... und sie fiel ins Leben.

28.01.2012 um 13:50 Uhr

Kirchen

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Sóley - Pretty Face

Eigentlich glaube ich nicht an Gott. Getauft bin ich auch nicht. Doch in letzter Zeit träume ich oft von Kirchen. In diesen Träumen gehe ich hinein. Setze mich dort hin. Und fühle mich unglaublich wohl.

Vielleicht sollte ich mal in die Kirche gehen?

27.01.2012 um 21:53 Uhr

Zeugnis

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: kaputt
Musik: Mogwai - Take Me Somewhere Nice

Heute bekamen wir unsere Zeugnisse zum Halbjahr. Plus und Minus ist nicht drauf vermerkt. Naja.


Deutsch: 2
Englisch: 4
Spanisch: 3
Bildende Kuns: 2
Politik/Gesellschaft/Wirtschaft (PGW): 2
Wirtschaft: 1
Philosophie: 2
Mathematik: 5
Biologie: 3
Chemie: 4
Sport: 2

In Deutsch kann ich auf ne 1 kommen, stehe da im Moment auf der 2+ und in Englisch kann ich auf ne 3 kommen, da steh ich auf ner 4+. In Mathe komme ich nun bei dem neuen Thema besser klar, vielleicht krich ich mich da auch noch wieder auf ne 4. PGW würde ich vielleicht auch ne 1 schaffen, sowie auch in Philosophie. In den beiden Fächern bin ich eigentlich gut. Und Chemie... ja. Wird sich nicht viel ändern xD Bin froh, wenn die 4 da bleibt. Ab der 12. Klasse kann ich mich ja eh zwischen Biologie und Chemie entscheiden. Meine Wahl wird wohl auf Bio fallen. Auch wenn mir beide Fächer schwer fallen. Naturwissenschaften lagen mir einfach noch nie wirklich.

Noch dazu würfeln sie an meiner Schule irgendwie die Fehltage. Dieses Halbjahr habe ich wohl mehr gefehlt, als in meiner gesamten Schullaufbahn zusammen. Jede Woche habe ich mindestens einen Tag gefehlt und/oder bin früher gegangen, wegen Arzttermin immer.  Und wie viele Fehltage stehen auf dem Zeugnis? 14 STUNDEN! Mich hats gefreut ;P

Montag wieder frei. Dienstag, Mittwoch Schule. Donnerstag meine Operation. Und dann bleibe ich Freitag wohl wieder zu hause.

Ich habe vor einigen Tagen einen seltsamen Traum gehabt, der mich seitdem irgendwie beschäftigt. Und zwar hatte das Forum in dem ich bin, irgendwie einen Forentreff, bei mir auch. Und meine beste Freundin A. und Ma., mein Ex, waren auch da, obwohl A. nie etwas mit dem Forum zu tun hatte und Ma. nicht mehr dabei ist. Auf jeden Fall saß ich in meinem Zimmer am PC. A. saß hinter mir und dann kam Ma. auch rein und meinte zu mir, dass er mit mir schlafen wollte. Ich bin mit dem Tollen zusammen, und das war mir auch im Traum bewusst und Ma. wusste das natürlich auch. Ich habe Ma. aufs Bett geschubst, bin über ihn geklettert, habe seine Handgelenke in die Matratze gedrückt, habe ihn angegrinst und "Nein!" gesagt. Dann bin ich wieder an den PC. Er ist mir gefolgt, hat einen Schluck Eistee getrunken, aus einem Tetrapack, dass neben mir auf dem Tisch stand, und wollte mich dann küssen und mir so den Eistee in den Mund einflößen. Er hat mich wirklich festgehalten. Ich habe ihn aber immer wieder weggedrückt und meinen Kopf weggedreht. Zweimal hat er das versucht und dann habe ich zu ihm gesagt: "Raus! Du gehst jetzt!" dann bin ich mit ihm zusammen aus meinem Zimmer, die Treppe runter, und habe ihm dann die Haustür aufgehalten. Er hat mich verduzt angesehen und ich habe nur gesagt: "Ich will, dass du verschwindest, also raus jetzt!" er ist dann auch raus und war weg. Daraufhin habe ich den Tollen bei skype angeschrieben und wollte ihm das erzählen und mit ihm deswegen telefonieren, doch von ihm kam nur: "Ich habe jetzt keine Zeit für dich" Dann war der Traum auch vorbei.

Ich versteh ihn einfach nicht und hoffe irgendwie hier jemanden zu finden, der einen kleinen Rat hat :/

23.01.2012 um 18:37 Uhr

Ist das so?

von: Key1   Kategorie: Tagesspruch



Herr, schenk mir Gedult, dass alles durchzustehen. . .

20.01.2012 um 14:31 Uhr

Operation

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gedrückt
Musik: Bullet for my Valentine - All these things I hate

Am 2. Februar um 13Uhr ist dann also meine OP. Vollnakose. 4Stunden dauert das Ganze. Meine Zyste wird entfernt, da sie Probleme macht. Die Narbe wird dann beim sex weh tun dannach, ist klar. Vielleicht sogar für immer, sagte die ärztin. Es können auch Nerven beschädigt werden, sodass ich garnix mehr spür. Toll! *-* -.-

Naja, hab auf jeden Fall angst :/

14.01.2012 um 18:35 Uhr

Umfrage - Lieblingsgeschmack bei Süßigkeiten

von: Key1   Kategorie: Alltag

Lieblingsgeschmack bei Süßigkeiten?

19.07.2011

Antworten / ErgebnisseAktiv? 
Süß 8
sauer 5
salzig 8
Stimmen insgesamt: 21
Ich hätte gedacht, dass mehr Leute "Süß" anklicken und dies wohl am Besten abschneidet. Aber dem ist offensichtlich nicht so. ;)
Natürlich gibt es auch gleich schon eine neue Umfrage.

10.01.2012 um 21:18 Uhr

Kaugummipackung

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Spirit - Hier bin ich

Da bin ich dann heute früher aus der Schule gegangen, weil ein Klassenkamerad meinte, mir ne Kaugummipackung voller Kraft gegen den Schädel knallen zu müssen. Folge: Unglaubliche Kopfschmerzen, sodass ich fast umgekippt wäre. Ich natürlich dann nach hause, lag ersteinmal drei Stunden auf dem Sofa, weil ich nicht die Treppe wirklich hochgehen konnte, ohne Gefahr zu laufen, runter zu fallen. Hatte heute ja so wie so einen Termin wegen meinem Kopf. Meine mutter hatte mir den gemacht und war sogar mit :) naja. Haben nun eine überweisung zum Neurologen. Und ich soll nochmal kommen für ekg und... Blutabnahme... als ich das hörte protestierte ich ersteinmal, als wir dann aus dem Raum rauswaren bekam ich Panik, fing an zu zittern und zu weinen, und mir wurde eiskalt und ich bekam richtig schweißausbrüche nur bei dem Gedanken an das Blutabnehmen... ich hasse es. Meine Mutter hat deswegen erstmal keinen Termin direkt gemacht, um nochmal mit mir darüber zu reden. Joa.
Morgen schreibe ich eine Mathearbeit. Ich habe irgendwie angst. Aber eigentlich kann ichs ja irgendwie schon, ausnahmsweise mal. Mal sehn, was bei rauskommt :/

Ich schlaf immer so schlecht, wenn der Tolle nicht da ist, ich bin dann am nächsten Tag immer müde... .

05.01.2012 um 12:40 Uhr

Im Moment

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut

Da sprach ich Dienstagmorgends mit meiner Mutter. Über das Ausziehen. Tja. Bin nun beim Tollen. Samstag nochmal ein Gespräch mit meinen Eltern. Tja.