  4. AngelInChains schreibt am 24.03.2007 um 02:13 Uhr:Danke.

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.