... und sie fiel ins Leben.

30.03.2011 um 19:50 Uhr

Im Wald

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: beschissen
Musik: Reamonn - Supergirl

Ich musste raus. Und bin dann bei uns in den Wald gegegangen. Wo ich etwa ne Stunde nur geradeaus ging. Bis ich dann doch anfing zu heuln. Schließlich rief meine Mutter an, und sie wollte mir entgegenkommen, ich sollte nach hause gehen. Naja. Auf halber Strecke trafen wir uns dann.

30.03.2011 um 17:47 Uhr

Das is jetzt ja auch super

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: beschissen
Musik: Reamonn - Supergirl

So, vorbei mit den guten Vorsätzen, glaube ich. Gleich oder n bisschen später werd ich heulen. Stand eben schon kurz davor. Und einfach nur, um alles rauszulassen. Muss sein. Geht sonst nicht anders. Muss halt raus.

30.03.2011 um 16:26 Uhr

Aufregen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geht so
Musik: Reamonn - Supergirl

Irgendwie regt mich Ma. heute auf. Ich kann nicht genau sagen wieso, aber ich weiß, dass es so ist. Er sagt eine Sache, über die ich mich aufrege, und grad, als ich das dann so "verkraftet" habe, kommt die nächste Sache, die mich dann aufregt und keine Ahnung. Er wollte heute ins Kino. Ich persönlich finds nicht so dolle, weil wir dann wohl noch weniger Kontakt als gestern haben, und das find ich kacke und eigentlich will ich das auch nicht, dass habe ich ihm auch gesagt, er meinte, er will darüber nachdenken. Schön und gut alles, aber weil mir dann nach der Schule klar wurde, dass er mich heute einfach irgendwie aufregt, habe ich gesagt, er soll dann lieber ins Kino gehen, genau deswegen. Was ich nicht gesagt habe ist, dass ich nur angst habe, mich wieder mit ihm zu streiten, wegen meiner Laune. Ich möchte eigentlich, dass er heut zu hause bleibt so, aber naja... ich will ihn aber auch nicht ankacken wegen... ja keine Ahnung, wegen allem. Und ob meine Laune besser werden würde, wenn er zu hause bleibt, weiß ich nicht. Kann gut sein, aber keine Ahnung, ich hab die Befürchtung, dass er mir dann irgendwas sagt, irgendeine "Überraschung" und ich mich wieder aufrege und wir uns tierisch wieder streiten. Grundsätzlich hab ich angst, dass er mir sowas heute irgendwie sagt... ach, was weiß ich denn -.-

29.03.2011 um 19:51 Uhr

Also doch

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: ganz okay
Musik: Reamonn - Supergirl

Ma. und ich fahren doch noch zu unserem 1jährigen wahrscheinlich in den Heidepark. Ich freue mich. Und am Freitag kommt SO. auch mit zu Ma., dessen Geburtstag mitfeiern. Das freut mich auch sehr :)
Die Bio-Arbeit lief heute auch recht gut, dass freut mich auch :'D
Also... eigentlich alles gut :P Jetzt sollte ich aber noch für Mathe lernen ... aber ich krichs nich gebacken -.-

Und vorhin waren meine Oma, meine Cousine und mein Onkel da... ja ja... meine Cousine ist schon ein bisschen anstrengend ^^ Zumal ich, als große und einzige Cousine, ja immer springen muss und was mit der Kleinen machen muss ^^" Aber hey, Ich bin ne große Cousine! :'D Find ich irgendwie gut... ist sowas wie ne große Schwester :P (ja ja ich weiß xD)

Jetzt muss ich nur noch endlich ne Mitfahrgelegenheit für Freitag finden, bis jetzt hat noch niemand inseriert :/ Mal bis morgen abwarten, ansonsten muss ich später fahren. Naja. Mal sehen.
Ich hab angst vor Mathe morgen :/

28.03.2011 um 17:22 Uhr

Hoffnungslos

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geknickt
Musik: Reamonn - Supergirl

Wie ich es mir dachte, es klappt bestimmt nich, mit dem Heidepark, in den Ma. und ich fahren wollten, zu unserem 1jährigen. Als obs anders hätte laufen können :/ Ich finds deprimierend irgendwie. :/ Andrerseits... vielleicht gibts ja doch noch Hoffnung?

28.03.2011 um 16:14 Uhr

Ich weine nicht mehr

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: bescheuert
Musik: Reamonn - Supergirl

Ich weine jetzt einfach nicht mehr, ganz einfach.

... mal sehen, wie lange ich das durchhalte -.-

27.03.2011 um 21:12 Uhr

Ein Geburtstag

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Reamonn - Supergirl

und ich freu mich wie bolle jetzt :'D Weil zu Ma.'s Geburtstag am Freitag kommt SO. wahrscheinlich noch mit... schon böse, dass ich mich nur wegen dieser Tatsache so abartig freue, dass ich durch die Gegend hüpfen könnte. Aber keine Ahnung... ich hab dann einfach ne Bezugsperson mehr, ausser Ma. und dann bin ich glaub ich auch lockerer und dann kann ich glaub ich auch mehr "Bindungen" zu den anderen aufbauen :'D Weil ich mich mit SO. als "Verstärkung" einfach irgendwie... sicherer fühle, nicht, dass ich mich mit Ma. nicht sicher fühle, dass nicht aber keine Ahnung... kann ich nicht beschreiben. Aber ich weiß, dass es so ist, und wenn ich mich sicher fühle, bin ich aufgeschlossener und laber mehr und das wird gut :'D

Wehe SO. kann nich -.-

27.03.2011 um 20:50 Uhr

Supergirl

von: Key1   Kategorie: Tagesspruch

I'm a Supergirl and Supergirls don't cry!

27.03.2011 um 17:47 Uhr

Bescheuerte...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: bedrückt, schuldig
Musik: Linkin Park - in the end

... Aktion von mir. Ganz ehrlich, hät ich mir auch denken können. Aber nein, ich muss ja so bescheuert sein, nicht nachdenken und einfach meiner Neugier freien Lauf geben. Echt, richtig bescheuert. Wozu hab ich eigentlich n Hirn, wenn ichs eh nicht benutze -.-

26.03.2011 um 12:53 Uhr

Mein Gehirn hats vergessen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Radio

Da Ma. sein Geld vergessen hat, wird er wohl mit meiner Mama zusammen herfahren, das heißt, er ist wohl erst gegen 3 da :( Und ich meinte vorhin zu ihm, wenn ich meinen Abschluss habe, möchte ich mit ihm feiern gehen, und meinetwegen auch mit Kumpels von ihm. Da meinte er, wir könnten ja auch mal in Hamburg feiern und aufn Kiez gehen oder so und das ich dann ja auch Freundinnen mitnehmen könnte. Schon ne nette Idee, aber meine Freunde sind fast, bis auch eine Ausnahme, nichteinmal 16. Und diese Ausnahme hat mit sicherheit auch keine Lust mit nem Pärchen wegzugehen ^^"
Da meinte Ma. zu mir, dass es ja auch nur eine Idee gewesen wäre und fragte dann, dass ich aber doch bestimmt nicht immer nur mit ihm weggehen möchte. Wo ich nur die Gegenfrage stellen kann: Mit wem denn sonst? Ich mein... alle meine Freunde sind noch nichteinmal 16, das heißt, sie kommen nichteinmal irgendwo wirklich rein. Und die einzige Freundin, die nun 17 ist, die steht überhaupt nicht auf soetwas. Also... da bleibt mir nur Ma. mit dem ich wirklich weggehen kann ^^"

26.03.2011 um 12:26 Uhr

Nicht mehr lange

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Radio

In... 1  1/2 stunden ist Ma. endlich da.
Ach... ich freu mich :3

25.03.2011 um 20:01 Uhr

Das Warten hat ein Ende

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gereizt
Musik: Nightwish - Planet Hell

Morgen habe ich Ma. endlich wieder. Endlich.Endlich.Endlich.Endlich. Ich bin so genervt gerade, von dem Abend. Ich will nur noch, dass er schnell vorbei geht. Und da meint SO. eben noch, sie wolle nicht, dass Ma. kommt, sie will mich nich teilen. Ist zwar nur spaß... aber darauf kann ich grad garnicht. Also... echt nicht. Ich will nur noch endlich Ma. wieder umarmen. Und ich kann solche Sprüche grad so... so garnicht ab. Hoffentlich geht der Tag schnell rum. Hoffentlich.
Dafür habe ich einen ganz netten Start ins letzte Halbjahr hingelegt. Mit einer 1- in Geschichte gestarte, sowie auch in Religion mit einer glatten 1. Mit einer 2- in Englisch gestartet und Deutsch wird auch nicht so schlecht sein. Nur wegen der Mathearbeit die wir geschrieben haben mache ich mir ein bisschen Gedanken. Aber naja. Wird schon schief gehen. Jetzt muss ich nur Physik und Biologie gut hinbekommen wofür ich, welch Wunder, welch Wunder, sogar tatsächlich richtig lerne! Und in Physik habe ich, noch ein Wunder(!), sogar ein gutes Gefühl! So kanns weitergehen, finde ich :)
Aber... ich will jetzt endlich morgen nachmittag. Länger halt ich das einfach nicht mehr aus >.<

25.03.2011 um 20:01 Uhr

Das Warten hat ein Ende

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gereizt
Musik: Nightwish - Planet Hell

Morgen habe ich Ma. endlich wieder. Endlich.Endlich.Endlich.Endlich. Ich bin so genervt gerade, von dem Abend. Ich will nur noch, dass er schnell vorbei geht. Und da meint SO. eben noch, sie wolle nicht, dass Ma. kommt, sie will mich nich teilen. Ist zwar nur spaß... aber darauf kann ich grad garnicht. Also... echt nicht. Ich will nur noch endlich Ma. wieder umarmen. Und ich kann solche Sprüche grad so... so garnicht ab. Hoffentlich geht der Tag schnell rum. Hoffentlich.
Dafür habe ich einen ganz netten Start ins letzte Halbjahr hingelegt. Mit einer 1- in Geschichte gestarte, sowie auch in Religion mit einer glatten 1. Mit einer 2- in Englisch gestartet und Deutsch wird auch nicht so schlecht sein. Nur wegen der Mathearbeit die wir geschrieben haben mache ich mir ein bisschen Gedanken. Aber naja. Wird schon schief gehen. Jetzt muss ich nur Physik und Biologie gut hinbekommen wofür ich, welch Wunder, welch Wunder, sogar tatsächlich richtig lerne! Und in Physik habe ich, noch ein Wunder(!), sogar ein gutes Gefühl! So kanns weitergehen, finde ich :)
Aber... ich will jetzt endlich morgen nachmittag. Länger halt ich das einfach nicht mehr aus >.<

23.03.2011 um 20:16 Uhr

Kaum vorstellbar...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: beschissen, heulend
Musik: Nightwish - Planet Hell

In ungefähr 3 Wochen wurde ich ungefähr 5 mal umarmt oder überhaupt irgendwie berühert.

21.03.2011 um 18:48 Uhr

Heute war wieder unnötig

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gesäuert, nachdenklich
Musik: Nightwish - Ocean Soul

Schule war echt unnötig. Abgesehen davon, dass meine Klassenkameraden mich gleich am 1. Tag wieder genervt haben, haben wir echt irgendwie nix gemacht inner Schule.Physik Wiederholung. Mathe son sinnlosen Test, der eh nich benotet wird und Deutsch Hausaufgaben verglichen, wobei ich die einzige war, die diese hatte. Dazu konnt ich mich eh nicht konzentrieren, musste die ganze Zeit an Ma. denken und nachdenken und ich hab mir einfach so meine Gedanken gemacht. Und vorallem habe ich viel geredet... mit meinem Vater, mit meiner Mutter, mit SO. über ein Thema, dass mich arg beschäftigt... ich wollte einfach mal mehrere Meinungen dazu hören. Naja... dennoch bleibt mir nur abwarten. Doch ich krich die blöden Gedanken nicht aus meinem Kopf und ich kann einfach an nichts anderes denken immer wieder kommen die Gedanken wieder und keine Ahnung... ich fühl mich dadurch so bedrückt. Das ist echt anstrengend. Ich hab keine Lust mehr. Das wird mir alles echt zu anstrengend :/

20.03.2011 um 17:23 Uhr

Auch wenn ich Schmerzen hatte...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: entspannt
Musik: PAIN - Follow Me feat. Anette Olzon

... vom Rad fahren vom vorherigen Tag, war das heutige radfahren auch ganz schön. Unglaublich, eben erst nach hause gekommen, um 1 war ich bei ihr. Aber wir sind nicht sooo weit gefahren, aber ich hab mitlerweile echt hunger xD und morgen werde ich mich wohl nichtmehr bewegen können ^^"

20.03.2011 um 12:24 Uhr

Was mich grad echt nervt...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geht so
Musik: Omnia

... ist, dass einige meinen, ich hätte gestern Ma. "kontrolliert". Was, meiner Meinung nach, nicht stimmt. Ich hab nicht gefragt, wo er ist, nicht gefragt, was er grade macht. Das hat er mir alles selbst gesagt. Ich wusste nur, dass er Billiard spielen wollte, dass wusste ich auch. Alle zusatzdetails wollt ich garnicht wissen. Er meinte zu mir, er wäre um 7 weg und ich hatte mich gewundert, wieso er, als ich um 9 an den PC ging, noch online war, da hatte ich nachgefragt. Was ich aber nicht als kontrollieren bezeichnen würde. Und alles andere hatte er mir gesagt. Schließlich hatte ich dann gefragt, wann er denn nach hause kommt, um einzuplanen, ob es sich lohnt wach zu bleiben, um noch 2 minuten mit ihm zu telefonieren und so am Telefon gute-nacht zu sagen oder nicht. Und er meinte, er ist um 1 wieder da. Gut. Dann habe ich das so eingeplant, weil bis 1 kann ich wach bleiben. 2 oder 3 wäre schon wieder was anderes gewesen. Und etwa kurz vor 1 ist er dann noch ganz wo anders hin, und er wusste, dass ich zu hause bin, und auf ihn warte. Und das hat mich sauer gemacht, weil ich annahm, dass er um 1 zu hause ist. Wenn er es erst sehr viel später ist, hät ich nicht wach bleiben müssen, weil das hät ich nicht geschafft. Und als er dann gegen 1 meinte, nein, er geht dann gleich ins Bett, war ich einfach sauer, weil er mir das auch sehr viel früher hätte sagen können, dann wäre ich nämlich schon längst im Bett gewesen. Und darüber habe ich mich geärgert und ich bin nicht der Meinung, dass das was mit kontrollieren zu tun hatte. Wenn ich ständig geschrieben hätte: Was machst du? Wann kommst du nach hause? Bist du schon unterwegs? etc. DAS wäre kontrollieren gewesen. Aber ich habe einmal gefragt, wann er denn nach hause kommt, wegen der Planung für mich. Und einmal gefragt, wieso er noch online ist, und wann sie denn dann später los wollen. Das wars. Ich wollt nämlich garnicht wissen, was sie machen. Und das hatte ich im vorherigen Eintrag auch geschrieben gehabt. Schließlich war er halb 2 zu hause, begeistert war ich nicht. Er hätte nämlich auch da bescheid sagen können, dann wär ich nämlich längst schlafen gegangen. Letztendlich haben wir dann noch 2 minuten telefonieren können. Dennoch bin ich nicht der Meinung, dass ich ihn die ganze Zeit kontrolliert habe.

20.03.2011 um 12:14 Uhr

Für 3 Sekunden

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Omnia

spielte ich mit dem Gedanken, Germanistik zu studieren später... . Also gucke ich kurz im Internet. Was kann man damit alles anfangen? Nichts, was für mich besonders interessant wäre. Also, dass wäre dann auch gegessen.
Nachher dann mit A. rad fahren, so wie gestern. Ich hoffe, ich komm überhaupt aufs Fahrrad, gestern die 3 Stunden waren echt heftig >.<

20.03.2011 um 12:14 Uhr

Für 3 Sekunden

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Omnia

spielte ich mit dem Gedanken, Germanistik zu studieren später... . Also gucke ich kurz im Internet. Was kann man damit alles anfangen? Nichts, was für mich besonders interessant wäre. Also, dass wäre dann auch gegessen.
Nachher dann mit A. rad fahren, so wie gestern. Ich hoffe, ich komm überhaupt aufs Fahrrad, gestern die 3 Stunden waren echt heftig >.<

20.03.2011 um 01:34 Uhr

Nein, ...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: beschissen, sauer, traurig, enttäuscht
Musik: PAIN - Follow Me feat. Anette Olzon

... ich halt meine Fresse.