... und sie fiel ins Leben.

03.06.2016 um 08:33 Uhr

Es macht die Runde...

von: Key1   Kategorie: Alltag

Stimmung: okay
Musik: Radio

Ich erfuhr gestern, dass wohl mehrere Leute den Link zu meinem Blog haben. Diesem Blog. Flüchtige Bekannte, die sich mit Leuten, die mich gar nicht kennen, übers Internet dann das Maul über mich zerreißen. Ich schwankte gestern in mehreren Gefühlslagen: Zorn, Schreck, Angst und Enttäuschung. Denn da ich weiß, dass der Tolle den Link nicht weitergegeben hat bleibt nur noch mein Ex vor dem Tollen. Ansonsten gab ich nie jemandem den Link geschweigedenn erzählte davon. Nun: Ich überlegte gestern, ob ich den Blog lösche. Seit 2007 schreibe ich hier. Ich entschied mich dagegen. Dafür löschte ich ein paar Einträge die aktueller sind mit denen ich vielleicht mehr Probleme bekommen könnte alles andere: Wenn sich Leute darüber das Maul zerreißen wollen was ich vor 9 Jahren und im zarten Alter von 12 so geschrieben habe und welch "Probleme" ich da hatte: Von mir aus. Juckt mich nicht, finde ich kindisch. Da werde ich nicht diesen Blog, der mir in schweren Zeiten geholfen hat und in dem viel Herzblut steckt, löschen.

Das Wort zum Freitag.

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenmadeinheaven schreibt am 03.06.2016 um 09:15 Uhr:Du kannst es zwar löschen, das Net vergisst nichts. Das ist ein Problem.
    Bevor du jetzt die große Keule schwingst, überlege, ob du es nicht für dich, auf einer externen Festplatte speicherst.
    Nur so ein Vorschlag.
  2. zitierenKey1 schreibt am 03.06.2016 um 10:32 Uhr:Ich habe bereits 2 Beiträge gelöscht. Und dabei bleibts auch :) Das hatte ich schon bevor ich den Eintrag geschrieben hatte. Und die besagten Leute sind nun nicht die "Über-Pros" meines Wissens nach, dass sie sowas rausfiltern können geschweigedenn das sie dazu überhaupt die Lust hätten.
  3. zitierenmadeinheaven schreibt am 03.06.2016 um 13:05 Uhr:Auch ich habe Beiträge gelöscht, weil man leider nicht weiß, wer alles mitliest.
    Schade, dass es nicht einen Privaten Bereich hier gibt.
  4. zitierenSweetFreedom schreibt am 03.06.2016 um 16:00 Uhr:Ja, sehr schade.
    Ui, Key, das hätte mir auch einen gehörigen Schrecken eingejagt.
    Ich bin froh, daß Du weißt, wie Du damit umgehen willst und daß wir Dich nicht "verlieren".
    Bin ja auch etwas ruhiger aus diversen Gründen... bin aber da und lese fast alles (in diesen blogigo-Zeiten leider sehr einfach zu bewerkstelligen).
    Liebe Grüße an Euch
    S.F.
  5. zitierenBloomsbury schreibt am 13.06.2016 um 00:00 Uhr:Es ist ja doch schön, immer wieder einmal voneinander zu lesen... da wäre es schade, wenn ein Blog plötzlich weg wäre.

    Ich höre gern, wie's weitergeht. :)

Diesen Eintrag kommentieren