Gedichte,
Kurzgeschichten,
Momentaufnahmen

22.06.2006 um 14:15 Uhr

Vor der Dunkelheit (28.5.2006)

von: AngelInChains   Kategorie: Lyrik: Vanitas

Siehst du das Licht dort im finsteren Tal?
Es leuchtet den Seelen, erhellt diesen Ort
Doch waehrend sie feiern das End' ihrer Qual
Sind's nur noch Momente, schon ist es fort

Und hoerst du das Rauschen in klarer Nacht?
Zwischen den Wipfeln der Baeume so schwer
Es singt und es tanzt, es redet und lacht
Und dennoch sind alle Herzen so leer

Hoerst du der Nachtigall Sang in den Rosen?
Blutig, voll Dornen, im Mondenschein
Rot wie die Lippen, die einander liebkosen
So nah beieinander und dennoch allein

Spuerst du den Schmerz in eiskalten Traenen?
Purpurn und dunkel, einsam verrinnt
Scharlachrot' Rinnsal, flammendes Sehnen
Bis die eisigste Grabnacht beginnt
 

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.