... und sie fiel ins Leben.

30.11.2009 um 20:58 Uhr

Was wurde eigentlich aus ...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Culture Club - Do you really want to hurt me? (demo)

...dem goldenen Kompass?

Der Film 'Der goldene Kompass' kam ja vor ein paar Jahren ja ins Kino und wurde hochgelobt und viele sind hineingegangen (ich ebenfalls) und viele kamen heraus und sagten, er wäre total schlecht gewesen. (ich konnte dies nicht beurteilen, ich schlief so ziemlich am Anfang des Films ein)
Es war der 1. Teil einer Trillogie und so endete der Film auch mitten in der Geschichte.
Seit diesem Film hörte man nie wieder etwas davon.
Nichts.
Nichteinmal etwas von einem 2. Teil. (geschweige denn 3.)
Schon merkwürdig.
Wenn jemand mehr weiß, wär ein Kommentar schön :)

29.11.2009 um 20:45 Uhr

Wochenende mit Krankenhausbesuch

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Die toten Hosen - und alles nur weil ich dich liebe

Am Samstag war meine Matschbirne ja nun bei mir.
Wir sind gegen 13:00 Uhr zum Nyappy gefahren.
Er war von anfang an ziemlich heiß. (also ich mein von der Temperatur her.) Er meinte aber, es ginge ihm gut. Wir waren dann also auf dem Nyappy und am Ende waren wir dann noch 5 Leute. Zusammen sind wir in den Laden 'Lucky Lucy' gegangen. Davor war eine Demonstration, wo uns schon etwas mullmig wurde. Wir sind aber trotzdem rein.
Um 5 vor halb 6 (abends versteht sich) wollten Matschbirne und ich dann langsam den Laden verlassen und zurück zum Bahnhof. Unsere restlichen Treff-Mitglieder waren allesammt Mäddels. Und vor der Tür von dem Laden fing an, dass Leben zu toben.
Wir sind zu den ersten 2 Mäddels von dem Treff, die wir in dem Laden wiedergefunden haben und haben gesagt, dass wir zwei nun langsam wieder zurück müssen. Die zwei haben gesagt, dass sie dann mit uns mitkommen. Weil dann nur noch ein Mäddel übrig war, sind wir dann zu dem hin und haben ihr gesagt, dass wir jetzt zurückgehen und das sie doch bitte mitkommen soll, da wir sie nicht allein im Dunkeln und schon garnich bei dem was vorne los war zum Bahnhof gehen lassen wollen. Sie war selbstverständlich einverstanden, hat sich noch schnell eine Hose gekauft und dann sind wir schnell aus dem Laden, möglichst unauffällig und waren letztendlich dann schon weiter von der DEMO entfernt. Matschbirne und ich vorne, die drei Mäddels nebeneinander hinter uns. Plötzlich kommt hinter einer Ecke ein 1,90 Typ hervor. Wir sahen sofort, dass er Polizist war. Er hatte eine Schutzmaske und ein Schild und einen Schlagstock, welchen er auch sofort drohend hob als er mich sah und er sah mich sehr, sehr böse an. Ich war total erschrock und starrte ihn mit großen Augen an, während ein Mäddel von den dreien vor schreck keine Luft mehr bekam. Der Typ ließ den Schlagstock wieder sinken und wir gingen alle weiter. Dem Typen folgten ca. 20-25 weitere Polizisten die alle in Richtung DEMO gingen, da waren wir grade rechtzeitig wieder aus dem Laden verschwunden.
Schließlich waren wir wieder am Hauptbahnhof. Matschbirne und ich verabschiedeten uns und wir fuhren alle nach hause.
Matschbirne war immer noch ziemlich heiß und er sagte, es ginge ihm nicht so gut, und ihm währe eiskalt.
Zu hause hat er ersteinmal einen Tee bekommen und eine Tablette und was richtiges zu essen, welches er hinterher wieder ausspie auch Fieber hatte er. 
In der Angst, dass er vielleicht Schweinegrippe haben könnte, hat mein Vater ihn dann ins Bundeswehrkrankenhaus in Hamburg gefahren, ich bin mitgekommen. (Matschbirne muss nämlich zu einem Arzt von der Bundeswehr weil die Bundeswehr das so will und er solange er bei der Bundeswehr ist, keine Versicherung mehr hat.)
Nach einer halben Stunde kamen wir dann bei der Notaufnahme rein. Ihm wurde Blut abgenommen. Und eine Infusion gegeben.
Und dann haben wir gewartet.
Zwei Stunden.
Während wir krampfhaft überlegten, was wir mit ihm machen sollen, denn zu uns nach hause konnte er nicht, da er, wenn er Grippe hat (egal ob nun Schweine oder nicht) meine Eltern es nicht riskieren konnten, sich an zu stecken, da sie dann unser Weihnachtsgeschäft unseres Ladens vergessen hätten können und dann hätten wir kein Geld. Nichts. Seine Eltern hätten ihn nicht abgeholt und das Krankenhaus hätte ihn nicht für eine Nacht dagelassen. Er hätte dann nach hause fahren müssen. Und das dauert ca. 4 Stunden.
Zum Glück erganben die Blutergebnisse nur, dass er einen Magendarmeffekt hat. Und mein Vater hatte meine Mutter dann noch überredet ihn doch wieder mit nach hause zu nehmen, weil wenn, dann hätte ich mich jetzt eh schon angesteckt und dann wärs eh egal.
Um 23:00 Uhr waren wir dann zu hause.
Matschbirne bekam noch einen Tee und dann sind wir alle schlafen gegangen.

Heute Morgen ging es ihm schon wieder besser.
Allerdings bekam er heute Abend wieder Fieber.
Nach einer Tablette sank es aber wieder.
Nun ist er zurück zur Kaserne mit etwas erhöhter Temperatur.
Morgen muss er in der Kaserne den Arzt aufsuchen, vermutlich wird dieser ihn zu
'Krank zu hause' erklären.
Aber mal sehn.
Und mal sehn, wann ichs nun bekomme.
Vielleicht aber ja auch garnicht, wer weiß.

25.11.2009 um 20:41 Uhr

In jedem 7. Ei

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Shakira - Did it again

Von wegen ein Happy Hippo in jedem 7. Ü-Ei!

Ich war gestern mit meiner Mutter einkaufen.
Und da war an der Kasse ein groooßer Stapel vollgepackt mit  Ü-Eiern. Ich raschel an ein Paar. Schließlich frag ich Mutter, ob ich eins haben darf. Sie sagt, ich kann mir auch ruhig zwei nehmen. Ich horche. Hatte Lust auf eins mit viel bauen und eins ohne viel bauen. Ein Ei raschelte so gut wie garnicht und ein anderes raschelte extrem doll. Die beiden habe ich genommen.
Im Auto öffne ich als erstes das, dass so gut wie garnicht raschelt. Kommt da ein Happy Hippo raus. Ich dachte mir so, dass das ja toll ist. Danach öffne ich das Zweite. Kommt das GENAU DER SELBE HAPPY HIPPO RAUS!!!! Ich bin mir so verarscht vorgekommen >____>

24.11.2009 um 21:04 Uhr

Hirn auf höchstleistungsniveau

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Shakira - Did it again

Unsere Mathelehrerin spinnt doch wohl!!

ICH kann nicht die Kantenlänge von einem Würfel mit einem Vlumen von 300 nochwas im kopp ausrechnen oder die aufgabe: (irgendneZahl) = y²-11 im Kopp.

Beim Taschenrechnerteil und eigentlich überall habe ich soviel nachgedacht, dass ich das Gefühl hatte, mir platzt gleich der Schädel. Und trotzdem ist der größte Teil falsch.
Bin mal gespannt auf die Note.
Die spinnt doch, die Lehrerin!

Vorhin mit meim 1. Freund (jetziger ex   F.) telefoniert. Wir können ja gut miteinander reden, dann rief allerdings Matschbirne an, woraufhin ich dann bei F. aufgelegt habe. (Freund ist eben wichtiger >=O)
Naja, mal sehn was dann noch so kommt.
Im Moment läuft ja alles ganz okay.


In Deutsch stehe ich im Moment auf 2
In Englisch auf 3
In Mathe (glaub ich, wurde noch nicht genau gesagt) auf 4
In Natur+Technik auf 3- (alle die sich von ihm nicht anfassen lassen, kriegen ne schlechte Note, unsere Klassenlehrerin spricht nun mit ihm darüber)

Naja, den Rest weiß ich noch nicht.
Muss man abwarten.
Ich freu mich aufs nächste Wochenende, da werd ich Matschbirne dann wiedersehen und da ist nyappy :)
(und ich soll endlich das Geld von T. bekommen! ;P)

Mal sehn ob ich Freitag dann nochmal mit meiner Oma in die Stadt komm um eine richtige Winterjacke zu kaufen, meine ist kaputt.

Nächste Woche Freitag habe ich frei.
Und am 5. (nächste Woche Samstag) geht dann ins Kino :) Matschbirne kommt auch mit :) Hier übernachten darf er natürlich nicht, dass wird dann zuviel, da stimm ich dann auch meinen Eltern zu, muss ja nun auch noch ein bisschen mal Zeit haben, meinen Kopp zu ordnen genauso wie Schule (auch zum Beispiel lernen oder so).

Na mal sehn.
Wird schon alles :)
Hab das Gefühl, ich kriege nun wieder die Kurve in der Schule, nach meinem kleinen 'anfall' wo ich mich zu nichts mehr aufraffen konnte.

Ich schaff das :)

22.11.2009 um 20:13 Uhr

Tolles Wochenende

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: klasse
Musik: Die toten Hosen - und alles nur weil ich dich liebe

Die letzte Woche und so ging es mir ja ziemlich beschissen, stand unter Druck, hatte keine Zeit. Nun, dieses Wochenende war meine Matschbirne nun da und vorhin ist er jetzt weggefahren. Aber... mir gehts wieder klasse :) Viel, viel besser als vorher :)
Samstag waren wir erst bei Kaigo.
Der Idiot, hat sich volllaufen lassen bis zum geht nicht mehr, und das so ziemlich jeden Tag, sein gesammtes Zimmer war voll mit Bierflaschen sowas hab ich überhaupt noch nicht gesehen. Dann STAND der Zigarettenqualm wirklich in seinem Zimmer. Das war kein Rauch ... das war NEBEL. Ungelogen.
Wir haben ihn dann gefragt, ob er mit zum Dom will, er wollte mit. Auf dem Weg dahin (wir waren grad mal 5 Minuten unterwegs) sind wir dann in ein Kiosk wo er sich Zigaretten geholt hat. Er war die ganze Zeit schlecht gelaunt. Irgendwann meinte er dann:"Ach lasst mich doch in Ruhe" und Matschbirne meinte dann halt:" Du musst ja nicht mitkommen, wenn du nicht willst" daraufhin ist Kaigo dann wieder nach hause gegangen, was uns dann auch ganz recht war, denn auf schlechte Laune können wir verzichten.
Wir waren dann noch Puris machen und das sind wirklich richtig tolle Bilder geworden :) Ganz toll <3
Und später waren wir dann noch auf dem Dom, aber nicht so lange.
Zu hause waren wir um viertel nach 7. Da haben wir dann noch meinen Lieblingsfilm geguckt "Sleepy Hollow" der einzige Gruselfilm, den ich mag, weil der nicht so wirklich gruselig ist. (Ich wunder mich immernoch, dass der erst ab 16 ist. Denn, der ist wirklich nicht gruselig)
Später ist er dann rübergegangen ins PC-Zimmer zum schlafen.
In der Nacht kam er bei mir rein und wir haben dann noch gekuschelt.
Heute morgen haben wir dann mit meinen Eltern gefrühstückt, ich glaube, sie mögen ihn jetzt auch.
Später waren wir dann noch bei unserem Nachbarn, weil wir ein Ei brauchten und Sari haben wir dann auch gleich besucht (Sari ist meine ehemalige Katze gewesen, die aber leider eine einzelkatze war und nach dem tod des Katers unseres Nachbarn haben wir ihm Sari gegeben, seitdem geht es ihnen beiden sehr gut :))
Nachdem wir das Ei hatten, haben wir dann einen Kuchen gebacken. Er schmeckt wirklich gut :)
Dann haben wir noch Man in Black II geguckt und um 6 musste er dann auch wieder zum Bus. Nun ist er auf dem Weg zurück zur Kaserne.
Nächstes Wochenende habe ich ihn wieder.
Und übernächstes Wochenende geht es ins Kino 'New Moon' gucken. Mit meiner Besten A. und zwei männlichen Klassenkameraden und vielleicht kann Matschbirne dann ja auch noch mitkommen :)

Und morgen ist dann wieder Schule.
Ich habe das Gefühl, ich kanns wieder schaffen.
Ich pack das! >=D

19.11.2009 um 20:31 Uhr

Verfrühtes Jahresstöckchen

von: Key1   Kategorie: Stöckchen

Stimmung: geht
Musik: Skunk Anansie

So, das habt ihr jetzt davon! Ich bombadier euch nun mal mit nem Jahresstöckchen! TJA! >=P

Zugenommen oder abgenommen?

Abgenommen.


Haare länger oder kürzer?

Länger


Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

Sehr gut sichtig .___.


Mehr ausgegeben oder weniger?

Eher mehr, allerdings habe ich auch mehr verdient.

Der hirnrissigste Plan?

Zu viele....


Die gefährlichste Unternehmung?

Oh gott.... ich hab ziemlich viel gefährliche scheiße, dies jahr gemacht


Die teuerste Anschaffung?

Notebook

Das leckerste Essen?

Ich habe keine Ahnung...


Das beeindruckendste Buch?

Dieses Jahr kein besonderes dabei.
Der berührendste Film?

Titanic

Das beste Lied?

D'espairsRay - SIXtyooNINe

Die meiste Zeit verbracht mit…?

Eltern


Die schönste Zeit verbracht mit…?

Matschbirne.

Vorherrschendes Gefühl 2009?

Schwer zu sagen... liebe,freude,depression
2009 zum ersten Mal getan?

Viel...
Sex,Konzert,richtige liebe, Fahrt nach Berlin, Neue Schule

nach langer Zeit wieder getan?

offen zu meinen eltern gewesen.
Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten mögen?

Zu viel...
Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?

Ich bin keine sexy, erwachsene tussi und nicht so, wie die frauen in den pornos! Ich bin klein, niedlich, kindisch, liebesbedürftig, manchmal meinem alter entsprechend, manchmal wirk ich etwas älter als ich bin, hab aber dennoch ein sehr kindliches begeisterungsvermögen! Ich bin Filinchen! >=O
(und das habe ich mit erfolg geschhafft, bei bestimmten leuten.

2009war mit einem Wort…?

abwechslungsreich

18.11.2009 um 20:38 Uhr

Ich dachte, es wäre abgeschlossen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: beschissen
Musik: Skunk Anansie - Weak

Erinnert ihr euch noch an J.? Meine 2. Freund, der vom Ju-jutsu.
Er war ja ursprünglich sauer auf mich weil ich ihn und seine damals-freundin damals angeblich auseinander gebracht habe, was ich nicht habe.
Er find an zu kiffen, ich habe mir sorgen gemacht, wurde daraufhin von ihm zsmgeschissen und Kontakt wollter er nie wieder.

Kurze Zeit nach meinem Schulwechsel habe ich ihn auch noch in der Bahn gesehen, ihm gewunken, er hat mich ignoriert.

Grade eben bekomme ich eine mail von ihm.
(nun der mail ablauf er schwarz ich blau:   )

Hi weiß lang nichts von mir hören lassen ... unser letztes Gespräch war ja nicht der Hit und ich wollte mich auch dafür entschuldigen ... hab dich auch in der Bahn gesehen... warst aber mit deinen Freunden dar und da wollte ich jetzt nett dazwischen gehen wollte dir jetzt aber ach nur sagen sorry wegen mein verhalten .. ich weiß wann ich misst baue also sorry ^^

oO
DU wolltest bei meinen 'Freunden' nicht DAZWISCHEN gehen?! oO
1. Das sind nicht meine freunde, ich kannte die kaum.
2. Du hast mich angeguckt, ich hab dich angeguckt und dir sogar gewunken, woraufhin du dich demonstrativ umgedreht hast.
3. meine sogenannten 'Freunde' waren später auch aus der bahn und du hast dich nicht dazu herabgelassen, mal was zu mir zu sagen.

Ausserdem, wie kommt der plötzliche sinneswandel?
Du hast mich zsmgeschissen, wegen etwas, mit was ich so gut wie garnichts zu tun hatte. nur weil du mal zu mir gesagt hast, du Tanja scheiße findest und ich dich dann mal gefragt habe, wieso du denn nun mit ihr zsm bist.
Und du hast GARKEINE ahnung WIE sehr du mich damit verletzt hast! Glaub mir GARKEINE Ahnung! Und wenn du denkst das IRGENDETWAS zwischen uns IRGENDWIE wieder 'in ordnung' sein könnte, hast du dich ziemlich geschnitten, mein Lieber.

das ist dein recht wenn du es so willst ich finde es nur wichtig das du es weist das es mir leit tut im punkto verhalten,auftreten und ausdrucksweise.
wenn du mich hasst dann tus es dein recht als mensch

ps meine fehler von damal sind mir bewusst und die bedaure ich auch.

ausserdem... du hast angefangen zu KIFFEN, wo du vorher immer zu mir sagtest, dass du sowas dumm findest. Ich BESCHISSEN wie ich bin, mach mir die extremsten sorgen um dich OBWOHL wir schon schluss hatten, und heul mir die augen aus und alles und schreib es dir und was tust du? Du scheißt mich zsm. Und später erfahr ich das du denkst ich hätte schluss gemacht weil der SEX NICHT GUT WAR! Hallo? Für WIE oberflächlich musst du mich halten? Ich wollts dir nicht sagen, aber nun is eh egal, ich hatte schluss gemacht, (wir erinnern: an einem dienstag, weil du am montag davor krank gewesen warst und ich wollte es persöhnlich machen) weil ich jmd anderen an einem samstag geküsst hatte. und ich war mir davor immer so sicher gewesen, dass ich dich wirklich liebe. nur das ich auf den typen da eingegangen bin, hatte mir gezeigt, dass es nicht so war und ich konnte dir damit nicht mehr unter die augen treten bzw. mit dir eine beziehung haben.
Aber ich habe mich seitdem ziemlich verändert.
In fast allem in meinem Leben.
Unter anderem ist mir bewusst geworden, als was du mich gesehen hast oder sehen wolltest was weiß ich.
Ich bin im Moment vergeben und um ehrlich zu sein, bin ich glücklicher als jemals zuvor in meinem Leben. Mein Freund steht mir in allem bei, in allem. Unter anderem habe ich nun auch Freunde, denen ich wirklich was bedeute, bei denen ich sein kann wie ich bin, die mich als das sehen was ich bin.
Und um ehrlich zu sein, ich dachte das Kapitel. UNSER Kapitel wäre abgeschlossen. Aber nein, nun heul ich hier schon wieder rum.

Ich möchte es nicht mehr, ganz einfach.

bitte hör auf zu heulen bitte ich wollte dich echt nicht zum heulen bring ... scheiße... bitte hör auf bitte...

ok scheiß drauf karten auf den tisch ...

ich habe mich auch verändert und ich glaube du wärst überrascht...
2. ich wünschte ich könnte jetzt sagen du hättest zu mir kommen können ... aber das wäre gelogen ich werde dich nicht belügen...
damals... ich will garnicht daran denken wie ich drauf war hör zu ich finde es wichtig das du weist das mir klar ist das ich als mensch markel hatte aber als freund mehr als scheiße war und nichts taugte das ist mir klar geworden und ich hätte mich früher entschuldigen sollen aber mir ging es so ähnlich wie dir nachdem mir klar wurde was ich fürn mist gebaut hatte konnte ich nicht mehr unter deine augen treten ich schemte mich dafür... hör zu ich will das du weißt das es mir leit tut was ich getan habe und ich freue mich für dich das du einen menschen hast der zur deiner seite steht erlich. ich wollte mich aber unbedingt bei dir entschuldigen weil das das mindeste ist!

was meinst du nun für dinge, die du als freund falsch gemacht hast?

ich nie wirklich für dich dar ... ich hab mich zu wenig mit dir unterhalten ....
ich könnt noch n paar aufzählen ... und darauf bin ich nicht grade stolz das ich das könnte

Ich wills aber hören. Ich will das dus sagst/schreibst.

So ist das Gespräch bis jetzt. Ein Freund hat mich getröstet, als ich geheult habe. Jetzt geht's wieder. Na mal abwarten.

17.11.2009 um 20:46 Uhr

Vertrauen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: erleichtert
Musik: Skunk Anansie - Weak

Ich habe eben mit meiner Matschbirne telefoniert (wie jeden Abend) und er hat mir gezeigt, wie sehr er mir vertraut.
Wir kamen ins Gespräch über den Namen Olaf, da mein Vater ihn mal so genannt hat. Mein Vater sagte zu ihm: "Olaf hat husten." Später erfuhren wir, dass dies aus einer Werbung ist, die aber VOR unserer Zeit lief. Bevor wir das wussten, hatten wir uns natürlich gewundert und letztendlich fanden wir es auch ganz lustig.
Auf jeden fall hatte Matschbirne mich gefragt, ob er seinen Namen bei msn zu Olaf umändern soll und ich meinte halt, meinetwegen. Allerdings ist er ja im Moment nicht zu hause.
Da sagt er zu mir, ich könne das doch tun, ich meine, dass das okay ist mach ich. Ist ja nichts bei.
Da gibt er mir mir nichts dir nichts einfach so seine account daten heraus, sagt mir auch noch, dass das die selben sind, die er bei Youtube auch hat. Sagt zwar noch, dass ich aber doch kein scheiß damit machen soll. Aber ansonsten.
Ich bin ehrlichgesagt total baff. Ich vertraue ihm auch, aber sowas würde ich nie, nie, nie, nie, NIE tun!
Ich mach damit natürlich kein Scheiß, ich liebe ihn ja schließlich und sowas würde ich grundsätzlich NIEMALS tun.
Aber ... ich finde das zeigt ziemlich viel vertrauen :)

17.11.2009 um 17:33 Uhr

Zahlen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geht
Musik: Die toten Hosen - und alles nur weil ich dich liebe

0%                       Konzentration

100%                    Kopfaua

95%                      Müdigkeit

100%                     Arbeit

3,5%                      Hunger

95%                       Unerledigtes

100%                      Beschissene Gefühle

Noch irgendwelche Fragen?

16.11.2009 um 18:19 Uhr

Schweinegrippe

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: traurig, vermissend
Musik: Die toten Hosen - und alles nur weil ich dich liebe

Soso.
Nun sind also schon die ersten, die sich gegen Schweinegrippe impfen lassen haben, gestorben.
Das ist der grund, weshalb ich persöhnlich nicht gleich losrenn und mich impfen lasse. Weil das ganze noch zu neu ist.

Ich bin grad echt extrem sauer und traurig und überhaupt.
Grad ist alles irgendwie scheiße.
Ich bin schon wieder so schnell gereizt und geh mir selbst aufn sack und alles andere auch und ich weiß nichtmal wieso.
Eben schreib ich Kaigo an, er antwortet sehr knapp, daraufhin frag ich ihn ob er sex hat. er meinte gleich. ich frag wer. er meint kenn ich nicht. ich frag namen er rastet total aus und meint wieder ich kenn sie nicht. Dabei bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, dass das nicht stimmt :/ Und zur gleichen zeit ignoriert michn typ mit dem ich mich ganz gut verstehe. dann schreibt er mir zurück und meint so: sry, habe grade mit meiner ex geschrieben.
ich fühl mich so ... benutzt. Ja doch... in letzter Zeit fühle ich mich ziemlich oft benutzt. Ich tu dinge zusätzlich im Haushalt, die ich garnicht tun müsste. wenn ich dann sage, dass ich sie getan habe kommt nur ein: Ja."  nichtmal ein "Danke" oder so. nein. nur ein kurzes und knappes "Ja". Und die beiden kerle eben, sind in letzter zeit total nett zu mir gewesen, in gewisser weise zumindest und sobald ich auf jmd sauer bin und der plötzlich total nett zu mir ist, ist für mich irgendwie wieder alles okay. ich vergess dann wieder das, was vorher war. und doch... das eben hat mir wieder gezeigt, dass man mich wegen andren sachen jederzeit dazu bereit ist, mich wieder zu verletzen. vermutlich mit dem hintergedanken, dass man ja dann mal wieder nett zu mir sein kann und dann wieder alles okay ist. man benutzt mich. gaukelt mir vor, dass ich einem wichtig bin ... und im nächsten moment. puff! löst sich die gesammte fassade wieder auf und zum vorschein kommt all das, was es eigentlich die ganze zeit war. und dann wieder. ein paar nette worte. und zack! fassade wieder aufgebaut. es geht so leicht bei mir. und wieso geht das so leicht mit mir? weil ich die personen, die das mit mir tun, mag. ich will sie nicht verlieren und will sie bei mir haben und wissen, irgendwo. ich dadurch versuche ich für sie da zu sein ihnen beinahe die füße zu küssen, alles zu tun, was ich tun kann und was bekomme ich zurück? nichts als dreck, ganz einfach.

Diese Gesellschaft ist doch im Grunde fürn Arsch.

16.11.2009 um 07:09 Uhr

Happy Birthday!

von: Key1   Kategorie: Alltag

Und wir gratulieren diesem Blog zu seinem 2 Jährigem bestehen!

:D

15.11.2009 um 10:48 Uhr

Nun

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay

wird sauber gemacht!

Stalldienst schon fertig.
Eine Maschine Wäsche schon im Tümmler. Die nächste kommt gleich in die Waschmaschine.
Joa...
dann ein bisschen aufräumen unten.
Dann Staubsaugen.
Und dann muss ich auch schon langsam wieder was zu Mittag essen.
Hm... vielleicht haben wir ja noch Currywurst...
na mal sehn.

Nachher spiel ich wohl noch ein bisschen Sacred 2 :)

14.11.2009 um 20:44 Uhr

HUCH!

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: super
Musik: At the farewell party - to the top

HUCH! Was war das denn? =O
Da spricht meine Mutter vorhin mit mir.
Wenn ich morgen ein bisschen sauber mache und so im haus (weil morgen sind sie ja ne zeit nich da)
dann darf Matschbirne nächstes UND übernächstes Wochenende hier übernachten!
Was ist denn plötzlich mit denen los? =O
Sowas haben sie noch nie bei irgendwem erlaubt!
Nichtmal wenns nicht mal ne Beziehung sonder nur mal um meine beste Freundin ging oder so.
Ich bin ... überrascht.
Doch ich bin auch ein wenig verwirrt ...
aber natürlich freu ich mich auch :)

12.11.2009 um 14:58 Uhr

Na ENDLICH!

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut

Nun ist endlich das Stimmgerät gekommen, was meine Mutter für meine Gitarre gekauft hat... und das hinter meinem Rücken! O__O

Aber immerhin ists da :D

11.11.2009 um 20:44 Uhr

Schön

von: Key1   Kategorie: Alltag

Und sie (meine Eltern) sagen noch ständig, dass das was ich denke wie sie reagieren in fast allen fällen nicht der wahrheit entspricht.
Leider aber soweit ich weiß... doch ^^"
Ich sagte sie sagen nein zu Sonntag.
Und sie sagen nein zu Sonntag.
War mir klar ^^"

10.11.2009 um 20:12 Uhr

Und die Ergebnisse der Geschichte

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: 3OH!3 - Trust me

Ich war heute beim Arzt.
Und was ist rausgekommen?
Nachdem ich mich obenrum splitternackt ausziehen musste und der liebe Herr Doktor mir dies kalte scheißding (auch 'stetoskop' genannt) an brust und überall randrückte und ich verzweifelt ein und ausatmen musste, kam raus, dass ich eine super gute Lunge und n richtig tolles Herz hab und alles SUPER gesund ist! :D
Ist ja schön... aber schmerzen hab ich trotzdem.
Also... was macht der liebe Herr Doktor?
Er verschreibt mir da was gaaaaaanz tolles :D
Also...
nun mal etwas ernsthafter.
Hab jetzt sowas ähnliches wien asthmaspray bekommen, was die Bronchen etwas weiten soll. Das Zeug soll ich nehmen, sobald ich schmerzen oder atemnot bekomme. Das dies nun offenbar chronisch ist. Ich bekomme das immer bei stress. IMMER. Das hatte ich ja auch schon vorher mit schlecht luft bekommen, nur ohne schmerzen. Die sind nun nur noch dazugekommen.
Hatte vorhin schmerzen, habs da gleich mal ausprobiert, also es hilft.
naja.
Was mich ärgert ist, dass ichs ja schon vorher hatte und einmal fast abgekratzt bin inner schule, weil da welche stress hatten. und da hieß es wär nur chronisch und da war NIX die rede asthma und nun? Nun muss ich erstmal so sehr schmerzen haben, dass ich fast umkipp und ich fast anfang zu heuln bis sie dann rauskriegen, dass ich ne art von asthma habe ... macht ja nix... bin ja nur ich oÔ

hmpf...
obendrein hat das gerät ne hässliche farbe -.-

09.11.2009 um 20:42 Uhr

Redseligkeit

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: ganz gut

Hach jaa.... was bin ich wieder redselig in letzter Zeit! :D
Hach jaaa :D
Also...
Das Konzert war sehr sehr schön :)
Am nächsten tag war ich mit Freund in Hamburg da heben wir Yul Anderson wieder auf der Straße spielen gesehn.
Freund und ich waren dann Puris machen :)

Am 8.11 Hatten wir unser 3 Monatiges :D

Morgen muss ich zum Arzt wegen nem ziemlichen stechen in der rechten (von mir aus) brust, wodurch ich schlechter luft bekomme und ziemlich kurzatmig bin.
Am Mittwoch treff ich mich mit A..
Am Donnerstag Gitarre.
Am Freitag, zeit für mich.
Am Samstag mit A. und noch ein paar Freunden ein Musikvideo machen.
Sonntag sind meine Eltern auf der Big Bottle Party als VIP Gäste im Jacobs (Hamburg/Hotel).
Und ich soll Fragen ob Matschbirne da zu mir kommen kann.
Ich wünschs mir ja auch, aber das werden meine Eltern nicht erlauben, weiß ich so schon -.-
Ich überleg ob ich ihm einfach sage, dass sies nicht erlauben, anstatt zu Fragen. Weil ich WEIß eh das sie nein sagen werden :/

04.11.2009 um 19:50 Uhr

Klavierkonzert

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: spitze
Musik: LMC -Boys & Girls

Nun pack ich erstmal meine Sachen für morgen.
Nach der Schule zu Oma und Opa.
Mit denen morgen um 20:00 Uhr Yul Anderson Konzert.
Danach bei denen übernachten.
Am nächsten Tag bringt Opa mich zur Schule.
Matschbirne holt mich später wieder ab.
Die nächsten zwei Tage werden klasse! :D
Und ich will A. nochmal Fragen ob sie am Wochenende Zeit hat. :)

03.11.2009 um 19:59 Uhr

Hmpff

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: System of a down - chop suey

Dunkel=Müde=Schlechte Laune.
Bäääh.... ich geh mir im Moment grad selbst aufn Sack... naja... zusammenreißen. Wird hoffentlich bald wieder besser.
Scheiß Wetter und so -.-v

01.11.2009 um 20:53 Uhr

Mein Wochenende...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: super
Musik: System of a down - chop suey

... war mit das Beste, was ich je hatte.
oh mein gott, es war wirklich richtig schön :)
Erst sind Matschbirne und ich zum nyappy gegangen. (durften bis 9 da bleiben, weil er ja bei mir war :))
Nyappy war klasse. Wir waren irgendwie nur mäddels (ausser Matschbirne) aber wir haben uns alle richtig gut verstanden und  es war mal keine so richtige grüppchenbildung, dass war wohl auch, weil wir nich so viele waren. Aber es war klasse :D
Später sind wir dann nach hause gefahren, mein Vater hat uns abgeholt.
Zu hause haben wir dann Titanic (:P) geguckt wobei wir beide eingeschlafen sind. Später kam meine Mutter rein und hat ihn dann ins 'Gästezimmer' gesteckt.
Um halb 5 kam er zu mir rein (morgens) weil er schon wach war. Ich hatte tief und fest geschlafen und erstmal fast nix mitbekommen, hab mich nur fest an ihn geklammert ^^"
Dann hat er bis halb 8 bei mir geschlafen.
Um halb 8 sind wir aufgestanden, haben Frühstück gemacht und mit meinen Eltern gegessen. Anschließend mussten wir den Stall ausmisten.
Danach hatten wir uns nen Pudding gemacht und uns wieder ins Bett gelegt und sind wieder eingeschlafen.
Später haben wir im Wohnzimmer Fluch der Karibik 1 geguckt :)
Und um 18:00 Uhr musste er dann auch fahren vorhin.
Aber doch.
Das war und wunderschönes Wochenende :)