... und sie fiel ins Leben.

29.06.2011 um 23:53 Uhr

Ab ins Bettchen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Omnia

So, nun aber ab ins Bettchen und noch kurz mit dem Tollen telefonieren. Und morgen mit R. zum Frisör, ihre Hand halten, wenn ihre Haare abkommen. :P
Und Freitag nachmittag kommt dann der Tolle. Wir gehen ins Kino :) Er will für mich am Wochenende kochen und mir Samstag ein tolles Frühstück ans Bett bringen und mich massieren, Öl habe er schön gekauft. 

Also mir gefällts :)

29.06.2011 um 17:18 Uhr

3 Leben

von: Key1   Kategorie: Tagesspruch

Jeder hat 3 Leben: Ein öffentliches Leben, ein Privatleben - und ein geheimes Leben.

29.06.2011 um 16:17 Uhr

Immernoch solche Panik

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Omnia - Teutates

Seit Ma.'s und meinem letzten Gespräch kam nichts mehr von Ma. Dabei wollte er doch den Tollen auf Grund dieses Gespräches (wenn man es so überhaupt nennen darf, wenn man sich über face*book dumm anmacht) nocheinmal ansprechen, und sollte meine Aussage stimmen, wie der Tolle zu Ma. steht,(der Tolle hatte mir dies genau so zuvor gesagt und ich hatte ihn sogar noch gefragt ob ich Ma. das so schreiben darf/soll/kann) so wolle Ma. mich und meine Freunde un Ruhe lasse. Solle dies nicht der Fall sein, wolle Ma. weiter Kontakt mit meinen Freunden haben und unsinnige Kommentare auf ihre Beiträge setzen, von denen Ma. genau wusste, dass es mich verletzt. Ma. meinte auch, meine Freunde würde IHN privat anschreiben. Da schrieb ich gleich mal die Freundin an, die ne Freundin ist und die ihn kannte, sie verneinte dies, meinte, er wäre bescheuert und löschte ihn sofort unter ihren Freunden, damit er eben nichtmehr solche unsinnige Kommentare schreiben konnte, welche mich verletzten.
Naja. Und seitdem hörte ich nichts mehr von Ma. und soweit ich weiß hat er den Tollen auch nicht angeschrieben. Aber ich weiß es nicht, vielleicht hat er es auch doch getan, nur der Tolle hat es mir nicht erzählt, weil er wusste/weiß wie sehr ich immer noch die Panik bekomme und es mir schlecht geht, wenn ich nur von Ma. höre. Fakt ist nur, dass sich Ma. nichtmehr bei mir meldet. Und ich habe trotzdem noch angst, dass ich irgendwann wieder von ihm lese. Jedes Mal wenn mein Nachrichtensymbol anzeigt, dass ich eine neue Nachricht habe, bekomme ich Panik, atemnot, herzrasen, schweißausbrüche und mein Körper wird total taub, einfach, weil ich angst habe. Angst, dass er mich wieder verletzt. Und das taten bis jetzt jede seiner Nachrichten. Teilweise traue ich mich nichteinmal mehr an den PC zu gehen, wobei ich weiß, dass es unsinnig ist. Der Tolle weiß, wie es mir dann immer geht, weswegen ich es verstehen könnte, wenn er mir nicht erzählt hätte. Ich frage auch nicht. Ich habe angst. Und solang er sich nicht meldet ist ja alles gut. Und selbst wenn Ma. den Tollen gefragt hat, der Tolle wird nur bestätigt haben, was ich gesagt habe, denn, wie schon oben gesagt, ich habe bereits vorher an Ma. nur die Worte vom Tollen weitergeleitet, also von daher.
Aber dennoch will ich keine Angst mehr haben.
Und selbst wenn ich wüsste, dass Ma. den Tollen angeschrieben hat, es würde ja doch nichts ändern. Denn Ma. könnte mich trotzdem noch anschreiben. Und hat er den Tollen noch nicht gefragt, hat er eigentlich keinen Grund mich anzuschreiben.
Aber allein der Gedanke versetzt mich in Panik und Angst. Ich will nicht nochmehr verletzt werden.

28.06.2011 um 13:06 Uhr

Umfrage - Onlinegames

von: Key1   Kategorie: Alltag

Antworten / ErgebnisseAktiv? 
Gut, spiele selbst manche 14  
Habe ich nichts gegen 13  
Nicht so toll, weil die Leute da gefährlich sein können 0  
Beschi'sen und unnötig, weil der Suchtfaktor zu hoch ist und normale PC-Spiele auch spaß machen können 10  
Stimmen insgesamt: 37  
 


Die Umfrage startete am 3.1.2011 :)
Eine neue Umfrage steht natürlich schon bereit :) 

27.06.2011 um 21:55 Uhr

Es ist kompliziert

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay, müde, kaputt
Musik: Gazette - Filith in the beauty

Im Moment ist alles so schwierig irgendwie. Es läuft alles irgendwie nicht so richtig, obwohl ich ja eigentlich garnichts mehr hab, was nicht richtig laufen könnte. Schule ist ja nun erstmal durch, für die nächsten 6 Wochen. Aber trotzdem. Der Tolle und ich haben in letzter Zeit öfters kleine Streiterein, total unnötige Streiterein und wir sind dabei auch nicht sauer aufeinander oder sonst was aber wir ärgern uns durch den andren dann immer über uns selbst, ganz schwer zu erklären. Ich vermute, dass liegt daran, dass wir uns nun wieder bald 3 Wochen nicht gesehen haben, und bei solch einer Zeit werd ich immer ziemlich seltsam. Ich werd dann streitlustig, ja, so kann mans nennen. Ich vermisse den Tollen und dadurch, dass ich ihn so vermisse werd ich sauer und das bekommt er dann irgendwie ab und ich forder den Streit heraus und bin auch allgemein gereizter. Ziemlich bescheuert aber naja. Ist ne ziemlich dämliche Charaktereingenschaft von mir, denn letztendlich bezwecke ich ja eigentlich dadurch nur das Gegenteil aber naja, wie gesagt, wir streiten uns nicht richtig, wir regen uns nur beide auf, aber nicht übereinander, wir reden noch miteinander dann und alles und auch reden wir ganz normal miteinander aber naja. Zerrt trotzdem an den Nerven und auch and er Psyche, wenn man sich so oft aufregt. Dazu kommt ja auch noch, dass er in letzter Zeit sehr viel arbeiten muss, dadurch haben wir noch weniger Zeit zusammen (und mit "Zeit zusammen" ist nur das abendteile chatten bzw telefonieren gemeint) und wir haben schon wenig Zeit zusammen. Wir haben normalerweise erst ab abends um 9Kontakt. Dann chatten wir ne Stunde, dann gehe ich ins Bett und wir telefonieren noch 1-2 Stunden. Also im Vergleich zu meinen anderen Beziehung ist das wirklich arg wenig. Davor die Zeit hören wir ja garnichts voneinander. Nur manchmal schreibt er mir mal eine sms oder ich ihm, wir freuen uns dann beide immer, weil das immer ein kleines highlight ist, und abends schreibt er mir immer eine gute-nacht-sms. Aber das schreiben bei ihm ist nun seit langer Zeit garnicht mehr, da er kein Geld mehr auf dem handy hat. Und naja, wie ich schon sagte, er muss nun mehr arbeiten, weil da im Moment viel stress ist, das heißt unsere Kommunikation am Tag besteht jetzt nur noch etwa aus einer halben stunde chatten und einer halben - einer stunde telefonieren. Und das ist arg wenig, zumindest bei einer Fernbeziehung. Und das nagt auch noch zusätzlich an ihm und mir. Aber am Wochenende sehen wir uns endlich. Er hat sich auch extra noch einen Tag dazu freigenommen. Ursprünglich der Montag nächste Woche. Aber vielleicht nimmt er doch lieber den Freitag diese Woche, wenn das geht. Ich muss ihn nachher nochmal fragen, denn der Freitag würde mir besser gefallen. 
Grundsätzlich geht es meiner Psyche nicht besonders gut. Im Moment holt mich meine Vergangenheit ziemlich ein und ich bin ... ja... noch gereizter, bin niedergeschlagen und depressiv. Im Moment zumindest zeigt sich letzteres wieder mehr und es ist schwerer gegenan zu kämpfen. Aus diesem Grunde geht es mir körperlich auch nicht so gut. Ständig kopfweh und all sowas. Oft atemnot und herzrasen. Nicht schön.
Ich hoffe ja, dass es mir nach dem langen Wochenende mit dem Tollen wieder besser geht, ich brauche das wirklich. Tut not.
Und auch heute ist der Tolle bis nach 10 weg, da er uns seine Truppe noch Plakate aushängen müssen (Werbung fürs Studio halt) und ich muss morgen früh aufstehen, weil ich mit meinem Vater in die Stadt reinfahre, wegen meinen Schuheinlagen. Ich hoffe sie passen in meine Schuhe -.- wenn nicht ist echt alles vorbei -.-

27.06.2011 um 00:41 Uhr

Überfordert

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: überfordert

Jetzt bin ich wirklich einfach überfordert...

25.06.2011 um 22:30 Uhr

5 neue Leben

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: müde, gut
Musik: Skillet

Unsere Mietz bekam gerade 5 kleine Babys :) Alle sind dunkel mit kleinen weißen abzeichen. (Gut, eins ist n bisschen Schildpatmäßig) bis auf EINS das ist rot :P
Total süß die Kleinen *-*

25.06.2011 um 19:25 Uhr

Abschlussfeier

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Skillet - Comatose

Meine Abschlussfeier war wirklich soooooooooo schön gestern *-* Die war echt richtig toll =O Habe mich dann von allen nach dem abendlichen essen verabschiedet mit umarmen und allem drum und dran teilweise sogar mit küsschen auf die Wange. Echt richtig süß und lieb alles. Und ich habe dann in der 11. meine jetzige Klassenlehrerin weiter! :) Das ist auch toll! :) Ich musste sogar irgendwann n bisschen weinen.
Und mein Zeugnis ist auch toll. Habe (ohne Sport, was eh nicht mit eingerechnet wird) einen Durchschnitt von 2,1. Ich habe nur zwei 3en (wovon eine, finde ich, unberechtigt ist. Da rede ich nochmal mit dem Lehrer weil ich wissen will, wie das sein kann) und nur eine 4. Dann habe ich drei 1en und sonst NUR 2en! :) Ich find das toll :) Die 1en habe ich in Deutsch, Informatik und Kunst :P Also bis auf diese eine unberechtigte 3 in Geschichte (ich habe in Geschichte in ALLEN schriftlichen Arbeiten 1en gehabt und im mündlichen war ich auch nicht soo schlecht. Es gab welche die besser waren als ich, aber dennoch war ich nicht so schlecht. Also mit ner 2 hätte ich in Geschichte schon gerechnet.) bin ich schon recht zufrieden. Auch wenn die 4 in mathe echt hässlich ist... aber naja. ^^"
Meine Mathelehrerin im nächsten Jahr ist auch richtig cool :) Die hatte schon auf unserem Sportfest mit mir geknuddelt und den Kopf an meine Schulter gelegt und so ^^ Und die hatte ich jetzt die letzte Zeit auch in Informatik. Die ist echt ganz cool :)
Also das nächste Schuljahr wird insgesamt, glaube/hoffe ich, ganz cool :)
Dann war ich heut auch noch beim Frisör. Kurze Haare. Das sieht auch klasse aus! :)

23.06.2011 um 19:08 Uhr

Heide*park und Abschlussfeier

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut, müde, lustlos
Musik: Radio

Montag-Dienstag war ich ja im Heide*park. Es war sehr lustig da :) Dienstag und Mittwoch habe ich irgendwie nur geschlafen. Heute war Gitarre. Ich musste meine Kündigung einreichen. Es wird zu teuer :( Und morgen ist meine Abschlussfeier und abends gehts dann mit der Klasse essen. In der Zwischenzeit bin ich bei R. und abends nach dem essen kommt sie mit zu mir und übernachtet bei mir. :)

Aber irgendwie bin ich schon die ganze Zeit seit Tagen deprimiert und irgendwie geht es mir schon schlecht... . Ich weiß wieso, aber naja. Lässt sich wohl nicht ändern. Ich muss weiter machen.

19.06.2011 um 20:14 Uhr

Meine Mami sagte...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Radio

Ich war ja nun vorhin mit meinen Eltern beim Chinesen und danach im Kino. Dazwischen mussten wir kurz halten, und mein Vater musst in einem Laden etwas abgeben. Da meinte meine Mutter, dass ich ja evtl. in den Ferien mal den Tollen besuchen könnte!
Er wohnt 6 Stunden von mir weg! Ich in Hamburg und er in Rheinland-Pfalz.
Ich find das toll :3

19.06.2011 um 14:07 Uhr

Ein Blick zur Seite

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Radio

Ein Blick an die Seitenleiste zu meinen Zielen verrät mir, dass bald alle abgehakt sind. Leider haben viele nicht geklappt :(


Gleich gehts nachher mit meinen Eltern ins Kino. Leider kenne ich den Film garnicht so richtig, worums da geht und so. Und meiner Diät kommt das auch nicht so gut. Wir gehen vorher zum Chinesen... naja. Mal sehn.
Wird schon.

19.06.2011 um 10:56 Uhr

Das war nun schon n bisschen peinlich >.<

von: Key1   Kategorie: Alltag

Da war der Tolle bei oovoo online aber nicht bei skype. Ich schrieb ihn an, keine antwort. Auch sein Handy war aus. Da hab ich mich gewundert. Und rief ihn bei oovoo an. Bevor ich was sehen konnte, kam eine Frauenstimme: "Hallooo" ich denk so: WTF?! Dann kommt: "Ich bin vom Tollen die Mutter" ich denk so: ach gott >.< Dann sah ich sie auch. Und sie fuhr fort: "Der Tolle schläft noch, ich bin nur an seinem laptop. Soll ich ihm was ausrichten?" Ich nur so: "nene, hab mich nur gewundert"
Dann haben wir uns halt verabschiedet. Aber trotzdem >.< Meine Haare sind total verwuchselt und argh >.< Wie peinlich xD

19.06.2011 um 10:56 Uhr

Das war nun schon n bisschen peinlich >.<

von: Key1   Kategorie: Alltag

Da war der Tolle bei oovoo online aber nicht bei skype. Ich schrieb ihn an, keine antwort. Auch sein Handy war aus. Da hab ich mich gewundert. Und rief ihn bei oovoo an. Bevor ich was sehen konnte, kam eine Frauenstimme: "Hallooo" ich denk so: WTF?! Dann kommt: "Ich bin vom Tollen die Mutter" ich denk so: ach gott >.< Dann sah ich sie auch. Und sie fuhr fort: "Der Tolle schläft noch, ich bin nur an seinem laptop. Soll ich ihm was ausrichten?" Ich nur so: "nene, hab mich nur gewundert"
Dann haben wir uns halt verabschiedet. Aber trotzdem >.< Meine Haare sind total verwuchselt und argh >.< Wie peinlich xD

19.06.2011 um 09:36 Uhr

zu viel

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: kaputt, gut, müde
Musik: Radio

Diese eine Sache von gestern, mit Ma. werde ich nun nichtmehr ansprechen. Dadurch würd ich nämlich drüber nachdenken und das ist schlecht. Also husch husch! Weg ihr Gedanken!!


Ich muss nun mein Zimmer aufräumen und dann meine Tasche packen für Montag+Dienstag, wo wir ja mit der Klasse im Heidepark sind. Dann noch 2 Tage Schule und dann habe ich meine Abschlussfeier. Mit meiner Diät klappts auch ganz gut, denke ich. Ich fühl mich zumindest schlanker :P
Und von Freitag auf Samstag kommt dann R. zu mir, und wir machen nen "Inuyasha"-Abend :'D Und Samstag-Sonntag kommt, wenn alles gut klappt, der Tolle noch :) Er kommt mit zum Frisör dann x_x Ich hab ja schon n bisschen angst, dass es doof aussieht. (Ich will mir die Haare kurz schneiden)

Naja.

Ich hab keine Lust aufzuräumen >.<

18.06.2011 um 19:49 Uhr

Ein Schritt

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Radio

Am Donnerstagabend meinte der Tolle etwas nicht ganz so nettes zu mir. Ich wünschte ihm eine gute Nacht und ging dann offline. Er schrieb mir ne viertel std später, ich könne ihn nun anrufen, er habe das Telefon geholt. Ich rief nicht an. Er schrieb mir noch eine sms. Er verstand nicht, weswegen ich sauer sei, aber er würde darüber nachdenken. Ich antwortete nicht. Am nächsten Tag, sprich gestern, schrieb er mir gegen 9, dass es ihm leid täte und er die ganze nacht wach gewesen war und nicht schlafen konnte. In dieser und in der davor schrieb er auch, er liebe mich. Nun gut. Ich antwortete auch nicht. Ich habe kaum noch Geld auf dem handy, dass weiß er, aber selbst wenn hätte ich wohl nicht geschrieben. Zum einen brauchte ich erstmal ein bisschen abstand, und zum anderen wollte ich nicht den selben fehler wie bei Ma. machen und ihm hinterher laufen, mich abhängig von ihm machen und nach jedem Streit mich ne spätenstens ne halbe std später melden und sagen, wie leid mir alles täte, selbst wenn ich garnicht schuld war. Das wollte ich nicht. Und gewissermaßen wollte ich dem Tollen auch zeigen, dass ich nicht von ihm abhängig bin. Manche, die das lesen, werden nun sicherlich denken, dass ich bescheuert sei und das man so nicht mit jemandem umgeht, den man mag bzw liebt. Doch ich habe meine Erfahrungen mit der einen Seite gemacht und zwar zusammen mit Ma. und nun werd ich es auf eine andere Art versuchen und vorallem will ich micht eben nicht wieder so abhängig machen. 
Naja. Auf jeden Fall schrieb der Tolle mir erst gegen 10 (abends) wieder. Er schrieb, dass es ihm sehr schlecht ginge und er kurz vorm weinen wäre (und er weint eigentlich nicht) er schrieb wieder, dass er mich liebe und das es ihm leid täte. Da meldete ich mich natürlich. Schrieb ihm, dass er mir dann nicht solche Sachen sagen würde. er antwortete mir. Ich schrieb nocheinmal zurück und schrieb, dass dies meine letzte sms sei, wegen Geld. Da schrieb er mir noch, dass er das Telefon hole und mich anrufen würde. Das tat er dann auch. Wir redeten kurz. Ihm gings echt nicht gut. Er entschuldigte sich nocheinmal, und dann war die Sache auch gegessen. Nachdem ich mich 23std nicht bei ihm gemeldet hatte. Er bedeutet mir viel, garkeine Frage und natürlich mag ich es nicht, wenn es ihm schlecht geht. Aber er hat mir schon ziemlich wehgetan. Und ich wollte nicht, dass er denkt, dass man sowas einfach mit mir machen kann und ich eh nicht länger als ne halbe std mich von ihm fernhalten kann und soetwas. Er sollte wissen, dass ich soetwas nicht einfach "dulde" und auch anders kann und vorallem, dass ich nicht auf ihn angewiesen bin. Ich weiß nicht, ob ich ihn wirklich liebe. Verliebt bin ich, ja. Er bedeutet mir auch viel und ich denke sehr sehr oft an ihn, eigentlich so gut wie die ganze Zeit. Dennoch weiß ich, dass wenn bei uns schluss wäre, ich vermutlich schon traurig wäre, aber es mich jetzt nicht so runterziehen würde. Ich könnte einfach unbekümmert weiter machen. Da bin ich mir ziemlich sicher. Deswegen... ich denke nicht, dass ich ihn (schon) wirklich liebe. Ich denke, dass braucht auch noch etwas Zeit. Ich mein... wir haben uns schließlich auch erst 4x gesehen. Kontakt haben wir zwar schon seit etwa 2  1/2 Monaten intensiv. Aber naja. Das reicht bei weitem nicht. Das braucht Zeit. Aber wir sind ja jung. Wir haben diese Zeit, noch. :)


Und seit ich mit meiner Diät begonnen habe, habe ich unglaublich Lust auf cupcakes und andere Süßigkeiten >.< argh >.<

16.06.2011 um 19:38 Uhr

Gott ist das langweilig

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gelangweilt
Musik: Radio

Das ist echt langweilig.
Prüfungen durch.
Nix zu lernen.
Nix zu tun.
GARNIX!
Also... gelernt hab ich vorher auch eigentlich nie, selbst wenn ich musste aber... naja... ^^"
Selbst auf Bomberman spielen habe ich keine Lust mehr.
Ich sitze hier nur, warte auf den Tollen und auf Mama... und ja... . Morgen nochmal zur Schule. Zur 3.Stunde (ich muss so wie so wieder um 6 aufstehen und um 7 los, also ladde -.-V). Dann Eis essen gehen, was ich eh nicht essen werde, da ich ab morgen meine 1-Wochen-Diät anfange, welche mir der Tolle noch auf mich zugeschnitten zusammenstellen wird. Und joa. Dann 2 Stunden Arbeitslehre. Extrem unnötig -.- und joa. Dann Wochenende. Und am Montag-Dienstag sind wir dann mit der Klasse im Heidepark. Und dann am Freitag ist schon die Abschlussfeier. Und am Samstag habe ich dann meinen Frisörtermin. (Beides nächste Woche natürlich)

Laaaaaaangweilig -.-V

16.06.2011 um 18:09 Uhr

Abschluss 2011

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut, kaputt, gereizt
Musik: Radio

So. Nun habe ich die mündlichen Prüfungen auch überstanden. Auch wenn ich Arbeit für 2 machen musste. In englisch musste ich den Text von dem einen Kerl mitreden, weil er das nicht konnte. Und als wir das ERSTE(!!) mal Deutsch üben wollten (Disskusion) vor der Prüfung wurde ich von dem andren Kerl dumm angemacht wegen einem RICHTIGEM Argument, dass ihm nur nicht passte. Wo ich dann ausgerastet bin, die beiden Kerle zusammengeschissen habe. Auch den anderen, zu dem ich meinte, dass er zu dumm sei, um irgendwas zu kapieren, und ich seinen beschissenen Text mitlabern musste. Und den anderen, dass er mich schon gestern den ganzen Tag. Vorallem meinten die Kerle noch gestern, sie bräuchten mich ja nicht in der mündlichen Prüfung. Und der, von dem ich den Text mitgelabert hab, meinte gestern auch noch, dass es ja voll geil wär, würde ich nicht kommen. Joa. Und da bin ich dann vorhin leicht ausgerastet. Hab sie zusammengeschissen und bin in den Keller der Schule gegangen und hab erstmal geheult. Nach 10-15 Minuten beruhigte ich mich dann wieder und ging wieder hoch. Dann hatten wir unsere letzte Prüfung, Deutsch. Tjoa. (mathe lief btw beschissen!!) Ich war in allen 3 Prüfungsfächern die beste der Gruppe. Und ich bin das 2. Beste Mädchen der Klasse.
Ich schreib einfach mal meine Ergebnisse. (Das Insgesamt bezieht sich nur auf die schriftliche+mündliche Prüfung)
also:

Deutsch: schriftlich: 1 mündlich: 1 insgesamt: 1
Englisch: schriftlich 1- mündlich: 2 insgesamt: 2
Mathe: schriftlich: 4+ mündlich: 4- insgesamt: 4


In Mathe muss aber dazugesagt werden, dass die 2. Prüferin KOMPLETT andere Fragen gestellt hat, als eigentlich drankommen sollte, laut unserer Mathelehrerin+Prüferin!! -.-

Naja. Ich werd im Zeugnis in Deutsch wohl ne 1 bekommen :3

15.06.2011 um 22:53 Uhr

Mündliche Prüfung

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: aufgeregt
Musik: Radio

Und morgen habe ich dann meine mündliche Prüfung...





... und ich kann den Mond nicht sehen :(

15.06.2011 um 22:28 Uhr

Auch diese Nacht war ich einkaufen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut, müde, gestresst
Musik: Radio

Auch in der vergangenen Nacht träumte ich wieder, dass ich einkaufen war. Es handelte sich um einen Klassenausflug, wobei wir dann einkaufen gingen. Der Tolle überraschte mich, und war auch plötzlich da. Ich hatte Lust auf Pfirsiche und der Tolle wollte mir welche kaufen. Doch plötzlich befanden wir uns in der Unterwäsche abteilung wieder, und er wollte mir eine Boxershorts kaufen, die eigentlich ihm gehörte, damit ich die anziehen kann, zu hause (ja, ich schlaf gern in den Boxershorts von der Person, mit der ich zusammen bin ^^") Sie war rot/weiß karriert oder gestreift... es schwankte immer. Wir kauften sie aber doch nicht und kamen wieder zu den pfirsichen. Wir suchten, doch es gab nur Kisten an Pfirsichen und keine einzelnen. Wenn, dann gabs nur einzelne Aprikosen, aber die wollte ich nicht. Schließlich fanden wir kleine Netze mit Pfirsichen, da waren aber alle verschimmelt. Doch schließlich fanden wir einen, und ich aß ihn.

So. Nun habe ich wieder mal das Internet zu rate gezogen.
Und eigentlich gibt das alles, bis auf die verfaulten Früchte, ein gutes "Omen".

14.06.2011 um 19:55 Uhr

"Ich werde bald weinen"

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut, gestresst
Musik: Radio

Schon letztens schrieb ich davon, dass mir nach weinen sei. Ich weinte aber nicht. Auch während der ganzen Zeit, wo der Tolle da war nicht. Aber dennoch ist das Gefühl da. Gestern abend/nacht sagte ich dem Tollen, dass ich wohl bald demnächst weinen werde. Er fragte ganz besorgt, wieso denn. Ich sagte nur, dass ich nicht weiß wieso. Das es nur so ein Gefühl ist, dass ich weinen muss, nur das ich es im Moment nicht kann, auch wenn ich gerne würde. Ich sagte auch, dass ich das Gefühl schon länger habe, aber es halt noch nicht geschafft habe und das ich das manchmal einfach brauche. Das weinen. Selbst ohne Grund. Einfach kontrolliert weinen. Sich so selbst befreien. Vielleicht sogar sich selbst für eine gewisse Zeit selbst bemittleiden und dabei eine Zeitlang nur an sich denken. An seine eigenen Probleme. An sein eigenes Leben. An niemanden sonst. Einfach alles raus lassen.         In mir sammelt sich oft Frust und all solche schlechten Gefühle. Meistens wegen der Schule und ich stecke sie immer weg und irgendwie sammel ich sie so, bis dann der Frust und alles irgendwann aus mir herausbricht und ich es "abweine". Danach geht es mir besser. Meistens kommt das Weinen dann ganz von selbst, wenn es ... ja... "kontrolliertes" weinen ist. Doch manchmal, so wie jetzt, habe ich tagelang das Gefühl und auch das Bedürfnis, zu weinen, doch ich kann es dann nicht.
Doch dieses weinen ist, wie schon gesagt, ein kontrolliertes weinen. Es ist einfaches weinen. Und danach ist alles wieder gut.
Unkontrolliertes weinen hängt bei mir sehr mir selbstverletzung zusammen. Aber das tat ich schon länger nicht mehr.

Der Tolle meinte, ich solle warten, bis er da ist, um mich dann in den Arm nehmen zu können. Ich sagte zu ihm, dass ich das gerne täte, aber es noch 2 Wochen dauert, bis wir uns wieder sehen und leider kann ich das nicht kontrollieren.