... und sie fiel ins Leben.

30.08.2011 um 18:38 Uhr

Immer wieder

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geht so
Musik: Wir sind Helden - Bring mich nach Hause

Wieso fang ich bloß immer wieder tierisch an zu heulen, wenn ich Privat mit Ma. wichtige Dinge bespreche nochmal, die den Zustand zwischen uns betreffen. Ich versteh es nicht.

29.08.2011 um 20:57 Uhr

Rache

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: wundervoll
Musik: Wir sind Helden - Gekommen und um zu bleiben

Sie werden alle noch irgendwann einmal ihr Fett weg kriegen.
Sie alle.
Gott, bin ich glücklich!
Ich liebe diesen Kerl, er macht etwas ... etwas wunderbares aus mir. Er bringt mich nach oben. Er holt alles Gute aus mir heraus.

28.08.2011 um 21:42 Uhr

süß

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: glücklich
Musik: Wir sind Helden - Nur ein Wort

Und dann saßen wir am See. Sahen zu, wie die Sonne unterging. Im Hintergrund die Wutzrock Musik. Und er schrieb ein "I love you" in den Sand. Es war süß :3

28.08.2011 um 19:31 Uhr

Du hast es geplant

Stimmung: glücklich
Musik: Wir sind Helden - Nur ein Wort

Du wusstest es.
Hast es alles geplant.
Noch bevor wir uns das erste Mal sahen, hast du gewusst, was aus uns wird.
Es war dein Plan, dass dies aus uns wird.
Und blind bin ich in deine Falle getappt.
Verliebte mich Hals über Kopf in dich.
Wurde noch blinder.
Übersah die Realität.
Und du machtest mich zum glücklichsten Mädchen, dass ich kenne.
Und du hast das alles gewusst.
Von Anfang an.

Ich liebe dich. <3

28.08.2011 um 18:09 Uhr

Ein Sauschönes Wochenende

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Wir sind Helden - Denkmal

Es war wunderbar. :) Freitag Nacht kam der Tolle dann ja zu mir. Und, ja. Es war einfach alles sehr schön. Ich habe das Wochenende so viel gelacht. :) Samstag waren wir dann ja auch Wutzrock. Wir hatten die falschen Schuhe an und es war auch ein wenig kalt. Aber es hat spaß gemacht. Er passt wirklich gut auf mich auf. Er hat vor Dingen aufgepasst, die ich garnicht bemerkt hatte. Er ist toll :) Haben am Samstag auch so viel geredet und ne neue Idee wegen Forum und so entwickelt. Das wird richtig genial, dann zu posten mit ihm. Aber so richtig. Können es garnicht mehr erwarten.
Also alles in allem: Ein wirklich richtig richtig tolles Wochenende und mit jeder Menge lachen :)
Und Spanisch Vokabeln habe ich auch mit ihm gelernt, die hab ich nun so weit drauf.
Mir geht es gut, ich bin glücklich mit ihm. Sehr sogar. :)

25.08.2011 um 17:55 Uhr

Noch mehr Ärzte

von: Key1

Stimmung: okay
Musik: Ohrbooten - Müde Krieger

Heute morgen in den Laden meiner Eltern gefahren. Wegen erst Schule zur 5. (total unsinnig, aber gut) Im Auto Nierenschmerzen bekommen. Also um 9Uhr dann zu einem Arzt für so innere Dinge. Der konnt nix finden. Hab da dann auchn Lungentest gemacht. Ergenisse weiß´ich nicht. Wurd dann zum Urologen überwiesen. Wurd da dann drangenommen. Joa. Wieder nix gefunden. Nun nehm ich Schmerzmittel und so Atibiotika. Aber Schmerzen sind dank Mittel nun weg. Gut.
Am Wochenende dann Wutzrock mit dem Tollen. Ich freu mich seehr :3 M. hatte den Vorschlag gemacht, wir könnten ja auch da Zelten dann. Hab dann den Tollen angeschrieben. Und der ist wirklich toll! Hat gleich gemeint, die Idee hatte er auch, wollte mich aber überraschen und so ^^
Nu müssen wir nur noch meine Eltern überzeugen, aber das wird schon :3

Ich freu mich. Ich freu mich. :3

Und achja.
Der Tolle und ich werden dann am Wochenende auch nochmal zur Polizei und den Arzt dann anzeigen. Der Tolle hatte mit nem Bekannten über die Sache gesprochen, der ist Polizist. Und joa. Der wird auf jeden Fall dann hoffentlich niemanden mehr untersuchen oder sowas.
Weil im Nachhinein fügen sich Muster aus dem Ganzen. Musste heute ja auch wieder Ultraschall machen. Um die Sabsche wegzumachen hat der Arzt heute mir halt Tücher gegeben und ich musste/durfte es selbst machen. Als ichs bei meinem (ehemaligen) Hausarzt machen musste, also Ultraschall, hatte er darauf bestanden die Sabsche wegzumachen. Auch musste ich heute quasie abgehorcht werden (tief Luft holen und so) ich musste mich halt obenrum frei machen. BH konnte aber anbleiben. Bei meinem (ehemaligen) Hausarzt musste ich mich KOMPLETT ausziehen, und er hat mir noch an den Brüsten rumgegrapscht... . Naja.
Mal schauen. Samstag dann zur Polizei. 

22.08.2011 um 20:04 Uhr

Erzählte ich bereits von meinem Arzt?

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geht so...
Musik: Seether - Because of me

Bereits nach meinem letzten Arztbesuch meine ich, geschrieben zu haben, dass er mich immer so heftig zum Abschied umarmt und all sowas. Wenn nicht: Tat er auf jeden fall immer. Wollt mich nie loslassen, hat mich immer an den Schultern angefasst und sowas. Ich meinte nach meinem letzten Arztbesuch eigentlich so... so halbernst, dass er voll seltsam ist, weil er mich immer anfässt und all sowas. Naja. Meine Mutter meinte: "Er ist Arzt, da brauch ich mir keine Gedanken machen." Auch der Tolle meinte: "Ärzte machen sowas." Naja. Heute war ich wieder beim Arzt. Was soll ich sagen. Anfangs war alles ganz normal. Er hat gefragt, ob alles bei mir gut ist, ich klagte, dass ich mir vorletzte Nacht die Schulter verlegen habe (sie ist steinhart und tut höllisch weh) daraufhin wollt er ne Spritze reinhaun, wollt ich aber nicht, da hat er n bisschen drauf rumgeknetet und nochmal meinen Rücken eingerenkt. Alles soweit gut. Wir haben dann halt meine Blutwerte und alles durchgesehen. (Alles gut. Könnte nur mit 50/60 Jahren Probleme mitm Cholesterin bekommen, aber naja ^^") Gut. Wollt dann wieder gehen. Und er meinte schon die ganze Zeit, ich sei so hübsch und alles, naja. Sagt er mir öfters. Er umarmt mich halt, normal, wie immer. Und ... wir/er hat etwa ne viertel Stunde gebraucht um sich zu verabschieden. Aber damit noch nicht genug. Er wollt mich garnicht mehr loslassen. Hat mich immer wieder in die Arme geschlossen. Hat plötzlich gemeint, ich rieche gut, und (wieder) ich sei so hübsch und sympathisch und und und. Er hat die Nase an meinen Hals gelegt und immer wieder gemeint, dass ich so gut rieche. Ja, ich weiß, da hätte ich schon anfangen sollen, zu schreien, aber ich fand das alles echt dermaßen Creepy. 1-2 Mal kam er mit seinem Gesicht meinem Gesicht sehr Nahe, ich immer schnell weggedreht. Und irgendwann hat er dann einmal meinen Hals geküsst, dann hat er gefragt, wie ich nach hause komme, ich meinte das meine Mutter im Wartezimmer auf mich wartete, was auch so stimmte. Er sagte mir, wann er kurze und wann lange Sprechstunden hätte, und dass er Mittwochs Zeit hätte, und ich ihn doch mal Mittwochs so besuchen sollte. Ich meinte nur: "Wenn ich Zeit hab." (<- Die ich natürlich NICHT habe! o.O)
"Mehr" ist auch nicht passiert. Bin dann raus. Mit meiner Mutter aus der Praxis, habs ihr erzählt. Sie meinte, ob wir ihn anzeigen sollen, ich meinte nein. Ich weiß auch nicht wieso. Aber ich werde nun einen neuen Arzt haben. Meine Mutter meinte auch, den werde ich nie wieder sehen. Ich mein, man weiß nicht, was passiert, wenn ich das nächste Mal da bin, und meine Mutter nicht im Wartezimmer wartet....

Joa... das war mein heutiges Erlebnis... überall riech ich noch nach dem Spinner *schüttel* und ich erreiche den Tollen nicht...

20.08.2011 um 20:03 Uhr

Kratzer am Hals

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Seether-Never Leave

Da hab ich mir vorhin aus wut, verzweiflung und und und unbemerkt meinen ganzen Hals mit meinen Fingernägeln aufgekratzt...  so richtige spuren sind da nu o.O Sieht heftig aus. Und ich hatte es nichtmal bemerkt...

20.08.2011 um 17:58 Uhr

Textlos

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Seether-Never Leave

Im Moment schreib ich nicht sonderlich viel, was auf meinen schmerzenden Arm zurückzuführen ist. Ja, vom Blutabhnehmen tut der immernoch weh. Und ich hab da nen Bluterguss. Und und und. Voll daneben gestochen, die Schnepfe. *seufz*
Ansonsten, ja...
Meine Klasse ist gut. Ich lache viel dort und komme mit den meisten auch gut aus. Ich gehe gern zur Schule.
Der Unterricht ist... langweilig. Aber (noch) nicht wirklich schwer.
Psychisch bin ich im Moment ziemlich am Boden eigentlich. zu viel drumherum irgendwie, ich weiß auch nicht.
Was gibts noch?
Achja, nun hab ich bald mein Konto, am nächsten Donnerstag :)

Naja, hoffentlich ist mein Arm bald wieder besser.

17.08.2011 um 21:14 Uhr

Rausgerutscht

von: Key1   Kategorie: Alltag

Ausserdem ist mir heut etwas vor meiner Mutter rausgerutscht, was ich meinen Eltern niemals erzählen wollte...

17.08.2011 um 20:37 Uhr

Ein Tattoo

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: 36 Crazyfists - The All Night Lights

Nein, leider nicht für mich. Aber für den Tollen, Evtl. sogar in den nächsten 2 Wochen, und ich habs sogar indirekt ausgesucht. Hatte nämlich, als ich noch lange haare hatte, nach dem bild zu meiner frisur geguckt, und mich durch bilder durchgeklickt. Und da war dann ein Typ, der sah voll aus wie der Tolle. Ich drauf geklickt und ihm geschickt mit der Begründung: "Schau mal, der sieht dir voll ähnlich!" Tat er auch, der Tolle stimmte mir zu. Der Kerl aufm Bild hatte kein shirt an und dann ein Tattoo so über die Schulter und teilweise Brust. Ich meinte halt, dass das schon irgendwie cool aussieht, und der Tolle hatte ja auch eh schon mit dem Gedanken gespielt, wusste, dass es solch ein ähnliches Tattoo werden sollte und dachte sich dann: "Das isses!" Ja ja :3 Ich bin gespannt, und freu mich drauf :P

17.08.2011 um 16:39 Uhr

Das war ja wohl das Schlimmste!!

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geht so
Musik: Liza Li - Hörst du mich

Nie nie nie nie wieder! NIE WIEDER! Blut abnehmen! Argh >.< Hab dabei gesessen. Und war derbe nervös. Der Frau sagte ich, dass es mein 1. Mal war usw. Hab die ganze Zeit weg geguckt, ich wollt von ihr auch nix erklärt bekommen etc. Das Ding is: Ich hab ne richtige Phobie gegen Adern etc *schüttel* kann nichmal darüber reden. naja... . Die hat dann halt angefangen. Tat n bisschen weh, aber dachte mir: "Okay, soooo krass schlimm isses ja nu nich." Naja. Dann zog es sich hin. Und es wurde richtig unangenehm. Dort wurds auch langsam warm, und ich war richtig, weiß nicht. Hab angefangen mit dem Bein zu wackeln, meine Hand in mein Bein gekrallt. Dann wars endlich vorbei. Die Frau fragte, ob mir schlecht sei, ich verneinte, mir war nicht schlecht. Aber ich hatte so krass schwitzige Hände, es tropfte schon o.o Und ich hab gezittert. Sollte dann dieses Tüchlein halt draufdrücken, habs wohl nicht "doll genug" gemacht, was nicht weiter verwunderlich ist, weil das sind so stellen, die ich wirklich nie berühre an meinem Körper, vielleicht mal zum kratzen, aber sonst. Denn, wie ich schon sagte, Phobie gegen adern. Auf jeden Fall tuts auch jetzt noch derbe weh. Arm kann ich nicht ausstecken, und es is n bisschen geschwollen. Au!
Naja. Zu meinem anderen Problem mit meiner Blase... es wurden weiße Blutkörperchen gefunden, also hab ich ne Infektion, wo genau kann mein Arzt nich sagen (keine Blasenentzündung oder sowas :/) Also hat er mir n Medikament für allgemein alle möglichen Infektionen verschrieben. 3 Tage nehmen morgends+abends und Montag nochmal hin, da sind dann auch meine Blutergebnisse da. Naja. Abwarten. Bin nach dem Arztbesuch dann noch zur Schule. Hab so 2 stunden englisch und spanisch mitbekommen. Spanisch war wichtig. Naja. Dank Medikament war ich sowas von abartig müde. Meine Augen sind immer zugefallen und ich hätte echt sofort einschlafen können :/
Naja.

16.08.2011 um 20:43 Uhr

Blut abnehmen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: nervös
Musik: Liza Li - Hörst du mich

Waaahaa... ich hab angst vor morgen! Mir wurde doch noch nie Blut abgenommen! *ekel*

16.08.2011 um 17:27 Uhr

Anhaltende Schmerzen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: schlecht
Musik: Liza Li - Hörst du mich

Ich muss morgen definitiv wieder zum Arzt, geht nicht anders. Ich habe starke Schmerzen wieder, hab Blut im Urin, als ob ich meine Tage hätte, und es tut einfach nur höllisch weh... .
Also, morgen ab zum Arzt. Und mich Pech dann wohl ins Kh... mal sehn.

Man kacke ey... ich will nich in der Schule fehlen! Fu fu fu fu!

15.08.2011 um 21:12 Uhr

Oh gott, wie aufregend!

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Liza Li - Hörst du mich

Da werf ich grad nen Blick auf meinen Stundenplan für morgen und sag nur: "Oh gott, wie aufregend!" Gleich die 1. beiden Stunden Spanisch! Das 1. Mal. Und in der letzten Stunde "Methoden". Kenn ich nicht. Kann auch aufregend werden. Heut war ich ja leider nicht da... ärgert mich n bisschen. Sie haben in Chemie angefangen, über organische Chemie zu sprechen. Klingt interessant. Argh >.< Ich darf nicht in der Schule fehlen! *Kopf - Tisch*
Herje... und ich hab bock auf die Schule morgen :3

Achja!
Ich mach bald vermutlich wieder Sport! :3 Ju-Jutsu wieder, fängt hier inner Nähe bald an :3
thihi >.<

15.08.2011 um 11:22 Uhr

Aha!

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Liza Li - Hörst du mich

Da hatte ich Samstag abend so starke Schmerzen, dass ich nur noch wünschte, sofort ab zu kratzen. Blasenprobleme. Ich war mir sicher, ich hät ne Blasenentzündung. Naja. Dann gings aber wieder. Sonntag auch. Nur manchmal noch ein bisschen Schmerzen. Und heut morgen dann doch 1-2 Tropfen Blut. Also ab zum Arzt. Da erstmal Urin abgenommen. Der wurd komplett untersucht. Nix gefunden. (Schwanger bin ich auch nich :'D) Naja. Mein Arzt hat mich dann abgetastet. Schmerzen hat ich so, beim Abtasten und so, auch nich. Also ultraschall. Da hat er sich all meine Organe angesehen etc. Nierenentzündung hab ich auch nicht. Ich könnt aber irgendwann Probleme mit Nierensteinen bekommen, da ich welche hab, die nun aber (noch) "geordnet" sind... naja, abwarten. Dann sagte er auch, dass ich zu dünn bin. (is klar o.Ô) und ich soll demnächst nochmal hin, Blut abnehmen, weil ich so blass bin. Ja, ich bin weiß. Nicht weiß wie "normaler Mensch ist blass/weiß) nein, ich bin so weiß, wie Babypuder weiß ist... ich finds toll, mein Arzt nich so^^"  Nun gut. Also dann nochmal Blut abnehmen.... .
Irgendwie bin ich n Wrack xD

14.08.2011 um 20:18 Uhr

Wir

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut

Ich liebe unsere verworrenen Gedanken. Unsere Spinnerrein. Unser rumgealber. Unsre ernsten, aufrichten Gespräche, immer, wenn wir abends nebeneinander im Bett liegen, oder irgendwo zusammen hinfahren, und jedes Mal zu weit fahren, weil wir so intensiv im Gespräch sind. Ich liebe es, wie du mich ansiehst, mich verteidigst, mich versuchst abzulenken, und dich um mich kümmerst. Ich liebe es, wie du mich ansiehst, mich berüherst, mit mir sprichst. Ich liebe deine Stimme. Ich liebe uns. Unsere verschwörungstheorien. Unser rumgespinne, bei nur der geringsten Menge von Alkohol, wo wir über die bescheuertsten Dinge total anfangen zu lachen. Ich liebe dein lachen. Du bist einfach wundervoll. Alles an dir. Deine Verstreutheit, deine Planlosigkeit, teilweise, einfach, deine Art. Du machst mich glücklich. Du sorgst dich um mich, kümmerst dich um mich, bist immer da für mich, und liebst mich. Du achtest auf mich. Du bist wundervoll, einfach. Du gibst mir wohl alles, was ich brauche. Ich liebe dich. 
Ich liebe uns.

14.08.2011 um 17:14 Uhr

Ein Kommentar

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Radio

Bekomm ich ein Kommentar auf einen meiner Beträge. Von nem Gast. Eindeutig spam. Aber okay. Geschrieben war nicht in Deutsch. Ich gucks mir an. Denk mir: Vielleicht spanisch! Gebs in übersetzer ein.

Original: No sois derecho. Soy seguro. Discutiremos. Escriban en PN, hablaremos.
Google übersetzer: Sie sind nicht richtig. Ich bin mir sicher. Diskutieren. Schreiben sie in PN, wir werden reden.

Leicht verwirrend, so übersetzt. Aber okay xD (dadrunter klebte nochn link, aber ladde)

Unter andrem is mein Chara endlich angenommen, im Forum. :) Aussehen wird sich aber bald ändern :)
Der Tolle is nun auch schon weg, dass Wochenende war schön :3 Sehr sogar :)
Ich hab mir beim Rasieren in meine Narbe von nem Knochenbruch geschnitten. Freitag hatte ich mich da geschnitten.... sieht leicht eklig aus. Kennt sich jemand damit aus, und weiß, ob das gefährlich werden könnte?
Ansonsten muss ich mich nun auf morgen vorbereiten. Und ich muss morgen unbedingt beim Arzt anrufen *grummel*

12.08.2011 um 15:36 Uhr

Dem Hoch Kein Tief

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Jennifer Rostock - Es war nicht alles schlecht

Achja, meinem hoch darf nun KEIIIIN Tief kommen! ò.ó

Und ich hatte vorgestern total den Alptraum bin so halb schreiend aufgewacht. Hab dann dem Tollen gestern Abend davon erzählt und wir haben gerätselt über die Bedeutung. Und ich bekam total die Angst, je mehr ich mich wieder an den Traum erinnerte. Und die Katzen waren in meinem Zimmer, ich lag halt im Bett und es war schon alles dunkel. Und immer son Geräusch. (im Traum war da n Werwolf der mich killn wollte. So einer wie bei Har*ry Po*tter) Naja, und bei jedem Geräusch bekam ich mehr Angst. Plötzlich sprang mein Kater (schwarz) direkt neben mir aufs Bett. Ich hab mich so verjagt. Bin zusammengezuckt und hab erstmal aufgeschrien. Danach kams Licht an die ganze zeit. Habs irgendwann wieder ausgemacht, aber ich hatte totale Angst xD

es soll Nachts sein. 1Uhr. Ich will mein Kerl bei mir haben D:

Und es ist ja SO süß! Seine Eltern nennen mich ja schon "Schwiegertochter". Als ich das gehört hab, vom Tollen musste ich erstmal total breit grinsen. Das ist ja echt SO süß! :3

12.08.2011 um 15:26 Uhr

Geheimhaltung

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut, amüsiert
Musik: Jennifer Rostock - Es war nicht alles schlecht

Da steht B. nicht dazu, dass was zwischen uns war. Will nicht, dass andere davon erfahren xD Ich weiß nicht. Ich wurd n klitzekleines bisschen ja schon n bisschen sauer. Sowas kann ich nich ab. Und darauf hin machte er mich gleich dumm an. DARAUF hin bin ich dann wohl n klitzekleines bisschen gemein geworden. Aber auch nur n GANZ kleines bisschen. Hab Klartext geredet. Das ICH garantiert NICHT MEHR für ihn da sein werde. Ich immer noch sauer auf ihn war, wegen seiner op, falls da was schief gelaufen WÄRE, aber nett zu ihm war, damit wir, wenn was passiert wäre, nich im Streit auseinander gegangen wären. Aber is ja nix passiert. Und nu sagte ich ihm freundlich, auf dieses Ereignis hin, dass ich mich von niemandem (mehr) runterziehen lasse. Er machte mir Schuldgefühle, von wegen, dass ich ja alles falsch gemacht habe, was komplett gelogen war. Darauf reagierte ich auch, fragte offen, ob ER glücklich ist und sagen kann, er brauch wegen nichts Schuldgefühle haben. Ich weiß, dass beides bei ihm nicht zutrifft. Dann habe ich ihm freundlich gesagt, dass zwischen uns nie was war, nie was sein wird und ersteres er ja so wie so so hinstellt. Ich habe gesagt, es war schön, ihn kennenzu lernen, aber nun hät ich keine Lust mehr. Hab ich auch nicht. Irgendwie find ich die Situation lächerlich. Herje. Da steht der Kerl nicht zu dem, was zwischen uns war, ich mein, hallo? Hirn sucht Schädel? Aber gut. Auf sowas hab ich keine Lust. Hab ich auch nicht nötig, mich so verarschen zu lassen, ich mein, wer bin ich denn? o.O MEINE GÜTE ich bin ja SOWAS von froh nie nie nie nie NIE mit ihm geschlafen zu haben! Man man man. *klopft sich selbst auf die Schulter* endlich mal was gut hinbekommen. (gut, war der verdienst seines Körper bzw seiner Krankheit. Aber trotzdem xD)