... und sie fiel ins Leben.

31.05.2011 um 19:28 Uhr

Sturheit der Kerle

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut, besorgt
Musik: Three Days Grace - I hate everything about you

Was müssen Kerle bloß immer so stur sein?! Ein gebrochener Brustwirbel und trotzdem noch trainieren gehen. -.- Blöder Kerl.

30.05.2011 um 19:41 Uhr

Duft

von: Key1   Kategorie: Tagesspruch

"Nichts riecht besser als der Duft des Menschen den man liebt."

30.05.2011 um 15:34 Uhr

Glücklich

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: glücklich
Musik: Three Days Grace - I hate everything about you

Wie glücklich er mich macht. <3

29.05.2011 um 16:36 Uhr

Ich kann immer wieder nur staunen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Three Days Grace - I hate everything about you

Ich habe nun gerade mal seit 5 Wochen intensiven Kontakt mit dem Tollen. Ob und das wir zusammen sind haben wir nie wirklich gesagt. Aber er nennt mich seine Freundin und ich habe nun auch angefangen ihn meinen Freund zu nennen also... irgendwie sind wir es wohl. Aber was mich einfach immer wieder fasziniert ist diese selbstverständlichkeit. Wie gesagt. Geradeeinmal 5 Wochen und doch gehen wir miteinander um, als wären wir schon seit ewigkeiten ein Paar. Ich weiß, wie viel ich ihm bedeute, ohne das er es sagt. Und umgekehrt genauso. Er fragt mich nicht immer, was ich an dem Tag tue. Er lässt mich einfach machen und vertraut mir. Und umgekehrt ist es genauso. Tagsüber haben wir wenig Kontakt, da er im Moment nicht simsen kann und das geht schon eine ganze Weile so. Weswegen wir einfach nicht immer wissen, was der andere tut. Dennoch. Das ist okay. Wir wissen einfach, dass wir abends miteinander schreiben und später telefonieren, auch ohne das wir es vorher groß sagen. Wir wissen es einfach. Genauso weiß ich, dass wenn ich ihn brauche, ihn dennoch jeder zeit erreichen kann und er dann immer für mich da ist. Und umgekehrt ist es genauso. Und ich weiß, dass er sich meldet, wenn er abends noch irgendwas machen muss und nicht online kommen kann oder so, damit ich mir keine Sorgen machen muss. Und umgekehrt ist es genauso. Wobei er sich nicht so schnell Sorgen macht wie ich. Ich weiß, dass er manche Sachen, die ich mache nicht gut findet, dennoch sagt er, dass ich alt genug bin und ich das selbst entscheiden muss. Und dann lass ich es einfach von selbst. Es fasziniert mich einfach. Wie wir uns ganz einfach auch ohne Worte verstehen. Er vertraut mir wie sonst keinem. Er vertraut sonst so gut wie niemandem. Und ich vertraue ihm auch. Er gibt mir einfach so ein besonderes Gefühl. Ich weiß, dass er vor mir schon andere Freundinnen gehabt hat. Die er sehr geliebt hat, dennoch gibt er mir nicht das Gefühl, als wäre ich eine von vielen, oder als hätte er das schon so oft gemacht. Nein, er gibt mir einfach das Gefühl, als wäre ich etwas ganz Besonderes. Er gibt mir einfach all das, was ich brauche und was ich mir wünsche und umgekehrt ist es wohl genauso. Sagt er zumindest so. Wir haben uns auch schon 1-2 Mal gestritten, ja. Aber naja... das war dann schnell wieder gut. Bei dem 1. Mal haben wir drüber geredet. Beim 2. Mal haben wir den ganzen Tag nichtmehr miteinander gesprochen. Erst dann sehr spät abends wieder, wo er mich durch einen einfachen Satz so zum lachen brachte, dass ich nicht mehr sauer sein konnte. Und auch jetzt grinse ich noch breit, wenn ich daran denke. Wir sind uns einfach sehr sehr ähnlich. Eigentlich sind wir genau gleich. Meine Mutter meinte schon, als ich ihr das sagte, dass er dann wohl sehr anstrengend ist. Aber naja. Das kann ich nun nicht gerade sagen. Er wird schnell eifersüchtig. Ich auch. Weswegen er mich gut verstehen kann und ich ihn auch. Er hat manchmal seine "Charakterveränderungen" genau wie ich. Weswegen wir das gegenseitig verstehen können und uns dann auch in Ruhe lassen können, wenn der andere das möchte. Es geht einfach. Ich weiß, dass er immer für mich da ist, wenn ich ihn brauche. Egal wann. Egal wie. Er ist es einfach. Und er weiß, dass es umgekehrt genauso ist. Ich bin jeden Tag aufs Neue darüber erstaunt. Das alles trotz dieser kurzen Zeit. Ich merk jeden Tag wieder, wie toll er ist. Wirklich. Sogar unsere Wünsche und Vorstellungen decken sich 1:1. Er ist einfach toll.

29.05.2011 um 12:37 Uhr

Ich wünsche...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay, müde
Musik: Three Days Grace - Take me under

... das es bald Freitag nachmittag ist. 

28.05.2011 um 12:41 Uhr

Naiv

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geht so
Musik: Three Days Grace - Take me under

Es gibt tatsächlich Menschen, die NOCH naiver sind als ich. Krass.

28.05.2011 um 11:18 Uhr

In die Stadt

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Three Days Grace - Take me under

Nachher mit R. in die Stadt. Ein bisschen was gucken. Geld hab ich ja kaum noch welches. Naja. Wird wohl ziemlich viel für das Kleid draufgehen, mit Glück bezahlt Mama das. Aber ich denke nicht :/ Blöd.
Naja.
Mal schaun.

27.05.2011 um 23:29 Uhr

Hängen lassen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: beschissen, sauer, traurig, enttäuscht
Musik: Three Days Grace - Take me under

Und dann ließ er mich hängen. Einfach so.

27.05.2011 um 20:59 Uhr

Abschlusskleid

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geknickt
Musik: Dope - Rebel Yell

Nun haben Mama und ich zusammen mein Kleid für meinen Abschluss bestellt.
Nun heißt es warten.
...
Hoffentlich passt es dann noch :S

27.05.2011 um 19:10 Uhr

Nun...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: erschöpft, gut

Nachdem mich B. heute spontan von der Schule abholte und mit zu mir kam, sind wir dann irgendwann los zur Apotheke und noch zu Al*di. Joa. Nun habe ich neues Geld aufm Handy und die 3 Ringe. B. fuhr dann gegen 6 oder so war es, weiter nach hause. Ich fuhr auch bei mir weiter nach hause. Seltsamerweise habe ich ein ziemlich großes Vertrauen in diesen Ring. Habe mir nun auch die "Packungsbeilage" so gut wie durchgelesen und ja... ich vertrau dem Ding ziemlich. Verstehe ich selbst nicht so richtig.
Naja. Werd den eh erst in etwa 14 Tagen wohl anwenden können. Bis dahin dauerts aber noch etwas. Man wird sehen.

Jetzt erstmal Wochenende :)


ps: steht da unter den Informationen zu dem Ring: "Wenn Sie versehentlich mehr als einen Ring eingelegt haben, können Übelkeit, Erbrechen oder Zwischenblutungen auftreten. Entfernen Sie die überzähligen Ringe und suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn die Beschwerden fortbestehen."
Wieso legen Leute zwei Ringe ein... und wieso VERSEHENTLICH? xD

26.05.2011 um 20:45 Uhr

1. FA-Besuch

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: genervt, kaputt, erleichtert
Musik: The Gazette - Vortex

So. Da war ich dann nun. Hatte nen Termin um 17:45 und kam um 20:00 Uhr dran. Yay. Das Gespräch dauerte 5 Minuten. Untersucht wurde ich auch nicht. Die FA hatte es mir angeboten jetzt und später. Ich wollte später. Dann gab sie mir nach ein bisschen geredet das Rezept für den Ring. Und ja. Morgen dann zur Apotheke und den holen. Kostenlos. Da ich noch minderjährig bin. Geht doch.

26.05.2011 um 17:07 Uhr

Busverbindung aus der Hölle

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: genervt

Ich bin ja im Besitz der Busverbindung aus der Hölle, weswegen ich zu spät zu meinem Arzttermin komme -.- Klasse. -.-
Und ich bin immernoch nervös :(

25.05.2011 um 18:43 Uhr

UND ich bin nervös...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Grüne Medizin - Nackt im Bett (mit deiner Mama)

... morgen habe ich meinen Frauenarzttermin :/ und jaaa... ich bin nervös. Auch wenn alle nu sagen: Is nich so schlimm und blah blih blubb. Bin trotzdem nervös ._.v
Und weiß jemand, ob der Nuvaring für jemanden unter 18 kostenlos ist? Ich konnte da nämlich keine richtigen Ergebnisse im Internet finden. Also nicht so richtig. Und den Leuten hier bei blogigo vertrau ich irgendwie mehr als google xD

25.05.2011 um 18:27 Uhr

Gefragt

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Grüne Medizin - Nackt im Bett (mit deiner Mama)

Also... nun habe ich meine Mama vorhin gefragt, ob der Tolle mich mal besuchen kommen kann. Also erstmal musste ich sie erstmal über ihn aufklären, und dann naja... meinte sie, sie fände das zu kurzfristig und so. Dann fragte ich, was denn mit übernächsten Wochenende wäre. Dazu sagte sie Ja. Immerhin :)
Nun sollte ich vielleicht nocheinmal kläre, wer "Der Tolle" ist... ich habe schließlich nicht viel über ihn so erzählt. Kennengelernt habe ich ihn über Ma. er ist auch in diesem Forum. Nachdem Ma. sich von mir getrennt hat, war der Tolle eine Art Kummerkasten für mich halt. So, wie er es eigentlich für jeden ist. Und irgendwie.. weiß nicht. Kam es so, dass wir dann (mittlerweile seit 5 wochen etwa [morgen vor 5 Wochen machte Ma. schluss]) jeden Tag schrieben, und sms schrieben Tagsüber. Nachmittags - Abends skype schrieben. Und danach bis um halb 1 oder 2 telefonierten. Er hat genau so eine telefonierausdauer wie ich xD Wir müssen uns mittlerweile schon immer zwingen, aufzulegen, damit wir überhaupt noch schlafen. Ma. meinte mal, früher, dass er glaubt, ich sei ein telefon-Monster. Ich bräuchte keinen Schlaf, ich könne stattdessen auch einfach telefonieren. Mittlerweile glaube ich, er hatte recht. xD
Aber das was mich am meisten an dem Tollen fasziniert hat(te) war/ist, dass der Kerl genauso ist wie ich. Echt original. Bis auf zwei Unterschiede nun: er ist sportlicher und nicht so schüchtern wie ich. Aber sonst... es ist echt irre. Ich habe noch nie einen Menschen kennengelernt... der eigentlich jede meiner Seiten verstanden hat. Und er kennt mittlerweile eigentlich jede von meinen Seiten. Und er nimmt rücksicht darauf. Naja... und irgendwann kam er mich mal besuchen. (Weiß Mama natürlich nich :S) und ich weiß nicht. Er machte mit seiner Freundin irgendwann schluss, was aber nicht an mir lag. Keinesfalls. Gefühle waren schon vorher keine mehr da. Naja... ich weiß nicht... irgendwie hat sich das dann alles so entwickelt. Und wegen ihm geht es mir einfach unbeschreiblich gut. Er macht mich wahnsinnig glücklich. Ich bin ihm sehr sehr wichtig, und er hat mich sehr gern, und das zeigt er mir. Wir schreiben nun nichtmehr so viel, wo er nun mehr arbeiten muss... aber anders als bei Ma. habe ih damit garkein Problem, dass wir keine sms mehr schreiben (da wir beide kein Geld mehr auf dem handy haben, seit längerer Zeit ^^). Es stört mich nicht wirklich. Ich weiß, abends kommt er online, und dann schreiben wir. Und später telefonieren wir. Ich kann ihn in ruhe lassen und er kann mich in ruhe lassen. Wir haben nie offiziell gesagt, wir seien zusammen. Nie. Auch zu uns nicht. Wir haben auch nie "Ich liebe dich" oder sonst solche Sachen gesagt. Garnicht. Dennoch änderte er auf einer Seite seinen Beziehungsstatus auf "Vergeben" allerdings zu der Zeit, damit andre Mäddels ihn nicht nerven. Dann waren seine Kumpels irgendwann gekommen, als wir telefonierten. Und er sagte: ich telefoniere mit meiner Freundin.
Auch wenn er angebaggert wird sagt er, dass seine Freundin das Mäddel hassen würde.
Ich habe heute mit R. darüber geredet, und sie meinte auch, dass wir eigentlich zusammen sind. Aber das schon viel länger, dass hat sie aus meinen Erzählungen herausgehört, nur, dass wir es nie wirklich gesagt haben... und richtig gemerkt auch nicht. Aber irgendwo stimmt es schon. Aber keine Ahnung... er macht mich glücklich. Sehr. Ohne ihn hätte ich das mit Ma. vermutlich nicht richtig durchgestanden. Er fasziniert mich.

24.05.2011 um 19:35 Uhr

Wie gut, ...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: aggressiv, genervt
Musik: And One - Panzermensch

... dass ich keine Gefühle habe, oder so o.Ô
Da kann ja jeder FREMDE!!!!! Mensch, dem ich begegne mich dumm anmachen. Besonders Verkäuferinnen. Meine Fresse ey. -.- UND fette, alte Männer, die meinen, alles besser zu wissen. -.-


("Wenn du mir mein Herz brichst, dann ... moment... ich hab ja garkein Herz!")

23.05.2011 um 17:22 Uhr

Nachhilfe

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Nachtmahr - Mein Name

Heute hatte ich wieder eine Stunde Nachhilfe in Mathe für meine mündliche Prüfung. Die Aufgaben habe ich ja schon :) War eigentlich voll einfach.
Jetzt bin ich vorbereitet :3

23.05.2011 um 13:29 Uhr

Wohl doch nicht so stark

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Nachtmahr - Mein Name

Um mich nicht selbst zu verletzen fing ich schließlich an, was zu trinken. Was sich im nachhinein als weniger positiv herausstellte, da meine negativen Gedanken wuchsen. Naja... schließlich schwand meine ach so schöne stärke und ich wollte mich wieder selbtverletzen. Naja... wollte... ist relativ. Ich konnts aber nicht wirklich. Schließlich... ganz fein ist schon jetzt was da. Aber naja... so richtig konnt ichs halt nicht. Worüber ich froh bin. Ich konnt mich nicht überwinden. Und ich denke, ich werde es auch nicht mehr können, so tief mich zu verletzen, wie früher. Vielleicht habe ich diese Einsicht gebraucht, dass es jetzt vorbei ist, ich weiß es nicht. Aber naja. Fakt ist, im Grunde habe ich mit mir selbst schon ein bisschen versagt. Aber naja... auf ein Neues? Vielleicht brauchte ich das als endgültigen Abschluss mit soetwas.

Gestern Nacht rief Ma. an. Um 1:20 ... . Ich hatte ihm ne sms geschrieben, nachdem ich durch einen Alptraum wach wurde, indem er mir, nach der Trennung, einen Ordner schickte, in dem sein Leben aufgelistet war. Dort stand auch, dass er mich während unserer Beziehung mehrmals betrogen hatte und solche Sachen... es wirkte alles so real. Und als ich hochschreckte wusste ich, dass es nicht so sein kann, aber dennoch, ich brauchte ne vergewisserung. Also schrieb ich ihm eine sms. Kurz darauf rief er mich an. Er hatte kein Geld mehr auf dem Handy... . Wir sprachen kurz darüber. Er vergewisserte mir, dass er immer ehrlich war. Danach fragte er nach seinen Sachen,welche ich ihm noch schicken musste (heute abgeschickt :)) und er wünschte mir Glück für meine mündlichen Prüfungen... . Dann legten wir wieder auf. Mich hatte das ganze schon etwas aufgewühlt. Er rief mich nicht bei und nicht nach der Trennung an. Nichteinmal, als ich ihn anrief, nahm er ab. Und auch, als ich ihn im nachhinein öfters nocheinmal bat, tat er es nicht. Aber mitten in der Nacht, weil ich nen Alptraum hab, der völlig schwachsinnig ist... da ruft er mich an ... ich verstehs nicht. Nach dem kurzen Gespräch wollt ich den Tollen anrufen aber naja... er ging nicht ans Handy. Und B. wollte ich auch nicht wecken. Also ließ ichs bleiben und versuchte weiter zu schlafen. Funktionierte auch. Heute schreiben Ma. und ich wieder über Facebook ... ich verstehs nicht.

23.05.2011 um 08:06 Uhr

Und immer der Gedanke...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Nachtmahr - Klingen

... "noch einmal. Nur ein einziges Mal. Nur für das Gefühl."
Ich bin mir nichtmehr sicher, ob ich tatsächlich stark genug bin. Im Moment schon noch... aber der Drang ist ungewöhnlich groß... . Ich versteh es nicht. Ich habe garkeinen Grund.

22.05.2011 um 20:48 Uhr

Und jetzt...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: nicht so gut
Musik: Musikmische von B.

... muss ich wieder heuln. Und da kann mir auch niemand bei helfen. Da muss ich wohl jetzt durch.

22.05.2011 um 20:43 Uhr

Nicht so super

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: nicht so gut
Musik: Musikmische von B.

Mir gehts nachdem ich mich mit nem Freund etwas in die Haare gekricht habe und mich an Ma. zurückerinnert habe nicht mehr so gut :/
Bin ziemlich niedergeschlagen.
Aber vielleicht wirds bald wieder mit meiner Stimmung.
Ich habe keine Lust auf morgen Schule. :(