... und sie fiel ins Leben.

30.04.2010 um 18:32 Uhr

Doch Fenster sind auch nur Türen nur kann man durch sie auch seeeehn!

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Monsters of Liedermaching - Ein Lied über Türen

Morgen gehts dann zum Konzert :D
(Wie oft habe ich das hier nun eigentlich schon erwähnt? xD)

Ich habe vorhin mal Spaßeshalber auf Matschbirnes SchülerVZ Profilseite geguckt.
Es steht so gut wie nichts mehr drauf.
Nur noch ein Satz unter Über mich:

Mein Profil ist Tod und du bist Schuld.

Was soll ich dazu noch sagen? :(

29.04.2010 um 16:53 Uhr

Nebenbei bemerkt

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut

Heute ist wieder so ein richtiges Rock-trage-Wetter.
Also.
Gleich mal einen angezogen, nach der Schule ;)

Ich hätte ja gerne Fotos gemacht.
ABER
Meine Kamera ist kaputt.
Wodran das genau liegt weiß ich nicht, geht auf jeden fall nicht mehr an, kann am Akku liegen.
Allerdings wollte ich ja eh eine neue, mit mehr pixel.
Dann mal sehn :/
*seufz*

Gleich erstmal Gitarren-unterricht.
Samstag dann Monsters of Liedermaching.
Und Sonntag kommt dann Ma. mich besuchen. :)

28.04.2010 um 20:13 Uhr

Erste Tanzstunde

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Die Atzen Frauenarzt & Manny Marc - Disco Pogo

Heute bin ich früher gegangen aus der Schule.
Aus folgendem Grund:

Lehrer geht kurz raus.
Zwei Jungs fangen an sich mit Papierkügelchen abzuwerfen. Ich sitze in Schusslinie.
Bekomme eins ab.
Gucke aufn Tisch wegen dem Kügelchen.
Und
BÄÄÄÄÄÄMM
Hat mir da n andrer Kerl son Stift aber SOWASVON gegen die Stirn geballert.
Ich hatte Kopfschmerzen.
Mir war schwindelig.
Fast die ganze Zeit dann.
Nach der Doppelstunde Englisch bin ich dann in den Laden meiner Eltern.
Dort dann auch beinahe auf dem Weg hin umgekippt, musste mich bei den U-Bahntreppen echt am Geländer festkrallen. Das heißt... ich bin eigentlich umgekippt mehr oder minder. An der U-Bahnstation sind mir die Beine weggeknickt und ich wäre vermutlich voll auf die Schnauze geflogen wenn mich nich grad noch sonne Frau gehalten hätte.
Joa.
2 Stunden saß ich dann noch im Laden.
Dannach nach hause.
2 Schmerztabletten und dann hab ich mich erstmal hingelegt und habe fast 3 Stunden geschlafen <3
Danach ging es mir dann auch wieder ganz gut.

Meine Mutter hatte dann gefragt ob wir noch schnell loswollen zu der Tanzschule fragen wegen Kursteilnahme usw..
Ich also riesiges gammelshirt übergezogen.
Chucks ohne Socken.
Und dann gings los.
Dort sagte der Typ uns dann das neue Kurse heute, morgen und übermorgen anfangen und heute in einer halben Stunde.
Da morgen nicht geht wegen Gitarre und übermorgen mich niemand fahren kann bin ich dann heute da geblieben.
Meine Mutter sah mich an und sagte dann

"So geht das aber nicht"

Also wir noch schnell ein neues top gekauft, ein paar Socken und dann noch schnell Deo :P

Und dann gings los knapp 2 Stunden tanzen.
Grundschritte und Disco Fox.
Erst habe ich mit einem Kindheitsfreund getanzt, der dort immer als Gastherr ist. Er ist der 1.Sohn der besten Freundin meiner Mutter und war halt auch zufällig da :)
Und dannach aber die ganze Zeit mit sonnem großen blonden.
Das war lustig.
Es hat mir echt sehr, sehr viel spaß gemacht im Großen und Ganzen :)

27.04.2010 um 21:46 Uhr

Das Begehren ...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut

... nach neuen Schuhen!
Ich will neue Schuhe!
Und zwar jetzt!

So.
Nun zu den andren Dingen.
Wie KÖNNEN manche Kerle SOLCHE Schweine sein?!

Da wollte ich vorhin noch nach der Schule bevor es in die Stadt geht noch schnell aufs Klo in der Schule.

Besetzt.

Ich warte also.

Kommt son Kerl raus.
Sieht mich geschockt an.
Und verpisst sich erstmal ganz schnell.

Ich denk nur:
"Was isn mit dem los?"
Naja.
Als ich dann zum Klo kam, hab ich die Antwort erfahren.

Der ganze Klorand war vollgepinkelt.
Gespült hatte er auch nicht.
Und von Händewaschen war auch nicht die Rede.

Also durfte ich erstmal den Rand saubermachen und für den Herren spülen.
Und DANN versuch mal als Weibliche Person so auf Klo zu gehen, dass man sich möglichst NICHT auf dieses Klo setzen muss.
Es ist ECHT SCHWER.

Das war wirklich ekelhaft. -.-

26.04.2010 um 20:37 Uhr

Spontanität

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Bakkushan - Ich liebe es

Eben ging es mir nich so gut.
Dann ging es mir so... lala.
Dann  dacht ich mir, ich will/muss morgen irgendwas machen.
Dann dacht ich KINO!
Und dann viel mir ein das R. und ich eh noch Date Night gucken wollten.
Ich also sms hin.
Da gehts.
Also gehen wir morgen zusammen ins Kino.

Das nenne ich spontanität! :D

26.04.2010 um 19:32 Uhr

Schweres Tun

von: Key1   Kategorie: Alltag

Es ist schwer, wieder bei einer solchen Aussage jemandem zu vertrauen.

26.04.2010 um 17:34 Uhr

Zwei Bilder

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut/gelangweilt
Musik: Die Ärzte - Nur ein Kuss

Zwei Bilder von gestern.
Beide beim aufräumen entstanden.
Bei dem 2. gucke ich so grimmig, wegen der sonne, die hat geblendet xD Deshalb nur einmal das Auge so. Weil ich das KAUM bearbeitet habe (nur das Bild einen Tick dunkler gemacht ._.) und ich find die Farbe so geil!

DSCF1063.jpg picture by Laterne_2009

 

 

 

DSCF1065-1.jpg picture by Laterne_2009

25.04.2010 um 21:23 Uhr

Aufgeräumt

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Die Ärzte - allein

Heute habe ich den ganzen Tag mein Zimmer aufgeräumt bzw. alle Zettel in ordner getan.
Nun habe ich 3 Ordner mit Schulzetteln auch allen möglichen Klassen xD
Einen Ordner mit gezeichnetem Scheiß.
Und einen ordner mit Geschriebenem.
Sowas wie Kurzgeschichten.
Momentbeschreibungen.
Sowas halt.
Ist viel zusammen gekommen.
Beim Geschriebenem alleinschon 4 Vollgeschriebene Blöcke und einzelne Zettel noch so.

Jaja..

Wie viel Platz ich plötzlich habe :P
Ich war ja über Girlsday bei So. und bei der war alles so geil aufgeräumt und geordnet.
Da war ich neidisch.
Nun ist sie mein Vorbild, in diesem Bereich <3

Mal sehn.
Morgen muss ich die Fensterbänke noch genauso sauber machen und ordnen und alles.
Ich hoffe, ich kann mich dazu motivieren.

PS: Morgen schreibe ich auch eine Deutscharbeit.
Wenn ich darin eine 1 habe, bekomme ich auch im Zeugnis eine 1. ABER es ist das Thema Gramatik und das kann ich garnicht. Wünscht mir Glück :S

24.04.2010 um 23:19 Uhr

Umfrageergebnisse: Lieblingsinstrument

von: Key1   Kategorie: Alltag

Hier nun mal etwas, was ich lange machen wollte.
Die Ergebnisse der Umfrage vom 16.01.2010  bis zum 24.04.2010!

Lieblings Instrument?

16.01.2010

Antworten / ErgebnisseAktiv? 
Gitarre 35  
Schlagzeug 11  
Trompete 1  
Geige 3  
Klavier 21  
Flöte 2  
Stimmen insgesamt:

73

24.04.2010 um 22:31 Uhr

Ein Treffen mit Ma.

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Das Summen, des PC's

Das Treffen vorhin mit Ma. war sehr schön.
Den Weg zum Park haben wir nicht gefunden, also waren wir irgendwann da so an nem Abhang bei der Alster. Haben gekuschelt, und geküsst, geredet, Musik gehört, massiert. ... Es war einfach schön.
Später haben wir die Liegewiese da bei dem Park DOCH noch gefunden und uns dort nochmal hingepflanzt. Joa.
Und mal gucken.
Vielleicht kann ich ihn meinen Eltern schon am 2.5 vorstellen.
Ich hoffe es ja.

Mal abwarten. :)

23.04.2010 um 22:33 Uhr

Soo...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: oka
Musik: Die Ärzte - allein

Der kurze Wortwechsel zwischen mir und Matschbirne ist dann auch promt verebbt.
Aber...
was soll ich denn noch alles tun, anstatt es ihm direkt ins Gesicht zu sagen und ihm damit so sehr weh zu tun.

Jetzt freue ich mich erstmal auf morgen.
Zur Alster-Liegewiese da.
(Ich hoffe wir finden hin xD)
Und dann mal sehn.
Sonntag wird dann erstmal gegrillt.

Ma. wird morgen bestimmt auch nur denken wenn er mich sieht
"Oh mein Gott! Was für ein scheiß Emo-Kind! O__O"
Und wird dann gleich in der Bahn sitzen bleiben xD

Nein.
Mal gucken.

Wir bestimmt ganz schön werden, hoffe ich.
Jaja.
Ich hoffe, meine Eltern verderben mir nicht alles mit keine ahnung was... ihrem gestresse einfach. -.-
Das würde ich ihnen echt zu trauen.
Ich schwör... ich mach mein Handy aus!
Und sag dann, dass ich das nicht mitbekommen habe, akku ist alle gegangen (denn wenn ich es dann wieder anmache, ist immer noch ein ganz klein wenig akku da ;))
Denn.... wenn die mich anrufen und sagen ja hey... gib mir mal deine freundin... dann bin ich sowas von am ARSCH!
Also
Sicherheitsmaßnahme.
jaja.
Mein Eintrag für heute halt^^"

Meine Tasche habe ich nun auch wieder ein bisschen aufgepeppt... joa... mal sehn...
achjaa....
so viel ungewisses in nächster Zeit.
So viel ungewisses ...

...

23.04.2010 um 21:16 Uhr

Samstag

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut :D
Musik: Die Ärzte - Nur ein Kuss

morgenmorgenmorgenmorgenmorgenmorgenmorgen
morgenmorgenmorgenmorgenmorgenmorgenmorgen

Fröhlich

23.04.2010 um 16:17 Uhr

Was soll man dazu noch sagen?

von: Key1   Kategorie: Alltag

Eben.

Ein 'Gespräch' zwischen Matschbirne und mir über msn:

         Xion           sagt:

*hi :)

         Filinchen         sagt:

*hey

         Xion           sagt:

*na wie gehts?

         Filinchen         sagt:

*okay

*und dir?

         Xion           sagt:

*naja hab UvD ._.

*und bin heut morgen mit Halsschmerzen aufgewacht

         Filinchen         sagt:

*oh

         Xion           sagt:

*tja =/

*und wie war deine Woche?

         Filinchen         sagt:

*okay

*bei dir?

         Xion           sagt:

*viel sport

*sonst hab ich eig nichts gemacht

         Filinchen         sagt:

*.patto

         Xion           sagt:

*Ich vermiss dich.

22.04.2010 um 21:10 Uhr

Nun sind sie weg

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Monsters of Liedermaching - Ich mag mich

Nun sind die Kaninchen weg.
Ich finds ein wenig scheiße, dass sie weggebracht wurden, als ich nicht da war.
Ich konnt mich nichtmal verarbschieden :/

20.04.2010 um 21:28 Uhr

Donnerstag

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Bakkushan - Ich liebe es

Ich werd mich das Nächstemal wohl erst wieder Donnerstag melden können.
Donnerstagabend...
aber wird schon ;)

Bis bald :'D

20.04.2010 um 20:09 Uhr

Blog - Stöckchen

von: Key1   Kategorie: Stöckchen

1.) Was bedeutet Dir dieses Blog (wo Du gerade schreibst)?
Sehr viel.

2.) Welcher Kommentar hat Dir viel bedeutet oder gut gefallen? Poste ihn!
Da gibt es glaub ich keinen besonderen. ...
3.) Ist das Schreiben in Deinem Blog Last, Lust, Bedürfnis oder was anderes?
Es ist Lust und Bedürfnis.
Es macht mir eine menge Spaß.
Und hilft mir auch sehr viel, besonders die Leser helfen mir bei manchen Dingen viel.

4.) Ist Dein Blog "eins unter vielen" oder "ganz speziell"?
Beides irgendwo.
Tagebuchblogs gibt es wie Sand am Strand.
Aber kein Tagebuchblog ist so wie meiner ;)

5.) Welche Ziele hat Dein Blog?
Er hat keine bestimmten Ziele.
Vielleicht nur, dass er mir bei manchen Problemen hilft (quasie das Schreiben) und vielleicht auch, dass ich, wenn blogigo noch so lange existiert und ich hier noch lange schreibe, ich ihn irgendwann mir durchlesen kann wieder und mich erinnern kann und all sowas.
Er ist halt ein Tagebuchblog.

6.) Welche Gegebenheiten könnten dazu führen, Dein Blog zu löschen?
Da ich dies ja schoneinmal vorhatte, da Menschen aus meinem Umfeld auf diesem Blog gelesen haben, ich es dann aber doch nicht getan habe, denke ich, dass ich diesen Blog kaum löschen werde. Mir fällt da auf jeden fall nun kein Grund ein... obwohl... evtl. wenn meine Eltern ihn finden würden... .
7.) Wie reagieren Leute aus Deinem "real life" auf deine Blogtexte?
So weit ich weiß, liest nur eine meine Einträge und auch nicht regelmäßig.
Sie sagt nichts dazu.
Das Meiste erzähle ich ihr später so wie so, meist erzähle ich ihr dann noch mehr dazu, und es spart eindeutig Zeit, wenn sie es schon vorher so gelesen hat ;)

8.) Könntest Du "blogsüchtig" sein oder werden?
Hm... vielleicht ein bisschen ;)
9.) Zwei gute und zwei schlechte Seiten am Bloggen?
Gute:
-Nette Menschen, die gute Ratschläge geben
-Das 'von der Seele schreiben' mancher Dinge.
Schlechte:
-schnell zu finden
-(was daraus kommt:) schlecht irgendwo privatsphäre zu behalten.

10.) Verlinke mindestens drei andere Blogger, die Du als Stammleser bezeichnen würdest!

Okay... das ist jetzt schwer x'D
Ich würde sagen

Carbonado

Tinkerchel

AngelInChains

Wobei ich es schwer finde drei zu bestimmen.
Da viele, so weit ich es einschätzen kann, fast alle, nur manche Artikel lesen und auch nicht alle.
Aber, dass sind die die mir nun so spontan einfielen.
Es gibt da natürlich noch andere wie Gewuerzgurke, aloneone, agilityborder, sternenschein und zum Teil auch JOblogt.
Das sind die, die mir grad mal so am meisten Aufgefallen sind :P

20.04.2010 um 19:24 Uhr

Über Das Schreiben

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay

Ich lese eben in einem blog hier, dass eine sehr gerne schreibt aber bereits 2 herbe Kritiken von 'Profis' bzw. richtigen Autoren bekommen hat.
Sie aber dennoch weitermacht.

Nun bin ich am nachdenken.
Ich habe ja selbst geschrieben bzw. habe im Moment ja eher eine ziemlich langanhaltende Ruhephase.
Wobei ich von mehrern und auch von 2 Autoren bereits zu hören bekommen habe, dass meine Sachen garnicht so schlecht sind.

So.
Nun bin ich am Nachdenken.

Habe ich vielleicht doch potenzial?
Und sollte ich vielleicht doch, mich langsam mal hinsetzen und weitermachen?

19.04.2010 um 19:30 Uhr

Nu aber

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Bakkushan - Springwut

Nu hab ich dem mal die Meinung gegeigt.
Ich habe mich in Fr. getäuscht.
Er ist ein Arschloch.
Egal.
Vergessen wir ihn.

19.04.2010 um 17:15 Uhr

Säuerlich

von: Key1   Kategorie: Tagesspruch

Ich bin sauer.
Und zwar wegen ihm.
Also muss er leiden.
Basta.

19.04.2010 um 17:05 Uhr

Vermissen und Vorfreude ahoi!

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: in Ordnung
Musik: Bakkushan - Springwut

Nun hat sich Ma. für mich extra eine webcam gekauft.
Und ich habe mir nun hauptsächlich für ihn Aldi Talk geholt (krass... sowas hätte ich für irgendjemanden früher nie getan oO).
Nun habe ich ihn vorhin mal gesehen.
Nun kann ich mir auch wirklich sicher sein, dass er es wirklich auf den Bildern ist und er mir nicht irgendnen Scheiß schickt^^"
Naja.
Irgendwo vermisse ich ihn ja irgendwie.
Auch ziemlich krass.
Er vermisst mich auch.
Aber wir wollen es beide irgendwie nicht wahrhaben.
Und irgendwie mögen wir uns beide auch ein Stückchen mehr als nur so normal 'mögen'.
Was wir beide auch nicht wahrhaben wollen, deshalb nie richtig aussprechen, da wir irgendwo Angst davor haben. Und wir wollen auch beide erstmal das Wochenende abwarten, an dem wir uns sehen.
Die ganze Woche ist irgendwie ziemlich spannend.
Voller Vermissen aber auch voller Vorfreude.
Wenn ich bakkushan höre, denke ich automatisch an ihn und wenn ich an ihn denke bekomme ich automatisch ein grinsen in die Fresse und bin glücklich.
Aber sowas erzähle ich wohl jedesmal, wenn ich irgendwie ein 'wenig' verknallt bin.
Keine Ahnung.
Ich weiß nichtmal, ob das so Richtig ist.

Abwarten.