... und sie fiel ins Leben.

21.03.2017 um 23:53 Uhr

Alles Neu

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay

In wenigen Tagen beginne ich meine neue Festanstellung in einem neuen Betrieb. Zurück in die Gastronomie. Ich freue mich. Momentan bin ich Aushilfsmäßig da. 1,5 Monate waren das nun. Den Job in der Apotheke, die Ausbildung dort, konnte ich nicht weiter machen. Das war leider finanziell gar nicht drin. Schade. Aber so fühle ich mich besser. Mein Auto hat seit letztem Jahr ebenfalls so viel Ärger bereitet und benötigte so viele Reparaturen, dass man nun schon beinahe sagen könnte, ich habe ein neues Auto. Das kostete viele Nerven und bereitete viel Ärger. Ich hoffe das bald alles wieder Bergauf geht. Momentan befinden wir uns nämlich in einem ziemlichen Tief. Mein liebes Kind kämpft momentan mit seinen vier Eckzähnen gleichzeitig. Schlaflose Nächte sind Vorprogrammiert. Dazu Trotzattacken und Schreikrämpfe den Tag über. Es ist sehr anstrengend. Aber die gemeinsame Zeit mit ihm hat ihn und mich näher zusammen gebracht und die letzten 4 Monate die ich nun mit ihm verbringen konnte, waren sehr wertvoll für uns. Er gibt mir Küsschen und nimmt mich in den Arm. Er will manchmal auch nur mit mir spielen und er akzeptiert mich endlich wieder als seine Mama. Was zuvor nicht (mehr) der Fall war, da ich durch meine erste Ausbildung selten zu hause war, in seinem ersten Lebensjahr, sodass er eben total auf Papa fixiert war. Das ist er jetzt immer noch. Ich darf seinen Papa auch nicht umarmen, da wird er eifersüchtig. Aber wenn ich nun von der Arbeit nach hause kam, lief er lachend und "Mama" rufend an die Tür. Das macht mich sehr glücklich und da kann man all den Kummer schon wieder vergessen. Ich könnte noch so viel mehr erzählen und mich so viel auch über manche Dinge ärgern, aber ich lasse es und belasse es bei diesem kurzen Lebenszeichen von mir. Mein liebes Kind ist mittlerweile 1 1/2 Jahre alt. Bald kommt er in den Kindergarten und ich finde es erschreckend, wie sehr die Zeit mit einem Kind im Haus rast.

Diesen Eintrag kommentieren