... und sie fiel ins Leben.

29.02.2012 um 17:55 Uhr

Führerschein

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Smile empty Soul - better off alone

Nun hab' ichs auch getan.
Ich habe mich zum Führerschein angemeldet.
Sehtest wurde auch gleich gemacht, ich habe ihn tatsächlich bestanden :P

Ein Klassenkamerad meinte in der Schule sogar noch, dass er sich zu mir ins Auto setzen würde, weil er glaubt, dass ich gut fahren könnte und keine Raserin bin... er kennt mich schlecht!
Wütend Naja. ^^

Nächste Woche habe ich Ferien, da werd ich dann schonmal meine ersten Theoriestunden nehmen. Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag. Freitag, Samstag und Sonntag geben sie keine Stunden. Und übernächste Woche bin ich ja dann beim Tollen.

Joa.
Wird schon.

Ich freu mich sehr auf den Tollen... und auf Ferien! :)

20.02.2012 um 18:47 Uhr

Kraft

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Skillet - Energy

Die Tatsache, dass bald Ferien sind (nur noch diese Woche und dann noch eine ! *-*) und das ich dann den Tollen wieder sehe, gibt mir gerade momentan sehr viel Kraft. Mir geht es, seit ich das erfahren habe, und auch, dass ich dann zu ihm kann, besser. Nicht gut, aber besser. Ich kann mich dadurch halt 'An der Oberfläche halten'. Gut geht es mir nicht. Und 'Annehmbar' ist mein Zustand eigentlich auch nicht. Aber es ist Aushaltbar, solang ich halt meine 'kleine Belohnung' im Hinterkopf behalte und mich darauf freue.
Nun kommt allerdings die Tatsache noch hinzu, dass ich mich im Moment sehr unwohl in meinem Körper fühle. Ich fühle mich sehr dick. Mag daran liegen das ich nun seit Ewigkeiten keinerlei sportliche Aktivitäten mehr gemacht hatte. Ich wollte mich ja letzte Woche im Fitnessstudio anmelden, weil die dann da endlich fertig sein sollten. Doch nun haben sie den Termin doch verschoben, nämlich darauf, dass es dieses Jahr noch fertig wird. Das heißt: Kein Fitness für mich! Na mal schaun. Sobald ich den Tollen wieder ne Weile sehe, sollte mein Körper eigentlich wieder halbwegs gut wieder aussehen.
Und die Tatsache dass der Reißverschluss einer meiner Lieblingshosen heut kaputt gegangen ist, macht das Gefühl, dass ich dick bin nicht besser!! xO
Neuen Reißverschluss gibbet nich, das wäre teurer als die Hose war. (9,95€ aber dafür hat sie bei fast jeden Tag tragen 2 Jahre gehalten!) Da gibts dann lieber bald mal ne neue schwarze Hose, zumal ich mir ja erst vor kurzem zwei neue Jeans gekauft hatte. Eine hellblaue und eine dunkelblaue. Die dunkelblaue habe ich bis jetzt aber nur einmal tragen können, weil ich sie dann beim Tollen vergessen habe ~.~

Aber ich habe heute mal wieder daran gedacht, als ich mein Jahresfahrtticket in den Händen hielt, wie gut der Kerl mich doch kennt, da ich mich an die Situation zurück erinnert hatte, wo sein Vater mir die Karte zuschicken musste, weil ich die auch mal bei ihm liegen lassen hatte, sein Vater schon los war, dann aber nicht wusste, an welche Addresse. Dann meinte der Tolle nur, dass er mal an der Fahrkarte gucken sollte, da ich das da bestimmt aufgeschrieben hätte. Und ja... ich hatte es aufgeschrieben. Wissen tat ers nicht. Er ahnte es einfach nur. Und das ist nur ne kleine Situation.
Bald sind wir 10 Monate zusammen. Bald... ^^" Und das wiederrum heißt, dass das Jahr nicht mehr lange dauert. Und das macht mich auch sehr glücklich. Das erste Mal, jemand, bei dem ich zwischendrin nicht ne kleine Beziehungspause + Krise hatte. Streit? Ja... doller Streit? Oh ja. Tränen und rumgeschrei? Ebenfalls. Aber schluss machen oder so was, nein, dass nicht. Wir haben uns immer irgendwie wieder vertragen. Aber Streiten ist doof. Ich mag das nicht.

Naja.
Mal sehn was so kommt.

19.02.2012 um 18:26 Uhr

Kein erholsames Wochenende

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geht so
Musik: Skillet - Fingernails

Also... ein erholsames Wochenende ist tatsächlich etwas anderes. Freitagabend war eine Modkonvi, wegen dem Forum. Nur rumgestresse irgendwie. Ausserdem war ich sehr müde. Samstag wurde ich auch von jedem nur dumm angemacht. Das war ebenfalls kacke. War dann am Abend so fertig, dass ich nur noch geweint hatte. Irgendwann gings dann aber wieder.
Und heute ... tja... heute. Ma. ist wieder zurück im Forum. Ich muss ehrlich sagen, mir gefällts nicht. Aber ich versuch einfach mal, mich nicht davon beeindrucken zu lassen und das Beste draus zu machen.
Tja... und morgen ist schon wieder Montag -.-
Mittwoch habe ich dann nochmal meinen Arzttermin... "Nachkontrolle"... ist aber ja leider immer noch nicht besser irgendwie.


Hoffentlich ist bald März!

14.02.2012 um 18:10 Uhr

Was soll ich anziehen?!

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Static X - The Only

Am 08.03.2012 bin ich auf einem 20. Geburtstag eingeladen. Zusammen mit dem Tollen. Es handelt sich hierbei um ein Forenmitglied. Insgesamt kommen wohl 35 Leute. Es wird DRINNEN gefeiert. Und ich werde wohl erst sehr spät/früh morgends nach hause kommen, da um 5Uhr erst wieder meine Busse fahren.
Nun weiß ich nicht was ich anziehen soll.
Soll ich nun zum "kleinen Schwarzen" greifen oder doch lieber ne Jeans?

Argh >.<

12.02.2012 um 21:39 Uhr

Doch noch ein Lichtblick

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Paramore - Monster

Ein Blick auf meine Ferientage. Ich habe ja vom 5. - 16. März Ferien. Am 8. März will der Tolle kommen und da feiern wir den Geburtstag von einem vom Forum. Nun kann ich mit ihm wieder zurück fahren. Meine Eltern zahlen mir 80€ dazu für den ICE, zum zuürckfahren! Hat meine Mutter mir gerade gesagt. Total lieb. Nun gibts doch noch nen Lichtblick. Und nächsten Monat kann ich auch endlich meinen neuen PC bestellen. Vielleicht verschiebt sich das jedoch auch ein bisschen, wenn ich das Geld brauche um zum Tollen zu kommen. Mal sehn.

Jetzt muss nur der Februar schnell rumgehen.

12.02.2012 um 20:46 Uhr

Scheeße

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: scheeße
Musik: Paramore - Ignorance

Heute war scheiße.
Morgen kommt ein neuer SCHULtag.
Mit meiner beschissenen Klasse.
Die mir alle immer sagen wie sehr sie sich freuen würden, wenn ich endlich tot bin.

Ich freu mich so RICHTIG auf morgen... und die ganze Woche... und die nächsten Monate... NICHT! Ich habe keine Lust mehr. Ich will hier endlich weg.

11.02.2012 um 12:51 Uhr

Schade

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: nicht mehr gut
Musik: Falco - Out of the dark

Jetzt gehts mir nicht mehr gut.
Die Wunden von gestern sehen irgendwie so... im Gesamten schlimmer als,als ich dachte. Aber irgendwie ist es mir egal. Genauso ist es mir egal, wenn meine Mutter das an meinem Handgelenk sieht. Was soll passieren? Es wird nichts passieren. Genau wie die letzten Male. Psychologe? Wird nichts bringen, genau wie beim letzten Mal. Sie werden mich nicht in eine Klinik schicken. Dafür ist Schule zu wichtig. Mich ausziehen lassen werden sie mich auch nicht. Und das wäre vermutlich das Einzige, was mir wirklich helfen könnte. Da bin ich mir sehr sicher. Aber nein. Das ist ihnen egal. Sie wissen, was das Beste für mich ist. Ganz davon abgesehen, dass ich hier nach und nach sterbe. Es ist das beste für mich hier. Ja. Das Beste... .  Davon abgesehen, dass ich lieber sterben würde, als weiter an diesen Ort zu sein. Davon abgesehen, dass der einzige Grund, weswegen ich mich nicht schon 20mal vor die Bahn geworfen habe der Tolle ist. Davon abgesehen, dass ich schon mehrfach meinen Körper aufgeschnitten habe. Ja... es ist das Beste hier für mich. Ganz bestimmt. Sie wissen ja, was gut für mich ist. Sie wissen das ja... .

11.02.2012 um 09:46 Uhr

Gut

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut
Musik: Nena - Leuchtturm

Heute geht es mir gut.

10.02.2012 um 19:42 Uhr

Erstmalig

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: geht so
Musik: Nena - Leuchtturm

Erstmalig heute mal wieder beinahe abgekratzt. Wodurch? Handgelenke aufgeschnitten. Aber naja... wenn man zittert, einem eiskalt und schwindelig ist... da ist nicht mehr viel mit weitermachen. Demnach: Bin okay.
Wieso das Ganze? Tja... ich habe etwas gelesen vom Tollen, was er nie geschrieben hat... . Ich kann auch jetzt noch schwören, dass ich das gelesen habe, aber nein... es stand nirgendwo. Nix hatte er in der Art geschrieben. Garnix. Ich glaub ich dreh durch. Und angst habe ich auch... dass wird echt immer schlimmer.
Musste ausserdem heute früher aus der Schule. Starke Unterleibschmerzen. Ausserdem die Regelblutung... aber so extrem... als hätte ich gerade ein Kind bekommen... abartig. Aber ist mittlerweile wieder okay. Wenns morgen nicht besser gewesen wäre hätte ich ins krankenhaus gemusst. Aber dem ist ja nicht so.


Nun denn. Meine Tastatur isn bisschen geschrottet von vorhin... . Aber passt schon. Ich krich das alles irgendwie hin. Irgendwie.

09.02.2012 um 09:03 Uhr

Was gibts neues?

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: naja
Musik: Nachtmahr - Nenn' mich wie du willst

Mathe läuft im Moment ganz gut. Die ganzen schweren Sachen versteh ich irgendwie recht gut. Die Sachen, die man nur braucht, wenn man Mathe als Prüfungs + Leistungsfach nimmt. Seltsam.
Schmerzen von der Operation habe ich immer noch. Auch mein linker Eierstock tut in letzter Zeit sehr oft weh -.- Das heißt: bald wieder zum Arzt. Jaaa.... -.- Naja, muss ja eh wegen Nachuntersuchung. Da ist da so wie das nun ist nicht richtig. Weil es jetzt eigentlich nicht mehr wehtun sollte. Und das tut es. Sehr.
Hatte letztens mit dem Tollen unser 9 Monatiges :)
Bald ist zum Glück März, dann sehe ich ihn nach 3 Monaten endlich wieder. Wird auch Zeit ich habe das Gefühl, ich dreh langsam durch. Habe nun seit fast 2 Monaten so garkeinen menschlichen Körperkontakt in Form von ner Umarmung oder sowas bekommen... das ist schrecklich. Ich mag das garnicht.
In letzter Zeit ist das Bedürfniss, mich selbst zu verletzen, sehr stark. Bin die ganze Zeit angespannt, weil ich das natürlich nicht tun möchte. Eigentlich. Aber es ist nicht leicht.
Ich muss endlich den Wisch wegen meiner Fahrkarte abgeben.
Meine Klasse ist immer noch kacke.
Ich will hier immer noch weg.
Ich habe das Gefühl das ich jeden Tag, den ich länger hier bleibe, ein Stückchen mehr innerlich sterbe. Es ist schrecklich. Anfangs konnte ich deswegen weinen. Mitlerweile ist es einfach... ich weiß nicht. Als würde ich langsam gefühlstot werden. In der Gegenwart von anderen allerdings setze ich mein geübtes Gesicht auf. Ich hasse es.
Ich glaube nicht, dass ACTA durchkommt. Wäre ansonsten ziemlich blöd. Ob mein Blog dann so noch existieren könnte? Das weiß ich garnicht... ich glaube aber nicht.
Nächsten Monat habe ich endlich mein Geld für meinen neuen PC zusammen. Der wird richtig gut dann. Darauf freue ich mich schon. Habe mich vor Kurzem wieder in den Weiten Skyrims verloren. Doch die letzten Tage konnt ich es nicht spielen.
Ich will gleich nicht raus in die Kälte und durch die Schnee latschen. Ich will zu hause bleiben. Ich habe keine Lust mehr auf Schule. Das nervt mich alles nur noch.
Hätte ich den Tollen nicht hät ich mich wahrscheinlich schon längst vor nen Zug geworfen, so oft, wie ich jedes Mal darüber nachdenken und den Gedanken mit: "Nein, dass kannst du wegen dem Tollen nicht tun. Das kannst du ihm nicht antun." wieder verwerfe. Aber naja. Viele Klassen"kameraden" würden sich eh drüber freuen. Wie war das? "Ich würde auf deinem Grab tanzen" ? oder : "Ich würde lachen wenn du tot wärst und dann würde ich dich aus dem Fenster werfen, damit ich mal sehen kann, wie es aussieht, wenn ein Mensch auf dem Boden zerklatscht ist und die ganzen Gedärme überall rumliegen." ? oder: "ich würde so lachen, wenn du vom Auto überfahren werden würdest und dein Gehirn an der Windschutzscheibe klebt" ? ... ja. Ich mag euch auch gern. Und ja... natürlich werde ich euch dennoch immer weiter helfen, wenn ihr fragen habt. Und ja. Ihr dürft trotzdem immer zu mir kommen, wenn euch etwas belastet. Ich werde euch immer zuhören und versuchen euch zu helfen. Und nein, ich werde nie verstehen, warum ihr mich so sehr hasst. Das ich mich selbst so sehr hasse... ja. Weiß das jemand, ausser der Tolle vielleicht? Nein. Ma. wohl noch. Aber das tut ja nix zur Sache. Würde ich mir gegenüberstehen würd ich mich wahrscheinlich selbst tot prügeln. Gott... wie sehr ich das alles hier hasse.
Die Arbeit im Forum macht mir allerdings spaß. Und das posten. Letzteres mehr. Weil die Arbeit... nicht so leicht ist. Aber das kriege ich auch noch besser hin.
Ich will hier weg...

03.02.2012 um 19:32 Uhr

Bin wieder da!

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Skillet - Never Surrender

So. Dann war gestern die OP. Wurde vorher noch von nem Arzt untersucht, der, der mich auch operieren sollte. Joa. Ich hatte den vorher noch nicht gesehen. Schon lustig. Ich hab früher immer gesagt, ich würde mich im Intimbereich NIEMALS von einem Mann untersuchen lassen! Aber naja. Nun hatte ich keine Wahl. So schlimm wars nu ja doch nicht. Auf jeden Fall wurd ich dann in "mein Zimmer" geführt, wo ich in so einen coolen Kittel schlüpfen durfte, wo hinten alles frei ist ^^" Und dann wurd ich von einer Ärztin auch geholt und in den opraum geholt. Dort auf den komischen Stuhl. Son Fernseher wurde vorgeholt und ich konnte ein paar Wasserfälle und Berge und sowas sehen zur Entspannung (die Schlange die auf dem Bildschirm dann lang kroch war allerdings dann nicht so entspannend ^^") und die Ärztin hat dann an meinem Arm hantiert. Mit ner Nadel. Hatte extra die Babynadel genommen weil ich ihr zuvor von meinen Hemmungen erzählt hatte. Oh gott... die Nadel war eigentlich das Schlimmste am Ganzen. Es tat so weh. Ich hab so angefangen zu weinen xD Und dann hat die auch noch daneben gestochen >.< Naja. Bin dann irgendwann auf jeden Fall eingeschlafen. und auf dem OPtisch wieder aufgewacht, da waren aber alle schon fertig und ich hatte so eine richtig coole Unterhose an, aus Verband und so xD naja. Ich dann in mein Zimmer, wo meine Mutter schon gewartet hatte. Das erste was ich zu der Ärztin sagte war: "Wann darf ich wieder Sex haben?" Das zweite was ich sagte war an meine Mutter gerichtet und lautete: "Kann ich mein Handy haben?" xD hab dann dem Tollen ne sms geschrieben, wie versprochen, dass ich wach bin. Meinte danach total stolz: "Mit PERFEKTER Kommasetzung!" hab später die sms nochmal gelesen: "Wach. Bin war noch a aufm op tisch auwacht,aber sie waren schon waren schon wach." Ja... wieder mal ne Glanzleistung! xD Nach ner halben Stunde durft ich dann aber schon wieder gehen. Mir gings gut. Konnte auf meinen hohen Schuhen schon wieder prima laufen und alles lief wieder. Zu hause hab ich mich ins Bett gelegt und fernsehen geguckt und geschlafen und später mit dem Tollen telefoniert. Heute hab ich bis um 12 geschlafen und bis um 18Uhr Skyrim gespielt. Joa. Ich hab im Moment ein bisschen Schmerzen, aber nicht wirklich doll. Muss halt alles ein bisschen geschont werden. Habe ansonsten keine Wirklichen Beschwerden. Tjoa. :)
Ob die OP wirklich was genützt hat, wird sich erst zeigen, wenn der Tolle wieder da ist :/

Und nochmal danke an alle, die mir Mut gemacht haben, und mir die Daumen gedrückt haben :) 

01.02.2012 um 22:10 Uhr

Operation

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: nervös
Musik: Straftanz - Tanzt kaputt, was euch kaputt macht

Morgen isses so weit.
Ich hab angst.