... und sie fiel ins Leben.

15.02.2016 um 05:31 Uhr

Mein braves Kind

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: gut, müde

Vorgestern Nacht kam der Tolle ins Krankenhaus. Er sah aus wie Schei**. Hat die ganze Zeit gebrochen und und und. Hatte später hohes Fieber bekommen, fing an zu Halluzinieren. Sein Vater fuhr ihn. Ich blieb mit dem Kleinen zu hause, welcher auch die ganze Zeit schrie. Aber nur wegen Hunger und müde. Blöde Kombo. Zuvor musste ich den Zwerg noch bei seiner Oma (meinen zukünftigen Schwiegereltern) abholen, da der Tolle ihn auf Grund seines Gesundheitszustandes dahin gebracht hatte. Da war gegen 23Uhr. Gestern morgen, nach einer Nacht mit wenig Schlaf, habe ich ihn gegen 9:40 Uhr wieder zur Oma bringen müssen. Ich muss ja arbeiten. Den ganzen Tag. Ich fuhr morgens schnell noch zum Tollen. Wahrscheinlich Lebensmittelvergiftung. Um ca. 21:30Uhr wurde ich dann heim geschickt. Ich hatte ja morgen (also heute) Berufsschule. Zwischendurch hatte ich mit "der Oma" geschrieben. Der Zwerg lacht und schläft und spielt abwechselnd ganz ruhig. Als ich Abends eintrudelte wurde mir berichtet wie brav er war. Er hatte nicht einmal geschrien und nur einmal gequakt, als das Fläschchen etwas länger gebraucht hatte. Ich war froh. 5 Stunden Schlaf haben mich diese Nacht erwartet. Um 5 Uhr aufstehen. Bis alles erledigt war gestern Nacht, war es 24Uhr. Und mein Kind? Er schlief durch. Er schläft sogar jetzt noch. Kann also in Ruhe Frühstücken und dann ihn wickeln und füttern und dann zur Oma bringen. Ich bin gerade sehr stolz auf den kleinen Mann. Konnte somit zumindest etwas schlafen. :)

Übrigens... ich habe auch (unabhängig von dem oben) es endlich geschafft, abzunehmen. 5 Kilo, wie es das Ziel war. Ich wiege nun wieder so viel wie vor der Schwangerschaft und fühle mich deutlich wohler in meiner Haut. Auch wenn ideal noch 2-3 Kilo mehr runter müssen. Aber der Anfang ist getan. :)

06.02.2016 um 21:50 Uhr

Umfrageauswertung

von: Key1   Kategorie: Alltag

So nun nach 3 Jahren endlich mal die Auswertung der Umfrage xD Scheinbar sind die meisten Blogigo Nutzer keine Haustierbesitzer, oder haben Katzen. :) natürlich wurde nun auch eine neue Umfrage gestartet.


Hast du Haustiere, wenn ja, welche?

05.02.2013

Antworten / Ergebnisse
Aktiv?  
Ja, Katze 11  
Ja, Hund 7  
Ja, Hamster/Kaninchen/Maus/Ratte 0  
Ja, etwas exotisches (Schlange/Chamäleon etc.) 0  
Ja, eine Mischung aus den hier genannten Tieren 4  
Ja, aber keines der hier genannten Tiere 0  
Nein 12  
Stimmen insgesamt: 34