... und sie fiel ins Leben.

28.02.2011 um 19:51 Uhr

Abgemeldet

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: depremiert, gestresst, genervt, kaputt
Musik: Evanescence - Everybody's Fool

PC kaputt. Ich vorläufig nicht mehr online, bis der PC wieder repariert ist. Kacke -.-

Ende der Woche zu Ma. am Samstag wir zu mir. Mal abwarten. Wollten in sonnen Club oder so... danach sehen wir uns nicht, also die Woche darauf. mal sehn... vielleicht hat SO. Zeit?

26.02.2011 um 20:21 Uhr

Kacken PCs -.-

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut

Leider meinte mein PC am Donnerstag nicht mehr funktionieren zu müssen  -.- Naja. Mal sehen. Wenn der demnächst immernoch nicht funktioniert wird Ma. sich den mal nächstes Wochenende ansehen :P
Jetzt im Moment bin ich auch bei ihm, und wir warten grad auf nen Freund von ihm, um dann bald wegzugehen. Mal sehen... Am Montag liegt dann noch ne Mathearbeit an und meine Mutter will auch am Montag den Arzttermin machen... hoffentlich denkt sie dran. Sie ist in letzter Zeit so wie so ein bisschen seltsam. Sie sagt mir jeden Tag mindestens 15-20 mal, dass sie mich ganz doll lieb hat und so... ich mein... ist ja nichts schlimmes... aber es verunsichert nach so einer langen Zeit dann schon son bisschen xD

23.02.2011 um 16:56 Uhr

Thema: Verhütung

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geht so
Musik: Die toten Hosen - Und alles nur, weil ich dich liebe

Also, nachdem ich nun letztens einen Eintrag über das Verhütungsstäbchen geschrieben habe, habe ich ja ganz viele Antworten bekommen, was mich gefreut hat. Unter anderem auch von Tapejunkie, welche mir den "Nuvaring" empfahl. Natürlich habe ich mich dann auch mal über den schlau gemacht, und der gefiel mir eigentlich ganz gut. Somit habe ich dann heute morgen mit meiner Mutter dann darüber geredet, und da sie Montag eh zum Arzt muss, macht sie mir dann gleich einen Termin, zur Beratung und untersuchung. Naja... :/ Kann ja spannend werden :/

21.02.2011 um 18:16 Uhr

Ruf mich an...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: traurig, heulend
Musik: Seether - Love her

... und sag mir, dass du mich liebst.

 

Oder sag, du bist jetzt sauer und rufst nicht an, weil dus oft genug tust, und lass mich weiter heulend hier sitzen.



Und widerwillig und murrend rief er mich doch noch an :3

21.02.2011 um 18:08 Uhr

Und was ich noch will ...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: traurig, heulend
Musik: Seether - Love her

... ist Freitag. Die Tage dazwischen können ausbleiben.

21.02.2011 um 18:04 Uhr

Ich will nichtmehr...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: traurig
Musik: Seether - Love her

... immer weinen und mich immer streiten. Ich will nichtmehr nur noch daran denken, dass der einzige Ausweg der Tod ist. Ich will das alles nicht mehr. Ich will nur glücklich sein und bedingunglos von der Person, die ich liebe, auch geliebt werden und auch spüren, dass diese Person mich liebt ohne irgendwelche Schatten oder sonstigem. Ich will nur das. Den Rest, den will ich alles nichtmehr. Gibt es hier jemanden, der sowas wegzaubern kann? Würde schon reichen, wenn derjenige nun ihn zu mir zaubern könnte, damit er mich in den Arm nimmt, und mir sagt, dass er mich liebt. Und zwar nur mich. Ich will nichtmehr. ...

21.02.2011 um 15:20 Uhr

Super.

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: nicht so dolle
Musik: Seether - Love her

3 Tage. Und dann fängt es wieder von vorne an. Dabei war ich die ganze Zeit nicht im geringsten sauer oder sonst was, garnicht. Ich war nichteinmal eifersüchtig oder sowas. Ich habe mich lediglich gewundert und wollte dieses krasse Gegenteil verstehen, weil ich eben NICHT geglaubt habe, dass er mich damals angelogen hatte. Ich wollte nur verstehen, wie man dann so einen krassen Gegensatz haben konnte. Mehr war das garnicht. Wäre ich sauer gewesen, hätte ich ihn wohl kaum bei seinem Kosenamen noch genannt, gefragt, ob er online wäre, selbst so schnell wie möglich online gekommen, und dann noch unser gemeinsames Bild hübsch gemacht, und gleich bei msn und skype als Anzeigebild genommen. Genervt war ich nur, als ich ihm schließlich bestimmt 5 Minuten eine simple Frage, zu einem Ausdruck von ihm erklären musste, eine Frage, gut, es war nicht wie eine Frage formuliert, aber ich frage eigentlich jeden Tag und das mindestens 3mal und normalerweise, weiß er das dann auch... und nach knapp 10Monaten sollte man das dann auch wissen. Und da war ich dann leicht genervt, wenn er sich so doof stellt und dazu dann noch die ganze Zeit angepisst ist, weil ich ja laut ihm, aus der ganzen angelegenheit einen Elefanten mache und sauer bin und ihn das nervt. Obwohl das nichteinmal der Fall war, ich wollte nur verstehen und eben NICHT glauben, dass er mich damals angelogen haben sollte und ich wollte nur eine Begründung, wie man so Gegensätzlich handeln kann. Diesesmal, habe ich ausnahmsweise, mal keine Schuld, finde ich. Ich war nicht sauer, ich war nicht eifersüchtig. Ich wollte nur verstehen und habe halt heut ne Frage gestellt, die auf eine (für mich und viele andere auch) logische Tatsache beruht, und ich wissen wollte, ob dies bei ihm damals auch so gewesen war. Mehr nicht. Und ich habe mich darüber gefreut, dass dem nicht so war. Aber zu keinem Zeitpunkt war ich sauer oder eifersüchtig. Ich wollte nur verstehen. Gereizt war ich nur, als er sich dann dummstellte, da er schon die ganze Zeit angepisst war, wegen dieser Sache.

20.02.2011 um 16:35 Uhr

Verhütungsstäbchen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Nachtmahr - Sklave

Nachdem ich erfahren habe, dass eine Klassenkameradin sich demnächst ein Verhütungsstäbchen einsetzen lassen soll, weil ihre Mutter es gerne möchte, habe ich mich mal schlau gemacht. Denn eigentlich fand ich den Gedanken ganz gut, dass man, anders als bei der Pille, nach erbrechen etc. immernoch geschützt ist und man sich erstmal 3 Jahre darüber nicht so arge Gedanken machen muss und natürlich, dass man nichts vergessen kann, was ja bei der Pille anders ist. (Und zu den 3 Jahren: Ich nehme nicht an, dass ich in 3 Jahren Kinder möchte. Wär noch etwas früh :P) Nun ja. Nun habe ich mich wie gesagt mal schlau gemacht und die Nebenwirkungen sind wohl sehr ähnlich wie bei der Pille, was mir irgendwo Sorgen macht und auch, als ich Testberichte gelesen habe, klangen 2 von 3 nicht sehr positiv.
Nun ja, nun wollt ich mich mal hier schlau machen, ob jemand hier Erfahrung damit hat und mir einen Rat geben kann.
Wäre ganz hilfreich ;)

20.02.2011 um 15:58 Uhr

Mathe

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Nachtmahr - Sklave

... ich habe keine Lust D:

17.02.2011 um 19:55 Uhr

Was Neues

von: Key1   Kategorie: Musik

Stimmung: okay

Und ich danke einmal ameamagao dafür, dass sie dieses Video in ihrem Blog hochgeladen und mich auf diese Band gestupst hat.

Von mir getränkte Küsse
Pseudoreflektionen
Die Luft ist schwanger
Von Engeln, Sex und Drogen

Das Gute schläft und mir wird klar
Totenstille
Verstand trifft Psychopharmaka
Es triumphiert der Wille

Hasst du auch was du bekommst
Was ich will gibt's nicht umsonst

Bitte töte mich, töte mich
Die Liebe die krönt - tötet dich, tötet mich
Reiß mir mein Herz aus - lass mich bluten
Gib mit Liebe oder Hass
Gib mir das wonach ich suche
Nur nicht irgendwas

Eine exezessive Reise
Flucht in mein Privatnirvana
Wir pendeln zwischen Welten
Ziellos wie es unsere Art war

Sind hier drin 1000 Grad
Oder ist es Fieber
Wir tauschen unsre DNA
Und wir zeugen Krieger

Hasst du auch was du bekommst
Was ich will gibt's nicht umsonst

Bitte töte mich, töte mich
Die Liebe die krönt - tötet dich, tötet mich
Reiß mir mein Herz aus - lass mich bluten
Gib mir Liebe oder Hass
Gib mir das wonach ich suche
Nur nicht irgendwas

Reiß mir mein Herz aus
Reiß mir mein Herz aus
Reiß mir mein Herz aus
Reiß mein Herz aus
Reiß es aus

Der W - Töte mich

17.02.2011 um 17:13 Uhr

morgemorgenmorgenmorgenmorgen !

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut, kaputt
Musik: Der W - Stille Tage im Klischee

Morgen seh ich Ma. endlich wieder! Nach 3 Wochen wirds auch Zeit, finde ich. Bin schon seit...  2 Wochen oder so schlecht drauf... ist irgendwie fast immer so :/ Was nachteilig ist, weil ich Ma. ja eigentlich sehen will und dadurch, dass wir uns so lange dann nicht sehen, will ich ihn noch mehr sehen, und dann bin ich leicht reizbar und verletzt und anstrengend und dann streiten wir uns so oft und mir gehts so scheiße dann... und eigentlich will ich ihn doch nur wieder sehen... und ich verhalt mich dann so, als würd ichs nicht wollen :(

Aber morgen.
Ich freu mich.
Endlich <3
Die Zeit kam mir ewig vor :(

14.02.2011 um 17:01 Uhr

Jetzt geht er garnicht

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geht
Musik: At the farewell Party - Fire! Fire!

Der Tag fing super an. Ich hab (wie fast jeden Montag) vergessen, dass ich ja früher los muss (6:30) und hab mir (wie jeden Abend) den Wecker auf 6:15 gestellt. Joa. Wecker klingelt. Ich steh auf. Zieh mich an. Pack meine Tasche. Geh ins Bad. Hör ich meinen Vater "Wir müssen los" Ich erstmal voll verzweifelt. Aus verzweiflung erstmal ne Runde geheult. -.-V Bin etwas überfordert mit der ganzen Sitatuion insgesamt.
Dann die "Valentinstag-Stimmung" *würg* und eigentlich hasse ich den Tag heute nur, im Bezug auf Valentinstag, weil ich eifersüchtig auf all die Pärchen bin, die sich heute kleine Geschenkchen geben.
Dann ja... vorhin hat mir B. dann noch erzählt, dass er jetzt garnicht mehr zu seinem Abiball geht, wäre nur teuer und unnötig, wo ich ihn natürlich gefragt habe, wieso, und er wolle doch vorher auch hin. Wo er meinte, ja, aber nur mit mir. Ja... toll :/ Tut mir ja schon leid... aber naja. Meine Entscheidung ändert sich nicht.

ScheißTag.

13.02.2011 um 13:28 Uhr

Rock am Ring

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: ganz gut
Musik: Disturbed-Down With The Sickness

War jemand von euch schonmal bei Rock am Ring? Und weiß zufällig, wie man am besten von Hamburg aus dahin kommt?
:)

13.02.2011 um 12:41 Uhr

Och nee

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: 3OH!3 - Rich man

Da wach ich auf, guck ausm Fenster denk mir: "Oh mein Gott... SCHNEE!!!" Dreh mich um und schlaf weiter.

12.02.2011 um 19:38 Uhr

Er starb

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gedrückt
Musik: Seether - Love her

Da habe ich mich dann vorhin mit M. getroffen. War lustig mit ihr. Zusammen sind wir dann zur Bahn gegangen... und dann sahen wir zu, wie ein Mensch starb... wir konnten nichts tun. Die Polizei und der Notarzt waren da, versuchten ihn zu beleben. Wir waren da, als er weinend sprach über die rücksichtslosigkeit der Deutschen sprach. Das er den Deutschen immer geholfen habe (er war ein Farbiger) und wenn er Hilfe brauchte, niemand da ihm half. Dann kippte er um. Wir sahen, als der Notarzt kam. Wir sahen, wie er wiederbelebt werden sollte. Wir sahen, wie er noch zuckte. Und wir sahen, als er nicht mehr atmete und die Polizisten sowie die Notärzte von ihm abließen. Er starb. Wir sahen zu. Und konnten nichts tun.

12.02.2011 um 11:49 Uhr

Neue Taktik

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay

Nachher treff ich mich dann mal mit M. vielleicht kauf ich mal Haarfärbemittel... mal schaun.
Erwähnt, dass Wacken ausverkauft ist, habe ich noch nicht, oder? Ich habe es in der Ubahn erfahren und mich tierisch geärgert (Wer hat keine Karte? - ICH hab keine Karte! -.-) Naja... aber ich find mich damit ab, dass "2012" so wie so eine viel schöner Zahl ist, und sich auf nem Wacken shirt eh viel besser macht, weil das ja auch schließlich das Jahr ist, wo die Welt untergehen soll (HRHR xD) das hat dann schon wieder irgendwie was, finde ich :P Also: 2012 ganz bestimmt :) Und 2012 bin ich dann zwar noch 17... aber ich werd in dem Jahr dann auch 18... und ich denke, da werden meine Eltern mir das auf jeden fall erlauben :3 Das wird cool :D
Joa... und ich hab mir mal ne neue "Taktik" überlegt, da ich ja irgendwie fast nie was richtig machen kann... und die Taktik läuft im Moment eigentlich ganz gut... zumindest fühl ich mich gut dabei, und zwar mach ich jetzt wirklich nur noch das, was ich für richtig halte, egal, obs dann jemanden verletzt oder nicht, wenn ichs für richtig halte, ist es okay. Und im Moment läuft das eigentlich ganz gut.
Grundsätzlich fühle ich mich im Moment sehr ausgeglichen. Ich heul zwar so gut wie jeden Abend noch, wegen ich weiß nicht was und bin auch grundsätzlich nah am Wasser gebaut (was früher nicht der Fall war, ich weiß auch nicht) aber ja... mein Sitznachbar, der mich ständig nervt und fertig macht, kricht neuerdings ständig von mir aufn Decken und grundsätzlich, was meine Kack-Klasse angeht... wenn sie mich nerven, sag ichs. Und naja... letzten Donnerstag wars der Fall. Unterricht, Lehrer nicht da, ich hols Handy raus. Einer, der mich hasst, haut mir mit ner spitzen Ecke von sonnem Brett voll auf die Schulter und meint "Kein Handy! Pack das Handy weg! Uuuuh... du hast 2 sms! Ich sack jetzt dein Handy ein! Das ist verboten!" Ich dann nur so "Is doch mein Problem, lass mich doch machen, was ich will, dass hat dich doch nen scheiß dreck zu interessieren" Er daraufhin "Hä? Was willst du denn?!" Ich wieder: "Ja, wieso machst du micht jetzt so dumm an, nur weil ich mein Handy raushol? Das brauch dich doch garnicht zu interessieren, was ich mache." Er wieder: "Ich hab doch nur gesagt, dass du 2 sms hast. Was willst du denn jetz? Chill ma" Daraufhin wollte ich klarstellen, dass er eben nicht nur DAS gesagt hat (was alle umstehenden hätten bezeugen können) da fängt der an, mit seinnem Kumpel da krach zu machen, dass ich nix mehr sagen konnte und ich denk mir so "Ah... scheinbar haben sie angst vor dem, was ich sagen könnte..." Und musste dann grinsen. Aber naja. Ich muss mittlerweile drüber lachen. Es nervt zwar noch aber naja. Ich wehre mich langsam. Und auch zu hause bin ich mehr im Haushalt zugange und helfe mehr, selbstständig, was meine Eltern wohl auch ganz fröhlich stimmt.  Aber naja. Dann ist es mittlerweile auch Routine, dass ich, wenn ich nach hause komme, erstmal am PC einen Tee trinke. Auch, wenn ich keine Schule habe, trinke ich am Tag mindestens einen Tee. Das entspannt mich auch son bisschen und dann bin ich auch irgendwie mehr bereit dazu, etwas für die Schule zu machen (obwohl es manchmal immernoch so ist, dass ich mich so garnicht aufraffen kann, aber das hat wohl jeder mal). Und ja... mich nervt zwar noch vieles, aber ich bin ausgegelichener und dadurch gelingt mir auch mehr, habe ich das Gefühl. Vielleicht, hängt das mit dem Tee zusammen, seit dem ist das nämlich so :'D Tee ist super :D
So... und ich hoffe aber, dass die nächste Woche schnell rumgeht, damit ich Ma. schnell wieder habe.
B. ist wegen gestern sehr sehr sehr geknickt und verletzt... aber dennoch, ich denke, es war richtig von mir und das weiß er wohl auch. Ich denke, es war für uns alle das Beste, dass ich ihm wieder abgesagt habe. Ich habe kein schlechtes Gewissen, B. wurde nicht wieder mit meiner wenigkeit konfrontiert und irgendwo ausgenutzt und Ma. musste ich sich keine Gedanken machen. Und ja... ich habe den Abend dann ja doch ganz gut rumbekommen. Um 1 habe ich geschlafen. Um 12 war der PC aus und um 12:20 lag ich im Bett... dann noch kurz mit Ma. telefoniert und ein bisschen sms geschrieben und ja. Heute morgen kam mein Vater um 7:30 rein und ich bat ihn aber, dass er mich doch bitte noch ein bisschen schlafen lassen soll, weil ich erst so spät schlafen konnte und ja. Um 9 dann hoch und duschen, mein Vater musste arbeiten, weil meine Mutter alleine heut im Laden war... naja... also eben noch Stalldienst gemacht :P (ja... mir ist irgendwie heut nach schreiben xD) Ma. ist nach der Geburtstags lan nun auch bald zu hause, war noch mit der Freundin seines Vaters Klamotten kaufen (er ist total müde, hat ja die ganze Nacht durchgezockt xD) naja. Der wird dann wohl auch den ganzen Tag schlafen. Und ich hoffe, mein Vater holt mich heute abend von der Bahn ab, aber bestimmt, schließlich habe ich auch für ihn Stalldienst gemacht.  Naja. Jetzt sollte ich den Eintrag aber langsam mal beenden :P Morgen muss ich noch aufräumen und Schulaufgaben machen. Konnte ich mich gestern nicht zu aufraffen. -.-V

11.02.2011 um 17:33 Uhr

Gerettet

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: ein bisschen besser

Gerettet. Jetzt habe ich zwar ein schlechtes Gewissen B. gegenüber. Aber ansonsten ein Gutes. Immerhin. ... Und ja... heute abend... vergessen wir einfach ganz schnell wieder :/

11.02.2011 um 17:01 Uhr

Das hab ich nun davon

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: bereuend

Super... das hab ich jetzt davon, wenn ich versuch, dass Rebellieren zu unterbinden... statt das ich Ma. den Abend durch streit versaut habe, mach ichs ganz anders, und such mir wen andren, den ich ausnutzen und für meine egoistischen Gefühle verletzen kann, nur damit ich jemanden hab, mit dem ich reden kann. Ich bin doch echt son richtiges großes Arschloch. Ganz ehrlich -.-V

(Können meine Eltern nicht mal nein sagen? Kann ich nicht mal sagen, dass meine Eltern nein gesagt haben? Muss ich überhaupt Ja sagen? - Scheinbar schon. -.-V Was fürn Arschloch ich nich bin -.-V Und wieder hasse ich mich selbst)

11.02.2011 um 16:04 Uhr

Man FU

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: beschissen, einsam

Und heute wird wieder ein scheiß Tag, genauso, wie die letzten Tage. Ich fühl mich jetzt schon die ganze Zeit so unglaublich einsam und ich weiß, dass wird noch den ganzen restlichen Abend so sein und es fühlt sich an, als würde mein Herz in meinem Körper richtig rebellieren und das ist kacke, dass hat nämlich zur Folge, dass ich Ma., der einzige, der so da sein könnte (auch wenns nur übers Internet ist, den Abend mit seinen Freunden (Geburtstag) versaue, und das wäre ungerecht, vorallem, da ich dieses Mal wirklich definitiv so garkeinen Grund habe. Sie haben ne lan. Und ich mein... da habe ich wirklich so garkeinen Grund. Selbst wenn ich nachdenke, habe ich keinen. Also von daher, ist es hirnrissig, idiotisch und vorallem egoistisch, jetzt da diesem Rebellieren entgegenzukommen bzw das passieren zu lassen. Und es nervt mich. Es nervt mich so ungemein, die ganze Zeit irgendwie da gegen an halten zu müssen und ich bin jetzt schon total fertig und bekomme garnichts auf die Reihe und vorallem fühl ich mich wirklich extrem einsam... und VORALLEM weiß ich, dass es den ganzen Abend so bleiben wird und das ist eigentlich das schlimmste. Und, dass ich nichteinmal jetzt weiß, was ich machen soll... wie soll das denn dann erst nachher werden? -.- Wenigstens habe ich Kekse für nachher... aber trotzdem... Ich wünsche mir grade einfach nur jemanden, der bei mir ist. Aber das gibts für mich nicht.
Es macht mich richtig fertig. ...

10.02.2011 um 21:10 Uhr

Valentinstag

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geht

Ich habe diesen Tag mal sehr gemocht, wenn ich zu diesem Tag in einer Beziehung war. Ich weiß noch letztes Jahr, es war einfach nur schön.
Doch dieses Jahr weiß ich, dass es der schlimmste Tag des Monats werden wird.